NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Wie gebrauchte Rasierklinge entsorgen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ]
Diskussionsnachricht 000050
23.10.2015, 21:31 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Katerchen schrieb:

Zitat:
Du meinst wohl eher mindestens 100€ je nach Schrottart, wo du das mit den 10€ pro Tonne her hast weiß ich nicht ^^

Für 120 kg Altmetall wurde vor wenigen Wochen nur 1,20€ gegeben...

Bei anderen Metallarten wird es sicher wesentlich bessere Preise geben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
23.10.2015, 22:59 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Der Preis für Stahschrott liegt z.Zt. bei 170 EUR/t. Daß ein durch die Lande fahrender Schrotthändler nur 10% davon zahlt, weil er sonst seine Kosten nicht deckt, erscheint mir auch logisch zu sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
24.10.2015, 00:05 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Der Preis für Stahschrott liegt z.Zt. bei 170 EUR/t. Daß ein durch die Lande fahrender Schrotthändler nur 10% davon zahlt, weil er sonst seine Kosten nicht deckt, erscheint mir auch logisch zu sein.

Ja, das kann gut sein, was Du schreibst....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
27.10.2015, 10:08 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


Ich habe im Schrank eine leere Zigarillo-Box stehen. Die ist zugeklebt und mit Hilfe eines Dremels mit einem Schlitz versehen. Wenn die dann irgendwann mal voll ist wandert sie zum Altmetall.

Auf die Idee mit einer Spardose bin ich noch nicht gekommen. Klingt aber auch gut. Nur darf die dann wiederum nicht wie Spielzeug aussehen, sonst will Junior mit seinen 2,5 Jahren die haben. Es ist schon genug dass er immer den Schaum schlagen und mich einseigen will...

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
27.10.2015, 10:35 Uhr
~Andi38
Gast


DirkLuxenburger schrieb:

Zitat:
Ich habe im Schrank eine leere Zigarillo-Box stehen. Die ist zugeklebt und mit Hilfe eines Dremels mit einem Schlitz versehen. Wenn die dann irgendwann mal voll ist wandert sie zum Altmetall.

Gute Idee - kann man gut entsorgen und ist kindersicher. Wenn man kleinere Kinder hat, kann man gar nicht vorsichtig genug sein; die haben manchmal die verrücktesten Einfälle...

Viele Grüße,
Andi
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
27.10.2015, 10:47 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Cola-Dose vom Dönerladen :-) oder so -> Kein Pfand -> also ab in den Gelben Sack.

Ich sammele immer ein paar Klingen in einer alten Feather Packung und dann alle paar Wochen werden die Klingen in die Cola Dose gesteckt. Diese dann gedrückt und gedreht usw., dann ab in den Gelben Sack. Somit ist es sicher und auch den Leuten bei der Mülltrennung kann nix passieren.

Ich bin nicht scharf drauf über die nächsten Jahre mir hunderte von Klingen anzulagern! Wenn man Kinder hat, dann die Feather Dispender in eine alte RazoRock Dose oder so legen, zuschrauben und weit oben im Schrank verstecken.

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
04.03.2016, 16:12 Uhr
grappaspeziale
registriertes Mitglied


Ich gebs zu, es ist Kult, aber ich hab den Rasierklingensammler von Mühle- ein Schmuck für jedes Bad...

--
If firefighters fight fire and crimefighters fight crime, what do freedom fighters fight?
G. Carlin
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
04.03.2016, 16:42 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Ich schiebe alte Klingen immer in die leeren Kunststoff Spender zurück, in denen die meisten Klingen auch verkauft werden.
Zu dem Zweck habe ich immer ein paar leere Spender im Schrank. Aber es passen mehr verbrauchte Klingen rein, als neue drin waren.
Wenn der Spender voll gepropft ist, wird er im normalen Hausmüll entsorgt.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
04.03.2016, 17:12 Uhr
Frank OZ
registriertes Mitglied


Genauso geht's! Und selbstverständlich kann Mann gebrauchte Klingen nicht nur ins Entsorgungsabteil sondern auch ins Spenderfach prökeln, so dass ein Spender ungefähr ein Jahr Klingenverbrauch wegsteckt.

