NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Zeigt her Eure Messer..... » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000025
20.08.2006, 13:09 Uhr
~Barth
Gast


Hm naja ,aber ich hab da doch lieber so den guten alten Rostestahl und das der Edelstahl besser sein soll kann ich mir jetzt nicht so vorstellen - hab das natürlich nicht persönlich getestet aber ,die Fachleute sagen das eben so und ich hab noch nix gegenteiliges feststellen können ,bei Hobelklingen ist der Edelstahl nat. was anderes ,weil die eh dünner sind ,hatte allerdings auch noch keine Normalstahlklinge zum testen.

Habe aber 2 Edelstahlmesser die werden einfach nicht so scharf - bei Normalstahl hab ich dagegen keinerlei Probleme.

Diese Nachricht wurde am 20.08.2006 um 13:10 Uhr von Barth editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
20.08.2006, 13:18 Uhr
~Senser
Gast


@ Barth
Seitdem ich ein 8/8 Friodur in Edelstahl von Mecky habe weiß ich, daß man Edelstahl mindestens genauso scharf kriegt wie Normalstahl. Besser gesagt, Mecky kriegt die so scharf.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
20.08.2006, 14:59 Uhr
~Barth
Gast


@ senser :Ja kann schon sein , vielleicht müsste ich noch etwas üben . . . nur sind denn das Edelstahlmesser die Mecky mir angeboten hat ?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
20.08.2006, 15:25 Uhr
franky
registriertes Mitglied


@barth: 8/8 Zwilling Friodur ist aus Edelstahl,das 3/8 von Wacker ist Normalstahl.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
20.08.2006, 17:35 Uhr
lagavulin
registriertes Mitglied


Gib den rostfreien noch eine Chance. Wenn du dich erst einmal mit Mecky's Friodur rasiert hast willst du gar keine anderen Messer mehr benutzen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
20.08.2006, 19:23 Uhr
~Barth
Gast


Na dann werd ich das mal mit mecky selber klären .
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
20.08.2006, 22:43 Uhr
Nive-AH
registriertes Mitglied


@ Bart:

Da Dir die Vergleichsmöglichkeiten fehlen... - eventuell kann ich Dir helfen.

Ich hatte mit einem 8/8tel von mecky messer angefangen. Das war im Grunde genommen mein Referenzstück. Kein Kratzen, kein Ziepen, das Teil gleitet supersanft über die Haut und nimmt alle Stoppeln mit.

Na, wie das Nassrasierer-Leben eben so spielt: es sind mittlerweile noch ein paar Messer dazugekommen. Darunter befinden sich so klangvolle Namen wie Thiers Issard und Puma (alle Normalstahl).

Wenn ich mir nach den jeweiligen Rasuren über die glatte Haut fahre, stelle ich fest, daß das 8/8tel Friodur den anderen Messern in seiner Gründlichkeit in nichts nachsteht. Zudem hast Du bei einem "rostträgen" Messer den Vorteil, daß Du nicht immer zu Ballistol oder WD40 greifst, wenn Wasser zwischen Erl und Heft gelaufen ist, um den Rostanfängen zu trotzen.

Also, ich will es kurz machen:
1.) für Dich ist das Messer zu schade, um es zur täglichen Rasur einzusetzen (verstehe ich, ist ja ein schönes Stück mit vielen Ecken und Kanten, in denen sich Wasser in Rost wandeln könnte)
2.) Dein "Fuhrpark" besteht aus 2 Messern, neben denen sich ein Messer der S-Klasse gut machen würde (plus ein weiteres angebotenes Messer).
3.) Das Plücker-Messer kommt garantiert in gute Hände. Ob DU es nun NICHT benutzt oder ob mecky messer es NICHT benutzt (vielleicht könnt Ihre ja "Besuchsrecht" aushandeln.
4.) Ich kenne meckys Messer (sauscharf) und kann einen Tausch aus dem reinen NUTZEN heraus nur empfehlen (die Herzgeschichte ist Dein Ding.... aber wenn das Messer noch nicht einmal rasieren soll?).
5.) Was die Wertigkeit anbelangt: versuche doch einmal ein 8/8tel Messer in neuem Zustand zu bekommen!!! Ist zum einen schwer, zum anderen kann das recht teuer werden, wenn es dann mal an der Zeit ist.

