NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Wie gebrauchte Rasierklinge entsorgen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ]
Diskussionsnachricht 000075
07.03.2016, 12:34 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


Seinen Klingenschrott gegen Bares umzutauschen hat hoffentlich sowieso niemand ernsthaft vor.

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000076
07.03.2016, 12:37 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Andi38 schrieb:

Zitat:
Im Zweifelsfall einfach mal beim örtlichen Entsorger nachfragen.

Habe eben beim Entsorgungs-Unternehmen angerufen: Alte Rasierklingen gehören in die graue Restmülltonne.

Wobei Umverpackungen aus Metall wie Dosen, Kronenkorken Alufolien ect. in die gelbe Tonne gehören.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000077
07.03.2016, 13:32 Uhr
realmarc
registriertes Mitglied


DirkLuxenburger schrieb:

Zitat:
realmarc schrieb:

Zitat:
wo genau hast das her, finde es hier im shop nicht...

Die habe ich hier gefunden.

Danke!

--
Mühle R89 Twist, Feather Popular, Merkur 933C, Wilkinson Classic
Astra Superior Platinum
Golddachs, Klarseifen Sandelholz, Valobra Mandel, ArkoStick, Palmolive Classic Creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000078
07.03.2016, 14:00 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Einar schrieb:
Habe eben beim Entsorgungs-Unternehmen angerufen: Alte Rasierklingen gehören in die graue Restmülltonne.

Warum überrascht mich das jetzt nicht?

So sieht mein privater Rasierklingenentsorgungsbehälter aus:



Einfach einen Schlitz in den Deckel eines Plastikdöschens schneiden, dann den Deckel verkleben, fertig. Ich habe noch zusätzlich einen kleinen Aufkleber angebracht, dummerweise aber erst, nachdem ich den Schlitz schon geschnitten und den Deckel verklebt hatte, dadurch sitzt der Aufkleber jetzt etwas schief. C'est la vie, wie schon die alten Babylonier zu sagen pflegten.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000079
07.03.2016, 18:55 Uhr
owlman
registriertes Mitglied


wiese schrieb:

Zitat:
Um genau zu sein: In den gelben Sack kommen normalerweise nur Dinge mit dem grünen Punkt. Für die hat ein Hersteller Lizenzgebühr für die Entsorgung und Wiederverwertung bezahlt. Andere Verpackungen können dem Hersteller zurückgegeben werden oder müssen in den Restmüll.

Diese Info ist wohl veraltet:

Zitat:
Verkaufsverpackungen aus Leichtstoffen werden im Auftrag der DSD AG (Duales System Deutschland) durch eine Privatfirma mit der Gelben Tonne bzw. dem Gelben Sack eingesammelt. Bis Ende 2008 waren die Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt gekennzeichnet. Mittlerweile gibt es mehrere duale Systeme. Es gibt inzwischen auch Verkaufsverpackungen, die kein Kennzeichen mehr tragen. Sie gehören trotzdem in die Gelbe Tonne oder in den Gelben Sack.

https://www.bonnorange.de/abfallwirtschaft/private-hausha...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000080
07.03.2016, 21:43 Uhr
Alpine
registriertes Mitglied


Ich habe es ähnlich wie KeinBart gemacht.
Hab nen Schlitz in den Deckel der leeren
Haarpomade-Dose gemacht.

--
"Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden" R.L.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000081
07.03.2016, 23:25 Uhr
3-Tage-Bert
registriertes Mitglied


Ich wickel die alte Klinge immer sorgsam in die Umverpackung der neuen und lager die dann ein.
Wenn ich mal ein paar zusammenhabe, werde ich versuchen, die wieder scharf zu bekommen.

Ich hab da schon so eine kleine Schleifvorrichtung gebaut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000082
08.03.2016, 11:37 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Ist lustig wie wir uns hier Gedanken machen über Entsorgung und Co und irgendwo wirft gerade einer seinen Müll in den Wald.

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000083
08.03.2016, 13:34 Uhr
Alpine
registriertes Mitglied


Da ist was dran! Aber dann lieber so wie hier.

