NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Bay Rum trinken? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
05.03.2006, 22:17 Uhr
Kletterbart
registriertes Mitglied


Hallo Leute,

ein Freund hat sich bei Stefan die Feather Klingen und eine Duftprobe des Bay Rums bestellt.
Wir sind beide der Meinung, das dieses Zeug ganz abscheulich riecht, aber das ist ja Geschmackssache und soll auch gar nicht das Thema sein.
Ich habe es jedenfalls aufgetragen und meine Freundin glaubte, ich komme von einem Saufgelage. Dies hat mich sehr amüsiert und mich auf den Gedanken gebracht, ob man das Zeug nicht trinken kann, wenn einem der Geruch nicht zusagt? Der Alkohol ist meines Wissens unvergällt, also Trinkalkohol. Vielleicht weiß ja jemand was über sonstige Inhaltsstoffe. Oder noch besser: Wer hat schon mal Bay Rum getrunken oder seinen Partygästen angeboten? :-)
Bitte diesen Thread nicht allzu ernst nehmen! Ernst gemeinte Antworten sind aber trotzdem erwünscht!

Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Marcel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
05.03.2006, 22:42 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Sofern es sich um reinen Ethanol handelt, dürfte man den o.g. Rum im Prinzip trinken können, zumal die weiteren Inhaltsstoffe pflanzlich und natürlich sind. Ausgesprochenen "Bay Rum" zum Trinken gibt es ja.
Habe es allerdings noch nicht probiert.
Ansonsten kann man den BR auch neben AS zur Erfrischung benutzen, als Kopf-/Haarwasser, für Einreibungen usw.
Siehe auch der Thread "Bay Rum" im Forum.

Hier noch ein Original-Monkey-Island
Rezept - Rum-Rogers-Rum-Überraschung":

1 Faß Rum
2 gewärmte Thermosflaschen Rum
1 Meßglas Rum
3 Schuß Rum
1 Teelöffel Wermut
Cilantro

Noch mehr Rum hier:
www.rum.ch/

Diese Nachricht wurde am 05.03.2006 um 23:24 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
05.03.2006, 22:47 Uhr
Bartolo
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Sofern es sich um reinen Ethanol handelt, dürfte man den o.g. Rum im Prinzip trinken können, zumal die weiteren Inhaltsstoffe pflanzlich und natürlich sind. Ausgesprochenen "Bay Rum" zum Trinken gibt es ja.
Ansonsten kann man den BR auch neben AS zur Erfrischung benutzen, als Kopf-/Haarwasser, für Einreibungen usw.
Siehe auch der Thread "Bay Rum" im Forum.

Hier noch ein Original-Monkey-Island
Rezept - Rum-Rogers-Rum-Überraschung":

1 Faß Rum
2 gewärmte Thermosflaschen Rum
1 Meßglas Rum
3 Schuß Rum
1 Teelöffel Wermut
Cilantro

aaarghhhh! Aus welchem Teil ist das nochmal? Wo kriege ich jetzt dieses Spiel her? Nostalgie!!! Wieviele Jahre ist das her? 15? schluchz...

viele Grüße

Bartolo Threepwood
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
05.03.2006, 22:53 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Vier Abenteuer gab es von Monkey Island von 1990 bis 2000.
Nicht eines davon habe ich ausgelassen.
Die Rum-Überraschung gab es im Teil 2 (1991): LeChuck´s Revenge.
Seit 2000 warte ich auf Teil 5.

Bei amazon.de müßten alle Teile noch erhältlich sein.

Diese Nachricht wurde am 05.03.2006 um 23:04 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
05.03.2006, 23:44 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


ich trinke morgens immer etwas i coloniali as,und der tag kann kommen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
06.03.2006, 09:34 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Denn man prost, Kletterbart!
Schreite zur Geschmacksprobe und berichte. Interessant ist vor allem, ob der Geschmack nach einem halben Liter noch derselbe ist.
Ups, jetzt ist doch eine nicht ganz ernst gemeinte Anwort rausgekommen
Gruß

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
06.03.2006, 09:51 Uhr
Kletterbart
registriertes Mitglied


Hallo Oskar,

würde lieber noch ein paar Antworten abwarten, nicht das ich Dailysoap für nicht kompetent halte, aber da braucht es schon einen Erfahrungsbericht mit Hand und Fuß bevor ich mir das Zeug in den Rachen gieße. Gibt es hier einen Lebensmittelchemiker? Außerdem ist heute erst Montag :-)
Es ist leider nur eine Duftprobe, aber wenn sich der Bay Rum tatsächlich als trinkbar erweist, werde ich gleich einen ganzen Karton bei Stefan ordern und das Forum nach München einladen. ;-)

Gruß

Marcel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
06.03.2006, 11:31 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich würde generell ein Mittel, wo Aftershave (AS) draufsteht nicht trinken - wozu? Dominica Bay Rum (BR) ist jedoch so zusammengesetzt und rein, daß man es im Prinzip trinken könnte, wenn einem der Alk. von knapp über 50 % nicht stört oder man müßte verdünnen. Weiterhin sind pflanzliche Auszüge bzw. Gewürze enthalten, die harmlos sind.

