NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Tägliche Rasur sonst Irritationen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
13.03.2020, 13:01 Uhr
Hallo123
registriertes Mitglied


Hallo Forum,

Ich bin 17 und rasiere mich seit etwa einem Monat nass (davor trocken)
Allgemein bin ich zufrieden mit den Ergebnissen. Ich habe aber beobachtet, dass wenn ich mal einen Tag aussetze mit der Rasur, es zu eingewachsenen Haaren/ kleineren Rasurpickeln kommt. Wenn ich mich über längere Zeit täglich rasiere, treten diese Unreinheiten nur sehr vereinzelt auf.

Kurz zu meiner Routine:

-warme Dusche
-Rasierseife (Proraso grün)
-Rasur mit der Wuchsrichtung (Merkur R89, Astra Klingen)
-Nochmal Seife, dann entgegen der Haarwuchsrichtung)
- Kaltes Wasser
- Alaunstein
- As (Pitralon Classic)

Noch als Anmerkung: nach der Rasur trocknet meine Haut wirklich extrem aus und an der Wange pellt sich zum Teil sogar die Haut. Habe aber Angst dass ich eine fettige Hautcreme nicht vertrage und dies das Hautbild noch verschlimmert.

Ich freue mich auf Antworten, wo mögliche Fehler liegen oder wie ich meine Situation verbessern kann.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
13.03.2020, 13:14 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Klingt doch soweit ganz gut. Ich würde mal den Alaunstein weglassen (... es sei denn, es gab richtige Cuts ) und ein Aftershave " ohne " Alkohol verwenden, z. B. Nivea Aftershave Balsam sensitive.
Normalerweise erholt sich ja die Haut zwischen den Rasuren, insofern klingt das mit den irritationen schon komisch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
13.03.2020, 13:32 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Alaunstein nur bei wirklichen Cuts verwenden. Sonst gibts rote trockene Haut! Ist bei mir genauso. Sonst wenn die Haut nach der Rasur wirklich trocken ist, dann ein Balm oder Feuchtigkeitscreme verwenden. Habe manchmal auch so Tage, wo ich noch ne Creme nach dem AS brauche. Allerdings trocknen manche Aftershaves mehr aus. Wie gesagt Alaun ist nur nötig, bei Verletzungen.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
13.03.2020, 14:00 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Dass die Haare bei Rasurpause einwachsen, dürfte daran liegen, dass sie sich beim Wachsen so krümmen, dass die Spitze sich in die Haut bohrt. Daher: immer kurz genug halten; es kann auch sinnvoll sein, bei Pause gegen die Haarwuchsrichtung mit einer Bartbürste (oder auch einem härteren trockenen Handtuch) zu arbeiten, um die einwachsenden Haare aufzurichten und die Spitzen stumpfer zu machem.

Gerade dann und natürlich bei trockener Haut unbedingt eine gute Feuchtigkeitspflege anwenden. Alaun tatsächlich eher weglassen.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
13.03.2020, 16:29 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Ich vertrage die RC Proraso grün nicht mehrmals hintereinander, da wird die Haut auch trocken, mit RC Palmolive klappte das dann wieder nach paar Rasuren.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
13.03.2020, 17:02 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ixh schätze den Alaunstein sehr aber ich würde dir auch empfehlen den weg zu lassen. Evtl das Aftershave komplett weg lassen, kann auch einen Versuch wert sein, konnte AS früher auch nicht ab.
Bwi cuts nimmst du am besten einen kleinen alaunstift, mein großer Alaunstein stillt im Gegensatz zu dem rasierstift keine Blutungen.
Tu was deiner Haut gut tut und weniger ist manchmal mehr
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
14.03.2020, 07:33 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich würde auch den Alaunstein weglassen. Der reizt, vor allem, wenn er nicht gründlich abgespült wird.

Evtl. mal eine einfache Talgseife wie Arko probieren.

Und Seifenreste gründlichst von der Hut spülen, mehrmals mit frischem Wasser

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
14.03.2020, 14:06 Uhr
TimoB
registriertes Mitglied


Nimm mal was anderes als Proraso Grün...
Die reizt meiner Empfindung nach sehr stark....Nimm Tabac ,Palmolive oder was anderes gut gleitendes mildes ...
Aber nicht Proraso.
Auch Pitralon ist bei stark zur Trockenheit neigender Haut ,vielleicht nicht die beste Wahl.
Ich empfehle das Mild Aftershave Fluid von Tabac.Pflegt gut ...bei mir zumindest.

