NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Schweineborste - bin erstaunt » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000025
22.07.2019, 13:24 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Latin_Lover schrieb:

Zitat:
Erstaunlich, wieviele hier im Forum mit einem "Schwein" zufrieden sind ...
Kann das sein, dass ein Synthetikpinsel nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluß ist?

Genau richtig erkannt!

Ich bin auch nur auf Kunsthaarpinsel gekommen weil ich RC nicht mehr im Gesicht schäume sondern mal schön im Mug.
Für RS aus dem Tiegel oder in Stickform gibts für mich nichts besseres als eine gute Borste und von Dachshaar halte ich persönlich überhaupt nix, das sind aber meine Vorlieben und manche sehen das anders. Einfach mal einen guten besorgen und probieren würd ich sagen.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 22.07.2019 um 13:25 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
22.07.2019, 15:06 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Tierwohl, hm, glaube nicht daß ein Dachs geschoren wird, bei einem Schwein wäre das möglich oder es wird gegessen. Aber Dachs mag ich auch nicht, ist mir zu lasch und labrig.
Schwein muß man haben im Leben hab ich mal gehört.
Der Vorteil von Synthetic Pinseln ist das man die nicht wässern muß und die gleich wieder trocken sind, also pflegeleicht, für eine gute Massage halte ich aber eine gute Borste für am Besten.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
22.07.2019, 15:38 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Tierwohl, hm, glaube nicht daß ein Dachs geschoren wird, bei einem Schwein wäre das möglich oder es wird gegessen. Aber Dachs mag ich auch nicht, ist mir zu lasch und labrig.
Schwein muß man haben im Leben hab ich mal gehört.
Der Vorteil von Synthetic Pinseln ist das man die nicht wässern muß und die gleich wieder trocken sind, also pflegeleicht, für eine gute Massage halte ich aber eine gute Borste für am Besten.

mfG King-Joe

Ich mag es nicht, wie Chinesen Tiere töten. Das ist schon eine andere Nummer als wenn es auf einem zertifizierten Schlachthof innerhalb der EU passiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
22.07.2019, 22:35 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich habe einen Semogue 610r gehabt, und sehr gut eingearbeitet verschenkt, ich kann von ihm nur Gutes berichten, ist zwar ein kleinerer Pinsel,aber der war super zum aufschäumen im Gesicht, in der Rasierschale geht der aber auch gut. Geduld muß man aber wohl mitbringen bis er wirklich gut eingearbeitet ist. Am besten man rasiert sich alle 4 tage, dann haben die Borsten was am Barthaar zu tun ich hab aber eigentlich keine wirklichen Schwierigkeiten mit ihm gehabt, lediglich an Erfahrung hatte es mir gemangelt ;D

Zum Dachs, ich hab nur einen günstigen Semogue 2015HD, kann ich sagen, das ich als ich ihn das erste mal benutzt hatte, die Semogue Borste nicht mehr benutzt hatte, obwohl der 610r gut war, wirklich sehr schöne weiche Spitzen, so gefiel mir der Schaum den der Dachs produzierte auf Anhieb besser, was aber wohl daran liegt, das die Haare der Dachse dünner sind, und den Schaum etwas feiner schlagen.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 22.07.2019 um 22:51 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
23.07.2019, 00:43 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Also ich bekomme mit ner Borste, z.B. Omega 11126, auch einen wunderbaren feinporigen Schaum hin und weich bekomm ich die Borste auch, je nachdem wie lange sie gewässert wird.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
23.07.2019, 23:30 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


Mein Omega 10098 ist gestern angekommen. Mein Gott, ist das ein Wemser!
Gefühlt habe ich jetzt den Längsten ... Pinsel im Forum!

Nach einigen Behandlungen mit Shampoo ist das Ding kaum mehr am Stinken, feste Seifen wie HASLINGER werden von diesem Pinsel bevorzugt, auch die Cella geht prima. Für so feine RC wie Gentlemen's tonic weniger geeignet. Der Abtrag ist schon ordentlich, die Menge an Schaum ebenfalls. Es überkommt einen zwangsläufig das Gefühl, bei einem italienischen Barbiere im Stuhl zu sitzen :-)

Ich teste weiter!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
24.07.2019, 06:21 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Latin_Lover schrieb:

Zitat:
Mein Omega 10098 ist gestern angekommen. Mein Gott, ist das ein Wemser!
Gefühlt habe ich jetzt den Längsten ... Pinsel im Forum!

