NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » the different scent » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
Diskussionsnachricht 000000
24.10.2006, 22:35 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


am freitag bestellt,gestern da!

ich kann den shop The Different scent nur weiterempfehlen!
telefonisch hatte ich bestellt,meine fragen zu den produkten wurden sehr präzise beantwortet.einige tipps zum umgangang und der inhaltsstoffe wurden auch sehr freundlich beantwortet,ohne hektik und stress.

ich habe folgendes bestellt:

acca kappa 1869 sehr hammer duft,sehr gutes aufschäum und einweich verhalten

white moss:sehr weicher zarter duft,aufschäum und eiweich verhalten ebenfalls sehr gut


trufitt & hill grafton:ich würde sagen ein duft für einen gentleman,super schaum und spitzen einweich verhalten.

werde mir noch das as von acca cappa und truefitt passen zur seife bestellen.

desd weiteren werde ich mir auch noch produkte von cyrill und castle forbes bestellen



dieser beitrag soll nicht als schleichwerbung gesehen werden!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
24.10.2006, 22:51 Uhr
Achim
registriertes Mitglied


Hab ich auch nicht so aufgefasst, verehrter mecky messer. Das ist Direktwerbung. Viel Freude mit den feinen Sachen.

Gruß
Achim

--
1 goldener
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
24.10.2006, 23:10 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


danke!voller begeisterung habe ich mir eben noch ein paar feine sachen bestellt,werde berichten.schön das es qualität gibt!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
24.10.2006, 23:13 Uhr
ManneMannfred
registriertes Mitglied


Meine Herren, da werden uns wirklich schöne Dinge angeboten und wenn ich es richtig sehe, muß man dafür nicht einmal mehr nach London fliegen.

Eine Entdeckung, welche meine Nase immer wieder in die schönste Urlaubsstimmung zu versetzen mag, wäre das Royall Lyme Bermuda -Mandarin. Ein Hauch von Urlaub, Fernweh und die Heiterkeit der Sonne, Sandstrand und Meer. Das sind Erinnerungen und wenn ich an diesen
kleinen neckische Zinnverschluß denke ... charmant, charmant.

--
Thiers Issard, Wacker, DOVO PILS & Plisson Silberspitz VISION & FUTUR I Coloniali und anschließend Czech & Speake
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
25.10.2006, 09:35 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


royall bermuda-manderin,habe ich mir auch bestellt und warte mit neugieriger nase drauf,bin gespannt.

ich find das angebot von diesen shop echt schön,mal was anderes.
hoffentlich wird uns der shop noch weitere schöne dinge bringen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
25.10.2006, 16:10 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


@mecky messer
könntest du die rs duftrichtungen von den "acca kappa's" & die "t&h" mal beschreiben.

die "cyril r. salter" rc's hatte ich mal vor jahren bei the english scent bestellt.
klasse duft gepaart mit sehr guten rasur eigenschaften.
sind für uk produkte preislich gesehen sehr günstig.

von den "castle forbes" hab ich nur mal namentlich in us foren gehört.

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
25.10.2006, 20:44 Uhr
ManneMannfred
registriertes Mitglied


Die "Weisses Moos" Rasierseife von Acca Kappa hat einen sehr zarten Duft, der mich immer an saubere Wäsche, mit Bügelwasser besprühte frische Wäsche erinnert. Er hat liebliches Nuancen, zugleich warme Noten und bleibt trotzdem trocken und pudrig. Ich finde ihn sehr elegant. Sehr guter Schaum und perfekte Einweichwirkung. Die Pflege ist durchschnittlich.

Die große RS aus der Serie 1869 hat ein sehr fruchtiges Mandelaroma, welches mich immer an Süssigkeiten und Naschwerk erinnert. Den großen Holzbowl verwende ich noch immer und manchmal kaufe ich mir eine Nachfüllpackung. Eine sehr gute Rasierseife, die ein fruchtiges Mandelaroma verströmt.

--
Thiers Issard, Wacker, DOVO PILS & Plisson Silberspitz VISION & FUTUR I Coloniali und anschließend Czech & Speake
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
25.10.2006, 22:17 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


stimmt,auch einen sehr reinen duft

die 1869 eher das rassige,leicht würzig,feine würze nicht aufdringlich.
die seifen ähneln sich nicht,sind verschieden.

man kann sich beide kaufen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
26.10.2006, 07:58 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


also die richtung hasslinger/mühle aloe bzw. die cella rs'n.
kommt auf meine liste.

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
26.10.2006, 10:54 Uhr
Mawal
registriertes Mitglied


auch der Laden ist sehr zu empfehlen, ich war dort!

Eigentümer ist sehr nett und informmationsfreudig....bin mit T&H 1805 EdC wieder rausspaziert.

