NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Blaue Nivea Creme als Pre-shave? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
25.02.2007, 17:54 Uhr
Bartolomeus
registriertes Mitglied


hallo an alle nassrasierer.
als ich letztens beim türkischen friseur war, hab ich gesehen wie der friseur den kunden vor mir mit einem rasiermesser rasiert hat.
dabei hat der friseur das gesicht des kunden vor der rasur mit der normalen blauen nivea creme eingecremet.
meine frage: kann man die nivea creme als pre-shave benutzen? weicht sie etwa die barthaare ein?

--
Mach3 Palmolive RC HJM
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
25.02.2007, 20:08 Uhr
iceman
registriertes Mitglied


Meinst du die Rasiercreme? Wäre ganz nett, wenn du einen Link zu dem Produkt auf die Niveaseite angeben könntest.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
25.02.2007, 20:18 Uhr
BassT
registriertes Mitglied


ich denke er meint halt die "nivea-ur-creme"

webexhibits.org/pigments/indiv/i/commonLife/ultramarine-N...

--
Merkur Futur, 37c Merkur, Feather, Personna, Derby Mühle Dachs Nivea RC, Golddachs RS, Proraso RS, div. Haslinger RS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
25.02.2007, 22:44 Uhr
Bartolomeus
registriertes Mitglied


uuups! tut mir leid leute. so wie ich es geschrieben hab besteht tatsächlich verwechslungsgefahr mit der blauen rasiercreme.

wie BassT schon schrieb, geht es eigentlich um die "Ur-Nivea-Creme" in der blauen dose.
ich hoffe jetzt ist es verständlicher

gruß
bartolomeus

--
Mach3 Palmolive RC HJM
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
26.02.2007, 08:16 Uhr
snert
registriertes Mitglied


Ich benutze selten Creme, habe aber hier im Forum mehrmals gelesen u. a. auch im Vollen Programm (wenn ich mich recht erinnere), dass man das Gesicht vor der Rasur deshalb waschen soll, damit Reste von Hautcreme, die das Einweichen verhindern könnten, abgewaschen werden.

--
+++ Nach einer repräsentativen Umfrage des Frauenmagazins sind Nassrasierer die besseren Liebhaber! +++
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
26.02.2007, 09:05 Uhr
iceman
registriertes Mitglied


Auf die Ur-Nivea bin ich gar nicht gekommen, sorry.
Aber, da die Nivea doch schon ziemlich reichhaltig und "fettig" ist würde ich auch bezweifeln, dass das Einweichen erleichtert, da sich um die Haare ein Fettfilm legt, der das Wasser ja gerade abschirmt und somit das Einewiechen gerade verhindert oder extrem erschwert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
26.02.2007, 09:28 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Das Selbe dürfte aber auch für das Rasuröl gelten, das Einige gerne unter dem Schaum verwenden.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
26.02.2007, 10:53 Uhr
Honka
registriertes Mitglied


Bartolomeus schrieb:

Zitat:
als ich letztens beim türkischen friseur war, hab ich gesehen wie der friseur den kunden vor mir mit einem rasiermesser rasiert hat.
dabei hat der friseur das gesicht des kunden vor der rasur mit der normalen blauen nivea creme eingecremet.

Ich würde das Thema gerne einmal ganz anders angehen:

IMHO kann ich mir nicht vorstellen, daß ein türkischer Barbier die Nivea Seife benutzt.

Vielleicht hat er nur den schönen blauen Tiegel benutzt, um seiner eigenen Creme eine Heimstadt zu bieten???

Btw. Wenn Du in mein Badezimmer kommst, würdest Du den Tiegel von Tabak entdecken - ist aber auch ganz was anderes drin...

--
Mein Deutsche sprache ist etwas besser wie mein Deutsches Schrift.
Puma Dovo Merkur 23c,34c; Gil. Slim Adj. Merkur, Thäter Tabak,Proraso, GD
Quod licet Iovi non licet Bovi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
26.02.2007, 10:58 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Honka schrieb:

Zitat:
Wenn Du in mein Badezimmer kommst, würdest Du den Tiegel von Tabak entdecken - ist aber auch ganz was anderes drin...

