NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » DOVO ist insolvent » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
21.04.2020, 20:14 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Vorweg - ich weiß nicht, ob das hier das "richtige" Unterforum für diese Nachricht ist; falls nein, bitte ich die Moderation, den Beitrag entsprechend zu verschieben.

Dovo, der traditionsreiche Hersteller von Rasur-Utensilien, musste leider Insolvenz anmelden: https://rp-online.de/nrw/staedte/solingen/solingen-dovo-s...

Sehr schade. Bleibt zu hoffen, dass der Insolvenzverwalter einen neuen Investor findet und der Betrieb weitergeführt werden kann.

Gruß
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Böker Edelweiss 5/8 Gillette Slimboy Personna Crystal Razorock Big Bruce Tabac Original Rasierseife Mennen Skin Bracer (US-Version)

Diese Nachricht wurde am 21.04.2020 um 20:14 Uhr von don martin editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
21.04.2020, 20:44 Uhr
godek
registriertes Mitglied


Sehr Schade.

Ich sehe aber leider in den Video Konferenzen jetzt noch mehr Bärte als vor dem Lock-down.

Rasur ist gerade wohl ziemlich out.

Kein Wunder das das dann sehr Rasur betonten Herstellern zu schaffen macht.

mfg
godek
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
21.04.2020, 21:14 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Vielleicht kann uns ja Stefan etwas dazu sagen.

Ich kann mir Nassrasur ohne Merkur gar nicht vorstellen. Das wäre ja wirklich heftig und sehr traurig. Drücke alle Daumen das eine Rettung zustande kommt.

Diese Nachricht wurde am 21.04.2020 um 21:14 Uhr von Rainer Zufall editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
22.04.2020, 08:19 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Habe mir gestern mal schnell noch die Klassiker die eh auf meiner Haben wollen Liste standen bei Stefan bestellt.

Futur, Progess 510, 34c, 25c und die Nagelzange DOVO "Haptikos"

Diese Nachricht wurde am 22.04.2020 um 08:19 Uhr von Alf editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
22.04.2020, 08:36 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Ich hoffe auch sehr, dass es einen neuen Investor gibt -- DOVO ist ein
Solinger Urgestein und ich kann mir die Branche gar nicht ohne dieses
Unternehmen vorstellen.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
22.04.2020, 09:49 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Wirklich sehr schade, wobei das ja im Grunde für jedes Unternehmen gilt, was Insolvenz anmelden muss.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es alleine an der aktuellen Bartmode liegt, weil Dovo neben den Rasiermessern und -hobeln ja auch Nagel-, Haut- und Haarscheren und so produziert.
Am sinkenden Absatz von Rasierprdukten müssten doch die kleinen Hersteller wie Wacker oder Aust viel mehr zu leiden haben.

In Solingen gibt es ja einige Traditionsunternehmen aus der Messerbranche, welche ebenfalls Rasiermesser herstellen/vertreiben oder es früher getan haben. Vielleicht übernimmt davon ja einer den Laden von Dovo oder zumindest Teile davon.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
22.04.2020, 14:32 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Zumindest Merkur scheint ja schon viele Jahre finanziell in der Misere gewesen zu sein. Woran das liegt, kann so ja erstmal niemand sagen. Vielleicht auch einfach nur mal zwischendurch die falschen Unternehmensberater ins Haus geholt. Ist z.B. Grundig auch so ergangen.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
22.04.2020, 18:55 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Beständigkeit und Tradition sind sehr wertvoll.
Es bedarf aber auch gewisser umsichtiger Veränderungen und Experimentierfreudigkeit, die m.E. bei Dovo nicht erkennbar sind.
Es gibt keinen Edelstahl-Hobel, keinen Hobel mit mehreren Basisplatten, keine werkstofflichen Alternativen, keinen SE-Hobel, keine Neuinterpretation spezieller Hobel. Alle diese Dinge findet man woanders.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
22.04.2020, 19:18 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
...
Ich kann mir Nassrasur ohne Merkur gar nicht vorstellen. Das wäre ja wirklich heftig und sehr traurig. ...

Das geht mir genauso. DOVO ist für mich quasi das "Mutterschiff" der Nassrasur, mein allererster Hobel war vor über 25 Jahren ein 23C und seitdem sind bei mir noch etliche weitere Merkur-Hobel dazugekommen.

Die Nachricht, dass DOVO insolvent ist, hatte mich vollkommen überrascht, da DOVO erst vor kurzem einen schönen, modernen und informativen Internetauftritt ins Leben gerufen hat, sie nun auch auf Facebook und Instagram mit Werbung präsent sind und so (zumindest für mich) nichts darauf hingedeutet hat, dass der Laden in Schieflage geraten ist.

