NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Wo Gillette Fusion kaufen ?? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
08.02.2006, 06:39 Uhr
vientane
registriertes Mitglied


Hallo,
ich würde mich für den neuen
Gillette FUSION interessieren den es
nur in den USA gibt.
Kann man das Ding evtl. auch irgendwo
in Deutschland bestellen.
Danke
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
08.02.2006, 08:17 Uhr
tschuett
registriertes Mitglied


Ich glaube der sinnvollste Weg einen Fusion zu kaufen ist momentan bei ebay.

Habe mal zwei Angebote rausgesucht die Paypal akzeptieren und vom Preis her noch akzeptabel sind.


cgi.ebay.de/New-Gillette-Fusion-Power-Razor-No-VAT_W0QQit...

oder

cgi.ebay.de/GILLETTE-FUSION-POWER-New-BONUS-PACK-With-4-C...

Gruss
Thomas

Diese Nachricht wurde am 08.02.2006 um 08:17 Uhr von tschuett editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
08.02.2006, 08:52 Uhr
sgjp77
registriertes Mitglied


Der ist relativ häufig in ebay drin mitlerweile.
Bestell Dir dabei auch gleich den Schick Quattro Power. Quattro mit Vibration und anderen Klingen (die kommen erst im Laufe des Jahres nach Deutschland, der Vibro wohl überhaupt nicht)

--
Grüße, Jens

...und wenn sich das nicht reimt, dann ist mir das egal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
08.02.2006, 10:02 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Wobei vor der Order ein Blick z.B. nach shavemyface.com oder in die Wetshavers auf groups.msn.com eventuell lohnt. Die Begeisterung hält sich durchaus in Grenzen.

Gruß

Chris

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
08.02.2006, 12:22 Uhr
sgjp77
registriertes Mitglied


Das Ding ist eine neue Spielerrei, und die will getestet werden

--
Grüße, Jens

...und wenn sich das nicht reimt, dann ist mir das egal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.02.2006, 19:28 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


Erster...! Ich habe meinen Fusion gerade ausgepackt. Was mich als Gestalter am meisten beruhigt: die Farben sehen angenehmer aus als ich erwartet habe. Ansonsten ist es halt nen Turnschuhdesign, aber nicht das schlechteste. Ich verziehe mich jetzt ins Bad.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
11.02.2006, 19:38 Uhr
lupo
registriertes Mitglied


jo_zarth schrieb:

Zitat:
... Ich verziehe mich jetzt ins Bad.

Hey!!! Warum dauert das denn so lange?? Schon 10 Minuten!!
Du wirst die Rasur damit doch wohl nicht geniesen?!?!?!?!?!

--
Das Leben ist zu kurz um sich mit Dosenschaum zu rasieren!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.02.2006, 20:11 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


Geniessen, ach was, hätte ich dosenschaum genommen, wäre ich noch schneller fertig gewesen. Was soll ich sagen: schlecht ist er nicht. Ist das nicht ein ernüchterndes Testergebnis? Und dann noch so schnell, lustlos und nüchtern geschrieben, wie die Rasur war... :-) Bin gespannt auf euere Berichte vom ersten mal...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
12.02.2006, 12:33 Uhr
Rasiervogel23
registriertes Mitglied


jo_zarth schrieb:

Zitat:
Geniessen, ach was, hätte ich dosenschaum genommen, wäre ich noch schneller fertig gewesen. Was soll ich sagen: schlecht ist er nicht. Ist das nicht ein ernüchterndes Testergebnis? Und dann noch so schnell, lustlos und nüchtern geschrieben, wie die Rasur war... :-) Bin gespannt auf euere Berichte vom ersten mal...

Na ein bissel mehr fänd ich nicht schlecht Wie gründlich war die Rasur, wie sanft, gab es merkliche Unterschiede (zu M 3), wie liegt er in der Hand (Gewicht)........ Fragen über Fragen .

Gruß

RV
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
13.02.2006, 09:26 Uhr
sgjp77
registriertes Mitglied


Gab's den auch mit Musikkassetten dazu jo_zarth?

