NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Die ungeliebte Rasierseife » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6-
Diskussionsnachricht 000125
22.05.2018, 18:54 Uhr
No-Limits
registriertes Mitglied


Ohne Pinsel? Wie machst Du das?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000126
22.05.2018, 22:48 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Somebody schrieb:

Zitat:
Meine ungeliebte Rasierseife ist die Palmolive. (...)
Meine Haut wird gereizt und gerötet, die Rasur fühlt sich kratzig an. Warum auch immer, es ist mit allen drei/vier Rasurprodukten von Palmolive das selbe Ergebnis (Rasierseife, Rasiercreme Classic, Rasiercreme Senitive, Dosenschaum).
(...)

Nicht aufgeben, es gibt noch die beiden italienischen Varianten Mentolo und Classica, die blaue Cool aus Südosteuropa und die Lemon aus Indien.

Diese Nachricht wurde am 22.05.2018 um 22:51 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000127
22.05.2018, 23:48 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Nö,die Palmo is für mich durch
Ich hab andere Seifen gefunden, die ich problemlos vertrage
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000128
23.05.2018, 08:03 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


No-Limits schrieb:

Zitat:
Ohne Pinsel? Wie machst Du das?

Gar nicht. War nur Spaß

Man könnte natürlich mit den Fingern auf der Seife reiben und die Lauge im Gesicht verreiben. Obs sinnvoll ist wage ich zu bezweifeln.

Ein anderer Gedanke wäre einen Synthetikpinsel zu verwenden, da diese eine glatte Haarstruktur haben sollen und somit weniger Duftstoffe dran hängen bleiben dürften.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000129
23.05.2018, 11:23 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Meine ungeliebte Rasierseife/-creme Nr. 1 ist die Palmolive, einfach deshalb, weil sie dafür sorgt, dass sich meine Haut in Nullkommanichts wie ein zu oft abgeschabtes Stück Pergamentpapier anfühlt, nämlich trocken, spröde und gefühlt bis zum Zerreißen gespannt.

Ferner vertrage ich keine Seifen und Cremes mit Aloe Vera.


herzi schrieb:

Zitat:
Ein anderer Gedanke wäre einen Synthetikpinsel zu verwenden, da diese eine glatte Haarstruktur haben sollen und somit weniger Duftstoffe dran hängen bleiben dürften.

Als jemand, der ausschließlich Synthetikpinsel verwendet, kann ich das bestätigen. Die Kunststoffhaare nehmen praktisch keine Gerüche auf.

--
"Rhinelander – There can be only one!"

Giesen + Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver" | Gillette Silver Blue | Mühle Silvertip Fibre | RC Speick Men, RS Speick Men Active | Speick Men, Speick Men Active

Diese Nachricht wurde am 23.05.2018 um 11:50 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000130
25.05.2018, 20:05 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


herzi schrieb:

Zitat:
No-Limits schrieb:

Zitat:
Ohne Pinsel? Wie machst Du das?

Gar nicht. War nur Spaß

Man könnte natürlich mit den Fingern auf der Seife reiben und die Lauge im Gesicht verreiben. Obs sinnvoll ist wage ich zu bezweifeln.

Ein anderer Gedanke wäre einen Synthetikpinsel zu verwenden, da diese eine glatte Haarstruktur haben sollen und somit weniger Duftstoffe dran hängen bleiben dürften.

Ich mache das seit ein paar Jahren so, Rasiercreme mit der Hand, also ohne Pinsel ins Gesicht einmassieren und dann rasieren. Funktioniert einwandfrei. Nehme dazu am liebsten die Speik RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000131
27.05.2018, 16:37 Uhr
Outschi
registriertes Mitglied


Hey an alle

Hat jemand Erfahrung mit der folgenden Rasierseife?




Rumble59 - Schmiere - Abschaum - Rasierseife
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000132
27.05.2018, 17:37 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Schau mal hier:

t1p.de/95id

--
Rockwell 6 S | ASP | Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Cella Crema Sapone Extra Extra Purissima, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)