So, ich hoffe, ich habe Dir jetzt nicht die Ohren vollgelabert. Ich wollte Dir nur eine Entscheidungshilfe anbieten. Den Rest machst DU!

In Vorfreude auf die morgige Rasur sagt Gute Nacht

Nive-Ah
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
20.08.2006, 23:24 Uhr
~Barth
Gast


Ist eben immer wieder ne schau was manche hier zwischen den Zeilen zu lesen glauben - um es kurz zu machen :

Ich werd alles mit mecky persönlich ausmachen und hier erstmal nix mehr schreiben sonst artet das hier zu sehr aus .

Evtl. schreib ich dann hier nochmal wie der Tasch nun ausgegangen ist.

Wie gesagt : ist ne Sache zwischen mecky und mir und wir werden uns mit Sicherheit einigen.

Ich finde es übrigens sehr lobenswert von mecky das er bemüht ist alles zusammen zu tragen was sein Vorfahr hergestellt hat ,und die Mühe die er sich macht um dieses alte Handwerk zu würdigen !Sowas ist selten.






Speziell und nur @ nive-AH :


. . . du hast mich vollgelabert und hast dir eingebildet Sachen über mich gelesen zu haben die gar nicht stimmen ,die du einfach erfunden hast und die jeder Grundlage entbehren ,halte dich bitte raus aus der Sache ,sowas ist echt ne Zumutung und sicher keine Entscheidungshilfe !

Ich nehme weder Ballistol ,noch WD 40, auch ist mir das Messer nicht zu schade ,und mein Fuhrpark besteht auch nicht aus 2 Messern und von Herzgeschichte keine Spur (frag mich aus welchen Pilcher -Film du sowas hast ???)Und im übrigen benutze ich alles was ich besitze zum rasieren.

Man fragt sich wirklich wo das noch hinführen soll ,wenn das hier ein Frauenforum wär würd mich das net wundern ,aber wir als Männer und geborene Logiker sollten doch in der Lage sein das geschrieben Wort so zu lesen wie es dasteht .

Wie kann man nur sowas verzapfen !





.

Diese Nachricht wurde am 20.08.2006 um 23:32 Uhr von Barth editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
21.08.2006, 14:03 Uhr
hein
registriertes Mitglied


Barth schrieb:

Zitat:
Speziell und nur @ nive-AH :

Es "müssen" aber alle anderen auch lesen...

Zitat:
. . . du hast mich vollgelabert und hast dir eingebildet Sachen über mich gelesen zu haben die gar nicht stimmen ,die du einfach erfunden hast und die jeder Grundlage entbehren

Ist das wirklich so tragisch?

Zitat:
halte dich bitte raus aus der Sache ,sowas ist echt ne Zumutung und sicher keine Entscheidungshilfe !

Ich empfinde es als anmaßend, wenn Du hier Leute aus der Diskussion ausschließt, zumal sie offensichtlich freundlich gesinnt waren. Ich finde, Du hast nicht das Recht, Dich über die anderen zu stellen. Egal wen.

Zitat:
wenn das hier ein Frauenforum wär würd mich das net wundern ,aber wir als Männer und geborene Logiker sollten doch in der Lage sein das geschrieben Wort so zu lesen wie es dasteht.

So, und das empfinde ich als absolute Frechheit, v.a. gegenüber allen Frauen, und so geht es einfach nicht! Lieber Barth, Deine "normalen" Postings in allen Ehren, aber durch solch massive Polemik fühle ich mich ernsthaft gestört!

Falls Dir das wiederum zuviel Einmischerei sein sollte, dann musst Du Deine Geschäfte anderweitig besprechen, so wie Du es selbst vorgeschlagen hast. Aber wer vor meiner Tür jemand anderen anbrüllt, der brüllt trotzdem immer noch vor meiner Tür. (Und es ist nicht das erste Mal.)

Ich gehe einfach mal davon aus, dass Du wie wir alle manchmal einen schlechten Tag hast, und die Sache damit erledigt ist. Aber ich möchte sehr deutlich sagen, dass es mir wesentlich lieber ist, wenn hier jemand mehr in ein Posting reindeutet als dasteht, als dass er in der oben geschehenen Art zur Sau gemacht wird.

Gruß, ein etwas angekratzter
hein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
21.08.2006, 14:53 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Schließe mich dem an. Das Posting von "Nive-AH" ist freundlich gemeint.
Man kann inhaltlich darauf reagieren und Stellung beziehen, aber nicht in der vor-den-Kopf-stoßenden Weise wie "Barth" es getan hat.