Aber ich muss mich @dailysoap anschließen: so schön und wertvoll-bewahrend es ist, Hobel teilweise seit Jahrzehnten unverändert im Sortiment zu führen - eine Weiterentwicklung habe ich auch vermisst, zum Beispiel den genannten Edelstahlhobel oder auch einen hochwertigen Butterflyhobel (nachdem der futuristische "Vision" ja vor einiger Zeit vom Markt genommen wurde).

Nunja, ich hoffe auf jeden Fall sehr, dass es für DOVO weitergeht - und vielleicht kommen diese Neuerungen im Sortiment ja dann unter der Ägide eines neuen Besitzers/Investors, wer weiß...

Gruß
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Böker Edelweiss 5/8 Gillette Slimboy Personna Crystal Razorock Big Bruce Tabac Original Rasierseife Mennen Skin Bracer (US-Version)

Diese Nachricht wurde am 22.04.2020 um 21:09 Uhr von don martin editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
23.04.2020, 07:06 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Ich habe weitere Informationen -- das Insolvenzverfahren bezieht sich
wohl nur auf die Firma DOVO (DOVO Stahlwaren Bracht GmbH & Co. KG),
nicht die Firma Merkur (MERKUR Stahlwaren GmbH & Co. KG), die ein
rechtlich getrenntes Unternehmen und somit nicht betroffen ist.

Ich habe daher den Betreff 'mal geändert und Merkur herausgenommen.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
23.04.2020, 08:07 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


@ Stefan, vielen Dank für die Information und für die Anpassung der Betreffzeile. Dass das getrennte Unternehmen sind, wusste ich nicht - aber dann sind das ja zumindest insoweit gute Nachrichten, wenn Merkur nicht von der Insolvenz betroffen ist.

Dann bleibt nur zu hoffen, dass sich für DOVO ein Investor findet, damit es dann auch dort weitergehen kann.

Viele Grüße
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Böker Edelweiss 5/8 Gillette Slimboy Personna Crystal Razorock Big Bruce Tabac Original Rasierseife Mennen Skin Bracer (US-Version)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
23.04.2020, 09:37 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Schlimm für die betroffenen Mitarbeiter der Firma. Allerdings wäre es wohl eine billige Ausrede, jetzt alles auf Corona und die "Lockdown"-Maßnahmen der Regierung zu schieben.

Da es offenbar "nur" um Dovo geht, nicht um Merkur, würde mir persönlich die erstgenannte Marke nicht fehlen. Aber auch Merkur sollte sich noch längst nicht in Sicherheit wiegen. Kommt oft genug vor, dass eine Firma, die insolvent geht und keinen Investor findet, ihre Beteiligungsgesellschaften mit in den Strudel reißt. Merkur wurde schließlich schon vor ca. 25 Jahren nicht deshalb von Dovo übernommen, weil es so ein florierendes, auf Rosen gebettetes Unternehmen war...

Und auch mir fehlt, in Übereinstimmung mit dem, was der Kollege don martin schrieb, ein wenig die Innovation bei Merkur. Immer nur vom Verkauf der Modelle von Anno Drehdich leben zu wollen, das wird auf die Dauer nicht gut gehen.

In Sachen Innovation, Experimentierfreudigkeit, aber auch Material- und Verarbeitungsqualität und nicht zuletzt Marketing hat Mühle den Solingern längst den Rang abgelaufen und ist zum eigentlichen Mekka deutscher Rasurkultur geworden. Der Markt ist einfach zu klein für diverse Hersteller, die allesamt mit Modellen von gestern und vorgestern im Mittelmaß vor sich hin dümpeln. Mittelmaß, sogar gehobenes Mittelmaß, das kann China auch, und zwar für ein Drittel des Preises. Irgendwann hat das sogar der dümmste Verbraucher gemerkt.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 23.04.2020 um 10:13 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
23.04.2020, 10:22 Uhr
Barbon
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
...
In Sachen Innovation, Experimentierfreudigkeit, aber auch Material- und Verarbeitungsqualität und nicht zuletzt Marketing hat Mühle den Solingern längst den Rang abgelaufen und ist zum eigentlichen Mekka deutscher Rasurkultur geworden. Der Markt ist einfach zu klein für diverse Hersteller, die allesamt mit Modellen von gestern und vorgestern im Mittelmaß vor sich hin dümpeln.

