NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Ähnliches zu Tabac Original » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
24.08.2021, 07:37 Uhr
samson_braun
registriertes Mitglied


Moin liebe Freunde des guten Dufts

wenn der Mann von Welt und sein regierungsnahes Schnupperradar Tabac Original echt gut finden - was könnte denn dann Ähnlich gut passen? Mann möchte ja doch etwas Auswahl besitzen ;-)

Was benutzt ihr denn noch so ihr Jünger von Tabac Original?

Grüße Lutz

--
"Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze" Telly Savalas

Merkur 34c, Gilette Fusion 5, Twinshaver noch am probieren, derzeit Merkur Original Balea MEN Rasierpinsel Professional Proraso grün, Tabac Original Nivea Sensitiv, Tabac Original, Clubman Pinaud, Alt Innsbruck und weiter auf der Suche
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
24.08.2021, 10:43 Uhr
Echterwiener
registriertes Mitglied


Vergleichbares findet sich irgendwie nicht. Ich mag markante Gerüche, deswegen habe ich Pitralon Original (AT Version), Tabaccco und Proraso Rot oft in Verwendung. Hin und wieder gesellt sich dann noch ein Flascherl Today Extrem (vom Billa/Rewe) dazu.
Variiere nach Laune, aber noch öfter nach Jahreszeit. Pitralon habe zB eher in der kalten Jahreszeit, das Today Extrem im Sommer. Tabac geht bei mir immer und ist auf häufigsten im Gebrauch.

--
In Verwendung: Wilkinson Classic Vintage, Nobelisk, Weishi CK-1s, Merkur Futur, Azdent (9-Stufen), Gilette King C, Shavent, Ming Shi 2000s schwarz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
24.08.2021, 11:00 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Mein Favorit - Schweizer Pitralon.
Gefolgt von Proraso green Lozione Dopobarba und Old Spice Captain.

RazoRock Gamechanger 68 P * Gillette Nacet * Rituals of Samurai * Schweizer Pitralon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
24.08.2021, 11:41 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


Da kommen mir gleich zwei sehr gute Düfte in den Sinn:

· Alt-Innsbruck, Eau de Cologne
· Caldey for Men - Original Fragrance, After Shave und Cologne

Die beiden gefallen mir noch viel besser als Tabac Original.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
24.08.2021, 12:41 Uhr
HOSTIS HOMINIS
registriertes Mitglied


Also meins war der Duft von Tabac ja gar nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, dass die Codex-Seife von A.P. Donovan was für dich ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
24.08.2021, 16:29 Uhr
Daniel1981
registriertes Mitglied


Es gibt wohl kaum etwas das der Tabac wirklich ähnlich ist - zumindest - ist es schwierig. Aber ich würde dir empfehlen mal die Don Donato Extro "Tabacco" auszuprobieren. Davon abgesehen sind Sachen von Extro generell sehr empfehlenswert. Es sind markante aussergewöhnliche Duftsorten, erstklassiger Schaum, super Schutz und Gleitfähigkeiten und das mit guten sauberen Inhaltsstoffen. Dazu sind die AS schon fast einem Parfüm ähnlich und das dann zu wirklich günstigen Preisen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
24.08.2021, 16:42 Uhr
El Hopaness Romtic
registriertes Mitglied


Geht es hier eigentlich um das Aftershave, das Eau de Toilette oder die Rasierseife Tabac Original?

Den Hinweis zu den Produkten von Extrò Cosmesi kann ich nur unterstreichen. Die machen auch meiner Ansicht nach sehr außergewöhnliche Sachen, das Tabacco (Aftershave / Eau de Toilette) gehört da auch zu meinen Lieblingen. Obwohl man das jetzt eher nicht mit dem Tabac Original (von Mäurer & Wirtz) vergleichen kann, wie ich finde.

--
Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.

Diese Nachricht wurde am 24.08.2021 um 16:42 Uhr von El Hopaness Romtic editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
24.08.2021, 17:22 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


HOSTIS HOMINIS schrieb:

Zitat:
Also meins war der Duft von Tabac ja gar nicht.

Bei mir ist es so, der Duft gefällt mir nur kurzzeitig, während ich andere schöne Düfte wie z. B. Rose, Lavendel oder Sandelholz über einen längeren Zeitraum riechen kann, ohne das es mir unangenehm wird, empfinde ich den Duft von Tabac Original schon ziemlich bald als penetrant.

Ich habe bis jetzt nur die Rasierseife benutzt und finde, dass sie schon viel zu stark parfümiert ist. Ich nehme den Duft nach einer Rasur damit noch sehr lange war. Selbst nach dem Auftragen von Pitralon drängt sich der Duft dieser Rasierseife noch hervor und ich bin diesem Duft schnell überdrüssig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
24.08.2021, 21:22 Uhr
HOSTIS HOMINIS
registriertes Mitglied


Die Intensität ist bei mir weniger das Problem. Ich verwende unter anderem auch die Meißner Seifen, und die sind ja auch recht intensiv, vor allem die Wild Oranges. Ich mag einfach die ganze Art des Geruchs nicht. Als ich noch viel jünger war, habe ich von Tabac das Eau de Toilette verwendet (grüner Flacon) und fand den Geruch sehr gut. Daher war ich sehr verwundert, dass viele mit dem Geruch der Seife/Creme nichts anfangen können. Ich hielt das einfach für Geschmackssache. Als ich die Rasiercreme dann aber benutzt habe, musste ich feststellen, dass der Duft ein völlig anderer ist und ich diesen sehr unangenehm finde. Die Codex von A.P. Donovan riecht auch klassischer, wie ich finde, aber irgendwie frischer. Überbleibsel der Tabac in meinem Bart, die ich nicht gesehen hatte, führten bei mir auch zu einem starken Juckreiz.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
24.08.2021, 22:18 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


HOSTIS HOMINIS schrieb:

Zitat:
Die Intensität ist bei mir weniger das Problem.

In meinem Fall darf ich es nicht auf die Intensität des Duftes allein reduzieren, denn das allein ist es nicht.

Bei dem D.R. Harris Sandalwood AS ist der Duft auch sehr intensiv und das stört mich eigentlich niemals.

Ganz anders, wie schon erwähnt, ist es bei mir mit dem Tabac Original Geruch. Mir gefällt auch nicht, dass der Rasierpinsel nach dem einmaligen Aufschäumen noch tagelang, trotz der Verwendung anderer dezenterer Rasierseifen stark nach dem Tabac Original Duft riecht.

Es war mir von Anfang an klar, dass das Tabac Original AS und EdT für mich nichts ist. Bei der Rasierseife dachte ich, dass der Duft rasch verfliegt, aber dass er so hartnäckig ist hätte ich nicht für möglich gehalten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
25.08.2021, 05:53 Uhr
HOSTIS HOMINIS
registriertes Mitglied


Den Duft der D.R. Harris Sandalwood mag ich auch sehr gerne, ziehe aber die Haslinger und vor allem Mühle Seife vor.
Ich nutze glücklicherweise synthetische Pinsel. Da bleibt am kommenden Tag nur ein relativ leichter Geruch zurück, der sich gegen die anderen Seifen nicht durchsetzt, und am Tag darauf ist er eigentlich ganz weg. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass sich der Geruch bei Naturhaar ziemlich festsetzt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
04.09.2021, 22:28 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Aramis duftet ähnlich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)