NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Was ist das fuer ein Stein? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
11.07.2020, 10:41 Uhr
robuh
registriertes Mitglied


Moin zusammen,

Ich habe in der Bucht fuer ein paar Euro 3 Schleifsteine erworben. Einer davon ist der auf den Fotos abgebildete. Habe den Stein geplant, wobei ich noch nicht fertig bin. Ich habe aber zumindest die Mulde in der Mitte und die tiefsten Kerben schon wegbekommen. Sieht fuer mich wie Schiefer aus und ist sehr samtig im trockenen Zustand. Wenn ich ihn fertig geplant habe, gehe ich mal mit einem Rasiermesser drüber. Hat evtl. jemand eine Idee was das fuer ein Stein sein könnte?

Gruß robuh

Diese Nachricht wurde am 11.07.2020 um 10:42 Uhr von robuh editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
11.07.2020, 10:44 Uhr
robuh
registriertes Mitglied


Hmm, wie kann ich denn Fotos anhängen? Das ging früher mal.

Gruß robuh

Diese Nachricht wurde am 11.07.2020 um 10:55 Uhr von robuh editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
11.07.2020, 11:06 Uhr
sankhase
registriertes Mitglied


Oben rechts auf das Banner für Bilder im Forum gehen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
11.07.2020, 11:08 Uhr
robuh
registriertes Mitglied


Und hier die links zu den Fotos:












Bild 6 und 7 zeigen den Urzustand.

Gruß robuh

Diese Nachricht wurde am 11.07.2020 um 11:35 Uhr von robuh editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
11.07.2020, 19:35 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Werft mir nen Stein an den Kopf, das wenn ich sage, das es ne Forelle ist und ich so völlig falsch liege , ich komme auf die Forelle, wegen des orang-roten Punktes. Wäre das eine wäre das ein ordentlicher Polierstein.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
13.07.2020, 10:13 Uhr
robuh
registriertes Mitglied


Moin, danke fuer den Tipp, aber nach dem was ich anschließend über die Thueringer Forelle gelesen habe ist das ja anscheinend ein extrem härter Stein. Meinen habe ich mit 60er Schleifpapier mit einem Aufsatz fuer den Akkuschrauber geplant und dann bis hin zu 2500er Nassschleifpapier in den auf den Bilder erkennbaren Zustand gebracht. Ein Messer habe ich damit jetzt geschliffen. Das Feedback beim Schleifen war sehr samtig. Der Haartest funzte fast auf der gesamten Klingenbreite mit einer leicht scheidenden Bewegung. Nach dem Pastenriemen und dem Leder klappte er durchgängig sehr gut. Rasurbericht folgt.

Gruß robuh
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
14.07.2020, 10:59 Uhr
robuh
registriertes Mitglied


Hier jetzt mal der 2. Stein aus dem 3er Konvolut. Das Ding ist brutal hart. 60 eer Schleifpapier brachte hier keinen nennenswerten Abtrag am Stein. Ein vorhandener 2 seitiger 400/1000 er Stein war der nächste Versuch. Ergebnis sind die etwas helleren Stellen auf dem Stein. Ansonsten fühlt er sich samtig an der Oberfläche an. Hat hierzu jemand eine Idee was das sein könnte und wie man den ggf abrichten kann?





Gruß robuh

Diese Nachricht wurde am 14.07.2020 um 11:04 Uhr von robuh editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
17.07.2020, 15:11 Uhr
robuh
registriertes Mitglied


und weiter geht's....

Für ein paar Euro habe ich diesen alten angenagten Stein bekommen. Ist ein alter schieferstein. Habe eine Seite geplant, wobei ich noch mal drüber muss. Maße sind: 18,5cm lang,4cm breit und 1,5cm hoch. Hat einer der Wissenden eine Idee zum Stein?










Gruß robuh

Diese Nachricht wurde am 17.07.2020 um 15:12 Uhr von robuh editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
18.07.2020, 07:32 Uhr
Grosser
registriertes Mitglied


Der erste Stein könnte auch ein Charnley Forest sein. Der letzte Schieferstein könnte ein Thüringer sein (muss aber nicht ;-) ).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
10.08.2020, 18:40 Uhr
Ro Bart
registriertes Mitglied


Hallo robuh!

Zum Abrichten vom 2. Stein, dem sehr harten, würde ich Siliciumkarbid Pulver nehmen. Damit habe ich auch meine Steine abgerichtet.
Ich hab noch was von übrig.

--
Aust 6/8 spanisch, GoldDollar w59
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)