Diese Nachricht wurde am 21.08.2006 um 14:54 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
21.08.2006, 15:44 Uhr
~TomH
Gast


Hallo,

ich wollte ja eigentlich nichts schreiben, aber tue es trotzdem und sage: KINDERKRAM !!!

So, und jetzt könnt ihr mich absauen...

Tschüß und noch 'nen schönen Tag.

Th.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
21.08.2006, 17:14 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


STOPP!

wollte keinen streit herbei führen,es geht nur um ein messer,um einen tauschhandel.werden uns schon einig!

denke das hier heute alle einen schlechten tag hatten,liegt bestimmt am wetter,laßt uns friedlich sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
21.08.2006, 17:40 Uhr
Nive-AH
registriertes Mitglied


@barth

War gut gemeint, aber....
Und ich könnte schwören, daß Du geschrieben hast, Du zeigtest nur 1 von 3 Messer: Und dann der Blick in Dein Profil...? 3 Messer.
Weiter schriebst Du, Du würdest es nur ganz selten nutzen. OK, habe ich zuviel hineininterpretiert.
Ich hoffe es war nicht zuviel Text )
Mach's gut.

Nive-Ah
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
21.08.2006, 18:15 Uhr
~Senser
Gast


@ Barth
Ich bin gerade erst drei Wochen hier in diesem Forum und erlebe nun schon zum zweiten Mal, wie jemand, der nichts Böses im Schilde führte von Dir angepöbelt wird. Das erste Mal Ich, und nun Nive-AH und ganz nebenbei auch noch alle Frauen pauschal als Mißversteherinnen und Fehlinterpretiererinnen abgestempelt.
He Mann, wie bist du denn drauf?
@ TomH
Du hast Recht. Das ist Kinderkram. Ich gehe aber davon aus, daß Leute die sich mit dem Messer rasieren ein gewisses Alter erreicht haben. Und ganz nebenbei: Auch meine Kinder dürfen bzw. durften nicht Alles.
Versteh das aber bitte nicht als "absauen". Dafür sehe ich keinen Grund.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
21.08.2006, 19:28 Uhr
~Barth
Gast


@ mecky messer : Hallo mecky ,wir machen unseren Kram per email und gut , Streit will ich nämlich auch kein, wie gesagt ist ja ein schönes Forum .
Meld dich einfach mal und dann machen wir alles aus.

Diese Nachricht wurde am 22.08.2006 um 11:08 Uhr von ULF editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
22.08.2006, 11:02 Uhr
hein
registriertes Mitglied


@mecky messer: Prinzipiell hast Du natürlich recht. Allerdings sieht man drei Postings weiter unten, dass Barth das Thema noch nicht abgeschlossen hat. Tut mir leid, dass euer Tauschhandel hier in so ein schlechtes Licht gestellt wird. Aber ich finde, das kann man so nicht stehen lassen.

@TomH: Kinderkram schön und gut, aber wenn sowas unkommentiert stehen bleibt, stört es scheinbar niemanden. Dass das falsch ist, ist offensichtlich.

@Barth: Was soll man da machen? Alle sind nett zu Dir, und bekommen nur immer einen drauf. Niemand hat Dich hier je angegriffen. Die Leute haben ihre /Meinung/ gesagt. Dagegen ist absolut nichts einzuwenden!

Und nein: Es geht uns sehr wohl was an, denn Du bist hier nicht alleine. Das Forum ist öffentlich, und da hat man sich zuallererst mal an gewisse /Umgangsformen/ zu halten. Du machst es Dir sehr einfach, denn Du sagst, alles sei gut, wenn sich die Leute so verhalten, wie Du es haben möchtest. Das ist aber keine Grundlage für ein friedliches Miteinander.

Ausserdem möchte ich Dich bitten, in Zukunft ganz generell Dinge, die Du hier nicht kommentiert haben möchtest, hier auch nicht reinzuschreiben. Immerhin haben wir alle was gelernt: Solche Dinge macht man offensichtlich besser per PM.

Ich werde mich über dieses Thema (auch) nicht weiter auslassen. Meinetwegen bin ich "komisch drauf" und "der deutschen Sprache nicht mächtig", aber immerhin freundlich, mit POSITIVER GRUNDHALTUNG. Das macht manchmal eine ganze Menge aus...