Grüsse Ulrich

--
Edwin Jagger Bulbous Simpsons Chubby Super / Rooney Style 1 Finest Feather Harris / Trumper / Truefitt+Hill
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
27.10.2006, 22:53 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


heute ist mein zweites päckchen gekommen.sehr schön!

heute getestet:cyril r.salter freshmint
diese creme läßt sich hervoragent aufschäumen,sehr pflegender stabiler schaum,sie ist um einiges pflegender als die proraso,die minze empfinde ich als frischer irgendwie erinnert sie mich en einen gebirgsfluss,keine betäubung der haut(was ich bei der proraso so empfinde)

boellis-panama 1924 as gel
das ist echt der wahnsinn!!!von den pflegenden eigenschaften das allerbeste was ich je hatte,besser als mein geliebtes i coloniali as balm!

die rasierseife kostet 15euro,das ist sie in meinen augen wert,ich hätte sie auf 25-30 euro geschäzt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
30.10.2006, 22:47 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


heute war die cyril vetiver dran,gleiche pflegeeigenschaften,spitzen schaum,aber der duft,ja der liegt wohl nich jedem.er riecht stark holzig,leicht rauchig,sehr extrem,wer sich diese creme zulegen möchte sollte sich besser eine duftprobe schicken lassen.die ander bisher getesten sachen kann man blind kaufen.

ich habe nun alle cyril cremes,werde sie nach und nach testen und drüber schreiben.ich war noch nie so überzeugt und zufrieden wie mit den sachen von cyril,da stimmt alles.mit i coloniali meine lieblings produkte.

es gibt günstigere produkte und teuere produkte
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
30.10.2006, 23:52 Uhr
ManneMannfred
registriertes Mitglied


Lieber Herr mecky messer,

ich lese mit Vergnügen Ihre Zeilen und freue mich mit Ihnen. Sie werden noch so manche Entdeckung machen können und ich kann Ihnen nur empfehlen, die Vetiver von salter noch öfters zu benutzen. Unsere Nase muß trainiert werden und so mancher Duft, den wir im ersten Anschnuppern als eigenartig empfinden, entpuppt sich und wird ein wunderbarer Schmetterling. Mit der I Coloniali haben Sie schon einen derartigen Volltreffer gelandet und die Duftrichtung stimmt - die Nase will trainiert werden. Machen Sie mal einen Waldspaziergang und nehmen Sie mit den Händen etwas nasses Herbstlaub, Moos und Erde auf; zerreiben Sie es zwischen den Fingern und saugen Sie diesen Duft ein. Wunderbar. Ich selbst habe mich von Düften immer überraschen lassen und so manches Parfüm habe ich mir regelrecht mit der Nase erarbeitet. Die Frage nach dem Preis habe ich nie gestellt, wenn es nur spannend war.

--
Thiers Issard, Wacker, DOVO PILS & Plisson Silberspitz VISION & FUTUR I Coloniali und anschließend Czech & Speake
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
31.10.2006, 01:43 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


freue mich auf jede entdeckung in sachen rasur,pflege,essen und frauen.

manches entpuppt sich echt erst später als regelrechter kracher!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
31.10.2006, 02:17 Uhr
xaverin
registriertes Mitglied


Es wollen eben nicht nur die Muskeln sondern auch unsere Sinne trainiert werden. Die selbe Thematik habe ich in letzter Zeit auch bei Wein, Whiskey Portwein etc. angetroffen. Anfangs eine völlig neue, ungewohnte, ja fast schon abstoßende Welt neuer Erfahrungen - die sich einem dann jedoch schritteweise immer weiter erschließt.

Aber - es lohnt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
31.10.2006, 07:48 Uhr
Voider
registriertes Mitglied


o0

Das hört sich ja hoch-interessant an... ich liebe die Taylor of Old Bond Street Sandelholz Produkte (RS, AS Lotion, EDC, Deo Stick) weil mich der Duft fasziniert... aber wenn ich das hier lese werde ich wohl nicht umhin kommen, die i colonniali Produkte anzutesten und auch die von ManneMannfred als höchst exklusive Mittelchen angepriesenen Vetiver von Salter auszuprobieren...
Wenn man eure Berichte liest, läuft einem ja fast schon das Wasser im Munde zusammen .-)

---> aber nich mit dem AS gurgeln Leute! :-))))

Voider

--
Wacker, Dovo 34c, 37c, Futur, Vision, E. Jagger Feather, Personna, Derby Shavemac, Mühle, Erbe Taylor, Trumper
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
31.10.2006, 15:44 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


@Voider

Vielleicht sollte ich Dir von I Coloniali abraten. Denn für den Fall, daß es Dir nicht gefällt, würde ich nur ungern den Kopf hinhalten müssen.

Aber ich selbst steh dazu und allein die Tatsache, daß es nicht auf ungeteilte Zustimmung stößt, beruhigt mich doch sehr.

Die Rasierseifen (sind weich, in Plastikdose angeboten) schäumen einen Tick langsamer und vielleicht nicht ganz so kraftvoll auf wie die Taylor. Doch die Düfte sind überaus klare, natürlich belassene Aromen. Es werden auch nur die natürlichen Duftstoffe verwendet.

