NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Haltbarkeit eurer Klingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-
Diskussionsnachricht 000100
24.09.2018, 09:02 Uhr
~Gun
Gast


Gun schrieb:

Zitat:
King-Joe schrieb:

Zitat:
Hallo Asinnir,

ich weiß, manche hören es nicht so gerne, aber warum eigentlich?
Kann ja jeder gerne nachmachen oder überbieten, und die Wahrheit darf man immer sagen.
Stimmt aber auch daß ich da ein bischen stolz bin.
Aber hier wo nach der Haltbarkeit von Klingen gefragt wird ist das ja nur meine ehrliche Antwort, nicht mehr und nicht weniger!

mfG King-Joe

...Das Ding ist auch nicht wie oft Du es geschafft hast...sondern wie oft Du es rausposaunst...
Die Mehrzahl hier dürfte langsam begriffen haben, das Du es dir zur Lebensaufgabe gemacht hast, auch das letzte bisschen aus einer Klinge "rauszupressen"...das kannst Du auch gerne weiterhin machen, wenn es Dein Herz mit Glückseeligkeit erfüllt....nur höre bitte auf bei jeder passenden, oder unpassenden Gelegenheit, zu erzählen wie oft Du dich mit einer Klinge rasiert hast...die meisten sollten das begriffen haben!!!

Zurück zum Thema.... nach allerspätestens drei Rasueren ist Schluss.
Ich habe keine Lust zu gucken wie/was/womit/ oder überhaupt noch was geht.


Diese Nachricht wurde am 24.09.2018 um 09:05 Uhr von Gun editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000101
26.09.2018, 11:47 Uhr
Tom_R41
registriertes Mitglied


Aus hygienischen Gründen wechsle ich eine Klinge ein Mal pro Woche. Zusammen mit der Grundreinigung des Hobels. Ich sehe dann wie viel Belag sich hinter den Zähnen des Hobels auf der Klinge sammelt. Etwas Unappetitlich.

Da waren die Klingen dann schon 5-6 Mal im Einsatz. Meistens noch gut brauchbar, aber nicht mehr so frisch. Feather und ASP.

--
Mühle R41 true wedge Tillotson Sheffield, J.Leavesley&Sons Sheffield Mühle STF Feather, ASP Calani / Haslinger Tüff herb, Pitralon classic, Irisch Moos, Proraso green/red
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000102
26.09.2018, 14:11 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Alle Klingen die ich nutze bzw schon getestet habe halten zwischen 5 und 15 Rasuren. Feather, Kai, Wilkinson, Derby, Isana, La Liegne und
Personna Platinum. Die Personna Platinum 5-6 Rasuren und die Feather
12-15. Der Rest dazwischen.

Die ASP dagegen hält bedeutend länger bei mir.
Damit könnte ich schon eine sehr beeindruckende Anzahl an
sanften und gründlichen Rasuren hinkriegen.

--
MfG Asinnir

Feather AS D2, Rockwell 6s Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 26.09.2018 um 14:13 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000103
26.09.2018, 18:47 Uhr
~carnap
Gast


Ich verwende meine Klingen 4 bis 5 Mal. Danach werden sie stumpf oder rau oder die Rasur macht beim Ausputzen keinen Spaß mehr.

Da vekomme ich einen guten Überblick über die Qualität der Klingen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)