NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » "Opa-Düfte" » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
Diskussionsnachricht 000050
06.10.2018, 18:51 Uhr
Puck
registriertes Mitglied


Ich habe mir auch einige Opa-Düfte gekauft. Die sind auch schön preiswert.

1. Speick Lotion
2. Speick After Shave Sensitiv
2. Pitralon Classic
3. Old Spice Wolfthorn

Die Speick Produkte gefallen mir am besten, vom Geruch her und es
ist Naturkosmetik. Pitralon riecht auch gut. Das Old Spice werde ich mir
wahrscheinlich nicht mehr nachkaufen.

Gruß
Puck

--
Mühle R89 Urwunder 24 Sorten Mühle Rytmo 81 H220, Rusty Bob, anbbas SPEICK, Mühle, Klar, Haslinger, Valobra, SueZBana Mühle RN11 SPEIK ASL u. ASB, Tabac ASL u. ASP, Pitralon, NIVEA COOL ASB, Nivea Deep

Diese Nachricht wurde am 06.10.2018 um 18:52 Uhr von Puck editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
16.10.2018, 10:29 Uhr
DerPfleger
registriertes Mitglied


Ich habe mir 2 Düfte geholt die ich in mehreren Altenheimen von den Bewohnern vernommen habe.


Terre D´Hermes PURE PERFUME habe für 200ml 118€ bezahlt am Flughafen toller Duft riecht angenehm und sehr intensiv.




Statement Etienne Aigner 125ml Flasche war Angebor im Rossmann für 14,99€ hab zugeschlagen und bin nicht so begeistert. Würde ich auch niemandem Weiterempfehlen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
19.10.2018, 22:57 Uhr
Herborner
registriertes Mitglied


Tabac Original riecht so schön nach dem Friseursalon meiner Jugend. Benutze ich immer noch regelmäßig.
Da gab's auch immer Licher Export, damit die Hände vom Friseur nicht so zitterten. Benutze ich übrigens auch immer noch sehr gerne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
21.10.2018, 17:24 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
Hab jetzt letztens mal wieder Pitralon Klassik benutzt aber da bin ich hin und her gerissen. Riecht für mich irgendwie nach Holzpflegeöl mit Menthol.

Cool, der Vergleich gefällt mir!
Jetzt weiß ich auch, warum ich dieses Aftershave so sehr mag: Mein Vater ist gelernter Schreiner!


Philipp R. schrieb:

Zitat:
Irish Moos habe ich noch nie benutzt. Könnte ich auch mal testen.

Kannst du tun, musst du aber nicht unbedingt.
Jedenfalls hast du m. E. nichts verpasst, wenn du es nicht ausprobierst. Versuch erst einmal, ob du irgendwo in einem Drogeriemarkt oder einer Parfümerie eine Nase voll davon schnuppern kannst, das kann dich eventuell davor bewahren, etwas zu kaufen, das du anschließend in den Garten schüttest, um die Wühlmäuse zu vertreiben.

PS: Keine Ahnung, ob das Zeug wirklich Wühlmäuse vertreibt. Aber wäre ich eine Wühlmaus, würde es bei mir diesbezüglich wirken.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 21.10.2018 um 17:27 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
21.10.2018, 17:33 Uhr
Puck
registriertes Mitglied


Ich habe von Tabac Orginal die After Shave Lotion und das After Shave Balsam. Der Geruch ist intensiv und lang anhaltend. Nichts für jeden Tag, aber für ein oder zweimal die Woche passt der Duft hervorragend.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, eine Lanze für die "Opa-Düfte" zu brechen. In Zukunft werde ich mich auf diese Düfte beschränken. Das ganze "neumodische Zeugs" wird nach und nach ausgemustert.

Gruß
Puck

--
Mühle R89 Urwunder 24 Sorten Mühle Rytmo 81 H220, Rusty Bob, anbbas SPEICK, Mühle, Klar, Haslinger, Valobra, SueZBana Mühle RN11 SPEIK ASL u. ASB, Tabac ASL u. ASP, Pitralon, NIVEA COOL ASB, Nivea Deep

Diese Nachricht wurde am 21.10.2018 um 17:42 Uhr von Puck editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
21.11.2018, 01:35 Uhr
wasserwerk
registriertes Mitglied


Vielen Dank für diesen wunderbaren Thread! Als alter Nostalgiker stehe ich auf alte, klassische Düfte. Heute, nach ununterbrochen ca. 30 Jahren Hattric habe ich mir dank diesem Thread eine Flasche Pitralon Classic gegönnt. Gibt's bei Rossmann für lediglich 4€. Sehr schöne und interessante Erfahrung. Was ganz, ganz anderes als Hattrick. Was mich interessiert - ist Schweizer Pitralon sehr ähnlich zu dem deutschen? Wie ist im Vergleich dazu das Ralon aus Kroatien? Das soll das einzige Pitralon auf dem Markt sein, der nach Originalrezept von 1927 produziert ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
21.11.2018, 09:09 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Das Schweizer Pitralon riecht, im Vergleich zur Classic-Variante, eher bieder und langweilig, ist aber von der Wirkung ähnlich. Manche würden sogar sagen, es beruhigt die Haut noch schneller und besser, aber das konnte ich nicht feststellen.