Selber Schuld In meinen kommt garantiert nichts Anderes als Tabac Seife rein.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!

Diese Nachricht wurde am 26.02.2007 um 10:58 Uhr von herzi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
26.02.2007, 12:38 Uhr
iceman
registriertes Mitglied


Das mit dem Rasieröl stimmt schon, aber da sind ja auch Substanzen drin, die das Aufquellen/Einweichen beschleunigen sollen. Die Frage ist, in wieweit das Öl/Fett durch die Rasierseife wieder von den Haaren gewaschen wird.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
26.02.2007, 21:11 Uhr
jurgus
Mitglied im Doku-Team


Ich mische so um 20% Nivea-Hautcreme (keine Rasiercreme!) in meine Rasiercreme hinein, mit guten Einweich- und Pflegeergebnis. Es wirkt!

Jurgus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
26.02.2007, 21:17 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


jurgus schrieb:

Zitat:
Ich mische so um 20% Nivea-Hautcreme (keine Rasiercreme!) in meine Rasiercreme hinein, mit guten Einweich- und Pflegeergebnis. Es wirkt!

Jurgus

Wenn das mal keine RC mit guten Rückfettungseigenschaften ist.
Schäumt die Crememischung dann noch oder wird sie als brushless-Cream benutzt?

Diese Nachricht wurde am 26.02.2007 um 21:34 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
26.02.2007, 21:29 Uhr
jurgus
Mitglied im Doku-Team


Schäumt mit 10 % Glycerin noch cremiger als im Original......

Jurgus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
24.02.2009, 12:01 Uhr
Agouti
registriertes Mitglied


Mal wieder Leichenschändung...

Ausprobiert und für gut befunden! Nach dem Befeuchten des Gesichts mit heißem Wasser trage ich die Nivea-Creme klecksweise auf. Zum Verteilen muss man ganz schön drücken, weil es auf nasser Haut nicht so wirklich funktionieren will. Hat man dann aber eine dünne, weiße Schicht auf dem Bart, merkt man sofort, dass die Haut "abgeschirmt" ist und der Hobel höchstwahrscheinlich sehr gut flutschen wird. Und so ist es auch: kurz warten, drüberschäumen, normal einweichen lassen und los. Das Ergebnis: die Haut fühlt sich tatsächlich gepflegter an, da weicher und "feuchter", der Hobel kann besser gleiten und stößt auf weniger Widerstand. Die Seife wird in ihrer Wirkung nicht ausgehebelt, der Schaum wird ebensowenig beeinträchtigt.

Nun, es stimmt schon, sie ist ziemlich fettig, und Erdölprodukte möchte ich auch nicht unbedingt zum Frühstück essen. Aber da ich mir noch das Gesicht nach der Rasur wasche, denke ich schon, dass die Creme restlos wieder entfernt wird.

Also, spottbillig, überall verfügbar und durchaus brauchbar. Wirkt bei mir sogar besser als das Proraso-Pre

Über Langzeiterfahrungen werde ich dann bei Gelegenheit natürlich berichten!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
24.02.2009, 16:18 Uhr
wernerscc
registriertes Mitglied


Dafür kann ich über Langzeiterfahrungen (ca. 1 Jahr) berichten, und das sind die allerbesten. Ich wende die Nivea Creme genauso an wie Agouti, gut einmassiert vorm Schaumauftragen in die feuchte Haut. Desweiteren gestattet mir die Nivea Precreme den Einsatz fast jeder RS (also auch von denen, die sonst tendenziell bei mir zum "Brennen" neigen)

--
Was lange währt, wird endlich gut
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
01.07.2009, 23:34 Uhr
schweppo
registriertes Mitglied


habs heute auch genau so gemacht. feuchtes gesicht und dann die blaue nivea drauf
zuerst wars sehr komisch weils echt super geschmiert hat...
man muss halt schon etwas einrubbeln bis man sie halbwegs gut verteilt hat .
aber dann ganz normal die rs palmolive drauf und los gehobelt.
und es ging echt super geschmeidig. kein rasurbrand danach und ein schönes hautgefühl. die klinge ging sehr sanft über die hat.
morgen teste ich die nivea soft.