Ich denke auch das Dovo/Merkur erst sehr spät in den Bereich Digitalisierung gegangen ist. Anfang des Jahres begann eine breiter angelegte Social Media Kampangne auf Facebook und Instragramm, die wieder Aufmerksamkeit auf das Unternehmen lenkte.

--
"Frisch und glatt = gute Laune" (Erfa (DDR))
nur noch selten
Astra SS
versch. TRUD und STIZ, Böker Barberette, Univinlion Kamisori, Böker; DOVO; ERN; Chris Johnson; Gold Dollar W59; Engelswerk, Zwillingswerk
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
23.04.2020, 13:24 Uhr
~EasyRider
Gast


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Da es offenbar "nur" um Dovo geht, nicht um Merkur, würde mir persönlich die erstgenannte Marke nicht fehlen.

Mir hingegen sehr! Dovo stellt grundsolide Messer her, die nur einen Fehler haben: Sie kommen mit einer Auslieferungsschärfe, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht rasurscharf ist. Das hat sich herumgesprochen und vor allem Anfänger abgehalten, sich ein Dovo zu kaufen. Zudem kenne ich mehr als einen Dovo-Kunden, der aus ebendiesem Grund sein zweites (und alle weiteren) Messer bei der Konkurrenz gekauft hat, der es zunehmend gelang (nicht allen!), ihre Messer gebrauchsfertig auszuliefern. Das ist - für mich - ohne jeden Zweifel der (Haupt-)Grund dafür, warum dieses Traditionsunternehmen ins Trudeln geriet. Das zum einen.

Zum anderen: Dovo-Messer lassen sich sehr leicht schärfen, und sind sie erst mal lege artis geschärft, halten sie die Schärfe auch fast bis zum sprichwörtlichen Sankt Nimmerleinstag. Und sie rasieren dann in einer Qualität, bei der so manches gehypte Messer aus so mancher (Nobel-)Manufaktur nicht mal annähernd mithalten kann.

Für mich war diese Hiobsbotschaft jedenfalls Anlass genug, meinen Dovo-Bestand schleunigst aufzustocken. Heißt: Ich habe gestern noch fünf Messer bestellt und freue mich heute schon, dass ich ab morgen einen Dovo-Wochensatz haben werde...

Panikkauf? - Gut möglich! Aber sicher ist sicher! Und von guten Messern kann man ohnedies nie genug haben...

Diese Nachricht wurde am 23.04.2020 um 14:45 Uhr von EasyRider editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
23.04.2020, 18:07 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


@EasyRider

Klare und zutreffende Analyse

EIGENTLICH müsste DOVO DIE deutsche Messermarke sein.
ABER es ist leider wirklich so, dass sie nicht rasurscharf ausgeliefert werden.
Das schreckt ab.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
23.04.2020, 20:34 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


War das denen bewusst dass die nicht Rasurscharf ausgeliefert wurden?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
23.04.2020, 20:45 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


EasyRider schrieb:

Zitat:
... Das hat sich herumgesprochen und vor allem Anfänger abgehalten, sich ein Dovo zu kaufen...

Für mich war diese Hiobsbotschaft jedenfalls Anlass genug, meinen Dovo-Bestand schleunigst aufzustocken. Heißt: Ich habe gestern noch fünf Messer bestellt und freue mich heute schon, dass ich ab morgen einen Dovo-Wochensatz haben werde...
...

Glückwunsch zum Panikkauf. Mir ging es übrigens ganz ähnlich wie Du beschrieben hast - nachdem ich häufiger von der fehlenden Rasurschärfe gelesen hatte, habe ich mir vor kurzem mein erstes Messer sozusagen sicherheitshalber von einem anderen Hersteller gekauft.

Mit Deinem Bericht über die grundsätzlichen Qualitäten der DOVO-Messer hast Du mich aber so neugierig gemacht, dass ich mir, solange es noch erhältlich ist, vorhin noch ein wunderschönes Dovo 98 bestellt habe (und für meine Frau noch ein Maniküreset dazu). Wenn das Messer dann bei mir eintrifft, werde ich es in die Obhut eines der Schleifexperten hier im Forum geben, dann sollte einem unbeschwerten Rasurgenuss mit dem Messer nichts im Wege stehen.

--
Aktuell meistbenutzt:
Böker Edelweiss 5/8 Gillette Slimboy Personna Crystal Razorock Big Bruce Tabac Original Rasierseife Mennen Skin Bracer (US-Version)

Diese Nachricht wurde am 23.04.2020 um 20:54 Uhr von don martin editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
23.04.2020, 20:54 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


@Alf

Bewusst bestimmt nicht.
Es sind wirklich gute Messer.............wenn sie scharf sind.

