NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Welche Rasiercreme flutscht am Besten und ist günstig ??? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
23.08.2019, 17:24 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Ich weiß daß ich nichts weiß, aber davon ne ganze Menge.
Meine Standartseife ist Palmolive Men, selten nehm ich auch mal den Stick. Mit Proraso grün z.B. komm ich nicht klar weil da nach mehrmaliger Anwendung meine Haut streikt.
Nun habe ich mir einiges durchgelesen, und meist schreckt mich der Preis ab und auch daß ich dann wieder was rumliegen habe wo ich dann doch nicht mehr nehmen mag( wie Proraso grün).
Meine Palmolive Men ist ja nicht schlecht, sehr günstig und überall zu kriegen aber eigentlich suche ich eine Rasiercreme mit noch besseren Gleiteigenschaften.
Wenn die Teflonbeschichtung an einer Klinge erst mal weg ist wäre das sicher von Vorteil, so zumindest meine Überlegung ! Die Williams aus Amerika soll ja sehr gut sein, aber der Preis, allein schon der Versand, das muß wirklich nicht sein !
Rasiercreme gibt es ja viele, auch aus Indien und überall auf der Welt, aber welche ist die Richtige für mich und meine gehobenen Ansprüche ?
Hat da jemand einen guten Tip für mich ? Für gute Ratschläge im voraus besten Dank !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 23.08.2019 um 17:30 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
23.08.2019, 17:32 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Hallo King Joe,
mein King of Flutsch ist die Arko Rasierseife. Sowohl der Stick als auch die Creme "Maximum Comfort". Den Stick gibt's ja beim Orient Markt oft für nen Euro.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
23.08.2019, 17:51 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Arko flutscht echt gut, ich ertrage den Geruch nur leider nicht, ansonsten finde ich Tabac sehr flutschig, riecht - finde ich - sehr okay und kostet auch nicht die Welt. Cella habe ich noch nicht probiert, erfreut sich aber auch großer Beliebtheit. Zu teuer dürften wohl Truefitt & Hill und Saponificio Varesino sein, das wären ansonsten meine King-Flutschis.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
23.08.2019, 18:04 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Da du ja von Rasiercreme sprichst, würde ich dir die LEA Original empfehlen. Ich habe sie auch seit kurzem und bin hellauf begeistert, duftet gut, weicht gut ein und flutscht.
Teuer im Vergleich zu anderen ist sie auch nicht und es gibt sie in verschiedenen Größen...40ml, 100ml, 150ml und 250ml. Guck mal bei Dambrio vorbei.
Meine Lieblingscreme war eigentlich immer die Florena aber LEA toppt selbst diese für mich.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 23.08.2019 um 18:06 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
23.08.2019, 18:51 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Werde mir mal die Arko Sticks zulegen, Geruch ist nicht so wichtig, Hauptsache es flutscht. Weiß zwar noch nicht wo ich die lagern soll, aber irgendwo wird sich ein Plätzchen finden. Habe da ein super Angebot bei E-bay gefunden: 12 Sticks für 10,19 €, kostenloser Versand !
Damit bin ich mindestens für die nächsten 12 Jahre eingedeckt!
Danke für Eure Tips !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
23.08.2019, 18:56 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Also wenn du einen großen Orient Supermarkt in der Nähe hast, die Arko maximum comfort flutscht noch etwas besser und riecht anders.
Aber 12 arko sind erstmal ein guter Vorrat
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
23.08.2019, 19:07 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Ich dachte auch, Geruch sei nicht so wichtig... bis ich zum ersten Mal die Dose aufgeschraubt habe. Die Erfinder dieses „Dufts“ können in meinen Augen keine fühlenden, vernunftbegabten Lebewesen gewesen sein. Nur, damit nicht jemand sagt, niemand hätte Dich gewarnt!

