NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Rasierseife, Dusy Kabinett » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
19.02.2006, 12:28 Uhr
Nassrasierer1982
registriertes Mitglied


Hallo Freunde,

vielen Dank für eure Resonanz zu meinem letzten Beitrag, wollte euch fragen ob ihr auch Dusy Kabinett Rasierseife kennt. Ich selbst rasiere mich seit Jahren damit, bin total begeistert davon und muss feststellen das immer weniger Geschäfte sie führen, ist die Produktion eingestellt? Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Viele Grüsse

--
Wilkinson Classic, Gillette Adjustable, Techmatic, GII, Contour, Sensor, Aristokrat, Rotbart, Merkur Futur, Protector, Schick Adjustable, Merkur Futur, Dusy Kabinett, Golddachs
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
19.02.2006, 12:56 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Hallo Nassrasierer1982,
über die Suche wirst du recht viel finden (auch Bezugsadressen) über diese Seife. Schlagwörter z.B.: Eurofriwa, fripac, Kabinett, Klar Seifen.
Bei Eurofriwa kann man sich erkundigen, wo man vor Ort die Seife kaufen kann. Es gibt aber auch den Friseurversand.

Diese Nachricht wurde am 19.02.2006 um 12:56 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
19.02.2006, 14:41 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Ich habe zwar eine Quelle (Friseurbedarf Nowak in Bonn), aber als ich die Kabinett dort zum zweiten Mal kaufte, war der Duft völlig anders. Nicht mehr süßlich-zitronig, sondern nur noch seifig. Hast du immer die gleiche Qualität bekommen, Nassrasierer?

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
24.02.2017, 15:24 Uhr
Janshave
registriertes Mitglied


Heute Erhalten 500gramm für 14€ ist echt top.

Der duft ist angenehm Rosig
Aber was heraussticht ist die Schaumqualität die ist einfach gigantisch.
Hat mich echt begeistert wieder eine mehr die ich behalten werde.

--
Rockwell 6S Feather,Gillette 7 o'Clock,Derby Extra,Astra Superior Platinum
Mühle,Semogue,Shavemac SWK S-Scuttle
L&L Grooming,MWF,ADP Tabac,Proraso,Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
23.05.2020, 09:20 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


Eine Woche mit Dusy Kabinett rasiert, die Hälfte einer Stange der Rasierseife an einen Angehörigen verschenkt.

Beim Auspacken des Päckchens habe ich intensiven "Rosenduft" gerochen, einfache Papierverpackung, die Oberfläche der Rasierseife hat einen leicht rauhen "billigen" Eindruck gemacht.

Aber dann ging es ans Eingemachte...
Eine Stange mit dem Messer halbiert, ab in meinen Mug, Pinsel gezückt.

Toller dichter Schaum, klasse Hautgefühl, erstklassige Gleiteigenschaft und ein sehr gutes Rasurergebnis.
Der "Rosenduft" ist sehr intensiv, das ganze Badezimmer hat danach gerochen, ist etwas viel für meinen Geschmack, aber wegen der guten Eigenschaften der Seife hinnehmbar.
Ich persönlich bevorzuge mehr zitrische Aromen.

Der Kaufpreis war 34,50 € für 4 Stangen a 250 gr. (3,45 € pro 100 gr.)

--
Mühle R94, Timor 1350_K ASP, Personna, Feather Golddachs Silberspitz SWK Proraso rot+weiß, Dusy Kabinett, Knize AS* Hattric, Tüff, Proraso Balm EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma

Diese Nachricht wurde am 23.05.2020 um 09:22 Uhr von Icebergs editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
23.05.2020, 09:43 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich kann deine Erfahrungen bestätigen. Eine absolute Top-Seife!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
23.05.2020, 10:48 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Eine Seife der Spitzenklasse. Vielen Dank, Wellersberg :-)

--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
23.05.2020, 16:50 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Ich kann diese Einschätzung ebenfalls bestätigen.