--
"Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden" R.L.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000084
08.03.2016, 14:02 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Jazz007de schrieb:

Zitat:
Ist lustig wie wir uns hier Gedanken machen über Entsorgung und Co und irgendwo wirft gerade einer seinen Müll in den Wald.

Nein, dafür gibt es doch jetzt eBay und das Wanderpaket.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000085
08.03.2016, 15:34 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Jazz007de schrieb:
Ist lustig wie wir uns hier Gedanken machen über Entsorgung und Co und irgendwo wirft gerade einer seinen Müll in den Wald.

Ich habe am letzten Wochenende wieder unseren jährlichen "Umwelttag" hinter mich gebracht. In dem Stadtteil, in dem ich lebe, geht jedes Jahr gegen Ende des Winters/Anfang des Frühlings, zwischen dem Ende der Schneeschmelze und dem Beginn der Nistsaison der Bodenbrüter eine Gruppe von 15-20 Leuten unseres Siedlerverbandes durch den Stadtteil und die nähere Umgebung, bewaffnet mit Greifzangen, großen Abfallsäcken und Arbeitshandschuhen. Und jedes Jahr tragen wir soviel an illegal in die Natur entsorgtem Müll zusammen, dass es reicht, um vier bis fünf große Abfallcontainer damit zu füllen. Und jedes Jahr gibt es negative "Highlights", was wir so alles finden: einen halben Kubikmeter Glasereiabfälle neben einem Wanderweg abgekippt z. B. oder etliche Sätze alter Reifen. Sogar einen kleinen Tresor haben wir mal gefunden.
Eben weil ich bei dem "Umwelttag" nun schon viele Jahre mitmache und daher weiß, wieviel Zeit dabei draufgeht, wieviel Engagement und häufig auch Überwindung von schierem Ekel es braucht, um jedes Jahr wieder mitzumachen, ist mir ganz persönlich eine fachgerechte Abfallentsorgung wichtig. Und dazu gehört bei Rasierklingen eben auch, dass man sicherstellt, dass sich niemand an diesen äußerst scharfen Dingern verletzten kann.

Daher finde ich es keineswegs "lustig", wenn man sich über Entsorgung Gedanken macht. Ich finde es eher eine unglaubliche Sauerei, wenn Leute ihren Müll einfach in die Landschaft werfen oder kippen. Und ich hätte, obwohl ich alles andere bin als jemand, der wegen jeder Kleinigkeit nach der Polizei oder dem Ordnungsamt ruft, keinerlei Hemmungen, jemanden anzuzeigen, den ich z. B. während eines Spaziergangs bei einer illegalen Müllentsorgung erwische.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000086
08.03.2016, 20:07 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Lustig war nur die detaillierte Debatte über die Entsorgung. Ich entsorge meine genutzten Klingen dem Bundesland entsprechend sowie gesichtet. Pfandfreie Cola Dose vom Dönerladen, Klingen rein, Dose
Quetschen und drehen, dann in den Gelbensack.

Ich war mehre Jahre ehrenamtlich beim DRK und habe auf vielen Festen und Veranstaltungen geholfen, wenn ich eins gelernt habe, dann ist es das, dass man stets Polizei rufen sollte und viele Menschen arschlöcher sind, die nicht fähig sind dazuzulernen.

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000087
30.03.2016, 12:18 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied




Chinesische Teedose

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000088
30.03.2016, 13:02 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Clayton Falo schrieb:

Zitat:
Chinesische Teedose

Und, schmeißt Du die dann weg, wenn sie voll ist? Wäre ja Schade darum

--
Gruß Einar

Diese Nachricht wurde am 30.03.2016 um 13:02 Uhr von Einar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000089
30.03.2016, 13:06 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied


Einar schrieb:

Zitat:
Clayton Falo schrieb:

Zitat:
Chinesische Teedose

Und, schmeißt Du die dann weg, wenn sie voll ist? Wäre ja Schade darum

Wird in 15 Sek. in eine Konservendose umgefüllt...nach ca. 2-3 Jahren.