Das kroatische Ralon soll noch nach dem 1927er-Originalrezept von Lingen aus Dresden hergestellt werden, enthält also auch noch Campher. So ganz ohne Risiken und Nebenwirkungen ist dieser Inhaltsstoff nicht, aber wie immer macht auch hier die Dosis das Gift.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 21.11.2018 um 09:10 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
21.11.2018, 10:08 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Das Schweizer Pitralon (...). Manche würden sogar sagen, es beruhigt die Haut noch schneller und besser, aber das konnte ich nicht feststellen.

Ich habe es eine Weile benutzt und kann das besondere Hautgefühl bestätigen.
Die enthaltene Milchsäure (Lactic Acid) dürfte dazu beitragen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
21.11.2018, 14:19 Uhr
wasserwerk
registriertes Mitglied


Weiß jemand, wo man das Schweizer Pitralon günstiger als 3 bis 4 fache des deutschen Pitralon kaufen kann?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
22.11.2018, 09:18 Uhr
rasierwolf
registriertes Mitglied


Bei deiner nächsten Schweiz-Reise gehst du in einen größeren(!) COOP.

--
wacker
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
22.11.2018, 09:54 Uhr
wasserwerk
registriertes Mitglied


Das dauert mir zu lang.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
22.11.2018, 14:30 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Puck schrieb:

Zitat:
1. Speick Lotion
2. Speick After Shave Sensitiv
2. Pitralon Classic
3. Old Spice Wolfthorn

Bei Speick gehe ich konform.

Habe mir vor kurzem Pitralon zum ersten Mal gekauft...
und es gleich wieder ausgemustert. Heb es für
Nachbars Katze auf, wenn die mal wieder in meinen Garten
ka..t.

Diese Nachricht wurde am 22.11.2018 um 15:19 Uhr von Schaber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
22.11.2018, 21:29 Uhr
Puck
registriertes Mitglied


Ich finde Pitralon hat einen leichten angenehmer Duft. Nicht für jeden Tag aber zur Abwechslung verwende ich ihn gerne.

Gruß
Puck

--
Mühle R89 Urwunder 24 Sorten Mühle Rytmo 81 H220, Rusty Bob, anbbas SPEICK, Mühle, Klar, Haslinger, Valobra, SueZBana Mühle RN11 SPEIK ASL u. ASB, Tabac ASL u. ASP, Pitralon, NIVEA COOL ASB, Nivea Deep
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
23.11.2018, 07:45 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Puck schrieb:

Zitat:
Ich finde Pitralon hat einen leichten angenehmer Duft. Nicht für jeden Tag aber zur Abwechslung verwende ich ihn gerne.

Gruß
Puck

Ist auch tagesabhängig und situationsbedingt.

Hatte 2017 eine Flasche After Shave Lotion von Proraso. Da kamen dann
Kommentare wie "Du riechst heute wie ein Maserati-Verkäufer"
("Immobilienmakler" auch schon gehört).

Die Flasche habe ich dennoch weiter verwendet. Dann wieder zurück zu
Speick; die ist gut. Dennoch: habe mir gestern wieder das Säftchen
fürs (angebliche) Autoverkäufer-Image bestellt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
23.11.2018, 12:38 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Tüff herb

Pitralon Classic

Speick Lotion

...sind momentan meine Favoriten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
10.02.2019, 02:32 Uhr
Rowigo
registriertes Mitglied


Hmmh, Mann und Frau verändern sich. Mein Liebling, Tabac, original, classic und was sonst noch - wird von mir und den Damen in meinem Alter > 50 unterschiedlich wahr genommen. Meine Frau hält nix mehr davon, andere Damen unter 30 finden es klasse, was soll man(n) davon halten.
Bitte jetzt keine Bemerkung, daß ich mir ne jüngere Dame suche sollte, Steilpaß, i know...
Moderne Tabacs - sind m.E. nicht besser, eher aufdringlicher. Und, wie ich meine, auch Oldschool. Und ja - modern bin ich auch unterwegs mit den neuen Wässerchen... Schwierig, man kann es nur für sich und es nicht allen rechtmachen, aber das war ja auch nicht das Thema.
Auf die üblichen Verdächtigen, Pitralon, Irish M. usw. bin ich eigentlich erst die beiden letzten Jahre wieder gestolpert, und siehe da - auch hier keine einheitliche Meinung. Also, Fazit: Geniesst es, wenn es Euch gefällt. :-) Mir gefällts schon :-)