Mit Griff schon, aber es kommt ja auf die Borsten an ... mW sin die normalen Professinals 10048 usw. noch länger ... ;D

Zitat:
Nach einigen Behandlungen mit Shampoo ist das Ding kaum mehr am Stinken, feste Seifen wie HASLINGER werden von diesem Pinsel bevorzugt, auch die Cella geht prima. Für so feine RC wie Gentlemen's tonic weniger geeignet. Der Abtrag ist schon ordentlich, die Menge an Schaum ebenfalls. Es überkommt einen zwangsläufig das Gefühl, bei einem italienischen Barbiere im Stuhl zu sitzen :-)

Ich teste weiter!

Cremes gehen auch problemlos. Das ist eher psychologisch, weil man meint, man müsse Tonnen von Creme da rein drücken, stimmt aber gar nicht. Bei den Proraso Cremes z.B. reichen die üblichen 2cm völlig aus.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
24.07.2019, 15:57 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
Also ich bekomme mit ner Borste, z.B. Omega 11126, auch einen wunderbaren feinporigen Schaum hin und weich bekomm ich die Borste auch, je nachdem wie lange sie gewässert wird.

Ich schrieb ja auch, das mein Semogue echt gut war, aber ein halbwegs adäquater Dachs wie der 2015HD ist noch mal etwas anderes, der ist insgesamt weicher wegen der Haare, ich wollte die gute schweineborste auch nicht schlecht dargestellt haben, tut mir leid wenn das so gewirkt haben sollte!
Ps. mein Semogue Dachs ist übrigens auch kein zu weicher Pinsel, zumindest für mich ist der sehr gut zum Aufschäumen im Gesicht, im Mug geht der aber auch gut. Aktuell aber habe ich auch wieder Interesse an einem anderen Pinsel, eigentlich sogar an 2en, Synthetik muß ich auch mal testen, und eine Borste mag ich auch wieder haben ;D

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
24.07.2019, 21:15 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


@ Saber

Nein nein, hab das auch nicht böse gemeint oder so.
Für mich sehe ich da aber keinen Unterschied zwischen Dachs und guter Borste zwecks Schaum schlagen und da mir Dachs eh zu weich ist, bin ich doch sehr froh das es gute Borsten alá Omega gibt.

Mittlerweile hab ich jetzt den achten Omega hier,die auf Durchreise waren nicht mitgezählt.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 24.07.2019 um 21:19 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
25.07.2019, 07:20 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
Latin_Lover schrieb:

Kannst Du mir bitte die Modellbezeichnung verraten?

Danke.


https://images.app.goo.gl/K3Kxepf7GKG4pQnu8

Der müsste es sein, 10077


---------------------------

Genau das ist meiner.

Das ist imho ein Wahnsinnspinsel, den ich sofprt wieder kaufen würde.

Er hat nicht gestunken, verliert nach 2 Jahren immer noch kein Haar und hat seine Form bewahrt.

Einzig das grüne Plastik-Unterteil war schlecht entgratet, hab die Grate abgeschliffen und mit der Minimot poliert:

https://abload.de/img/cb40c56f-e340-416a-9ikjs8.jpeg



--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.

Diese Nachricht wurde am 25.07.2019 um 07:35 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
25.07.2019, 09:11 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Schönes Bild, Onkel Jones...nur die Arko hast vergessen.

Ich muss sagen, das sich mein Verdacht bestätigt hat. Dachte nur mein 80097 sieht noch sehr gut aus für seine Dauerbenutzung aber scheinbar scheinen fast alle Omegas auf Langlebigkeit ausgelegt zu sein.
Wieder was, was zu lange hält.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
25.07.2019, 16:55 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Da war der Pinsel schon 1,5 Jahre alt und quasi täglich benutzt.

Und Arko ist ein Muss, die funktioniert einfach, genau wie der R41.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
25.07.2019, 19:46 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Und Arko ist ein Muss, die funktioniert einfach, genau wie der R41.

Ich glaube ja, die haben den 41er extra für die Arko gemacht...oder umgekehrt, man munkelt noch.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
26.07.2019, 17:19 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


Arko ???

