NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Dachspinsel mit wenig Rückgrat » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
22.08.2020, 19:31 Uhr
kuenstlername
registriertes Mitglied


Servus zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Dachspinsel der wertigeren Sorte mit wenig Rückgrat. Ich mag es, wenn der Griff kompakt (auf den Millimeter kommt es aber nicht an), das Haar weich ist und bei leichtem Druck aufgeht wie ein Pilz. Knotendicke ist nicht entscheidend, Preis bis etwa 100 Euro.

Wo kann ich mich da umsehen? Vielen Dank für Tipps!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
23.08.2020, 13:48 Uhr
Bergdoktor
registriertes Mitglied


Da empfiehlt sich ein KENT.

www.kentbuersten.de/contents/de/d12_Rasierpinseln.html

Die erfüllen alle deine Anforderungen nahezu perfekt.

--
Hart Steel 6/8, Wacker Huntsman 7/8 Portland Strop, Yaklederhängeriemen made by EasyRider Pils 101NE Personna QBall Thäter 4125/5 Arko Old Spice Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
23.08.2020, 19:35 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Schau auch mal hier:
https://www.rasur-online.de/

Die Pinsel haben nicht zuviel Rückgrat ohne "labberig" zu sein. Im Gesicht sind sie sreichelzart und sie pilzen auch schön auf.

Zumindest dieser:

https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=38117&...

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
23.08.2020, 21:42 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Hallo,

ich würde Dir Vigshaving bei Aliexpress empfehlen und zwar den Silvertipp.

Der ist weitaus günstiger aber gut. Die Qualität schwankt etwas, ich habe zwei Silvertipp, die recht verschieden sind. Beide total zart, der eine schön dicht ein wunderbarer Pinsel und zu einem Superpreis. Der zweite schon eine Stufe schlechter, den habe ich reklamiert und die haben es vorgezogen mir Geld zurückzuschicken. Ich dachte sie schicken mir lieber einen zweiten Pinsel. Dennoch mag auch den ganz gerne, er ist geblieben, wo einige andere schon gegangen sind.

Die haben auch einen Zweiband, aber der hat Rückgrat, habe ich deshalb nicht behalten, analog ein Maseto auch Zweiband, habe ich auch abgestoßen.

Ein Maseto Silvertipp wäre auch eine Option, wenn Du einen findest.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
24.08.2020, 07:39 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Mühle-Dachspinsel sind ja auch keine Backbone-Monster, sondern eher locker gesteckt und hochloftig und mit einem plüschigen Feeling. Die decken Dein gewünschtes Profil voll ab.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
24.08.2020, 08:38 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Wenn es um

Wenn es so wenig Backbone wie möglich sein soll, dann Kent Pinsel. Alle anderen Pinsel mit relativ wenig Backbone haben im Vergleich zu Kent Pinseln immer noch deutlich mehr davon.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
24.08.2020, 13:14 Uhr
Bergdoktor
registriertes Mitglied


Sehe ich genauso. Deshalb habe ich ihm weiter oben auch die Kent-Pinsel empfohlen.

--
Hart Steel 6/8, Wacker Huntsman 7/8 Portland Strop, Yaklederhängeriemen made by EasyRider Pils 101NE Personna QBall Thäter 4125/5 Arko Old Spice Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
24.08.2020, 13:44 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Die beschriebenen Anforderungen rufen förmlich nach einem Shavemac.
Knapp unter 100,- Euro liegt hier der Klassik CB1 Silberspitz. Kann ich sehr empfehlen. Top Verarbeitung (... wenn nicht sogar die beste ! ) und schön weich. Mit ihm läßt sich jede Seife wunderbar aufnehmen, und im Gesicht aufschäumen. Jedesmal wie eine Gesichtsmassage.

https://www.shavemac.com/

Diese Nachricht wurde am 24.08.2020 um 13:48 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
24.08.2020, 15:20 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Die beschriebenen Anforderungen rufen förmlich nach einem Shavemac.

Nein, gerade das tun sie nicht. Shavemac-Pinsel sind ohne jede Frage ganz hervorragende Pinsel, aber eins haben sie in der Normalausführung nicht: wenig Rückgrat. Und eben diese Eigenschaft wünschte der Threaderöffner. Wenn es ein Shavemac sein soll (was nie verkehrt ist), würde ich diesen Sonderwunsch unbedingt telefonisch mit Bernd Blos besprechen. Natürlich macht er auch diesen Wunsch möglich. Aber in der Normalausführung haben Shavemacs immer ein deutlich prononciertes Rückgrat.

Diese Nachricht wurde am 24.08.2020 um 15:21 Uhr von Elbe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
24.08.2020, 15:57 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Wie immer - 4 Leute fragen, 6 Antworten bekommen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
24.08.2020, 19:23 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Ragnar schrieb:

Zitat:
Die beschriebenen Anforderungen rufen förmlich nach einem Shavemac.

Nein, gerade das tun sie nicht. Shavemac-Pinsel sind ohne jede Frage ganz hervorragende Pinsel, aber eins haben sie in der Normalausführung nicht: wenig Rückgrat. Und eben diese Eigenschaft wünschte der Threaderöffner. Wenn es ein Shavemac sein soll (was nie verkehrt ist), würde ich diesen Sonderwunsch unbedingt telefonisch mit Bernd Blos besprechen. Natürlich macht er auch diesen Wunsch möglich. Aber in der Normalausführung haben Shavemacs immer ein deutlich prononciertes Rückgrat.

