NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » HILFE, ATG WILL MEINE HAUT NICHT » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000025
17.11.2020, 10:01 Uhr
FN2009
registriertes Mitglied


Jetzt mal meine Theorie.
Im gut beleuchteten Bereich rechts vom Adamsapfel sieht man ein paar Pickelchen. Ich denke, dass es genau diese Erhebungen sind, die die Klinge einfach gnadenlos "begradigt". Möglicherweise sind das Barthaare, die auf dem Weg nach draußen die Haut etwas anheben. Ich würde versuchen, diese Bereiche mal ein paar Tage in Ruhe zu lassen und mit reichhaltigen Pflegecremes und Peelings etwas geschmeidiger zu machen.
Es geht meiner Meinung nach also zunächst mal nicht darum, welche Klingen/Hobel/Schaumkombi diese vorhandenen Pickelchen nicht öffnet, sondern wie du diese Quälgeister erst einmal weg bekommst. Die kleinen Blutpünktchen markieren zur Zeit minimale Wunden. Denen würde ich Zeit für die vollständige Abheilung geben und es dann nochmal versuchen.

--
Diskutiere niemals mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dann mit seiner Erfahrung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
17.11.2020, 11:05 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


suroH schrieb:

Zitat:
@CaptainGreybeard:
[...] Sichtbar stoppelfrei krieg ich es mit dem R41 auch hin bis zum nächsten Tag mit WTG und XTG, aber das Gefühl eines glatten Gesichtes gegen den Strich ist schon was feines finde ich :-)

Ja, das Problem kenne ich. Ich verwende daher erst einmal eine milde Rasierseife (weiße Proraso) oder -creme (Speick Men oder Weleda), mit der ich die Haut nicht zu stark aufweiche, denn dann sind Verletzungen schon beim XTG-Durchgang vorprogrammiert. Ebenso wie bei dir findet das Duschen immer erst nach der Rasur statt, nicht vorher, aus obigem Grund. In der Hinsicht weisen der Kollege Ragnar und ich übrigens sehr starke Ähnlichkeiten auf: Zuviel Vorbereitung ist Gift für die empfindliche Haut, zu stark alkalische Rasierseife ebenfalls.

Allerdings wähle ich als Rasierer nicht gleich die "brutalste Waffe" aus dem Arsenal, sondern belasse es bei einem mittelmäßig aggressiven Hobel wie dem Rocca. Mit dem R41 hatte ich es auch mal probiert und auch wenn ich mich damit tatsächlich nie geschnitten hatte, so machten mir die Rasuren damit einfach keinen Spaß. Die Rasuren mit dem R41, egal mit welcher Klingensorte, hatten gefühlt mehr von Drahtseilakten mit einer Drahtbürste als von angenehmen Rasuren.

Der Rockwell 6S wird dich vermutlich eher zufriedenstellen als der R41. Sanfte, aber scharfe Klingen - also das Gegenteil der Feather, denn die ist nach meinen Erfahrungen vor allem sehr scharf, aber leider nicht sehr sanft - wie die Gillette Nacet (gute Schärfe, extreme Sanftheit), Wilkinson Sword (gute Schärfe, sehr gute Sanftheit) oder Gillette Silver Blue (sehr gute Schärfe und Sanftheit) sind da m. E. die goldrichtige Wahl, wenn's um die passenden Klingen geht. Es gibt auch noch viele andere Sorten, die ähnlich ausfallen (Personna, PermaSharp, Sputnik, u. U. auch Voskhod, Derby Premium u. a.), aber da musst du dich einfach mal durch die Auswahl durchprobieren. Der 6S gilt allerdings als recht tolerant, was die verwendete Klingensorten angeht.

PS: Für 200 Feather-Klingen gibt's notfalls den Mitgliederhandel.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 11:11 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
17.11.2020, 11:29 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


@Ragnar:

Die Platte Nr. 4 höre ich derzeit als die Allzweckwaffe heraus aus Reviews bekannter englischsprachiger Youtuber und anderen Foren. Viele fingen mit 3 an und blieben bei 4 hängen. Wie du selbst sagtest wird wohl nicht gewechselt, Platte 1 und 2 wird auch so gut wie nie benutzt weil es wohl mit 3/4 super klappt!
Bin was AS angeht grad einfach zu gut versorgt und bitte steinigt mich nicht, aber ist nicht mein Duft, sorry :-D
+1 für die Nacet also!