Das liegt sicherlich an den fehlenden Fachleuten die die Messer richtig schärfen können.

Bei einem anderen Herstellern gibt es sogar den Hinweis, dass die Messer erst richtig geledert werden müssen bevor sie Rasurscharf sind.
Ich bezweifle aber, dass das reicht.

Komischerweise haben aber "kleine Hersteller" wie Klaas oder Erbe das Problem scheinbar nicht.

Diese Nachricht wurde am 23.04.2020 um 20:57 Uhr von Alvaro editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
23.04.2020, 22:04 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Vielleicht sollte man die mal drauf hin weisen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
23.04.2020, 23:45 Uhr
~EasyRider
Gast


don martin schrieb:

Zitat:
...dass ich mir, solange es noch erhältlich ist, vorhin noch ein wunderschönes Dovo 98 bestellt habe...

Du wirst den Kauf nicht bereuen! Und von einem Experten - wie z. B. unserem Kollegen Alvaro - gut auf Schärfe gebracht, wird dir dieses sehr schöne Messer große Freude bereiten. Übrigens: Das 98er wird auch bei mir einziehen....

@Alf:

Ich habe Dovo schon vor ein paar Jahren darauf hingewiesen, dass die Auslieferungsschärfe unter jeder Kritik und deshalb nachgerade geschäftsschädigend sei. Worauf man mich in einem knappen Zweizeiler darüber aufklären zu müssen meinte, dass man ein Messer vor Gebrauch ledern müsse....Nun, veräppeln kann ich mich selber....
Im Lichte dieser Erfahrung betrachtet, wundert es mich nicht, dass es zu diesem traurigen Ende gekommen ist...

Diese Nachricht wurde am 24.04.2020 um 00:18 Uhr von EasyRider editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
24.04.2020, 07:52 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Auch nach meiner Beobachtung sind die meisten Probleme Folgen von Managementfehlern und nicht Folgen einer "Geiz ist geil"-Mentalität auf Seiten der Kunden.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
24.04.2020, 10:14 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Cracker schrieb:

Zitat:
Auch nach meiner Beobachtung sind die meisten Probleme Folgen von Managementfehlern und nicht Folgen einer "Geiz ist geil"-Mentalität auf Seiten der Kunden.

Man darf nicht vergessen, Rasiermesser sind weltweit eine Nische und
die Nachfrage ist traditionell starken Wellenschwankungen unterworfen.
Da hilft es nicht, dass DOVO einer der weltweit größten Hersteller von
Rasiermessern ist (wenn nicht der größte), der Markt ist trotzdem
winzig und die Großen wie DOVO spüren das Auf und Ab dieser Nische am
stärksten.

Ein anderes Standbein sind die hochwertigen Maniküre-Werkzeuge. Gerade
im diesem Bereich leistet DOVO ganz hervorragende Arbeit, aber es gibt
leider eine massiv auftretende Billigfraktion und minderwertige Nach-
ahmungen. Wer die geschmiedeten Nagelscheren und -zangen von DOVO
kennt und Sinn für Qualität hat, wird nie etwas anderes benutzen, aber
es ist wie bei Küchenmessern, die man an jede Ecke billig angepriesen
bekommt, das Qualitätsbewusstsein vieler Kunden ist über den Preis
leicht zu betäuben. Also kaufen die Leute Küchenmesser und Scheren aus
Stanzblech statt geschmiedetem Handwerk.

(ja, habe ich so ähnlich auch in einem Kommentar im Blog geschrieben)

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
25.04.2020, 20:09 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
Also kaufen die Leute Küchenmesser und Scheren aus
Stanzblech statt geschmiedetem Handwerk.

Was ich aus dem Kreis meiner Familie leider durchaus bestätigen kann...

Dennoch wird mein hochwertiger Nagelknipser liebend gerne benutzt...,

Es handelt sich zwar nicht um ein Fabrikat von DOVO, doch die Antwort von Steffen bzgl. dem "Billigkauf" kann ich in diesem Fall absolut bestätigen.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 25.04.2020 um 20:10 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
05.05.2020, 20:47 Uhr
TEDALUS
registriertes Mitglied


Sehr Schade , damit hätte ich jetzt nie gerechnet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
11.05.2020, 10:18 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Steht jetzt nicht direkt im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren,
aber ein Hobelmodell sollte man sich jetzt zulegen, wenn man damit
schon immer geliebäugelt hat, sonst ist es weg. Der Merkur 45 Bakelit
wurde aus dem Sortiment genommen und ist nicht mehr von DOVO lieferbar
(bei uns noch in Restbeständen).

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)