NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Beratung und Austausch » Rasiercreme von Couto, Portugal » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
07.03.2019, 19:42 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Von Couto aus Portugal -- hauptsächlich durch seine Zahnpasta bekannt,
die seit Jahrzehnten Kultstatus genießt -- gibt es seit Kurzem auch
Rasierprodukte. Den Anfang als Shopzugang machte im November das
Aftershave (so beliebt, dass es uns zwischenzeitlich sogar ausgegangen
war!) und heute kam dann (neben AS-Nachschub) endlich auch die neue
Rasiercreme mit.

Zu finden in den

Neuigkeiten:
https://shop.nassrasur.com/de/NEUIGKEITEN

oder direkt in der Markenrubrik:
https://shop.nassrasur.com/de/Artikel-nach-Marke/COUTO

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
04.06.2019, 20:39 Uhr
Prazalla
registriertes Mitglied


Moin,

ich habe diese Rasiercreme das erste Mal benutzt und eine Frage:
Weder im Gesicht noch im Tiegel schaffe ich es auch nur annähernd, einen typischen Schaum zu schlagen. Natürlich mit den verschiedensten RC/Wasser Verhältnissen rumprobiert.

Getestet mit einfachem Synthetikpinsel.

Konnte schon jemand ähnliches beobachten oder mir sagen, ob das bei der RC so gewollt ist?

Grüße
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.06.2019, 09:25 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Du hast völlig Recht, diese Rasiercreme wird eher zu einem extrem
cremigen, sahnigen Gleitfilm -- es ist praktisch nicht möglich, sie
zu einem luftigen Schaum aufzutreiben. Ich habe das im Text jetzt
deutlicher herausgestellt, dass man unbedingt einmal die Anwendung
ohne Pinsel probieren sollte. Es geht auch mit dem Pinsel, aber dann
sollte dieser sehr klein sein, weil sich die Creme gut im Pinsel ver-
steckt hält und man in einem größeren Knoten zu viel von dem tollen
Produkt vergeudet. Brushless (also nur im nassen Gesicht mit den
Fingern einmassiert und losrasiert) ist sie ganz ausgezeichnet, auch
bei sehr empfindlicher Haut, weil die cremige Konsistenz sie wunderbar
mechanisch vor der Klinge schützt. Danke für den Hinweis, ist wie ge-
sagt jetzt deutlicher beschrieben.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
07.06.2019, 20:42 Uhr
Prazalla
registriertes Mitglied


Danke für den Tipp, dann werde ich es mal brushless probieren!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Beratung und Austausch ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)