NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Zahncreme » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]
Diskussionsnachricht 000025
03.01.2007, 12:36 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ras-Age schrieb:

Zitat:
dailysoap schrieb:

Zitat:
(...)Interessieren würde mich aktuell die portugiesische Zahncreme COUTO, die es seit 1932 gibt.

Sagt mir jetzt erstmal nichts....Ist das die Zahnpasta von Fernando Couto, frei gemixt nach dem Rezept des weißen Kenianers Dieter B. ...?
Kann mich ja mal bei Gelegenheit umschauen, vermute aber mal, dass die vor Ort genauso rar sein wird wie die exklusiven Rasiercremes aus dem Hause Ach. Brito, vulgo LAFCO...

Sagt Dir offenbar doch was.
Gibt es bei The Different Scent und dort steht (Zitat):
"Die erste Formel der Heilpaste COUTO wird in der Stadt Porto am 13. Juni 1932 im Namen von Dr. Alberto Ferreira Couto als Patent registriert. Die Rezeptur entwickelte er mit Hilfe eines Freundes und Zahnarztes mit der Absicht, das sich weit verbreitende Phänomen des Zahnfleischschwundes zu begrenzen. Die Qualität der Couto Dentifrica machte den Erfolg so groß, das in Portugal, wenn Couto gesagt wird, Zahncreme gemeint ist. Die kleine Manufaktur befindet sich noch heute in den Händen des Erben der Familie Couto, Alberto Gomes da Silva".
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
03.01.2007, 12:42 Uhr
Ras-Age
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
(...)Sagt Dir offenbar doch was.
Gibt es bei The Different Scent und dort steht (Zitat):
"Die erste Formel der Heilpaste COUTO wird in der Stadt Porto am 13. Juni 1932 im Namen von Dr. Alberto Ferreira Couto als Patent registriert. (...)Die Qualität der Couto Dentifrica machte den Erfolg so groß, das in Portugal, wenn Couto gesagt wird, Zahncreme gemeint ist. Die kleine Manufaktur befindet sich noch heute in den Händen des Erben der Familie Couto, Alberto Gomes da Silva".

Tja, ich weiß ja nicht, aber wenn ich den dort genannten Preis betrachte, ist es eher unwahrscheinlich, dieses Produkt im Drogeriehandel, in Supermärkten oder Apotheken zu finden...es sei denn, sie wird auf Fischmärkten oder im Baumarkt feilgeboten, weißt schon, was ich meine... In Portugal ist manches anders.

Diese Nachricht wurde am 03.01.2007 um 12:43 Uhr von Ras-Age editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
08.03.2007, 14:11 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Man liest, die BOTOT sei die erste Zahncreme auf Erden gewesen.
Gemacht wurde sie in Frankreich 1755 von Dr. Julien Botot für
Ludwig XV. (franz.: Louis XV).
Und auch heute noch wird sie hergestellt.
Foto: www.lilysapothecary.com/images/botot_toothpaste.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
08.03.2007, 14:53 Uhr
schaeftlarn
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Gemacht wurde sie in Frankreich 1755 von Dr. Julien Botot für
Ludwig XV. (franz.: Louis XV).
Und auch heute noch wird sie hergestellt.

In Italien? Wenn das der König wüßte...

--
Der Wert des Buches richtet sich vor allem nach bestimmten Eigenschaften. In Leder gebundene Bücher können beispielsweise beim Abziehen von Rasierklingen unbezahlbare Dienste leisten... Mark Twain (1835-1910)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
08.03.2007, 15:00 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


schaeftlarn schrieb:

Zitat:
dailysoap schrieb:

Zitat:
Gemacht wurde sie in Frankreich 1755 von Dr. Julien Botot für
Ludwig XV. (franz.: Louis XV).
Und auch heute noch wird sie hergestellt.

In Italien? Wenn das der König wüßte...