Glatte Grüße, Frank

--
Gut rasiert - gut gelaunt! (Rotbart)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
04.03.2016, 22:25 Uhr
Sinner1972
registriertes Mitglied


Altoids Pfefferminzpastillen... In die Blechdosen passen etliche Klingen. Ist eine voll kommen zwei Lagen Panzertape drumrum und ab gehts in den Müll.

Lecker und praktisch

cucu
Sinner
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
05.03.2016, 17:07 Uhr
dragstar650
registriertes Mitglied


Ich entsorge meine Klingen Stilgerecht in einer scharfen Dose. Da kommt mal statt dem Plastikdeckel ne ordentliche Lage Alufolie rum und dann ab in die Blechtonne.
Klingenfriedhof

--
Merkur C25, Mulcuto, Parker 87C
Plisson, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
06.03.2016, 07:32 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Die beste Methode, Klingen in einem Feater Dispender sammeln (auf der Rückseite von dem Feather Klingenspender ist ein Entsorgungsfach) und dann in eine Cola Dose oder so vom Dönerladen. Wenn alles in der Dose ist, die in der Mitte quetschen und ab in den Gelben Sack.

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
06.03.2016, 14:38 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Jazz007de schrieb:

Zitat:
Die beste Methode ....ab in den Gelben Sack.

Nein, denn Rasierklingen gehören mit Sicherheit NICHT in den gelben Sack.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
06.03.2016, 15:49 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Markus S schrieb:

Zitat:
Nein, denn Rasierklingen gehören mit Sicherheit NICHT in den gelben Sack.

Das wird höchst unterschiedlich gehandhabt in Deutschland. Die Mülltrennung in den Gemeinden ist ein Kuriosum, wie ich auf meinen Campingreisen quer durch die Republik immer wieder feststellen konnte.

Bei uns zu Hause kommt in die gelbe Tonne neben Kunststoff - Umverpackungen Blechdosen Aluverpackungen usw. rein. Ich nehme an, dass dort dann auch Rasierklingen reinkommen. Wobei der gelbe Sack sich da von der gelben Tonne was das Befüllen betrifft unterscheiden kann.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
06.03.2016, 20:08 Uhr
~Andi38
Gast


Einar schrieb:

Zitat:
Bei uns zu Hause kommt in die gelbe Tonne neben Kunststoff - Umverpackungen Blechdosen Aluverpackungen usw. rein.

Hier ist das genauso. Rasierklingen sind aus Metall, die Spender aus Kunststoff - also ab in die gelbe Tonne. Im Zweifelsfall einfach mal beim örtlichen Entsorger nachfragen.

Viele Grüße,
Andi
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
06.03.2016, 20:47 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


In Hessen und Rheinland-Pfalz kommen Plastik und Blech (Cola Dosen ohne Pfand vom Dönerladen zum Beispiel) in den Gelben Sack bzw Gelbe Tonne. Dennoch würde mein Tipp passen, Klingen in die Dose und dann diese verdrehen und an zwei Punkten Knicken. Somit kann keine Klinge mehr raus und den Arbeitern bei der Mülltrenung kann nicht viel passieren, falls da noch jemand ran muss.

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
07.03.2016, 08:10 Uhr
wiese
registriertes Mitglied


Um genau zu sein: In den gelben Sack kommen normalerweise nur Dinge mit dem grünen Punkt. Für die hat ein Hersteller Lizenzgebühr für die Entsorgung und Wiederverwertung bezahlt. Andere Verpackungen können dem Hersteller zurückgegeben werden oder müssen in den Restmüll. Wenn also auf dem Dispenser ein grüner Punkt ist, kann man den in den gelben Sack tun. Wenn nicht kann man ihn so wie ich das verstehe dem Hersteller zurückgeben. Die Klingen selbst müssen demnach also entsprechend gesichert in den Restmüll. Bei sehr großen Mengen hätte vielleicht auch ein Schrotthändler Interesse.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
07.03.2016, 10:27 Uhr
~KeinBart
Gast


@wiese: Schön, dass endlich mal jemand verstanden hat, wie das Duale System funktioniert. (Und nein, das meine ich nicht ironisch. Viele Leute schmeißen nämlich einfach alles, was aus Metall oder Kunststoff ist, einfach in den gelben Sack oder die gelbe Tonne, und das ist schlichtweg nicht in Ordnung.)