Was für diesen besonderen BR zutrifft, kann man jedoch nicht verallgemeinern oder auf andere BR-AS-Sorten ungeprüft übertragen.
Zumal es BR-Sorten gibt, die durchaus parfümiert sind (z.B. Burts Bees) oder denaturierten Alkohol enthalten bzw. auch AS-typische Hautpflegemittel enthalten - das wollte ich nun nicht der Kehle haben.

Auf dem Spirituosenmarkt gibt es dagegen ausgesprochenen Trink-Bay Rum, der nicht als AS geführt wird, vielleicht aber als AS benutzt werden kann, wenn man das will.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
06.03.2006, 11:38 Uhr
Christian
Moderator


Bartolo schrieb:

Zitat:
aaarghhhh! Aus welchem Teil ist das nochmal? Wo kriege ich jetzt dieses Spiel her? Nostalgie!!! Wieviele Jahre ist das her? 15? schluchz...

Gibts auch hin und wieder als Sammelboxen in irgendwelchen Elektronikdiscountern.

Gerade für Monkey Island 1 und 2 wirst du aber die scummvm brauchen oder du musst funktionierendes Dos hinbekommen. Mit scummvm gehen dann auch die anderen Klassiker Kompatibilitätsliste.

Das funktioniert auch auf nicht Microsoft Betriebsystemen

Zitat:
Bartolo Threepwood

Und du möchtest doch sicher Pirat werden

Ich sags besser gleich. Nein hier kein Fechten! Ist zwar hin und wieder recht lustig aber viel zu OT.

Arrr!

Christian

--
"'Multiple exclamation marks [...] are a sure sign of a diseased mind." Terry Pratchett in "Eric"

Diese Nachricht wurde am 06.03.2006 um 11:39 Uhr von Christian editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
06.03.2006, 12:41 Uhr
Abe Bubble
registriertes Mitglied


Kletterbart schrieb:

Zitat:
Es ist leider nur eine Duftprobe, aber wenn sich der Bay Rum tatsächlich als trinkbar erweist, werde ich gleich einen ganzen Karton bei Stefan ordern und das Forum nach München einladen. ;-)

Ich habe persönlich selbst eine kleine Private Bar, und mir kraust es vor dem Gedanken Bay Rum AS zu trinken!!!

Außerdem finde ich das, auch wenn der Bay Rum trinkbar wäre, es sich doch um eine sehr teure Variante handelt (Für knapp 300ml 24 euro).
Wenn man mal überlegt das eine "normale" Flasche Rum (ca. 700ml) so um die 8-10 euro kosten, und dafür auch GARANTIERT trinkbar ist!!!!

Aber wenn man dem Käufer Glauben machen könnte das der Bay Rum was GANZ BESONDERES ist und er GANZ SCHWER herzustellen ist, könnte sich hier für Stefan eine ganz neue Nische auf machen, oder sogar eine Marktlücke!

Grüße Abe Bubble

--
Dovo Shavette / Skillcut Bigboy 2.0 Gillette (1957) / Wilkinson Classic Feather+Merkur La Maison Du Barbier Habe 10 Seifen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
06.03.2006, 16:55 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Wer in den Zitaten etwas zurückblättert, wird eine Stelle finden, wo es um Napoleon ging und da steht, daß er seine liebsten Duftwässer zum inneren und äußeren Erfrischen benutzte. Die Idee ist alt und reicht lange zurück. Wohlgerüche müssen gesund sein, denn was die Luft vom Gestank reinigt, das müsse auch im Körper eine gewisse reinigende Kraft entfalten.

Ich wäre dann aber doch eher für einen trockenen Rotwein zu haben. Mein absoluter Favorit: Boscaini`s Amarone "Ca De Loi". Der bringt 15.5% in den Kopf, ist voller Aroma und brennt nicht so wie das AS
Ist aber auch wesentlich teurer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
06.03.2006, 18:48 Uhr
Bartolo
registriertes Mitglied


Christian schrieb:

Zitat:
Bartolo schrieb:

Zitat:
aaarghhhh! Aus welchem Teil ist das nochmal? Wo kriege ich jetzt dieses Spiel her? Nostalgie!!! Wieviele Jahre ist das her? 15? schluchz...