--
Merkur C33 rote Personna Mühle Dachshaar La Toja RS Pitralon,Floid(ES),Speick ect. Alaun Stein
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
29.06.2018, 22:49 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Hallo!

Ich möchte den Beitrag auch nochmal wieder hervorkramen. Da ich jetzt alles ausprobiert habe, bin ich enttäuscht und verpickelt nach Jahren (endlich, Dank nachdrücklicher Intervention mütterlicherseits) wieder zur 08/15 Nivea Creme zurück und nutze sie auch als Pre-Shave, mit bisher tollen Ergebnissen auf ganzer Linie (bessere Rasuren, Hautbild wieder regeneriert).

Interessant dabei, dass die Creme früher offenbar explizit als Pre-Shave vermarktet wurde, s. z.B up.picr.de/10845865pd.jpg

Man kann das (bzw. die alten Werbeanzeigen) natürlich auch googeln.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 29.06.2018 um 22:50 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
30.06.2018, 11:28 Uhr
~EasyRider
Gast


Mein Großvater verwendet die blaue Nivea seit über 60 Jahren als Pre-Shave. Für ihn kommt nichts anderes infrage. Er meint, für die Messerrasur gibt es nichts Besseres. Er macht es genauso wie in der (alten) Nivea-Werbung beschrieben.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
01.07.2018, 22:20 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Funktioniert mit Nivea Creme als Preshave das aufschäumen der Seife im Gesicht noch? Oder muss ich dann die Seife im Tiegel schäumen und dann im Gesicht verteilen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
01.07.2018, 23:34 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Eine alte Nivea-Werbung von 1938.
Auch hier ein Hinweis auf die Verwendung der Nivea-Creme als Preshave, ab 00:50:
https://www.youtube.com/watch?v=h68_GLe9j9M

Diese Nachricht wurde am 01.07.2018 um 23:35 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
02.07.2018, 00:03 Uhr
~EasyRider
Gast


Alf schrieb:

Zitat:
Funktioniert mit Nivea Creme als Preshave das aufschäumen der Seife im Gesicht noch?

Wenn du sie ordentlich einmassierst, funktioniert es bestens.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
02.07.2018, 10:03 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Nach diesem Prinzip funktionieren eine Reihe von Wasser-in-Öl-Emulsionsprodukte (zu denen Nivea gehört), die als
Pre- bzw. Post-Shave-Cremes gelten.
Beispiele sind die italienischen Cremes 3P und PREP.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
02.07.2018, 10:27 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Ich habe mit der Nivea Soft als Preshave sehr gute Erfahrungen gemacht, im Gegensatz etwa zum Proraso Preshave, das ich als eher unangenehm empfand, geschweige denn nützlich.
Die Nivea-Creme nutze ich allerdings nicht mehr aufgrund des enthaltenen Paraffinöls — ohne geht es meiner Haut besser.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
02.07.2018, 10:48 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Das es auch ohne Preshave geht, benutze ich kein Preshave.
Selbst das Proraso-Preshave nutzte ich in der Vergangenheit nur zur vorgezogenen Erfrischung/Kühlung.
Die 3P verwende ich dagegen in der Rotation immer noch gerne (im Sommer), aber dann als Post-Shave-Creme, nicht zuletzt wegen dem einzigartigen Campher-Pfefferminz-Duft und der Kühlung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
20.07.2018, 07:11 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Heute mal, durch dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=s0lyDViRbTY angeregt, zur Abwechselung mit Nivea Aftershave Balm Sensitive als Preshave. Ich bin sehr positiv überrascht, klappt besser als Nivea Creme (allerdings das Gesicht nicht anfeuchten, sondern den Schaum direkt drauf). Mal sehen, was zukünftige Anwendungen so hergeben.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 20.07.2018 um 07:14 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)