--
viele Hobel,10 Shav., 10 Messer, 21 Pinsel, viele AS/Eaus/Balms, massig RS/RC - halt die volle Spinnerei!!!
Und meine Frau meckert immer n.n. richtig :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
10.02.2019, 08:36 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Also, die Damen in meiner Umgebung mögen allesamt Pitralon Classic. Auch die jungen darunter.

Die leicht würzige Note kommt vom Zedernöl.

Wer schon mal an diesem Holz geschnuppert hat, erkennts sofort wieder.

Allerdings sollte man nicht außer Acjt lassen, daß ein- und dasselbe Parfüm bei jedem anders riecht...

Diese Nachricht wurde am 10.02.2019 um 08:36 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
10.02.2019, 08:58 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ich habe zwei AS die eher nach Opa riechen.
Tüff rot und mittlerweile Pitralon.
Lustigerweise liebt meine Tochter genau diese beiden Düfte. Vor allem das Tüff.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
10.02.2019, 09:56 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@frigo75 Kann ich gut verstehen ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
10.02.2019, 11:23 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ich hätte gedacht mit zehn Jahren findet man das Majestät angenehmer. Damit Gewinne ich aber keinen Blumentopf, ebenso wie beim tüff Grün
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
10.02.2019, 11:30 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Jedes Mal, wenn ich das Schweizer Pitralon verwende, bilde ich mir ein, mein Opa hätte es auch benutzt. Er starb bereits als ich 4 war und meine Oma lebt auch schon lange nicht mehr. Ich werde es wohl nie erfahren. Also bilde ich mir ein, dass es Fakt ist.

Frau und Tochter meinten zuerst, es ginge so. Letztens dann: "Oh, was ist das? Das riecht aber gut" "Pitralon, das hat schon mein Opa verwendet!"

Jetzt erst recht eines meiner absoluten Lieblingsrasierwässerchen...

--
Feather AS D2, Rockwell 6S, Merkur 34c Feather, ASP, GSB, WC Plisson 23mm, Kent BK8 zu viele SWK Basic Lavadekor, SWK L-Scuttle jede Menge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
10.02.2019, 15:03 Uhr
batman
registriertes Mitglied


Mein absoluter Lieblings-(Opa)-Duft: Zino von Davidoff

Ein, für mich, absolut einzigartiger und männlicher Duft ohne dabei schwer oder aufdringlich zu wirken. Aus meiner Sicht einer der besten aus einer Generation an Herrendüften die noch erhältlich und nicht durch die moderne One-Million-Fraktion zu Tode beeinflusst wurden.

Leider sieht es ganz so aus wie wenn die Produktion inzwischen eingestellt worden wäre und nur noch Restbestände verkauft werden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
10.02.2019, 18:04 Uhr
Okta
registriertes Mitglied


Ich mag die Opa Düfte die mein Vater benutzt hat. Erinnert mich an meine Kindheit da ich oft beim Rasieren zugeschaut habe. Das einseifen fand ich immer total spannend.
Ich hab neulich per zufall ein Sir Irish Moos Konvolut aus 2x RS und 1x AS zum kleinen Preis ergattert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
11.02.2019, 08:37 Uhr
rasierwolf
registriertes Mitglied


Eine Freundin hat mir das "Ralon" aus Kroatien mitgebracht.
Der Uropa sozusagen. Aber ich finde es phantastisch. DER Duft wider den Zeitgeist!
gruß rasierwolf

--
wacker
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
11.02.2019, 09:56 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Sollte man statt Opa Düfte nicht besser klassische Düfte sagen?

Immerhin gibt es viele dieser Düfte seit Jahrzehnten auf dem Markt und sie werden ja von jeder neuen Generation von "Opas" gekauft aber gewiss auch von jüngeren Leuten.

Es sind aber alles Düfte, die sich seit Ewigkeiten am Markt halten, ohne gerade in oder hip zu sein.

Was ich unabhängig vom Duft leider viel zu häufig feststelle ist, dass die Leute zu viel von dem Produkt verwenden.
Da kommen einem aus 3m Abstand schon die Parfumwolken entgegen oder einige Kolleginnen parfumieren sich so intensiv, dass ich nach einer Begrüßungsumarmung richtig den Geschmack vom Parfum im Mund habe.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)