NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » BBB anreiben? Wenn ja, mit welchem Anreibstein? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
30.12.2018, 17:28 Uhr
Moosehead
registriertes Mitglied


Hallo,

Vorweg:
Ich habe sowohl einen GBB mit entsprechendem Anreibstein (diesen GBB nutze ich im Moment erfolgreich) als auch einen BBB (bisher noch ungenutzt).
Nach meinen Informationen wird der BBB mit einer gröberen Körnung angegeben wie der GBB.

Jetzt meine Frage:
Ich habe noch einige alte, sehr stumpfe Messer, die ich zwar auch auf dem GBB schleifen könnte, aber warum nicht zuerst auf dem BBB, um etwas Zeit zu sparen?
Ist es sinnvoll, auf dem BBB vorher (ggf. mit dem Anreibstein vom GBB) anzureiben, Messer schleifen und anschließend auf den GBB als Finisher?

Habe mit dem BBB noch überhaupt keine Erfahrung.

Vielen Dank.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
30.12.2018, 23:26 Uhr
MarioBart
registriertes Mitglied


Bei meinem BBB war ein Anreiber dabei, ist einfach ein kleines Stück aus dem gleichen Stein

Gerade bei den Belgien ist das Anreiben wichtig um den nötigen Schleifschlamm zu erhalten.

--
Ralf Aust 6/8 Micarta Span. Kopf Rostfrei Mühle R41 twistDerbyMühleSTF
Arschlecken,rasiern einsfufzich.
Mund abputzen weiter machen!
(Frank Goosen)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
31.12.2018, 13:03 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Hallo Moosehead,

Du kannst den BBB mit dem GBB anreiben. Du kannst aber auch jeden anderen Stein nehmen, der einen Tuck härter ist als der BBB. Ein preiswerter harter Siliciumcarbid ist z. B. gut geeignet.
Versprich Dir aber nicht ein Mehr an Geschwindigkeit gegenüber dem GBB.
Der BBB enthält die Granate in Form des Rhomendedokaeders. Der GBB enthält die Granate in Splitterform, und die greifen ganz anders und vor allen Dingen viel schneller als die feinen Granate in Würfelform.

Gruß
Bartisto

--
"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich." Konrad Adenauer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)