Einen schönen Tag, auch Dir Barth,
wünscht hein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
22.08.2006, 12:48 Uhr
xaverin
registriertes Mitglied


So, ich hoffe das ist jetz damit erledigt - falls nicht ersucht es doch privat zu klären - der Thread ist schliesslich nicht im OT.

So, hier mal ein paar Bilder meiner Messer:
Das Dovo Vogelaugenahorn
Schneide von vorn
Schneide von hinten

Man sieht dass es leider auf der vorderseite ein paar dunkle Stellen bekommen hat, und sowohl orn als auch hinten im oberen Drittel ganz feine Verfärbungen die wie Rost aussehen sind.
Ich habe es leider beim ersten benutzen nicht sauber genug abgetrocknet, und hatte sofort die erfärbungen und den Rost oben, der sich aber durch kräftiges Putzen mit einem öligen Tuch wieder minimiert hat.
Am nächsten Tag habe ich mir ein Balistol besort, und seither wird das Messer nach jeder Rasur neu geölt.

Das zweite Messer ist lediglich ein Übungsmesser zum schleifen üben aus der Bucht - rasiert aber auch schon recht anständig. An die rostigen Stellen kommte ich extrem schlecht heran, will das Heft aber nicht auseinandernehmen. Wie ich die Schneide wieder richtig Sauber kriege hab ich auch keine Ahnung. Stahl Fix mit nem Korken hat auf es auf jeden Fall nur so weit gebracht

Das Übungsmesser
Schneide von vorn
Schneide von hinten

Für Tips zum Aufarbeiten bin ich immer dankbar.

Gruß Xavi

Edit: Doof, ich dachte ihr könntet die Bilder bei Pixum in kompletter Größe anschauen - mmmh ich lade sie etl. noch woanders hoch, so sieht man die Details ja kaum.

Diese Nachricht wurde am 22.08.2006 um 13:01 Uhr von xaverin editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
22.08.2006, 17:53 Uhr
~Senser
Gast


@ Hallo Xaverin
Mein DOVO hat auch sofort Oxidationsflecken angenommen, was ich aber nicht so tragisch finde. Du kennst doch sicher alte HERDER Messer oder das berühmte französische OPINEL. Oder japanische Küchenmesser. Allesamt kriegen die sofort Oxidationsspuren. Na und?
Was die Aufarbeitung von buchtgeschossenen Altertümchen angeht, so habe ich ganz gute Erfahrungen mit Polierpasten und/oder Öl und Zahnbürste gemacht. Es gibt ja schonmal ganz billige elektrische Zahnbürsten. Für sowas sind die jedenfalls zu gebrauchen.
Gruß Senser
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
22.08.2006, 18:22 Uhr
xaverin
registriertes Mitglied


Ich könnte mir das nächste mal von Zuhause eine Interdentalbürste mitnehmen - gute Idee. Die dünnen dinge müssten gerade für die Ecken im Heft ganz gut gehen.

Was für Polierpasten nutzt Du denn dafür? Das Stahl Fix hat so ungefähr den Unterschied zwischen dem Heft jetzt und dem Teil rund um den Griff (noch wie vorher weil man schlecht rankommt) ausgemacht.

Gruß Xavi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
22.08.2006, 21:12 Uhr
Rasorface
registriertes Mitglied


Hi Senser,

sieht nett aus das Vogelahorn.

Ja Flecken bekommt so ein Dovo superschnell. Ich hatte mal welche auf dem Rücken während der Rasur. Ließ sich aber sofort abwischen und hinterließ keine Rückstände.

Für die Reinigung zwischen den Griffschalen:
Nimm einfach Q-Tips mit einer Polierpaste für Kunststoffe. (Siehe auch www.selva.de dortige Poliercreme f. Gießharzblöcke)
Damit bekommst Du die Klinge selbst auch wieder schön poliert. Nur Vorsicht, daß Du Dir nicht in die Finger schneidest. Selbst stumpfe Rasiermesser schneiden tief und lang.

Wenn das nicht geht, dann hilft nur noch ein Handbohrgerät (ala "Dremel") mit Silikonpolier-, Filzscheiben und ähnlichem Zubehör. Ich habe da so einges von der Firma Proxon im Gebrauch.