Allerdings: Man müsste vermutlich schon den gesamtdeutschen Jahresverbrauch an klassischen Rasierklingen zusammenbringen, damit eine Menge zusammenkäme, an der ein Schrotthändler ein ernsthaftes Interesse hätte.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
07.03.2016, 10:41 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


KeinBart schrieb:

Zitat:
Allerdings: Man müsste vermutlich schon den gesamtdeutschen Jahresverbrauch an klassischen Rasierklingen zusammenbringen, damit eine Menge zusammenkäme, an der ein Schrotthändler ein ernsthaftes Interesse hätte.

Ich gehe davon aus, dass die Menge an Vorräten der Forumskollegen diese Schwellenmenge übertrifft

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
07.03.2016, 10:44 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


Ich habe mir zum Testen einmal dieses Grab mitbestellt



Wenn es da ist, mach ich vernünftige Bilder und lasse euch wissen was gut oder schlecht ist. Recht ordentlich sieht das Teil ja aus...

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
07.03.2016, 11:21 Uhr
~Andi38
Gast


KeinBart schrieb:

Zitat:
Schön, dass endlich mal jemand verstanden hat, wie das Duale System funktioniert.

Das funktioniert - wie bereits erwähnt - kommunal unterschiedlich. In meiner Heimatstadt ist es zulässig, in der Gelben Tonne auch "stoffgleiche" Abfälle ohne grünen Punkt zu entsorgen, also z. B. eine Kunststoff-Schüssel oder einen Kochtopf - oder eben Rasierklingen.

Viele Grüße,
Andi
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
07.03.2016, 11:32 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ohne mir den Thread durchgelesen zu haben: einfach in den Altmetallmüll, der bietet sich doch an
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
07.03.2016, 11:54 Uhr
realmarc
registriertes Mitglied


DirkLuxenburger schrieb:

Zitat:
Ich habe mir zum Testen einmal dieses Grab mitbestellt



Wenn es da ist, mach ich vernünftige Bilder und lasse euch wissen was gut oder schlecht ist. Recht ordentlich sieht das Teil ja aus...

wo genau hast das her, finde es hier im shop nicht...

--
Mühle R89 Twist, Feather Popular, Merkur 933C, Wilkinson Classic
Astra Superior Platinum
Golddachs, Klarseifen Sandelholz, Valobra Mandel, ArkoStick, Palmolive Classic Creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
07.03.2016, 12:19 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


realmarc schrieb:

Zitat:
wo genau hast das her, finde es hier im shop nicht...

Die habe ich hier gefunden.

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
07.03.2016, 12:22 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


DirkLuxenburger schrieb:

Zitat:
KeinBart schrieb:

Zitat:
Allerdings: Man müsste vermutlich schon den gesamtdeutschen Jahresverbrauch an klassischen Rasierklingen zusammenbringen, damit eine Menge zusammenkäme, an der ein Schrotthändler ein ernsthaftes Interesse hätte.

Ich gehe davon aus, dass die Menge an Vorräten der Forumskollegen diese Schwellenmenge übertrifft

Ich nicht. Für ein Kilogramm Stahlschrott bezahlen die Stahlwerke 17 Cent. Tausend Klingen wiegen etwa 500 g, stellen also einen Wert von knapp 10 Cent dar. Und wenn der Altmetallsammler 10% davon bezahlt, dann bringen 1000 Klingen 1 Cent…

"Ernsthaftes Interesse" sieht für mich anders aus…
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)