--
-Member of "Club Futur"
Hobel:Merkur Futur;Wilkinson classic premium;
Klingen: Merkur;Wilkinson;Isana men
Pinsel :Hans Baier Silberspitzen Dachshaar./Hans Baier Synthetik /Merkur Futur Pinsel mit Hans Baier synthetik Bestückt
Seife und Co.:Nur Tabac Original./Craftsman
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
14.03.2020, 18:49 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


TimoB schrieb:

Zitat:
Nimm mal was anderes als Proraso Grün...
Die reizt meiner Empfindung nach sehr stark....Nimm Tabac ,Palmolive oder was anderes gut gleitendes mildes ...
Aber nicht Proraso.

Das ist bei jedem anders. Proraso grün funktioniert bei mir wiederum
ausgezeichnet.

--
MfG Asinnir

Diese Nachricht wurde am 14.03.2020 um 18:51 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
14.03.2020, 20:21 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Ja,ich habe eine zeitlang ebenfalls ausschließlich Proraso grün verwendet, ich hatte nie das Gefühl das meine Haut in irgendeinerweise gestresst reagiert. Ja der Kühleffekt ist halt sehr zu spüren, man kann das auch leichtes brennen nennen, aber das ist ja der Clou dieser Seife und gewollt. Die Proraso rot ist dagegen eine perfekte pflegende Seife ohne jeden Kühleffekt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
14.03.2020, 21:19 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Proraso grün ist eine tolle Rasierseife, vorallem für den Sommer. Die rote dann eher für Winter. Sind beide sehr gut und angenehm finde ich. Ich habe auch noch die Weiße, die auch super funktioniert.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
14.03.2020, 23:00 Uhr
godek
registriertes Mitglied


Jeder Jeck ist anders.

Die so sanfte Proraso weiss verursacht bei mir leichte Reizungen. die grüne auch. Die rote könnte ich ohne Probleme täglich benutzen.

YMMV

Mal eine tabac Seife oder Creme oder Palmolive creme die man in .de in jedem Drogeriemarkt bekommt als Alternative versuchen schadet bestimmt nicht.

mfg
godek
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
15.03.2020, 06:25 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Pitralon wiederum enthält doch Zedernöl, ich finde gar nicht, dass es austrocknet.

Aber wie @godek schon sagte:

Jeder Jeck ist anders

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
15.03.2020, 08:25 Uhr
KlausV
registriertes Mitglied


Man sollte sich einmal klar machen, dass Alaun ein Aluminiumsalz ist. Wenn man also einerseits darauf achtet, dass das DEo nur ja kein Alu enthält, sich dann aber so eine Menge als Aftershave draufhaut, läuft irgendwas falsch. Als Blutstiller für kleine Stellen gibt es nichts besseres, aber täglich übers ganz Gesicht?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
15.03.2020, 11:44 Uhr
TimoB
registriertes Mitglied


Ja genau, wäre auch ein Ansatz mal zu wissen was du denn mit dem AlaunStein machst, ich hab zwar ein Stick benutze ihn aber nicht ist ja auch nur um blutende cut's zu stillen.Und nicht zur Pflege nach der Rasur....

--
-Member of "Club Futur"
Hobel:Merkur Futur;Wilkinson classic premium;
Klingen: Merkur;Wilkinson;Isana men
Pinsel :Hans Baier Silberspitzen Dachshaar./Hans Baier Synthetik /Merkur Futur Pinsel mit Hans Baier synthetik Bestückt
Seife und Co.:Nur Tabac Original./Craftsman

Diese Nachricht wurde am 15.03.2020 um 11:48 Uhr von TimoB editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
15.03.2020, 11:47 Uhr
TimoB
registriertes Mitglied


godek schrieb:

Zitat:
Jeder Jeck ist anders.

Die so sanfte Proraso weiss verursacht bei mir leichte Reizungen. die grüne auch. Die rote könnte ich ohne Probleme täglich benutzen.

Ja ist bei mir auch so...

--
-Member of "Club Futur"
Hobel:Merkur Futur;Wilkinson classic premium;
Klingen: Merkur;Wilkinson;Isana men
Pinsel :Hans Baier Silberspitzen Dachshaar./Hans Baier Synthetik /Merkur Futur Pinsel mit Hans Baier synthetik Bestückt
Seife und Co.:Nur Tabac Original./Craftsman
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
17.03.2020, 01:56 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


Ich würde so wenig wie möglich machen.
Vielleicht auch NACH dem Rasieren duschen.
Als Vorbereitung lauwarmes Wasser, richtige Seife (kein Duschgel o.a.)
Kein AS, dafür eine vernünftige Creme.
Ich verwende Naturkosmetik von Sante und Weleda.

Rasiercreme oder Seife?
Ich fahre ganz gut mit Dr. Dittmar und Speick (Seife), Geo. F. Trumpers (Creme)

--
diverse und generell vorhanden große Ringmasse Herold Dr. Dittmar, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)