Vor vielen Jahren habe ich die Klar Kabinett- Rasierseife sehr gerne verwendet, aber die wird wohl leider nicht mehr hergestellt. Die Dusy Kabinett wirkt in Form, Duft und Eigenschaften nahezu identisch; ich bin froh, dass ich mal beim Stöbern im Internet zufällig auf sie gestoßen bin und ich verwende sie oft und gerne.

Die Dusy ist auch aus meiner Sicht ein absolutes Spitzenprodukt. Ihre Rasurqualitäten sind exzellent und ich mag den sehr klassischen und durchaus präsenten Rosenduft dieser Seife.

--
Aktuell meistbenutzt:
Böker Edelweiss 5/8 Gillette Slimboy Personna Crystal Razorock Big Bruce Tabac Original Rasierseife Mennen Skin Bracer (US-Version)

Diese Nachricht wurde am 23.05.2020 um 16:54 Uhr von don martin editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
23.05.2020, 17:15 Uhr
~EasyRider
Gast


Auch mich hat diese Seife voll und ganz überzeugt!
Eine der ganz wenigen Seifen, die für die Messerrasur uneingeschränkt geeignet sind.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
23.05.2020, 21:36 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Dusy Kabinett gibts z.B. in München bei Friseurbedarf Para AG (Herzogspitalstr.11, nähe Stachus). Erhältlich für € 17,79 (ist mit dem Nettopreis von € 14,95 im Regal ausgeschrieben). Konnte sie noch nicht testen. Freu' mich aber schon darauf.

Der Balken (einer von zweien) ist 16 cm lang, 4,5 cm breit und 3 cm dick.

Erstes Testschnüffeln an einem Balken ergab einen leicht säuerlichen Geruch. Ich weiß allerdings, daß Rosenduft schwieriger zu reproduzieren ist als andere Düfte.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
26.05.2020, 16:14 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Sehr cremiger, fast "daunenweicher" Schaum, mit eigenem Charakter. Wenn die Verpackung nicht angeben würde, daß die Seife rein pflanzlich ist, würde ich wetten, daß es sich um eine Talgseife handelt (wegen der Art wie sie auf die Haut wirkt).

Woher die "Mär" vom Rosenduft kommt, kann ich mir nicht erklären. Mein Exemplar hat nur einen ganz schwachen, feinen, säuerlich frischen Duft, nicht unsympathisch. Von "Rose" merke ich rein gar nichts. Auf der Verpackung ist auch nirgends ein Duft deklariert.

Die Menge, die ich geraspelt und eingetopft hatte, war nach einem Tag völlig geruchlos. Ich war eigentlich auf den oben beschriebenen Rosenduft scharf. Von daher gesehen bin ich etwas enttäuscht. Der Schaum selber ist aber Spitze. Nachkaufen würde ich nur, wenn ich 100% sicher wäre, daß das nächste Exemplar ordentlich nach Rose duftet.



Diese Nachricht wurde am 26.05.2020 um 16:15 Uhr von Schaum und Wirklichkeit editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
26.05.2020, 16:49 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Das mit dem Duft ist merkwürdig. Ich nutze ja die gleiche Seife und meine duftet sehr ordentlich nach Rose. Ich habe meine hier gekauft:

https://femmas-shop.de/Dusy-Men-Kabinett-Rasierseife-2x-250g
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
26.05.2020, 18:11 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Mist! Das ärgert mich wieder. Mir passiert es immer wieder, daß, wenn ich ein mir noch unbekanntes Produkt kaufe, als erstes ein untypisches Produkt bekomme und erst beim zweiten Kauf ein ordentliches Exemplar bekomme. Ich vermute, daß vielleicht das recht einfache Verpackungspapier bei längerer Lagerung den Duft nicht besonders gut konserviert. Es war auch noch ein Riss in dem Papier. Vor Verbrauch der 500g werde ich aber nichts nachkaufen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
26.05.2020, 18:39 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


@Schaum und Wirklichkeit

Ich habe die Seife fast zwei Wochen offen liegen lassen, der aufdringliche Rosenduft hat dabei wenig nachgelassen.
Ich habe die Seife auch bei Femmas-Shop gekauft.