@FN2009:

Ja, die leidige Warterei, am liebsten würde ich morgens und Abends rasieren :-D
Aber ja, abheilen lasse ich die schon, könnte aber auch sein das wie du sagst, ich nicht lang genug abwarte. Bis heute ist alles wunderbar verheilt, ich werde der Haut trotzdem nochmal einen Tag extra Ruhe ins pflege geben.

@CaptainGreybeard:

Ich werde wohl etwas experimentieren müssen, jede Haut ist natürlich anders. Vielleicht mal von Oil auf Preshave Creme vorher, kürzere Einwirkzeit, andere Vorgehensweise.
Manchmal ist man so festgefahren in der Routine, dass man die Fehler nicht mehr erkennt die man vermeiden muss für die Rasur der individuellen Haut.

Der R41, ich benutze ihn ganz bewusst anders. Ich lasse ihn wirklich den Bart fast schaben, ist für mich einfacher in der Handhabung, Winkel mag ich nicht mit dem offenen Kamm. Aber schaben tut er nur bei mehrtägigem Wuchs, ansonsten gleitet er förmlich durch Stoppeln.

Zur Nacet, bzw. zu der Klinge für den Rockwell.

Ich habe gelesen und das kann ich bestätigen, das die Feather beim ersten Gang nicht sehr sanft ist, sondern erst bei Tag 3/4 sanft ist und scharf dazu.
Ich benutze aus Prinzip jede Klinge Max. 2 mal. Brauche also wirklich eine Klinge die von Anfang an sanft ist und dennoch scharf genug.
Viele haben in der Kombination auch von der Kai Klinge geschwärmt, die müsste ich neben der Nacet mal schnell besorgen.

Die Klingen gebe ich dann gerne für einen guten Preis ab wenn ich den Sprung geschafft hab :-D

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 11:41 Uhr von suroH editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
17.11.2020, 12:03 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Der Rockwell 6S mit Platte Nr. 4 - gründlich u. sehr sanft. Damit sollte das Rasurergebnis deutlich besser werden.
Die Gillette Nacet braucht man nicht " einrasieren ". Vom 1. Zug an sanft u. scharf.

Das Schweizer Pitralon ist einfach mehr wie ein " normales " AS. Es pflegt die Haut wie kein anderes Rasierwasser. Solltest Du unbedingt mal probieren, da so die verletzte Haut besser heilt.
By the way - der " Duft " verfliegt umgehend. Nicht mit dem deutschen Pitralon verwechseln, daß ist eher etwas zum Maulwurf vergraulen.

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 12:03 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
17.11.2020, 12:27 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@Ragner: Im Namen aller Pitralon-liebenden Maulwürfe möchte ich ganz energisch gegen die Aussage protestieren, das "deutsche" Pitralon Classic sei eher zum Vergraulen von Talpae europaea geeignet. Echte Europäische Maulwürfe lieben den Geruch von Pitralon Classic, im Gegensatz zum eher "stinkigen" Schweizer Pitralon.

Scherz beiseite, die Pflegewirkung des Schweizer Pitralons ist unbestritten, sie übertrifft wohl auch die des Pitralon Classic und der wirklich exzellenten Proraso Lozione dopobarba aus der Linea verde, also der grünen Serie, welche sich bei mir als neuer Standard etablieren konnte.

@suroH: Wenn du Klingen in kleineren Mengen benötigst, empfehle ich dir den Razor Blades Club, die versenden praktisch jede gewünschte Menge praktisch sämtlicher am Markt überhaupt verfügbaren Sorten. Da kannst du dir zum Testen ein Sortiment von fünf bis zehn Klingen je Sorte zusammenstellen und dann in aller Ruhe durchprobieren, bis du die Sorte gefunden hast, die dir am besten passt.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
17.11.2020, 15:24 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


@Ragnar:

Perfekt, genau so will ich die Klinge haben, warte mit der Rasur bis morgen, da kommt der Rockwell 6S an. Musste Stahl sein *lach*
Benutze derzeit das Antica Barbieria Colla Apricot Hull Aftershave Balm. Nicks und cuts heilt es auch wirklich grandios! Ist auch Seher ergiebig und duftet herrlich nach Mandel, Preis ist nur nicht jedermanns Sache.