Wenn ich merke, dass es mit mir abwärts geht ...
...dann ist mir der Schaden an der Haut auch egal

Gruss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
26.07.2019, 23:51 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
@ Saber

Nein nein, hab das auch nicht böse gemeint oder so.
Für mich sehe ich da aber keinen Unterschied zwischen Dachs und guter Borste zwecks Schaum schlagen und da mir Dachs eh zu weich ist, bin ich doch sehr froh das es gute Borsten alá Omega gibt.

Mittlerweile hab ich jetzt den achten Omega hier,die auf Durchreise waren nicht mitgezählt.

8 Omega :o nicht schlecht Herr Specht schäumst Du im Gesicht oder im Mug auf?







@Jones das Grün des Omegas ergänzt sich aber auch gut zu dem Pitralon und der Astras ;D

Was ist das für eine Schale?

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 26.07.2019 um 23:52 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
27.07.2019, 00:32 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
8 Omega :o nicht schlecht Herr Specht schäumst Du im Gesicht oder im Mug auf?

Das kommt darauf an welchen Omega ich nutze. Die von mittlerer Größe und kürzerer Borste nehm ich nur für Sticks und kleine Hartseifen und schäume im Gesicht auf, die mit längerer Borste nehm ich für Weichseife im Gesicht, mein Großkaliber nehm ich für Rasiercreme im Mug(meine beiden Syntis auch) und mein Liebling kommt für große Hartseifen,Sticks und für RC dran wenn ich diese auch mal im Gesicht aufschäume.

Ich hab da auch so einen Sommer/Winter Tick...wie bei meinen Seifen,Cremes und Aftershaves übrigens auch aber wenn man sonst einigermaßen normal ist, darf eine kleine Macke sein.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 27.07.2019 um 00:35 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
27.07.2019, 06:34 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


@Saber:

Die Schale ist aus Uranglas, deswegen leuchtet sie je nach UV-Anteil des Lichtes mehr oder weniger spannend.

Strahlung ist auch vorhanden, allerdings lächerlich wenig.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
27.07.2019, 09:05 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Die Schale ist aus Uranglas...

"Indiana"- Jones halt...so isser

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
28.07.2019, 20:09 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Der müsste es sein, 10077

Danke, danke!

Gruss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
30.07.2019, 19:52 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Mal eine Frage: Gibt es Eurer Erfahrung nach einen Borstenpinsel, der gar nicht oder so gut wie gar nicht riecht? Ich bin da wohl etwas empfindlich und letztendlich esse ich diese Tiere auch sehr gern, aber der "Duft" hat mich doch arg abgestoßen... (Hatte mal so einen billigen aus einer Drogerie). Meinetwegen könnte er - falls es sowas gibt - auch aus einer Art Kunststoff sein, er sollte nur nicht nach Schwein miefen.

Danke für Eure Vorschläge,
Jasch

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
30.07.2019, 22:59 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Also die hier viel besprochenen Omegas riechen eigentlich fast nicht wenn sie neu sind, nur etwas nach Reinigungsmittel und Tierhaar.
Ein oder zwei Tage mit einer gut duftenden Seife oder RC aufgeschäumt stehen gelassen, behebt das Problem eigentlich.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
31.07.2019, 09:16 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Vielen Dank für den Tipp, werde es dann vielleicht mal probieren.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
31.07.2019, 23:17 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
Also die hier viel besprochenen Omegas riechen eigentlich fast nicht wenn sie neu sind, nur etwas nach Reinigungsmittel und Tierhaar.
Ein oder zwei Tage mit einer gut duftenden Seife oder RC aufgeschäumt stehen gelassen, behebt das Problem eigentlich.

Kann ich bestätigen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
01.08.2019, 09:30 Uhr
wiese
registriertes Mitglied


Mal eine Frage zu Schweinbeborsten allgemein:
Ich habe den Eindruck, daß Schweinbeborsten besser schäumen, wenn sie regelmäßig in Gebrauch sind, also noch etwas Restfeuchte enthalten.
Bei mir im 2-Tage-Rhythmus klappt das nur teilweise, jeden Tag wäre wahrscheinlich besser. Wenn die Borsten völlig ausgetrocknet sind, schäumen sie ohne Vorweichen kaum noch. Kann das jemand bestätigen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
01.08.2019, 10:01 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Ganz so extrem kenne ich es nicht, aber in der Tendenz ist das so. Daher wird ein durchgetrockneter Borstenpinsel am Abend vor dem Gebrauch schon mal nass gemacht, so dass er über Nacht auf "Betriebstemperatur" trocknen kann. Klappt bei mir ganz gut.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)