NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Anleitungen zur Nassrasur » R-FAQ-009: Sonstiges » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
17.10.2006, 19:12 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Sonstiges-FAQ (häufig gestellte Fragen)
Fassung vom 17.10.2006

____________________________________________________________________________

F: Ich habe gelesen, dass Alkohol im Aftershave schädlich ist. Stimmt das?

A: Grundsätzlich ist Alkohol im Aftershave nicht schädlich. Der Alkohol desinfiziert, und das kann nach einer Rasur durchaus segensreich ein. Andererseits verträgt nicht jeder Alkohol auf der frisch rasierten Haut. Vor allen Dingen Menschen, die zu trockener Haut neigen, vertragen keine alkoholhaltigen Aftershaves. Es hängt also vom jeweiligen Hauttyp ab.
____________________________________________________________________________

F: Ich hätte gern ein paar konkrete Produktempfehlungen. Welches ist der beste Rasierer, der beste Pinsel, die beste Rasiercreme?

A: Sorry, beim Thema Rasur ist die konkrete Empfehlung eines Produkts unmöglich. Jeder Bart, jede Haut ist anders und reagiert unterschiedlich auf die verschiedensten Produkte. Wenn man mit der Suchfunktion des Forums mal nach Diskussionen über die verschiedenen Produkte sucht, wird man feststellen, dass fast jede Seife oder Creme, fast jeder Rasierapparat bei den verschiedenen Forumsteilnehmer vehemente Zustimmung und ebensolche Ablehnung hervorgerufen hat. (Einigkeit herrscht eigentlich nur darüber, dass die Wilkinson Rasierseife im Tiegel deutlich verbesserungsfähig ist).
____________________________________________________________________________

F: Ich krieg das mit dem Straffziehen der Haut nicht in den Griff. Wenn man sich das Gesicht eingeschäumt hat, rutscht man doch mit den Fingern weg, oder?

A: Man muss sich ja nicht das ganze Gesicht einschäumen, sondern nur die Partien, die man rasieren möchte. Dann bleibt für die Wangenpartien der Haaransatz und die Partien unter den Augen, wo man angreifen und ziehen kann. Am Hals kann es schon genügen, das Kinn entschieden nach oben zu recken bzw. die Haut von der Nackenpartie aus straff zu ziehen. An Oberlippe und Kinn bietet sich engagiertes Grimassenschneiden an, dass man durch Ziehen an bereits rasierten Partien unterstützen kann.
____________________________________________________________________________

© 2006 und verantwortlich für den Inhalt:

Doku-Team NassRasur.com
Keine Verwendung ausserhalb des privaten Bereiches, insbesondere keine
Vervielfältigung und Weiterverbreitung ohne schriftliche Genehmigung
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Anleitungen zur Nassrasur ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)