@CaptainGreybeard:

Schon passiert, Nacet, Kai, Polsilver und co wurden soeben bestellt, danke dir! :-)


Apropos, falls der Rockwell überzeugt und ich hab da so ne Ahnung, dürfen 34c und R41 gehen. R41 hat den dazu passenden Silvertip Dachs Pinsel und den passenden Ständer für beide Sachen. Werde ich dann zeitnah reinstellen!

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 15:25 Uhr von suroH editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
17.11.2020, 15:34 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Pilger schrieb:

Zitat:
Beim "vollen Programm" o.ä. sollen vor allem die Haare erweicht werden;
nur wird halt` die Haut auch erweicht und öffnet mgw. ihre Poren für Bakterien etc......

Poren öffnen und schliessen sich nicht. Wollte das nur mal wieder gesagt haben, damit dieser Mythos mal aus den Rasurforen verschwindet.

@suroH

Schonmal "cold water shave" probiert? Für mich persönlich ist das ja nichts, grade jetzt im Herbst/Winter (brrrrrr) - im Gegenteil, ich habe grad das heisse, dampfende(!) Handtuch für mich entdeckt - aber jeder Jeck ist ja anders. Aber wie schon gesagt wurde, nicht zuviel auf einmal (bzw. immer nur eine Variable) ändern.

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 15:37 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
17.11.2020, 16:30 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


@Captain

@suroH
Rockwell 6S in Edelstahl ist auch gefühlt sanfter als das Pendant in Chrom. Ich habe beide, und kann das so bestätigen. Zusammen mit der Gillette Nacet ein tolles Gespann. Die Rasur damit ist ein reines Vergnügen.

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 16:32 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
17.11.2020, 16:44 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


@f10:

Keine nennenswerten Unterschiede erfahren dadurch, fühlt sich nur ekelig an auf der Haut kalt aufzuschäumen :-D

@Ragnar:

Freue mich schon tierisch auf morgen, werde berichten, da grad nur Feathers im Haus, mal mit Stufe 2/3 mit einer Feather rantasten :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
17.11.2020, 22:29 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Bitte auch ein Foto machen, das würde mich schon interessieren wie das läuft.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
17.11.2020, 22:48 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Bitte auch ein Foto machen, das würde mich schon interessieren wie das läuft.

mfG King-Joe

Werde ausführlich berichten morgen und die folgenden Tage dann :-) mit Fotos und SOTD Zeugs

Liebe Grüße
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
17.11.2020, 22:51 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Feather Klinge im Rockwell finde ich persönlich nicht so optimal. Vielleicht ist ja ein Rossmann Drogeriemarkt in der Nähe, da gibt es die Wilkinson Sword. Die ist deutlich " humaner ".
Am besten funktionieren allerdings Gillette Nacet und die Personna Qball.

Hauptsache das Ergebnis wird nicht wieder " Schleswiger Schlachtplatte ". Ich drück die Daumen.

Diese Nachricht wurde am 17.11.2020 um 22:54 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
18.11.2020, 21:18 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Feather Klinge im Rockwell finde ich persönlich nicht so optimal. Vielleicht ist ja ein Rossmann Drogeriemarkt in der Nähe, da gibt es die Wilkinson Sword. Die ist deutlich " humaner ".
Am besten funktionieren allerdings Gillette Nacet und die Personna Qball.

Hauptsache das Ergebnis wird nicht wieder " Schleswiger Schlachtplatte ". Ich drück die Daumen.

Dankeschön fürs Daumendrücken, muss leider immer noch warten, DHL hat eine Verzögerung beim ausliefern, was soll man machen..
Angekündigt jetzt für Freitag, hoffe das er Donnerstag da ist! :-D
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
19.11.2020, 13:37 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


30 Antworten ist 2 Tagen, das nennt man entspannt.

Rasier Dich 4 Wochen nur mit dem Strich und versuch es dann wieder. Ich kann in keiner der Antworten die Lösung erkennen, nur bei FN2009.

Natürlich, wenn ich mich mit dem R41 und Feather rasieren würde, würde ich nach einer Woche auch so aussehen. Rockwell und die Gillette Klingen, das ist alles aus dem mittleren Bereich. Die sanfteren Rasierer sind andere, Tech oder Baili.

