NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Nassrasur - aber diesmal richtig. Verzweifelt wegen ständiger Pickel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
21.08.2019, 17:23 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Brut ist ein Aftershave. Grün ist das original. Dieses AS enthält viel Glycerin, und trocknet somit die Haut nicht so stark aus.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
21.08.2019, 20:36 Uhr
godek
registriertes Mitglied


Je nach Systemrasierer könnten auch einfach die blöden Gleitstreifen Schuld sein.

Vielleicht mal einen Gilette Guard aus der Bucht testen?

Selbst wenn es nicht am Gleitkrams liegt ist ein Guard für den Preis eine tolle Erfahrung.

mfg
godek
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
22.08.2019, 17:40 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Bekommst du Pickel nur auf rasierter Haut oder auch an anderen Stellen?? Ich frage weil ich hatte Phasen, in denen ich extrem zu Pickel neigte. Schob das ganze dann auf die Rasur, bis dann die Pickel an Stirn und Schläfen aufgetaucht sind. Im Endeffekt wars zuviel Creme. Und hatte mit dem Rasieren nix zu tun.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse

Diese Nachricht wurde am 22.08.2019 um 17:41 Uhr von Basti1982 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
22.08.2019, 17:52 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Ich habe eine ganze Menge Cremes (auch teure) ausprobiert - Pickel und Rötungen auf Nase und Wangen, bevor ich zum Dermatologen gegangen bin, der eine Hautkrankheit diagnostiziert und mir eine Salbe verschrieben hat. Danach war alles sofort wieder Tacko. Hätte ich das sofort gemacht, hätte ich mir eine Menge Geld und Verdruss - man schämt sich ja auch - sparen können.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
24.08.2019, 17:30 Uhr
Blank23
registriertes Mitglied


Basti1982 schrieb:

Zitat:
Bekommst du Pickel nur auf rasierter Haut oder auch an anderen Stellen??

Hauptsächlich an den Stellen, wo Bart wächst - also nicht an der Stirn oder Nase. Werde mal schauen wie sich das jetzt entwickelt und sonst nochmal zum Hautarzt.

Habe heute das erste Mal rasieren mit dem Hobel hinter mir Kein Blutvergießen Hatte echt ziemlich Respekt am Anfang. Ging aber mit der Zeit besser. Habe auch nicht so viel Wert auf Gründlichkeit gelegt aber war an sich zufrieden. Stoppeln sieht man etwas aber das macht mir nichts.
Einmal mit dem Strich und einmal quer rasiert, hat an sich ganz gut geklappt. Kein Druck ausgeübt.
Finde es nur schwer den Winkel zu finden, da da ja auch noch der Kamm ist.

War auf jedenfall gut, dass ich jetzt 5-6 Tage nicht rasiert habe, weil so konnte ich gut die Wuchsrichtung in den jeweiligen Bereichen sehen und mir das einprägen.

Nur mit dem Rasierschaum bin ich mir unsicher, ob das nun die richtige Konsistenz war.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
24.08.2019, 17:53 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Glückwunsch zur gelungenen Rasur und zur Inbetriebnahme deines Hobels.
Die Gründlichkeit kommt mit der Zeit von alleine. Du hast sicher alles richtig gemacht. Ich habe den Merkur Zahnkamm ja auch und ich finde der Winkel findet sich von alleine wenn man auf das akustische Feedback hört. Das kommt aber alles ganz schnell.
Das wichtigste wäre es ja wenn deine Haut Ruhe gibt.

Wie war denn dein Schaum von der Konsistenz her?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
24.08.2019, 18:49 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Mein Schaum war zu Anfang immer zu dünn, „Opas“ Anleitung (Wasser erst nach und nach dazugeben, Link ist hier in der Tutorial-Sektion) hatte mir da sehr geholfen. Noch wichtiger als die Konsistenz ist imho, dass man den Schaum ein Weilchen einwirken lässt bevor man loslegt.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
24.08.2019, 19:07 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ich schäume oft direkt im Gesicht auf und nehme recht wenig Wasser. Dann wird er Joghurt und creme artig.
Ich lasse danach nicht mehr einwirken.

Wenn du noch Pickel bekommst würde ich auch nicht einwirken lassen, vielleicht mag deine Haut das nicht so gerne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
25.08.2019, 10:10 Uhr
Blank23
registriertes Mitglied


Finde die Konsistenz schwer zu beschreiben. Der Schaum war sehr "flach" auf der Haut. Die Haut war natürlich bedeckt aber die Haare schauten heraus (wie gesagt, 5-6 Tage Bart). Wenn ich die Schüssel gekippt habe, floss der Schaum nicht sondern war noch relativ fest würde ich sagen. Also eher nicht wie Joghurt, der ja fließen würde.

Habe den Schaum auch einwirken lassen. Allerdings war ich so langsam, dass der sich an manchen Stellen irgendwann schon so langsam "aufgelöst" hat.

Meine Haut ist heute solala. Würde sagen sind ein paar kleine Pickelchen enstanden.

Hatte nach dem Rasieren Alaunstein rüber gerieben, abgewaschen und dann ASB drauf.

Diese Nachricht wurde am 25.08.2019 um 10:11 Uhr von Blank23 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)