Ich werde die restlichen 250 gr. in einen Vakuumbeutel stecken, wie ich das mit den meisten Rasierseifen mache, die nicht sofort im Gebrauch sind.

--
Mühle R94, Timor 1350_K ASP, Personna, Feather Golddachs Silberspitz SWK Proraso rot+weiß, Dusy Kabinett, Knize AS* Hattric, Tüff, Proraso Balm EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma

Diese Nachricht wurde am 26.05.2020 um 18:54 Uhr von Icebergs editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
26.05.2020, 19:47 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Icebergs schrieb:

Zitat:
Ich habe die Seife fast zwei Wochen offen liegen lassen, der aufdringliche Rosenduft hat dabei wenig nachgelassen.
Ich habe die Seife auch bei Femmas-Shop gekauft.

Ich werde die restlichen 250 gr. in einen Vakuumbeutel stecken, wie ich das mit den meisten Rasierseifen mache, die nicht sofort im Gebrauch sind.

Hört sich überzeugend an. Ich spüre schon wie meine Hand wieder zum Geldbeutel greifen will. LOL (Werde aber jetzt erst einmal die vorhandene Menge ordentlich verpacken.)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
03.07.2020, 08:28 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Mich würde mal interessieren, wie so ein Friseursalon, der die Seife nutzt mit der Seife umgeht. Die werden die sicherlich nicht raspeln und neu eintiegeln.
Gehen die mit dem Pinsel auf den Block? Stelle mir das Handling der Seife nicht so einfach vor.
Wenn ich Friseur wäre würde ich wahrscheinlich Rasiercreme aus der Tube nutzen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
03.07.2020, 10:00 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


@Alf

Ich glaube auch, dass raspeln und eintiegeln grundsätzlich "Verluste" bei den ätherischen Bestandteilen einer Rasierseife mit sich bringt. Ich denke dabei z.B. an die bekannte Stahlseife, die schlechte Gerüche von der Hand wäscht, oder bestimmte Lebensmittel die man nicht mit Metall in Berührung bringen soll, weil es den Geschmack beeinflusst.

Ein Friseur hat sicher eine passende Keramikschale und geht direkt auf den Block (vielleicht halbiert er auch eine Stange vorher). Man darf nicht vergessen, dass er den Block mehrfach schneller verbraucht, als wir "Privatleute". Ich gehe auch direkt auf den halbierten Block in einem Steinzeug-Mug.
Ich persönlich benutze nahezu nur Rasierseife, mein Bruder bevorzugt Raisercreme, jeder wie er es mag.

--
Mühle R94, Timor 1350_K ASP, Personna, Feather Golddachs Silberspitz SWK Proraso rot+weiß, Dusy Kabinett, Knize AS* Hattric, Tüff, Proraso Balm EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
03.07.2020, 10:17 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Ich kann deine Erfahrungen bestätigen. Eine absolute Top-Seife!

Und wie ist sie im Vergleich mit deiner "Lieblings-Türkin"?

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
03.07.2020, 11:20 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Ich kann deine Erfahrungen bestätigen. Eine absolute Top-Seife!

Und wie ist sie im Vergleich mit deiner "Lieblings-Türkin"?

Gute Frage :-) Die Dusy ist wirklich super, aber letztlich komme ich doch immer wieder auf die Arko zurück. Wenn ich Stand heute auswählen müsste welche Seife ich auf die berühmte einsame Insel mitnehmen würde...es wäre die Arko.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
03.07.2020, 11:33 Uhr
mehldau
registriertes Mitglied


Alf schrieb:

Zitat:
Mich würde mal interessieren, wie so ein Friseursalon, der die Seife nutzt mit der Seife umgeht. Die werden die sicherlich nicht raspeln und neu eintiegeln.