Wenn so einer mit einer Astra, GSB u.a nicht gegen den Strich geht, dann gehts halt nicht. Ist doch auch egal.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
19.11.2020, 19:58 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Entscheidend ist, das man nach einer Rasur mit danach deutlich gereizter Haut und sogar Verletzungen erstmal alles gründlich abheilen lässt. Sonst kommt man da in einen Teufelskreis und die Verletzungen werden immer schlimmer. Ich würde mal eine einwöchige Rasurpause einlegen und jeden Abend die Haut mit einer Heilsalbe (z.b. Bepanthen Salbe dünn einreiben. Nach dieser Woche Mal eine vorsichtige Rasur auch mal gegen den Strich versuchen. Auch rasiere ich mich grundsätzlich nur ca. alle drei Tage, seit ich das mache habe ich nur noch selten kleine Verletzungen oder gereizte Haut.
Diese Nachricht wurde am 19.11.2020 um 20:01 Uhr von gbkon34 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
21.11.2020, 13:44 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


So,

Rockwell 6s gestern angekommen,

Grade frisch rasiert nach der Dusche, keine weiteren Vorbereitungen mehr getätigt, Boar Brush 10 Minuten einweichen lassen, ABC Croap für circa 40-50 Sekunden geladen. Wunderbarer Schaum vom Feinsten.

Rockwell 6s auf, FEATHER Klinge rein, Platte Numero 1 ausgewählt.

Bart war 3 Tage Bart, also schon etwas was ich dachte was für Platte 1 zu schwer war. Der bekannte Youtuber Kevyshaves hat für die gleiche Prozedur ebenfalls die Platte 1 verwendet, also dachte ich warum nicht.

3 Gänge, 1 mit dem Strich, 1 quer dem Strich, 1 gegen den Strich.

Mit dem Strich war wenig Resonanz zu spüren, man darf durchaus bei dem Gang minimal Druck aufwenden sonst passiert rein garnichts, zumindest bei mir.

Quer dem Strich ging sehr gut was weg, kein Druck (die fast 150g Gewicht helfen enorm!) glitt super, einwandfrei auch unten am Hals.

Jetzt die große Überraschung. Gegen den Strich.

Absolut keine Rötungen oder Cuts oder Schrammen!

Nicht komplett BBS, aber das werde ich beim nächsten mal genau so probieren nur eben mit Platte 2. Dann langsam hocharbeiten.

Ich bin echt begeistert, und ich denke das jetzt am We noch bestimmt günstig welche zu kriegen sind (Blackfriday/Weekend usw.)

Aftershave dann auch ABC, ich bin glücklich und werde weiter berichten :-)


BILDER HIER!

https://s12.directupload.net/images/201121/k26xv7bd.jpg

https://s12.directupload.net/images/201121/cfmcvmhn.jpg

https://s12.directupload.net/images/201121/4bmo3c78.jpg

Diese Nachricht wurde am 21.11.2020 um 13:50 Uhr von suroH editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
21.11.2020, 15:14 Uhr
El Hopaness Romtic
registriertes Mitglied


Sehr schön.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
21.11.2020, 15:34 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@suroH: Genau so soll es doch auch sein!

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
21.11.2020, 17:14 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Sehr gut ! Und mit steigender Erfahrung und der Gillette Nacet wird es dann nochmal angenehmer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
21.11.2020, 21:07 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Hm, der Rockwell scheint ja wirklich ein Wundergerät zu sein ...

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
21.11.2020, 21:34 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@suroH, tja Bilder vom Rockwell, Dein Hals nach der Rasur würde mich interessieren!
Aber freut mich für Dich wenn es so gut klappt, dann kannst Du jetzt damit spielen und testen wie es mit anderen Klingen läuft. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
21.11.2020, 22:10 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
@suroH, tja Bilder vom Rockwell, Dein Hals nach der Rasur würde mich interessieren!
Aber freut mich für Dich wenn es so gut klappt, dann kannst Du jetzt damit spielen und testen wie es mit anderen Klingen läuft. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.

mfG King-Joe

Sorry, hier ist das Bild!