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000090
30.03.2016, 13:15 Uhr
McLotze
registriertes Mitglied


Hallo,

ich benutze einfach den Klingensammler von Mühle. Kostet zwar etwas mehr, sieht aber auch sehr schick aus.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000091
30.03.2016, 19:39 Uhr
~KeinBart
Gast


Das Ding von Mühle ist aus Porzellan. Ich möchte nicht mit nackten Füßen im Badezimmer stehen, wenn mir so ein Ding, fast randvoll mit gebrauchten Rasierklingen, mal aus den seifigen Fingern rutscht und direkt vor meinen Füßen auf den Fliesenboden knallt... Klingengräber sollte man m. E. aus Kunststoff, Metall oder sonstigen unzerbrechlichen Materialien herstellen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000092
30.03.2016, 20:02 Uhr
Maurice Overby
registriertes Mitglied


Ich möchte lieber auch nicht wissen, was passieren könnte, wenn ein Eichhörnchen eine Nuss auf den Kopf eines Dachses fallen lässt, der dann ein Reh aufschreckt, das dann eine Wildsau aufschreckt, die dann einen Hirsch aufschreckt, der mir dann vors Auto läuft.

Vermutlich wäre ich dann auch lieber woanders

--
Wir brauchen wieder mehr Räubertöchter, es gibt zu viele Prinzessinnen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000093
30.03.2016, 20:48 Uhr
WhiteHeron
registriertes Mitglied


Ich habe sagenhafte 85 Cent in eine Einweg-Spardose investiert. Das Ding reicht für ca. 2 Jahre und kommt dann komplett in die Restmülltonne. Von Einzelentsorgung der Klingen habe ich Abstand genommen, als eine Mülltonne dem Sturm nicht standgehalten hat.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000094
30.03.2016, 21:34 Uhr
~KeinBart
Gast


@Maurice Overby: Ich denke, dass Du jenseits aller humoritisch angehauchten Kommentare wohl erkennst, dass meine Kernaussage: "Klingengräber sollte man aus unzerbrechlichen Materialien herstellen" durchaus richtig ist. Denn wirklich sicher sind gebrauchte Rasierklingen in zerbrechlichen Behältnissen wohl kaum aufgehoben.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000095
30.03.2016, 22:33 Uhr
Maurice Overby
registriertes Mitglied


Heißer Kaffee in Bechern ist auch so eine grenzwertige Sache. McDonalds kann ein Lied davon singen.



--
Wir brauchen wieder mehr Räubertöchter, es gibt zu viele Prinzessinnen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000096
31.03.2016, 08:27 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Maurice Overby schrieb:
Heißer Kaffee in Bechern ist auch so eine grenzwertige Sache. McDonalds kann ein Lied davon singen.

Ich vermag zwar nicht so ganz den Zusammenhang mit der Aufbewahrung gebrauchter Rasierklingen in zerbrechlichen Behältern zu erkennen, aber an sich und für sich hast Du natürlich recht, dass man sich an heißem Kaffee in Pappbechern leicht die Finger und mehr verbrennen kann. Weitere Einzelheiten zu dem von Dir genannten Fall findest Du hier:
de.wikipedia.org/wiki/Stella_Liebeck

Und damit bitte wieder zurück zum Thema.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000097
31.03.2016, 10:21 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Ich wickel die gebrauchte Klinge immer in ein Stück Toilettenpapier und werfe das dann in den Badezimmermüll. Der ganze Inhalt wandert dann in den Restmüll.

Bei uns im Haus wird aber auch nur Restmüll und Pappe/Papier getrennt, d.h. auch eigentlich gelbe Sack Artikel kommen hier in den Restmüll.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000098
31.03.2016, 11:12 Uhr
troutmaskreplica
registriertes Mitglied


Ehrlich? Das ist ziemlich fies!!! Klingen in alte Blechdosen und dann zutreten,ist wohl die bessere Wahl!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000099
02.04.2016, 15:34 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Was soll denn daran fies sein?

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)