NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Platinum,Teflon,Super Chrome etc.- Eigenschaften zuordnen!? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
05.03.2021, 10:56 Uhr
DAB2
registriertes Mitglied


Mal ein Thema das sicherlich viele interessieren dürfte.
Sind die Begriffe,die gerne bei den Klingen verwendet werden, kategorisierbar? Also kann man bestimmten Begriffen besondere Eigenschaften zuordnen?

Sprich:

- Platinum ist gleich besonders gründlich
- Teflon beschichtet ist gleich besonders sanft
- Super Chrome ist gleich besonders langlebig
Etc.pp.??

Ich selbst habe schon einige Klingen in meinem Leben getestet und kann da keinen speziellen Zusammenhang bei den obigen Begriffen feststellen.
Hier gibt es aber Viele die wesentlich intensiver testen und sich intensiver mit dem Thema beschäftigen. Daher würde ich mich über Beteiligung zur Fragestellung sehr freuen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
05.03.2021, 13:41 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Praktisch jede heute hergestellte Klinge aus stainless Steel (rostträgem Stahl) hat eine Härtung der Schneiden durch eine Chromlegierung, Platinlegierung o.ä. Diese dient dazu, die Schneiden dauerhafter und langlebiger zu machen. Und dann kommt eine PTFE-Beschichtung (Markenname Teflon) dazu, damit die Klinge besser gleitet und wenger rupft und ziept.

Welche der Eigenschaften nun werblich hervorgehoben wird (rostfrei, Platinveredelt, mit Teflon usw) das macht jeder Hersteller nach eigenem Gusto. Ändert aber nichts daran, daß praktisch jede heutige Klinge diese drei Eigenschaften hat.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
12.03.2021, 09:44 Uhr
FN2009
registriertes Mitglied


Dieses Thema finde ich extrem spannend. Gibt es in diesem Forum vielleicht Materialprüfer, die fundierte Aussagen treffen können, ob die "veredelnden" Stoffe überhaupt in einer wirkfähigen Stärke aufgetragen werden? Ist es vielleicht wieder mal ein Marketing-Gag? Warum kommen Rasiermesser ohne Platin, Teflon usw. zu perfekten Ergebnissen?
Vielleicht ein kurzes Beispiel, wie Hersteller auf Kundenfang gehen:
Ich bin vor einiger Zeit über eine Werbung für ein optisches Audiokabel gestolpert. Der Aufbau ist relativ simpel. Toslink Stecker - Polymerfaser - Toslink Stecker. Geworben wurde nun mit vergoldeten Steckern, um dieses Kabel EMV-technisch zu optimieren. Nun ist aber die grundsätzliche Immunität optischer Datenübertragung gegenüber EMV Störgrößen einer der Gründe für den Einsatz. Es ist also reines Marketinggeschwätz. Haltet Ihr das bei Klingen für völlig ausgeschlossen?

--
Diskutiere niemals mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dann mit seiner Erfahrung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
12.03.2021, 09:54 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Interessiert mich eigentlich nicht so sehr, wie die Klinge die ich benutze " veredelt " wurde. Solange sie gut rasiert ( sanft & gründlich ) ist für mich alles in Ordnung.
Ob noch scharf oder nicht, nach 5 Rasuren fliegt sie raus. Warum sollte ich mir schlechte Rasuren antun ?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)