Die kleinen „Pickelchen“ ganz unten sind von einem eingeklemmten Reißverschluss auf der Arbeit, nichts vom Rasieren :-D


https://s12.directupload.net/images/201121/qpm98pnt.jpg

Wie gesagt, BBS ist es nicht, wollte die Platte bei mir nicht hergeben, deswegen nächster Versuch mit Platte Numero 2!

@Cracker:

Ich denke auch meist rational, und wollte deswegen testen.
Hat mich dann umgehauen, denn auch mit einem Futur adjustable oder einem Gilette hat es nicht geklappt, nichtmal mit System Rasierern! Was manche in der Handhabung durch das Gewicht etwas plump finden, empfinde ich genau gegenteilig. Mega!

Kann Ihm jetzt schon jedem gefühlt ans Herz legen :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
22.11.2020, 00:22 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


suroH schrieb:

Zitat:
So,

Rockwell 6s gestern angekommen,

Grade frisch rasiert nach der Dusche, keine weiteren Vorbereitungen mehr getätigt, Boar Brush 10 Minuten einweichen lassen, ABC Croap für circa 40-50 Sekunden geladen. Wunderbarer Schaum vom Feinsten.

Rockwell 6s auf, FEATHER Klinge rein, Platte Numero 1 ausgewählt.

Bart war 3 Tage Bart, also schon etwas was ich dachte was für Platte 1 zu schwer war. Der bekannte Youtuber Kevyshaves hat für die gleiche Prozedur ebenfalls die Platte 1 verwendet, also dachte ich warum nicht.

3 Gänge, 1 mit dem Strich, 1 quer dem Strich, 1 gegen den Strich.

Mit dem Strich war wenig Resonanz zu spüren, man darf durchaus bei dem Gang minimal Druck aufwenden sonst passiert rein garnichts, zumindest bei mir.

Quer dem Strich ging sehr gut was weg, kein Druck (die fast 150g Gewicht helfen enorm!) glitt super, einwandfrei auch unten am Hals.

Jetzt die große Überraschung. Gegen den Strich.

Absolut keine Rötungen oder Cuts oder Schrammen!

Nicht komplett BBS, aber das werde ich beim nächsten mal genau so probieren nur eben mit Platte 2. Dann langsam hocharbeiten.

Ich bin echt begeistert, und ich denke das jetzt am We noch bestimmt günstig welche zu kriegen sind (Blackfriday/Weekend usw.)

Aftershave dann auch ABC, ich bin glücklich und werde weiter berichten :-)


BILDER HIER!

https://s12.directupload.net/images/201121/k26xv7bd.jpg

https://s12.directupload.net/images/201121/cfmcvmhn.jpg

https://s12.directupload.net/images/201121/4bmo3c78.jpg

Sehr schön! Freut mich das du dein Rasierer erstmal gefunden hast.
Wie King-Joe schon gesagt hat, versuch dich jetzt an den verschiedenen Platten und klingen aus. Viel Spass dabei, den wirst du sicherlich haben

--
Merkur 34G & 34C,EJ Kelvin, RustyBob89,Wilkinson VINTAGE
ASP,Voskhod,Ladas,Rapira PL,Derby Premium,BIC CP
TOBS Diverse,Proraso RS(grün)(rot),Proraso RC(grün)(rot)(blau),Tabac Original RC,Old Spice RS,Arko ICE Mint RC
Stirling Kong,RustyBob Dachs, Omega S-Brush
Pasha de Cartier,Bentley For Men Intense,Prada L'Homme Intense,Valentino Uomo INTENSE,...

Diese Nachricht wurde am 22.11.2020 um 00:24 Uhr von Campone editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
22.11.2020, 01:29 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@suroH, Danke für das Bild, das sieht bedeutend besser aus als letztes Mal. Herzlichen Glückwunsch ! Das ist ne Basis da kann man weiter machen!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
22.11.2020, 02:06 Uhr
suroH
registriertes Mitglied


Vielen Dank euch für die lieben Zusprüche!

Freue mich schon mega auf nachher Sonntag Mittag wieder zu Hobeln

Bemühe mich zu verbessern, werde auch versuchen mal meine Einschätzung von Aggressivität des Hobels, erstmal nur in Kombi mit Feather, zu geben. Platte 1 war tausend mal milder gefühlt als ein 34c und das will schon was heißen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)