Ist mir auch aufgefallen. Könnte natürlich eine lokale Produktion sein oder aber die Marke wird nun wirklich in Italien weiter gefertigt.
Kenne das Produkt leider nicht vom Gebrauch her.


Übrigens: um sich mal schnell einen Überblick zu verschaffen, ist diese Seite doch recht interessant:
1407 Zahncremesorten mit Fotos, geordnet nach Land, Marke und Herstelljahr:
www.toothpasteworld.com/coll/default.htm
Es ist allerdings eine Sammlerseite und eben kein vollständiger und lückenloser Überblick.

Diese Nachricht wurde am 08.03.2007 um 15:06 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
08.03.2007, 15:21 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Für alle Fälle: Doramad - radioaktive Zahncreme:
www.orau.org/ptp/collection/quackcures/toothpaste.htm
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
02.10.2007, 14:51 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Eignet sich Zahn-Gel aus der Dose zum Rasieren? Wer weiß.
Neues an der Zahncremefront:

Wenn man nicht mehr weiter weiß und trotzdem Zahncreme-Innovationen auf den Markt bringen will, muss man sich schon was einfallen lassen.
Zwei solcher “Neuerungen” sind gerade im Umlauf:
Colgate Max Fresh Cooling Crystals und Odol-med Gel-Schaum.

Die Cooling Cystals (Weltneuheit aus den USA) versprechen maximale Frische und die Werbung zeigt so schön den frostigen Atem dazu, dass es einem eiskalt über den Rücken rinnt.
Weil ich eine besonders frische Zahncreme haben wollte, hat mich die Werbung gepackt.
Wusste aber nicht, dass es zwei Sorten gibt und habe die grüne Spearmint-Version gewählt.
Doch nur die blaue Version verspricht den ultimativen Frische-kick, wie ich hinterher erfahren habe.

Die grüne Creme ist jedenfalls nicht frischer als viele andere.
Die Crystals sind natürlich keine Kristalle sondern irgendwelche weichen Aroma-Plättchen im schimmernden grünlichen Gel, die sich im Mund unmerklich auflösen.
Im Grunde hätte man die gleich auflösen können - das ist einfach Effekthascherei.
Fazit: eine völlig gewöhnliche Zahncreme mit Frischegeschmack, die werbemäßig mit Scheineffekten frech aufgeblasen wurde.

Die Dose von Odol werde ich mir ersparen.
Interessant daran ist, dass hier die Rasiergel-Idee auf eine Zahncreme übertragen wurde.
Beim Putzen, so die Werbung, “verwandelt sich das aktive Gel sofort in mikrofeinen Aktiv-Schaum”.
Geworben wird zugleich mit einer 25 %ig höheren Bakterienabtötungsrate in den unendlichen Tiefen des Mundraumes als bei einer herkömmlichen Zahncreme.
Vielleicht eignet sich diese Zahn-Gel auch als antibakterielles Gel zum Rasieren - Freiwillige vor… .

Diese Nachricht wurde am 02.10.2007 um 15:12 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
02.10.2007, 16:26 Uhr
Ras-Age
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Für alle Fälle: Doramad - radioaktive Zahncreme:
www.orau.org/ptp/collection/quackcures/toothpaste.htm

Aber vorher ein frisches Radium-Bräu:
www.bierdeckelsammler.net/deu_brauerei_show_1828.htm
...sicher ist sicher....!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
02.10.2007, 16:29 Uhr
Morrissey
registriertes Mitglied


Bei Lush gibt es auch eine sehr eigenwillige Zahncreme:
Mit Kohlenstücken, dadurch auch tiefschwarz eingefärbt.
Die Kohle soll wohl die Zähne reinigen und ironischerweise Verfärbungen lösen.

--
Grüße,
M.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
02.10.2007, 16:51 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


nur zur Info, seid vorsichtig, wenn ihr speziell in Franken den Begriff "Lusch" verwendet, vorallem in Zusammenhang mit einer Frau.