Gibts auch hin und wieder als Sammelboxen in irgendwelchen Elektronikdiscountern.

Gerade für Monkey Island 1 und 2 wirst du aber die scummvm brauchen oder du musst funktionierendes Dos hinbekommen. Mit scummvm gehen dann auch die anderen Klassiker Kompatibilitätsliste.

Das funktioniert auch auf nicht Microsoft Betriebsystemen

Vielen Dank für den Hinweis. Tatsächlich kenne ich den allerletzten (oder den vorletzten?) Teil noch gar nicht; mir ging es jedoch hauptsächlich um die beiden alten, obwohl der eine von den neueren auhc nicht schlecht war.
Als jemand, der noch fast ohne Computer aufgewachsen ist (und daher nie schnell genug für alle Baller etc. Spiele war), war "Monkey Island" das zweite Computerspiel, was mich faszinierte. Das erste war "Pirates!", beide natürlich noch auf dem guten alten Amiga...

Zitat:

Zitat:
Bartolo Threepwood

Und du möchtest doch sicher Pirat werden

ICH BIN BEREITS EIN FURCHTERREGENDER PIRAT!!!
Bartwuchs habe ich im Gegensatz zu Guybrush immerhin...

viele Grüße

Bartolo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
07.03.2006, 19:13 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ohweh/OT:
Aber bitte nicht vorher anzünden. Auch das beliebten Anzünden von Sambuca setzt ein Mindestmaß an Kenntnissen voraus, bevor man das Glas erhebt:
Miniclip – und ganz nebenbei werden auch noch lästige Ohren-, Nasen- und Barthaare entfernt:
www.kulando.de/resserver.php?blogId=5&resource=sambuc...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
07.03.2006, 20:20 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Wie kann man nur so blöde sein? Der Typ ist ja regelrecht Feuer und Flamme für seinen Suff.
Diese Nachricht wurde am 07.03.2006 um 20:21 Uhr von erik kormann editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
07.03.2006, 21:00 Uhr
jurgus
Mitglied im Doku-Team


Oh-Ha!!!
Weiss jemand wie das ausgegangen ist?
Irgendwann möchte der Typ auch mal wieder Atmen, und wenn dann die brennende Alkoholflamme in die Lungen gesaugt wird, das führt zu Verbrennungen der Atemwege.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
07.03.2006, 22:40 Uhr
Kletterbart
registriertes Mitglied


Den nächsten hat er hoffentlich vorher ausgepustet :-)

Der Stichflamme nach zu urteilen dürfte das aber kein Sambuca gewesen sein. Ich tippe mal auf die Kategorie Captain Morgan oder noch höher.

Ich hoffe für den Kameraden, dass die Sache glimplich ausgegangen ist und er danach noch ein Feuerwasser auf den Schreck trinken konnte.

Er sollte vielleicht noch einen VHS Kurs für Feuerspucker besuchen. :-)

Gruß

Marcel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
12.03.2006, 13:48 Uhr
r a c
registriertes Mitglied




Zitat:
Vier Saudis sterben durch alkoholhaltiges Duftwasser

In Saudi-Arabien sind vier junge Männer gestorben, nachdem sie ein Duftwasser mit hohem Alkoholgehalt getrunken hatten. Fünf weitere Saudi-Araber, die das dem Kölnisch Wasser ähnliche Produkt ebenfalls getrunken hatten, liegen im Koma.

[sda] - Das berichtete die saudi-arabische Zeitung "Al-Watan". Der Import und Verkauf von Alkohol ist in Saudi-Arabien streng verboten. Alkohol wird in der Öl-Monarchie, in der eine besonders puritanische Interpretation des Islam Staatsreligion ist, nur illegal zu hohen Preisen verkauft.



--
Joris | Edwin Jagger | Mühle | Merkur | Plisson | Mühle
D. R. Harris | Taylor of Old Bond Street | Geo F. Trumper | Crabtree & Evelyn | L'Occitane | I Coloniali
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
12.03.2006, 14:09 Uhr
Achim
registriertes Mitglied


Anmerkung noch zu r a c's Zitat: siehe Thread "Zitate" vom 7.3.2006, von mir um 14.30 Uhr eingestellt, zu den verheerenden Folgen des unvorschriftsmäßigen Gebrauchs alkoholhaltiger Mixturen, die der Beobachter Helge Schneider gemacht hat.

--
1 goldener

Diese Nachricht wurde am 12.03.2006 um 14:17 Uhr von Achim editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)