NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Rasiercreme/-seife ohne Duft oder nur minimal 2023 » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
22.05.2023, 11:21 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Ja, eine frische Arko riecht schon etwas heftig. Aber das verfliegt relativ schnell und sie riecht dann so wie eine der klassischen Sunlicht Kernseifen. Aufgeschäumt stört sie mich nicht, der Schaum und die Aufweicheigenschaften sind halt ertaunlich gut, da kommen nicht viele Seifen ran.
Ich hatte eine Calaniseife, deren Schaumverhalten ich nicht so dolle fand, habe sie mit einer Arko gemischt, das ist nun eine meiner liebsten Seifen, der Geruch etwas raffinierter und etwas bessere Pflegeeigenschaften bei stabilem Schaum.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
31.05.2023, 01:27 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


Die Mühle Seife Aloe Vera riecht auch sehr dezent, eigentlich fast gar nicht. Duftet "frisch", hat aber nicht wirklich einen störenden Eigengeruch, von der Intensität vielleicht vergleichbar mit "normalem" Rasierschaum aus der Dose (Gillette). Funktionell ist die Seife hervorragend. Das ist meine Seife der Wahl, wenn ich mal nicht duften möchte.

--
Mühle R41 GS || ASP, Feather, Mühle || Mühle Classic Silvertip Fibre || Proraso Red, Mühle Aloe Vera, Tabac Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
31.05.2023, 08:34 Uhr
HOSTIS HOMINIS
registriertes Mitglied


Von Mühle hatte ich nur die Sandelholz in Benutzung. Diese war stärker beduftet als Haslinger, aber dass sie dezent ist, kann ich bestätigen. Mir persönlich war etwas zu wenig Hautschutz vorhanden, aber ansonsten hat die schon gut performt. Dazu ist die Seife sehr fest und ergiebig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
31.05.2023, 10:45 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


Hinsichtlich Sandelholz von Mühle habe ich bislang nur die Rasiercreme probiert.
Die Duftrichtung Aloe Vera (jedenfalls die Seife) ist auf jeden Fall nochmals eine Spur dezenter als die Sandelholz (Creme). Vielleicht vergleichbar mit einer Nivea Hautlotion o.ä. Den Duft finde ich sehr angenehm und absolut neutral.

--
Mühle R41 GS || ASP, Feather, Mühle || Mühle Classic Silvertip Fibre || Proraso Red, Mühle Aloe Vera, Tabac Original

Diese Nachricht wurde am 31.05.2023 um 10:45 Uhr von wetshave editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)