Lusch ist hier nämlich ein übles und derbes Schimpfwort, meine Herren.

Schönen Feiertag wünsche ich euch.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
06.11.2007, 00:09 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


100 Jahre Chlorodont-Zahncreme: 1907 - 2007
www.chlorodont.de/seite1.htm

2007: Chlorodont-Zahncreme wird am historischen Standort Dresden-Neustadt wieder hergestellt.

Weitere Infos:
Chlorodont im Markenmuseum

Das Phänomen Chlorodont
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
08.03.2009, 19:20 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ein Artikel (Febr. 2009) über die COUTO-Zahncreme aus Portgal, die hier schon mal angesprochen wurde:
HIER
Das integrierte Couto-Werbevideo aus der Frühzeit des Fernsehens spricht Bände - so sieht gute Zahnerhaltung aus.
Quelle: www.portugalmania.de (Das portugiesische Logbuch im Netz).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
10.03.2009, 19:03 Uhr
~TomH
Gast


Ich nutze jetzt seit längerem die PARODONTAX, der Geschmack ist etwas gewöhnungbedürftig aber die ist richtig toll...

PARODONTAX

Schönen Abend noch, passt auf euch auf.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
13.03.2009, 15:45 Uhr
Ras-Age
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Ein Artikel (Febr. 2009) über die COUTO-Zahncreme aus Portgal, (...)

Ganz guter Artikel mit zumindest einer Schwäche:
"Doch ganz leicht zu finden ist die Zahnpasta heute nicht. In Portugal wird die Zahncreme vor allem in kleinen Läden und ausgewählten Apotheken vertrieben (...)."
Wenn mit kleinen Läden die überall aus dem Boden sprießenden China-Läden gemeint sind, stimmt's jedoch wieder.
Da kosten die 75 ml dann auch <2€, nur mal so zum Vergleich...

Diese Nachricht wurde am 13.03.2009 um 15:48 Uhr von Ras-Age editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
17.03.2009, 10:46 Uhr
plautze
registriertes Mitglied


Ich würd die Couto gern probieren. Kommt jemand in nächster Zeit in nen Chinaladen in Portugal? ;-) (Ras-Age evtl?)


Tom, hab mir nun die PARODONTAX bestellt, ma guggn, ob ich spein muss.

--
"Ein Handtuch, heißt es da, ist so ziemlich das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann."

Diese Nachricht wurde am 17.03.2009 um 10:46 Uhr von plautze editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
17.03.2009, 12:47 Uhr
Fat Boy
registriertes Mitglied


Welche Zahncreme?
i42.tinypic.com/2bpgfs.jpg

(Ich hoffe der kleine Scherz verstößt nicht zu sehr gegen die Forumsregeln...)

Gruß
Reimund

Diese Nachricht wurde am 17.03.2009 um 12:48 Uhr von Fat Boy editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
23.03.2009, 09:14 Uhr
Ras-Age
registriertes Mitglied


plautze schrieb:

Zitat:
Ich würd die Couto gern probieren. Kommt jemand in nächster Zeit in nen Chinaladen in Portugal? ;-) (Ras-Age evtl?)
(...)

Nicht vor Mitte Juni, aber ich bring Dir was mit, wenn ich dran denke
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
23.03.2009, 20:07 Uhr
plautze
registriertes Mitglied


Oooh, das wär äußerst nett!


Denn deutsche "Apothekenpreise" finde ich ein wenig übertrieben. Aber testen würd ich sie doch gern!

--
"Ein Handtuch, heißt es da, ist so ziemlich das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann."

Diese Nachricht wurde am 23.03.2009 um 20:07 Uhr von plautze editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
24.03.2009, 08:59 Uhr
Ras-Age
registriertes Mitglied


plautze schrieb:

Zitat:
(...)Denn deutsche "Apothekenpreise" finde ich ein wenig übertrieben. Aber testen würd ich sie doch gern!