Sonst schick es mir einfach zu und ich schau es mir an und arbeite es etwas auf.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
22.08.2006, 22:26 Uhr
rookie
registriertes Mitglied


So so, rasorface hat also beim rasieren Flecken auf dem Rücken

Scherz beiseite, mein Dovo habe ich auch das erste mal nicht richtig abgetrocknet, und schon waren Rostflecke da. Habe es am nächsten Tag aber gleich für 24 Std. in Ballistol getaucht. Danach konnte ich den gelösten Rost mit einem alten Seidenschal zwischen den Schalen entfernen. Zumindest sehe ich den Rost nicht mehr. Allerdigs reibe ich das Rasiermesser nun jedesmal nach dem rasieren mit Ballistol ab.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
22.08.2006, 23:15 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


xaverin schrieb:

Zitat:
Man sieht dass es leider auf der vorderseite ein paar dunkle Stellen bekommen hat,
Für Tips zum Aufarbeiten bin ich immer dankbar.

Hallo xaverin,
ich glaube, wir sind uns heute schon mehrfach begegnet.

Hier hast Du einen Tip gegen hartnäckige Flecken:

SCHMITZOL´S WIENER KALK mit Ballistol zu einem Brei angerührt und mit einem feinen Baumwolltuch aufgetupft und poliert. Das haut alles weg und das Messer kommt auf Nickelglanz.

Gruß, Bartisto

--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
22.08.2006, 23:50 Uhr
w-r
registriertes Mitglied


Bartisto schrieb:

Zitat:
Hier hast Du einen Tip gegen hartnäckige Flecken:

SCHMITZOL´S WIENER KALK mit Ballistol zu einem Brei angerührt und mit einem feinen Baumwolltuch aufgetupft und poliert. Das haut alles weg und das Messer kommt auf Nickelglanz.

Muss jetzt nicht unbedingt "Schmitzol´s" sein. (Gibt auch Gummibärchen, die NICHT von Haribo sind..)

Wiener Kalk ist Wiener Kalk: Dolomit (Calcium-Magnesium-Carbonat, fein gemahlen.)
Ein hervorragendes Putzmittel hauptsächlich für Metalle wie Edelstahl uva.
Dieser Brei aus Wiener Kalk und Ballistol erscheint mir genial für Messer, Rasiermesser, Hobel usw. Und nur Mut: ruhig auch mit einer alten Zahnbürste, bei versifften Hobeln z.B., zu Werke gehen.
Habe es bisher nur mit Wasser angerührt benutzt, z.B. für Spülbecken, Edelstahltöpfe und Hobel aus der Bucht.
Gibt´s z.B. bei Manufactum, in Apotheken, Drogerien und sonstwo.
Sehr empfehlenswert, da ganz natürlich, ohne Tenside u.ä.

w-r

Diese Nachricht wurde am 23.08.2006 um 00:08 Uhr von w-r editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
23.08.2006, 10:32 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


w-r schrieb:

Zitat:
Bartisto schrieb:

Zitat:
Muss jetzt nicht unbedingt "Schmitzol´s" sein.

Guten Morgen w_r,

sicher klappt es auch mit einer anderen Marke. Ich hatte Schmitzol´s zur Hand nach einem Besuch und Kauf auf einem Antikmarkt. Was ich mit dieser Mischung mit einer besonderen Schärftechnik erreicht habe, ist einfach abenteuerlich gut. Wenn ich das hier veröffentlichen würde, würde die Mehrzahl es nicht glauben und als Witz abtun. Ich warte noch damit, denn ich arbeite noch an einem anderen thread über Thüringer und stell das Ding erst einmal hinten an. ---
Vorsicht ist allerdings bei der Mischung mit Ballistol geboten. Nach dem Polieren muss alles sorgfältig mit Spüli runter. Auf gar keinen Fall darf man irgendwo einen Punkt der Mischung stehen lassen. Nach zwei bis drei Stunden hat er sich derartig in den Stahl "eingearbeitet", dass man diesen Flecken zwar wegbekommt, im Material aber eine feine Narbe zu erkennen ist.

Gruß, Bartisto


--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
01.09.2006, 18:12 Uhr
Rasorface
registriertes Mitglied


So,
um diesen Thread mal zu aktualisieren:
Ich habe nun u.a. einige Ebay-Messer fertig und weil sie so schön sind, in meine Sammlung gepackt.
Vielleicht werde ich mal das eine oder andere Stück irgendwann mal verkaufen.
(Hab langsam Platzprobleme).

Hier geht's los: www.martin-nienberg.de
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)