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
23.08.2019, 19:16 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@frigo75, Danke wenn ich da mal vorbei komme, kann ich ja mal reinschauen, aber erst teste ich mal die bestellten Arko sticks!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
23.08.2019, 19:26 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@Jasch, habe schon gelesen daß der Duft anscheinend nicht jedermanns Sache ist, aber ich bin Raucher und viel schlimmer als manche Damen wird der Stick ja auch nicht riechen. Außerdem wird das ja eh wieder abgewaschen und dann kommt das Aftershave drauf, so schlimm wird das schon nicht sein. Trotzdem danke für die Warnung !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
23.08.2019, 19:34 Uhr
Eagle001
registriertes Mitglied


Hallo King-Joe

Mit der Arko machst du sicher nichts falsch. Habe sie vor kurzem auch zum ersten Mal selber probiert und bin positiv überrascht.
Der einzige Punkt wo die Seife immer wieder negativ auffällt ist ihr Geruch. Viele tun ja gerade so als würde nur mehr Verwesungsgeruch schlimmer sein.
Ich finde den Geruch nach Kernseife, Waschmittel, leicht pudrig mit einem Hauch Zitrone jetzt nicht den Oberbringer, aber keinesfalls abstoßend oder schlecht riechend.
Speick Stick oder RC könnte auch was für dich sein oder wenn du die grüne Proraso nicht verträgst könntest ja mal die weiße oder blaue probieren. Mit denen habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.

--
Rockwell 6S, Mühle R41, Baili BR179
ASS, Dorco Prime Platinum
Dachshaar noname
Proraso weiss und blau, Speick
Speick, Tüff grün
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
23.08.2019, 19:35 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Also, da empfehle ich doch mal Flutschi :-)

https://www.amazon.de/Flutschi-Gleitmittel-Das-Original-2...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
23.08.2019, 19:46 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Ich weiß nicht, mit welchen Damen Du Dich normalerweise umgibst, aber ich sage Dir mit allem Wohlwollen: Zu 95% ist Arko schlimmer als diese Damen, und falls nicht, solltest Du Dir um andere Dinge als Rasierseifen Gedanken machen - bitte mit Humor verstehen, no offense intended

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
23.08.2019, 20:04 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@Jasch, ich halte mich normalerweise nicht bei solchen Damen auf !
Ich meine die Damen mit dem tiefen Ausschnitt, Goldkette und dem kurzen Rock, die etwas älter sind und die man noch nach 5 Min. riecht wenn die schon längst weg sind.
Ist leicht übertrieben o.k.!

@Rainer Zufall, sowas verwenden wir um Leitungen in Rohr ein zu ziehen, wußte nicht daß das auch zum rasieren geht.

Werde jetzt erst mal die Arko sticks testen wenn die da sind!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
23.08.2019, 20:10 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Eagle001 schrieb:

Zitat:
Der einzige Punkt wo die Seife immer wieder negativ auffällt ist ihr Geruch. Viele tun ja gerade so als würde nur mehr Verwesungsgeruch schlimmer sein.

Ich finde, da tust du dem Verwesungsgeruch Unrecht...

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
23.08.2019, 21:02 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Die Tabac Rasierseife aus dem Tiegel solltest du auch mal testen. Und zwar weil die A) eine der besten Rasierseifen ist was die Gleiteigenschaften betrifft
Und B) noch viel wichtiger, die ist so unkompliziert aufzuschäumen, da kommt jeder Anfänger gut damit zurecht.

Die gibts recht günstig im Drogeriemarkt Müller. Knappe 12 € und ist sehr ergiebig. Ist bestimmt eine gute Ergänzung zu den Arko Sticks
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
23.08.2019, 21:09 Uhr
TimoB
registriertes Mitglied


Alf ganz meiner Meinung.
Tabac Seife ist die beste die ich je probiert habe.
Und besonders ergiebig ...
Also nicht vor dem Preis erschrecken.

--
-Member of "Club Futur"
Hobel:Merkur Futur;Wilkinson classic premium;
Klingen: Merkur;Wilkinson;Isana men
Pinsel :Hans Baier Silberspitzen Dachshaar./Hans Baier Synthetik /Merkur Futur Pinsel mit Hans Baier synthetik Bestückt
Seife und Co.:Nur Tabac Original./Craftsman

Diese Nachricht wurde am 23.08.2019 um 21:11 Uhr von TimoB editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
23.08.2019, 22:49 Uhr
godek
registriertes Mitglied


Flutschen ist halt eine Frage der Chemie.

Seifen und Cremes mit einem hohen Beef Tallow Anteil flutschen prima.

Vegane Varianten mit viel Staric Acid auch.