Ich habe vor rund 30 Jahren mal bei einem alteingesessenen Friseurbedarfsgroßhandel in Hamburg einen Komplettsatz Rasierzeug gekauft. Der Inhaber suchte mir dafür eine Packung Kabinettseife heraus und sagte mir auch, wie sie benutzt wird: Einfach eine Scheibe abschneiden und in den Rasiertiegel legen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
03.07.2020, 11:45 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Sehr interessant. Und dann immer eine Scheibe pro Rasur bzw Kunde, oder bleibt die Scheibe drinnen bis aufgebraucht?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
03.07.2020, 11:46 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Alf schrieb:

Zitat:
Mich würde mal interessieren, wie so ein Friseursalon, der die Seife nutzt mit der Seife umgeht. Die werden die sicherlich nicht raspeln und neu eintiegeln.
Gehen die mit dem Pinsel auf den Block? Stelle mir das Handling der Seife nicht so einfach vor.
Wenn ich Friseur wäre würde ich wahrscheinlich Rasiercreme aus der Tube nutzen.

Wo soll das Problem sein? Einfach ein kleines oder großes Stück abbeißen oder, wer ein Messer hat, abschneiden und dann auf den Boden eines Mugs drücken. Ähnlich, wie es manche mit Rasierseifensticks machen. Alternativ könnte man sogar einen ganzen Balken in Papier wickeln und ihn als einen riesigen Rasierstick verwenden, den man direkt auf dem angefeuchteten Gesicht verreibt. Kann man natürlich auch mit einem halbierten oder geviertelten Balken so machen. Da der Balken so groß ist, könnte man ihn wahrscheinlich sogar einfach in der linken Hand halten und mit einem Pinsel in der rechten Hand direkt auf dem Balken aufschäumen. Man könnte ihn sogar in der rechten Hand halten und dann mit dem Pinsel in der linken Hand auf dem Balken aufschaumen. Das wären jetzt erst mal ca. sechs von einer unendlichen Anzahl von Möglichkeiten. Wieviele zusätzliche Möglichkeiten der gleichzeitige Einsatz des zweiten Balkens, sowie der zusätzliche Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln, wie Mikrowelle, elektrischer Raspel, Winkelschleifer, etc. bietet, läßt sich nur erahnen. Wahrscheinlich mehr als unendliche Möglichkeiten, genau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
03.07.2020, 11:47 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Ach so, habe es falsch gelesen, ich meinte mit meiner Frage das Handling in der kommerziellen Nutzung, also wie der Friseur das im täglichen Geschäft anwendet. Ist ja eventuell auch eine Hygiene Frage, wenn beim ersten Durchgang eine Verletzung mit Blut Auftritt, kommt dieses durch den Pinsel vor dem zweiten Durchgang an die Seife und dann vielleicht An den nächsten Kunden.
Privat ist es klar, da gibt es zig Möglichkeiten

Diese Nachricht wurde am 03.07.2020 um 11:50 Uhr von Alf editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
03.07.2020, 13:04 Uhr
~EasyRider
Gast


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Wenn ich Stand heute auswählen müsste welche Seife ich auf die berühmte einsame Insel mitnehmen würde...es wäre die Arko.

Da wären wir schon zwei.
Hab die Dusy auch, bin auch hochzufrieden mit ihr, aber wenn es um Sein oder Nichtsein ginge, würde bei mir die Türkin am Grab der Deutschen stehen...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
04.07.2020, 17:16 Uhr
mehldau
registriertes Mitglied


Alf schrieb:

Zitat:
Sehr interessant. Und dann immer eine Scheibe pro Rasur bzw Kunde, oder bleibt die Scheibe drinnen bis aufgebraucht?

Hygiene ist da tatsächlich eine Frage. Wenn es reicht, zur hygienischen Reinigung einen Gegenstand gründlich mit Seife zu waschen, wie es bei Geschirr und Besteck der Fall ist, dann wäre das bei einem Stück Seife schnell gemacht.

Die Frage wäre dann: Muss eine Desinfektion stattfinden? In den 1950er Jahren hat man das bestimmt noch nicht gefragt. Kann man Seife überhaupt desinfizieren? In Alkohol oder Barbicide tauchen?

Ansonsten müsste man die Scheiben für jeden Kunden dünn genug schneiden, damit das wirtschaftlich bleibt. Andererseits muss ja auch der Austausch/die Reinigung des Pinsels berücksichtigt werden.

Diese Nachricht wurde am 04.07.2020 um 17:18 Uhr von mehldau editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)