Ich sehe das wiederum etwas anders. Mein normaler Shavemac-Silberspitz
hat nach meinem Empfinden kein ausgeprägtes Rückgrat. Und ist damit in seinem Rückgrat-Verhalten entfernt von den Shavemac-Qualitäten D01 (die ich auch habe), 2-Band und Silberspitz D01 2-Band:
https://www.shavemac.com/qualitaet.html
Ich würde daher durchaus den normalen Silberspitz von Shavemac empfehlen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
24.08.2020, 19:50 Uhr
sankhase
registriertes Mitglied


Sehe ich wie dailysoap. Habe eine 26ger Silberspitz bulb (klassiche Form) von Shavemac und der war von Anfang an sehr weich ohne großes Rückgrat. Habe da als Vergleich einen Handgemachten 26ger Silberspitz Fan (abgeflachte Form) und einen 26ger 2-Band bulb von Mred aus Frankreich. Der Fan hat deutlich mehr Rückgrat als der Shavemac. Der 2-Band von Mred ist schon ein steifes Ding....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
24.08.2020, 20:49 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Sag ich doch - Shavemac Klassik CB1.
https://www.shavemac.com/produkte/Rasierpinsel/Klassik/Ra...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
24.08.2020, 21:06 Uhr
kuenstlername
registriertes Mitglied


Vielen Dank für eure Ratschläge und Tipps!

Ich habe nun einige Tage recherchiert und meine vorhandenen Pinsel erstmals vermessen. Ausschlaggebend ist für mich aber in erster Linie möglichst wenig Rückgrat und wasserspeichernd beziehungsweise -haltend.

Ich habe zwei synthetische und zwei Dachspinsel. Drei davon um die 30 bis 35 Euro und den billigen von Isana für unter 10 Euro. Und letzteren nehme ich am liebsten. Die Spitzen sind zwar etwas kratzig, aber ansonsten ist er so, wie es mir am besten beim Aufschäumen im Gesicht zusagt. Die synthetischen Pinsel sind schön dicht und weich, aber mit zu viel Rückgrat, die pilzen kaum auf. Und wenn, dann muss ich kräftig nachhelfen. Das hat den weiteren Nachteil für mich, das Schaum spritzt und Wasser freigesetzt wird, was an mir herunterläuft. Ich kann das nicht haben.

Letztendlich habe ich mich für einen Kent BK8 entschieden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
24.08.2020, 21:10 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Das sag ich Herrn Bloß.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
24.08.2020, 22:03 Uhr
Bergdoktor
registriertes Mitglied


kuenstlername schrieb:

Zitat:
Letztendlich habe ich mich für einen Kent BK8 entschieden.

Für deine Anforderungen sicher die beste Wahl!
Bin überzeugt davon, dass du mit diesem Pinsel glücklich wirst.

--
Hart Steel 6/8, Wacker Huntsman 7/8 Portland Strop, Yaklederhängeriemen made by EasyRider Pils 101NE Personna QBall Thäter 4125/5 Arko Old Spice Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
28.08.2020, 08:47 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


dummerweise haben die Kents halt diesen Eierbechergriff, so ziemlich das hässlichste, was ich bisher gesehen habe.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
28.08.2020, 13:19 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


kuenstlername schrieb:

Zitat:
Letztendlich habe ich mich für einen Kent BK8 entschieden.

Glückwunsch! Eine super Wahl. Einer meiner Lieblingspinsel und der Go To, wenn ich es fluffig im Gesicht will.

Sano schrieb:

Zitat:
dummerweise haben die Kents halt diesen Eierbechergriff, so ziemlich das hässlichste, was ich bisher gesehen habe.

Aber zum Kreisen aus dem Handgelenk sehr handlich. Form folgt da leider nicht Funktion

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!

Diese Nachricht wurde am 28.08.2020 um 13:20 Uhr von Lochbart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
07.09.2020, 21:52 Uhr
kuenstlername
registriertes Mitglied


Der Kent BK8 entspricht genau meinen Vorstellungen. Pilzt leicht auf bei wenig Druck, schäumt die Seife sehr gut im Gesicht auf und ist schön weich auf der Haut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
08.09.2020, 13:00 Uhr
Bergdoktor
registriertes Mitglied


Wusst' ich's doch, dass du mit diesem Pinsel glücklich wirst.
Hab viel Freude damit.

--
Hart Steel 6/8, Wacker Huntsman 7/8 Portland Strop, Yaklederhängeriemen made by EasyRider Pils 101NE Personna QBall Thäter 4125/5 Arko Old Spice Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
08.09.2020, 13:17 Uhr
kuenstlername
registriertes Mitglied


Ja, danke für den Tipp. Und die Form des Griffs passt auch sehr gut für mich. Was den betrifft, kaufe ich ja nicht die Katze im Sack.
Es hat ein wenig gedauert, bis er da war. Ich habe erst zweimal in Deutschland bestellt, aber beide Male die falschen Pinsel erhalten. Das Etikett sagte zwar BK8, aber der Inhalt stimmte nicht überein.
Letztendlich kam er dann für ein paar Euro weniger mit einer Woche Wartezeit aus Großbritannien.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)