--
Grüße, Jens

...und wenn sich das nicht reimt, dann ist mir das egal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
13.02.2006, 10:15 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


Also um meinen Test etwas zu vervollständigen – Gesamturteil: raffiniert!

Der Umgang mit den Materialien ist sehr raffiniert, Weichgummi, Plastik und Metall sind designtechnisch schon sehr ausgereizt. Der Fusion ist sehr groß, liegt durch den partiell mit Weichgummi umspritzten Metallrahmen (gibt Gewicht) und die ergonomische Griffform sehr gut in der Hand. Die Rasur war natürlich sehr sanft und glatt, wobei der Pflegestripe sich mit der verwendeten Speick-Creme sich nicht vertrug und glitschige Fäden zog. Die 6. Klinge ist sehr praktisch zum Konturen ziehen an den Koetletten. Hergestellt wird der Rasierer übrigens in Polen, das ist bemerkenswert, weil in den USA die meisten Produkte aus China kommen. Insgesamt ein nettes Produkt, wenn man mit Turnschuh-Design leben möchte, die Kombination mit feinen engl. Rasierseifen und Silberspitzrasierpinsel wäre ein klarer Stilbruch oder eben total cooler cross-over style.

Trotz der orangen Farbe waren keine Tonbandcassetten dabei (vergleiche Schick quattro power) und das sollte Punktabzug geben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
13.02.2006, 17:14 Uhr
Vhz
registriertes Mitglied


jo_zarth schrieb:

Zitat:
.....wenn man mit Turnschuh-Design leben möchte, ...

Ich glaube der Preis wird mich eher abschrecken als das Design

Gibt es große Unterschiede im Bezug auf Gründlichkeit oder Sanftheit zum M3?

--
_____________________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen zur Belustigung des Forums
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
13.02.2006, 18:19 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


den Preis habe ich mal ausser acht gelassen, da ich ihn kostenlos bekam . gründlicher als mach3 oder die gute feather klinge bei richtiger rasurvorbereitung? eigentlich nein, sanfter sicherlich, auf jeden fall idiotensicherer zu bedienen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
08.05.2006, 11:27 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Fusion-Klinge - Großdarstellung
www.productdose.com/wp-content/photos/gillette_fusion.jpg

Die Klingen sollen 30 % dichter beieinander liegen als beim Mach3.
Darin sieht Gillette (abgesehen von den 5 Klingen insgesamt) eine Besonderheit, die sich positiv auf das Rasieren auswirken soll.
Ich frage mich nur, wie man dann die Klingen richtig sauber bekommt, wo schon bei anderen Klingen mit größerem Klingenabstand über schlechte Ausspülbarkeit berichtet wurde.

Von der Abbildung sieht es so aus, als wären diese 5 Klingen (einzelgelagert?) in einem Segment aufgehängt, dessen metallische Enden links und rechts etwas herausstehen (und eventl. beim Aufdrücken nachgeben) - vielleicht ist das ganze Klingenbett federnd gelagert?

Der Fusion soll übrigens auch als batterielose Variante angeboten werden.

Die Rückseite mit der 6. Klinge (mal gespannt, ob es bei dieser rückseitigen Einzelklinge bleiben wird - Platz für weitere Klingen ist da ja noch genug )
www.tecnogadgets.com/fotografias/blade1.jpg

Habe noch einen Testeindruck gefunden:
www.yetanotherblog.de/item-1174.html

Diese Nachricht wurde am 08.05.2006 um 13:14 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
08.05.2006, 13:01 Uhr
~Aladin
Gast


Wie hoch ist der Klingenpreis für den Fusion?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
08.05.2006, 13:07 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Aladin schrieb:

Zitat:
Wie hoch ist der Klingenpreis für den Fusion?

Laut dem dritten "Test"-Link schreibt der Tester:
"Damit wären wir beim Schwachpunkt. Ich weiss noch nicht, mit welchen Preisen der Rasierer in Europa auf dem Markt kommen wird, aber hier muss man für vier Klingen momentan ca. $ 14,29 zzgl. Steuer auf den Tisch legen (5% Sales Tax in MA). Der Rasierer wird mit nur einer(!) Klinge für $ 9,99 angeboten. Es gibt das ganze System auch ohne Vibration jeweils für einen Dollar billiger."