Ob man da nun Derby RS, Arko RS oder eine Martin de Candre nimmt ist egal.

mfg
godek
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
24.08.2019, 09:19 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@godek: Die deutschen Begriffe "Stearinsäure" (statt Staric Acid) und "Rindertalg" (statt Beef Tallow) hätten es auch getan. Oder klangen dir die nicht lässig genug? Allerdings können Stearinsäuren auch aus tierischen Fetten gewonnen werden, von daher ist der Bestandteil Stearinsäure noch längst keine Garantie dafür, dass es sich um ein veganes Produkt handelt. Wenn allerdings ein veganes Produkt Stearinsäure enthält, dann muss es (im Sinne der Kennzeichnungspflicht) auch aus rein pflanzlichen Stoffen gewonnen worden sein.

Im Grundsatz, als eine Art "Pi-mal-Daumen"-Regel, gelten Seifen auf der Grundlage von tierischen Fetten (animal fats) als "flutschfreudiger" als Seifen aus pflanzlichen Fetten (vegetable fat).

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
24.08.2019, 09:38 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ein hoher Flutschfaktor allein reicht für die Bewertung der Güte einer RS bzw. RC nicht aus.
"Slick lather can be thick; slick lather can be thin
But a close shave is only had when blade touches skin"
Zitat von Heron, Dez 10, 2016 (Forum Badgerandblade)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
24.08.2019, 12:59 Uhr
GinTonic
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
@godek: Die deutschen Begriffe "Stearinsäure" (statt Staric Acid) und "Rindertalg" (statt Beef Tallow) hätten es auch getan.

Die "deutschen" Begriffe, stehen nur meistens, in der Inhaltsangabe, nicht drauf;
Daher sind die von Godek genannten Begriffe vollkommen in Ordnung. Und auch allgemein üblich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
24.08.2019, 12:59 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Hab mir das erst mal übersetzt! Es ist sicher richtig daß die Gleiteigenschaft einer RS oder RC nicht alles ist, aber ohne die Gleiteigenschaft (Flutschfaktor) einer RS oder RC ist doch alles nix, denke ich. Habe heute morgen bischen mehr RC genommen als sonst und die Rasur war auch besser, die Teflonbeschichtung der Klinge kann ich aber nach 21 Rasuren mit der Klinge vermutlich vergessen. Wenn ich eine Klinge also länger nutzen will als die Teflonbeschichtung hält brauche ich eine Rasiercreme mit einem guten Flutschfaktor damit die Rasur angenehm bleibt.Eine Klinge ist ja auch ohne Teflonbeschichtung noch sehr lange scharf und schneidet das Haar. So zumindest meine Vermutung ! YmmV

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
24.08.2019, 13:22 Uhr
Shavedhead
registriertes Mitglied


Ich habe einiges durchprobiert, für mich funktioniert die Proraso rot am besten...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
24.08.2019, 15:14 Uhr
GinTonic
registriertes Mitglied


Ich habe gute Erfahrung gemacht mit: speick man RC, proraso grün und rot RS, und Abschaum von schmiere RS

Mit Abstand finde ich "Abschaum von schmiere" am besten, in jeder Hinsicht.

Flutschen tut es aber auch deswegen gut, weil ich Nivea Creme vor dem Einschäumen benutze.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
24.08.2019, 19:29 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


GinTonic schrieb:

Zitat:
Die "deutschen" Begriffe, stehen nur meistens, in der Inhaltsangabe, nicht drauf;
Daher sind die von Godek genannten Begriffe vollkommen in Ordnung. Und auch allgemein üblich.

Nein, in Deutschland allgemein üblich ist als Sprache glücklicherweise immer noch Deutsch, nicht Englisch. Man sollte schon wissen, was für Chemikalien man sich da ggf. ins Gesicht schmiert und da helfen deutsche Begriffe i. d. R. deutlich weiter als irgendwelches Fachchinesisch auf Englisch. Leute, die so lässig mit englischen Begriffen um sich werfen, wissen zumeist nicht einmal, was sie auf Deutsch überhaupt bedeuten.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
24.08.2019, 20:15 Uhr
GinTonic
registriertes Mitglied


Wie gesagt, zu wissen daß man zb.kein Rinder Talg haben möchte, macht keinen Sinn, wenn man nicht den dafür gebräuchlichen Begriff kennt.
Damit sind alle die Begriffe gemeint, die üblicherweise auf der Inhaltsliste aufgeführt sind. Und, das sind nun Mal keine deutschen Begriffe

Macht aber nichts. Der Captain klärt uns auf und übersetzt. Wäre ja noch schöner tztz ...sowas in Deutschland.

Diese Nachricht wurde am 24.08.2019 um 21:35 Uhr von GinTonic editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)