Gruß Erik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
31.10.2006, 16:38 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Die Salter-RCs sind ausgesprochen voluminös. Die 250 ml in einem Pott wiegen nur 190 g. Man solte also den Pinsel am offenen Tiegel nicht aus der Hand fallen lassen, weil er wahrscheinlich in der Creme versinken würde.
So eine luftige Textur läßt sich natürlich viel besser/zügiger aufschäumen als eine Schuhcreme-Konsistenz - so habe ich das in Erinnerung mit der Sorte Sandelholz. Das liegt allerdings schon etwas länger zurück. Vielleicht wurde die Rezeptur ja auch inzwischen überarbeitet und das Aufschäumverhalten hat sich geändert (siehe Eindruck von Erik).
Mir hat der Sandelholz-Duft nicht so gefallen, war mir für Sandelholz zu untypisch, zu zimtartig.
Andere Sorten hatte ich allerdings noch nicht und es gibt viele Sorten der Salter.
Schade, daß es zum Probieren nicht kleinere Tiegel oder Tuben von Salter gibt.

Diese Nachricht wurde am 31.10.2006 um 16:38 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
31.10.2006, 16:50 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Mir hat der Sandelholz-Duft nicht so gefallen, war mir für Sandelholz zu untypisch, zu zimtartig.

Dann wär doch die was für Weihnachten
Forumsdiskussion #5110: [RC oder RS mit Weihnachtsduft]

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!

Diese Nachricht wurde am 31.10.2006 um 16:51 Uhr von herzi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
31.10.2006, 17:13 Uhr
Versucher
registriertes Mitglied


Ich muss Dailysoap rechtgeben.
Hatte die Salter-RC auch mal und fand sie extrem weich und Voluminös.
War nicht so mein Geschmack.

--
Das erste was ein Kind lernt ist gegen den Ball zu treten!
Wenn es intelligent ist nimmt es ihn irgendwann in die Hand!!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
31.10.2006, 18:40 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


@herzi

Ich glaube nicht, daß dieser Herr sich rasiert. Jedenfalls waren alle Weihnachtsmännner die meine Eltern mir vorsetzten ausgesprochen unrasiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
31.10.2006, 22:05 Uhr
Jens
registriertes Mitglied


Lieber Herr Kornmann,

schon als Kind haben Sie, statt auf die Geschenke zu achten, auf eine gepflegte Rasur geachtet. Das finde ich lobenswert.

Beste Grüße

Jens

--
Im Durchschnitt war der See einen Meter tief - aber die Kuh ist trotzdem ersoffen...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
31.10.2006, 22:40 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Ich kann ja jetzt schlecht behaupten, daß ich mich nicht für den Sack des Weihnachtsmannes interessiert hätte, also für dessen Inhalt. Doch wenn ich es so betrachte und ausdrücke ist es mir peinlich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
05.11.2006, 10:29 Uhr
ManneMannfred
registriertes Mitglied


Ein kleiner Spaziergang über den Hackeschen Markt. Der Einkaufszettel für`s Wochenende liegt schwer in der Tasche und verpflichtet zur Konzentration. Ich bin in Eile, die Schusterin wartet und Anproben sind immer eine spannende Sache, besonders wenn man einen neuen Leisten hat anfertigen lassen. Deshalb eilte ich am Sonnabend durch die Rosenhöfe, um etwas für die Enkeltochter zu kaufen. Mit Blue Q habe ich einen Volltreffer gelandet. Selbst meine Frau war ganz angetan und die Fellseife funktioniert ja wirklich. Das ist ein tolles Ding. Der Seife wachsen Haare. Dann ging es weiter zur Schusterin und von dort aus waren es dann nur wenige Schritt bis in die Krausnickstraße, wo The Different Scent zu entdecken ist. Ein kleines Geschäft, einige Stufen hinunter. Ja es stimmt! Kopf einziehen lohnt sich, und ich bin froh, in meiner unmittelbaren Umgebung solche Geschäfte vorzufinden.

Herr Pönitzsch, wo haben Sie nur all diese Köstlichkeiten her? Manches hatte ich schon längst vergessen und aus dem Blick verloren. Die Castle Forbes Collection freut mich besonders. Ich werde Ihnen in der kommenden Woche meine Rasiermesser zum schleifen vorbeibringen.

Gruß, M.M.

--
Thiers Issard, Wacker, DOVO PILS & Plisson Silberspitz VISION & FUTUR I Coloniali und anschließend Czech & Speake

Diese Nachricht wurde am 05.11.2006 um 10:31 Uhr von ManneMannfred editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
05.11.2006, 11:21 Uhr
~guilty
Gast


Hat jemand von Euch schon das Preiswerte AS Pashana ausprobiert?Würde gern wissen in welche richtung es geht und wie Eure Erfahrungen damit sind.

Gruß

guilty
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)