Diese Nachricht wurde am 08.05.2006 um 14:02 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
08.05.2006, 14:19 Uhr
~Aladin
Gast


4 Klingen wahrscheinlich 14,99 Euro.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
08.05.2006, 15:58 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


In den Staaten laut Internet derzeit um 24,-- bis 27,-- Dollar für 8 Stück, rd. 3,19 Dollar/Stück - schon heftig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
08.05.2006, 16:00 Uhr
~Aladin
Gast


Was kosten bei der gleichen Quelle M3-Klingen?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
08.05.2006, 16:30 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Die Preisschwankungen sind doch erheblich und auch abhängig von
der Menge.
Man kann aber gut eine Relation erkennen. Preise im Durchschnitt und umgerechnet, je Klinge:
Fusion 2,50 €, Mach3 1,90 €, GII 0,75 €, Feather (Hobelklinge) 0,46 €,
Cerrus/Cadea (Hobelklinge) 0,15 €

Diese Nachricht wurde am 08.05.2006 um 16:31 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
08.05.2006, 19:29 Uhr
~Aladin
Gast


Also wohl etwa 20 % Aufschlag auf den Ladenpreis der Mach3. Das macht dann knapp 15 Euro für den 4erPack.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
08.07.2006, 11:15 Uhr
iceman
registriertes Mitglied


Also den Rasierer gibts jetzt in der Schweiz. Bei ebay tauchen jetzt auch immer mehr aus der Schweiz auf. Der Preis bewegt sich auf dem EInführungspreis des Mach3 Power.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
14.07.2006, 01:48 Uhr
sokuro
registriertes Mitglied


jo_zarth schrieb:

Zitat:
Also um meinen Test etwas zu vervollständigen – Gesamturteil: raffiniert!

Der Umgang mit den Materialien ist sehr raffiniert, Weichgummi, Plastik und Metall sind designtechnisch schon sehr ausgereizt. Der Fusion ist sehr groß, liegt durch den partiell mit Weichgummi umspritzten Metallrahmen (gibt Gewicht) und die ergonomische Griffform sehr gut in der Hand. Die Rasur war natürlich sehr sanft und glatt, wobei der Pflegestripe sich mit der verwendeten Speick-Creme sich nicht vertrug und glitschige Fäden zog. Die 6. Klinge ist sehr praktisch zum Konturen ziehen an den Koetletten. Hergestellt wird der Rasierer übrigens in Polen, das ist bemerkenswert, weil in den USA die meisten Produkte aus China kommen. Insgesamt ein nettes Produkt, wenn man mit Turnschuh-Design leben möchte, die Kombination mit feinen engl. Rasierseifen und Silberspitzrasierpinsel wäre ein klarer Stilbruch oder eben total cooler cross-over style.

Trotz der orangen Farbe waren keine Tonbandcassetten dabei (vergleiche Schick quattro power) und das sollte Punktabzug geben.

Der Rasierer wird in den USA Boston und in Berlin Hergestellt und nicht in Polen.
M3 und Fusion in Berlin und der alte Sensor in Polen .
Also kauft M3 oder Fusion nur keinen Sensor.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
14.07.2006, 09:05 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


Auf der Verpackung des amerikanischen Modells aus der allerersten Markteinführungszeit steht "Made in Poland". Auf die Qualität dürfte das keinen Einfluss haben. Boykottieren braucht man polnische Produkte nicht, das Land hat sich gerade mit der Wahl genug gestraft...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
14.07.2006, 15:27 Uhr
Alfred
registriertes Mitglied


Solange sie für die Klingen nicht die Bleche von gestohlenen Autos verarbeiten ...

--
Verfallen der göttlichen I Coloniali Mango - Lieblingshobel: Toggle und Merkur Progress, 37 und Reiserasierer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)