NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Sind Feather FH-10 Double Edge Rasierklingen gut für empfindliche Haut? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
06.11.2020, 20:08 Uhr
NordishBen
registriertes Mitglied


Moin zusammen,

ich habe mir heute das erste Mal einen Rasierhobel zugelegt, genauer gesagt den Mühle R89 Grande (habe große Hände) ich habe dafür einen regionalen Fachhändler aufgesucht. Zu dem Hobel habe ich mir einmal eine 10er Packung Personna Red zum Einstieg geholt, um mich an die Rasur mit Sicherheitsrasierer zu gewöhnen. Danach wollte ich dann eigentlich die grünen Astra Superior Platinum versuchen, aber mich konnte der Händler davon überzeugen, dass ich doch mal statt dessen dann die FH-10 Double Edge Rasierklingen von Feather (04NR001 bei Böker, nicht die schwarz-gelben!) versuchen soll, weil er meinte, dass die für meine Haut optimal wären und er sie selber auch verwenden würde. Habe dann zu Hause mal nach den Klingen im Netz gesucht und so gut wie gar nichts über sie finden können, außer auf ein paar Seiten die sie verkaufen, wo sie als mit die schärfsten Klingen auf dem Markt betitelt werden. Sie sind scheinbar kaum verbreitet. Hat hier jemand Erfahrung mit denen? Sind die wirklich für empfindliche Haut geeignet?

--
Mühle R89 Grande | Personna Platinum/rot, FEATHER FH-10 | ISANA MEN Premium Kunsthaar | Speick Men Rasiercreme | OSMA Alum Block, ISANA MEN After Shave Balsam ultra sensitiv
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
07.11.2020, 09:32 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Wenn Du empfindliche Haut hast, brauchst Du nicht die schärfsten Klingen.

Schon die normalen gelben oder schwarzen (gleiche Klinge, verschiedenen Verpackung) wirst Du dann eigentlich nicht mögen. Die andere kenne ich nicht, die ist ja noch teurer.

Nimm eine von den Gillettes, ASP, GSB, Polsilver oder meine persönliche Empfehlung, die andere Personna, die Lab Blue/Super/Med Prep (immer die gleiche).

vG

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.11.2020, 09:58 Uhr
NordishBen
registriertes Mitglied


Sano schrieb:

Zitat:
Wenn Du empfindliche Haut hast, brauchst Du nicht die schärfsten Klingen.

Schon die normalen gelben oder schwarzen (gleiche Klinge, verschiedenen Verpackung) wirst Du dann eigentlich nicht mögen. Die andere kenne ich nicht, die ist ja noch teurer.

Habe gerade gesehen, dass sie hier im Nassrasur-Shop relativ günstig zu bekommen sind. Stehen gleich an oberster Stelle in der Liste. Der Händler, der auch gleichzeitig der Juniorchef des Ladens war, meinte dass diese Feathers schonender als die schwarzen und gelben sein sollen. Und seine Gesichtshaut sah großartig aus, trotz erkennbar sensibel. Damit hat er mich halt überzeugt.

Zitat:
Nimm eine von den Gillettes, ASP, GSB, Polsilver oder meine persönliche Empfehlung, die andere Personna, die Lab Blue/Super/Med Prep (immer die gleiche).

vG

Naja, ich werde sie erstmal ausprobieren, wenn ich mit den Personna Reds durch bin. Aber die Med Prep klingen wirklich sehr interessant. Die merke ich mir auf jeden Fall schon mal vor. Danke für den Tipp!

--
Mühle R89 Grande | Personna Platinum/rot, FEATHER FH-10 | ISANA MEN Premium Kunsthaar | Speick Men Rasiercreme | OSMA Alum Block, ISANA MEN After Shave Balsam ultra sensitiv
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
07.11.2020, 13:31 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Sano schrieb:

Zitat:
Wenn Du empfindliche Haut hast, brauchst Du nicht die schärfsten Klingen.

Das würde ich pauschal so nicht sagen, denn bei einer sehr scharfen Klinge sind weniger Züge und Druck notwendig, wodurch nach meinen Erfahrungswerten auch weniger Hautirritationen entstehen.

Dies nur als Beobachtung meinerseits, da ich ebenfalls eher empfindliche Haut habe und seit langem zur Erkenntnis gekommen bin, dass gerade die schärfsten Klingen meiner Haut am besten bekommen.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
08.11.2020, 10:28 Uhr
Laktano
registriertes Mitglied


Hier ein Link aus dem Jahr 2005 zu der Feather Rasierklinge.
Für mich ist die Feather eine der besten Rasierklingen!

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=3269&a...

-Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
08.11.2020, 11:14 Uhr
NordishBen
registriertes Mitglied


Laktano schrieb:

Zitat:
Hier ein Link aus dem Jahr 2005 zu der Feather Rasierklinge.
Für mich ist die Feather eine der besten Rasierklingen!

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=3269&a...

-Andreas

Danke für den Hinweis. Klingt ja super begeistert. Und sie scheinen den Preis ja zumindest teilweise mit mehr Rasuren wett zu machen, wenn ich das richtig verstanden habe.

--
Mühle R89 Grande | Personna Platinum/rot, FEATHER FH-10 | ISANA MEN Premium Kunsthaar | Speick Men Rasiercreme | OSMA Alum Block, ISANA MEN After Shave Balsam ultra sensitiv
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
08.11.2020, 14:31 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Mir war die feather eigentlich immer etwas zu scharf. Aber am meisten stört mich das sie bei der ersten Rasur sehr scharf ist, aber dann schnell auf Normalschärfe abbaut, die sie dann eine Weile hält, aber auch nicht länger als eine ASP.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
08.11.2020, 19:08 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Die Feather FH-10 sind die ganz normalen Feather Rasierklingen, egal in welcher Verpackung (wann hören diese Gerüchte endlich mal auf?!). Die wird es vermutlich zum Cyber Monday bei Amazon wieder für rund 35 EUR / 200er Klingenpack zu haben geben. Da würde ich mal zuschlagen.

Ich halte sie inzw. auch für die beste Klinge. Gerade im R89 funktioniert sie sehr gut und hält deutlich länger, als andere Klingen (sofern man nicht mehr aufdrückt und den Winkel sauber hält - schabt man mit dem R89 (passiert mM leider schnell), dann ist sie genauso rasch durch, wie jede andere Klinge).

Die ASP ist mir zu stumpf. Die rupft zu stark, was dann ein nicht so schönes Hautbild nach sich zieht. Bei der Feather ist das dann nicht so, da das Haar sauber im ersten Zug gekappt wird. Ich kann damit sogar (außer am Hals neben dem Adamsapfel Richtung Ohren) gegen den Strich gehen, ohne dass, wie zB bei der ASP, die Haare einwachsen.

Insofern, ja, Feather sind absolut zu empfehlen. Mal wie gesagt Ende des Monats bei Amazon gucken.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
08.11.2020, 20:12 Uhr
NordishBen
registriertes Mitglied


Cracker schrieb:

Zitat:
Die Feather FH-10 sind die ganz normalen Feather Rasierklingen, egal in welcher Verpackung (wann hören diese Gerüchte endlich mal auf?!). Die wird es vermutlich zum Cyber Monday bei Amazon wieder für rund 35 EUR / 200er Klingenpack zu haben geben. Da würde ich mal zuschlagen.

...

Danke für den Tipp!

--
Mühle R89 Grande | Personna Platinum/rot, FEATHER FH-10 | ISANA MEN Premium Kunsthaar | Speick Men Rasiercreme | OSMA Alum Block, ISANA MEN After Shave Balsam ultra sensitiv
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)