NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Erstmaliger Benutzer eines Rasierapparats » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
12.08.2020, 17:43 Uhr
taimurhilas8
registriertes Mitglied


Hallo allerseits

Ich bin bis zu meinem letzten (jemals?) Einweg-Plastikrasierer fertig und versuche mich in die gruselige Welt des zweischneidigen Sicherheitsrasierers zu wagen.

Ich schaue auf Amazon usw. und denke, ich habe meinen bevorzugten Rasierer und einige ZW-Klingen ausgewählt, aber jetzt bin ich ein bisschen im gesamten Marketing verloren. Es scheint eine Million und ein weiteres "wesentliches" Zubehör zu geben, das ich "kaufen" muss.

Was sind einige gute ZW-Optionen zum Rasieren von Seifen, Pinseln usw.? Ich nehme an, ich muss keine Rasierschale kaufen. Sicherlich reicht eine normale Küchenschüssel?

Irgendwelche anderen Tipps für einen erstmaligen Benutzer von Rasierapparaten?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
12.08.2020, 23:59 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


Hallo,

Rasierapparat im Messerforum. Finde ich lustig.
Bei mir sind das diese Elektro Dinger.

Ernsthaft, Du meinst ziemlich sicher einen Hobel.
Und diese Welt ist überhaupt nicht "gruselig".
Pinsel und Seife gehören zur Nassrasur sowieso.
Wenn bisher nicht, erlebe den Unterschied!

Ansonsten, Hobel und Klingen kaufen (führen Drogeriemärkte) und bei Fragen weiter ins richtige Forum.

--
diverse und generell vorhanden große Ringmasse logisch Dr. Dittmar, Speick

Diese Nachricht wurde am 13.08.2020 um 00:00 Uhr von Bass editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
13.08.2020, 07:09 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Mal ausgehend, dass der Strang allsbald verschoben wird, antworte ich trotzdem schonmal hier:

Mach nicht so einen Aufriss! Geh in den Drogeriemarkt und kauf dir den King C Gillette. Damit machst du nix falsch. Dazu den günstigen Synthetikpinsel von Rossmann und Speick Rasiercreme, oder auch einfach die Palmolive Rasiercreme, die ist auch gut. Aftershave wirst du ja eh haben, ansonsten gibt es bei Rossmann genug Auswahl an guten und günstigen Wässerchen und Balms. Beim Hobel sind erstmal fünf wirklich gute Klingen dabei. Das reicht, um die Zeit zu überbrücken, auf das Eintreffen des Klingen-Samplers zu warten, den du dir direkt nach den ersten Rasuren mit dem Hobel bei ebay bestellen wirst.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
13.08.2020, 08:18 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Bass schrieb:

Zitat:
Rasierapparat im Messerforum. Finde ich lustig.
Bei mir sind das diese Elektro Dinger.

Ernsthaft, Du meinst ziemlich sicher einen Hobel.

Das ist ja sehr erfreulich, daß Dich das amüsiert und Du das lustig findest, aber ein anderer Begriff für den Rasierhobel ist nun einmal Rasierapparat oder gar Sicherheitsrasierapparat. Auf alten deutschsprachigen Hobelverpackungen von sagen wir 1920 bis 1960 wirst Du diesen Begriff finden. Und das hat nichts mit elektrischen Rasierapparaten zu tun.

Ansonsten volle Zustimmung zu Crackers Aussage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
13.08.2020, 09:23 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


"... die gruselige Welt der zweischneidigen Sicherheitsrasierer. "

Also ehrlich, da finde ich den gesamten Rest der Rasur Welt deutlich gruseliger !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
13.08.2020, 09:54 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
[...] aber ein anderer Begriff für den Rasierhobel ist nun einmal Rasierapparat oder gar Sicherheitsrasierapparat. [...]

Sogar bis in die später 1980er Jahre hieß das Teil nicht Rasierhobel (der Begriff ist mir erst hier über den Weg gelaufen), sondern "Apparat". Die "Twist to Open" hießen "Einstück-Apparat" bzw. "Einstück-Rasierapparat".

Auch zB in den mir bekannten Rotbart Katalogen wird durchweg von "Rasierapparat" gesprochen. Elektrorasierer habe ich dort nicht gesehen.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 13.08.2020 um 09:57 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
13.08.2020, 11:22 Uhr
kastala
registriertes Mitglied


und wir "streiten" mal wieder um des Kaisers Bart

--
Gruß

aus Niedersachsen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
13.08.2020, 11:30 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Einigen wir uns doch auf " der Gerät ".
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
13.08.2020, 11:37 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Er meint das Marketing, das ist dummerweise schlecht.

Empfehlungen gibt es hier massenweise, es sind ja immer die gleichen Fragen. Vier Dinge braucht mann
+ Creme oder Seife
+ Pinsel
+ Rasierer
+ Klinge

Speick und Rossmann Pinsel sind o.k. und sehr günstig.
Rasierer, Mühle, Merkur oder Timor, wahrscheinlich geht der Gillette auch oder gleich den Rockwell.

Klingen, frag mal in die Runde wer Dir für 5€ eine kleine Auswahl schicken kann, es reichen je 2. Hier würde ich auf jeden Fall 10 verschiedene ausprobieren, mindestens. Das lohnt sich und ist am Anfang spannend.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
13.08.2020, 14:11 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Spam und Reaktionen darauf entfernt.

Gruß
Chris

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)