Das Problem besteht wirklich nicht darin, die Couto zu finden, sondern eher, mir den Koffer damit voll zu stopfen (weil die ja nicht mehr ins Handgepäck darf). Und im Koffer ist der Platz immer äußerst begrenzt (Rasiercremes - vor allem die angeblich nicht mehr produzierte Lavanda, EdT, Portwein, Aguardente etc. etc.). Aber für ein paar Tuben Couto werde ich noch Platz finden. Erinnere mich mal in KW 28, falls ich es vergessen sollte...

Diese Nachricht wurde am 24.03.2009 um 09:00 Uhr von Ras-Age editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
25.03.2009, 17:52 Uhr
plautze
registriertes Mitglied


Ja, gern. Danke vorab schonmal.

--
"Ein Handtuch, heißt es da, ist so ziemlich das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann."
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
26.03.2009, 11:46 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


SALVIAGALEN/F-Zahncreme (Madaus) kannte ich bisher nicht, die es nur in der Apotheke gibt.
Ich hatte eine Probe und finde den Kräutergeschmack sehr gut.
Die in der Creme enthaltenen Wirkstoffe sind Fenchel, Thymian, Salbei, Pfefferminze, Kamille und Nelke.
2 cm der Creme (nicht stark schäumend) sollen genügen, so ergiebig ist sie.
75 ml ca. 2,00 - 3,70.
Der zweiten Sorte fehlt das „F“ - sie enthält kein Fluor.

Ingredients Salviagalen/F:
Aqua, Dicalcium Phosphate Dihydrate, Glycerin, Sorbitol, Silica,
Sodium Lauryl Sulfate, Cellulose Gum, Isopropyl Alcohol,
Sodium Cocoyl Isethionate, Methylparaben, Propylparaben, Sodium Saccharin,
Sodium Monofluorophosphate, Bisabolol, Thymol, Eugenia caryophyllus,
Foeniculum vulgare, Mentha piperita, Mentha viridis, Salvia officinalis, Aroma, CI 16185, CI 42090.

Diese Nachricht wurde am 26.03.2009 um 11:47 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
26.03.2009, 15:50 Uhr
Schaumschlaeger
registriertes Mitglied


Benutze genau wie Mike die Pearls & Dents, super Zeug!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
23.05.2013, 08:49 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Morgen, die Herren,

initiiert durch unseren Zahnbürstenthread habe ich mir jetzt nach Revision meines Zahnpastabestandes die von dailysoap vorgeschlagene "Salviagalen F" aus der Apotheke geholt, die nach meinem Empfinden sehr schön kräuterig schmeckt.

Und zwar die "F-" = Fluorid-Variante (es gibt auch eine fluoridfreie).

Nun sehe ich im Internet, dass die Fluoridierung von Lebensmitteln, Trinkwasser oder eben Zahnpasta gar nicht so unproblematisch sein soll.
www.youtube.com/watch?v=NwUt8HVmKXc

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 23.05.2013 um 09:04 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
23.05.2013, 11:16 Uhr
Trinny
registriertes Mitglied


Eigentlich ist das schon unproblematisch. Zum Problem wird es immer nur durch selbsternannte Experten aus der Eso-/Heilpraktikerecke die mit wissenschaftlich unhaltbaren Argumenten um sich schlagen, dafür im Internet eine enorme Präsenz zeigen.

www.psiram.com/ge/index.php/Fluor-Verschw%C3%B6rungstheorien
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
23.05.2013, 15:31 Uhr
MichiB
registriertes Mitglied


Ich nutz auch gerne Mavis und Euthymol sowie die original Schweizer Produkte von Trybol (Zahncrème und Mundwasser, wunderbar kräuterig).
www.trybol.ch/pdf/TRY1016D.pdf
www.trybol.ch/pdf/TRY1001D.pdf
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)