NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » "Opa-Düfte" » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7- [ 8 ]
Diskussionsnachricht 000150
11.05.2019, 10:44 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


https://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/rasur_e...

meiner Meinung sollte man schon genau darüber diskutieren, was man sich ins Gesicht schmiert. Es geht immer auch ohne.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000151
11.05.2019, 11:13 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@Sano: Grundsätzlich gilt aber auch: Wenn ein Inhaltsstoff in x-facher (oftmals zigtausendfacher) Dosierung jenseits aller Grenzwerte in einem Tierversuch krebsfördernd wirkt, dann kann man die Ergebnisse nicht 1:1 auf Menschen übertragen, die Produkten verwenden, welche denselben Inhaltsstoff in Dosierungen sehr deutlich unterhalb aller Grenzwerte enthalten. Dass Codecheck dennoch entsprechende "Alarmmeldungen" verbreitet, welche auf solchen Tierversuchen basieren, gehört zu deren Geschäftsmodell, welches das Geldverdienen mittels Alarmismus ist, nicht eine wissenschaftlich einwandfreie Vorgehensweise.

Bittermandeln sind ja auch extrem giftig, denn sie enthalten Blausäure (!!!), aber trotzdem hat wohl jeder von uns schon Marzipan gegessen und es überlebt, obwohl Marzipan Bittermandeln (und damit auch Blausäure) enthält. Des Rätsels Lösung? Ganz einfach:

"Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding' kein Gift ist", sagte dazu der berühmte Arzt, Chemiker und Philosoph Theophrast von Hohenheim, besser bekannt als Paracelsus.

Man müsste wohl täglich ein paar Tonnen Marzipan-Rohmasse vertilgen, um eine letale Dosis Blausäure aufzunehmen...

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen! Reduziert eure persönlichen Kontakte auf das absolut Unvermeidbare!

Diese Nachricht wurde am 11.05.2019 um 11:23 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000152
11.05.2019, 11:39 Uhr
FirstShaver
registriertes Mitglied


Hallo Sano,
Ja, soll man. Wollte es nur nicht in dieser Diskussion um Opa Düfte tun, sondern wo anders. Ich weiß, wie es hier dann manchmal abdriftet.

--
So weit, so glatt
Zuviel zum auflisten ... Es gibt soviel gutes auf der Welt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000153
11.05.2019, 17:00 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Das echte Marzipanaroma kommt aus den Bittermandeln. Die Bittermandeln sind in rohem Zustand sehr giftig (da reichen 1-2 Stück für ein Kleinkind - Gott sei Dank sind sie roh so bitter das sie meist ausgespuckt werden), haben da aber auch noch nicht das Aroma. Das Aroma entsteht erst durch die Erhitzung der Mandel (Backen, Kochen), dabei wird die Blausäure aber abgebaut/umgebaut und danach ist die Mandel auch nicht mehr giftig - und entwickelt diese herrliche Aroma.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000154
12.05.2019, 07:00 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich erinnere mal an Aprikosenkerne. Da kann man sich richtig mit umbringen.

Codecheck taugt prima zur Panikmache.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.

Diese Nachricht wurde am 12.05.2019 um 07:01 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000155
12.05.2019, 10:09 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Oder die SPD Tochter Ökotest.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000156
12.05.2019, 11:44 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


No politics, please!

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000157
12.05.2019, 14:31 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Codecheck taugt prima zur Panikmache.

Die CI...-Stofe u. a. wurden nicht von Codecheck erfunden.

Warum nicht etwas differenzierter sehen: es ist gut zu wissen, was
drin ist. Man hat die Möglichkeit dann sein Verhalten anzupassen - muß
man aber nicht.
Meine Verhaltensänderung geht nun dahin, dass ich das Produkt zwar
weiterhin verwende, aber den Schwerpunkt auf ein anderes AS verlege.
Nennen wir es Mittelweg ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000158
12.05.2019, 21:20 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
Die CI...-Stofe u. a. wurden nicht von Codecheck erfunden.

Das hat auch niemand behauptet. Aber Codecheck veranstaltet einen ziemlichen Aufriss um die (angeblich) karzinogenen oder sonstwie gesundheitsschädlichen Auswirkungen bestimmter Inhaltsstoffe, weil Alarmismus halt zu deren Geschäftsmodell gehört, wie ich weiter oben beschrieben habe. Ausgewogen und wissenschaftlich seriös geht jedenfalls anders.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen! Reduziert eure persönlichen Kontakte auf das absolut Unvermeidbare!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000159
12.05.2019, 22:18 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Schaber schrieb:

Zitat:
Die CI...-Stofe u. a. wurden nicht von Codecheck erfunden.

Das hat auch niemand behauptet. Aber Codecheck veranstaltet einen ziemlichen Aufriss um die (angeblich) karzinogenen oder sonstwie gesundheitsschädlichen Auswirkungen bestimmter Inhaltsstoffe, weil Alarmismus halt zu deren Geschäftsmodell gehört, wie ich weiter oben beschrieben habe. Ausgewogen und wissenschaftlich seriös geht jedenfalls anders.

Genau deshalb informiert man sich und sollte beide Seiten der
Medaille kennen. Entscheiden darf jeder selbst.

Alkohol ist auch ungesund. Man kann und darf ihn dennoch genießen,
wenn man mit umgehen kann oder will. Prost!

Diese Nachricht wurde am 12.05.2019 um 22:18 Uhr von Schaber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000160
18.05.2019, 19:28 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Die Panikmacherrei mit Inhaltsstoffen geht mir sowas von auf den Zeiger. Ich lese solche Inhaltstabellen garnicht. Wenn es nach der EU geht ist doch alles gefährlich. Ich lebe nur 1 mal. So gefährlich wirds nicht sein, ich lebe noch.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000161
18.05.2019, 21:12 Uhr
FirstShaver
registriertes Mitglied


Ich hab es ja geschrieben, wir sollten es nicht in diesem Strang verarbeiten. Es lenkt vom Thema ab. Die letzten Postings beschäftigen sich nur mit den Inhaltsstoffen.
Wie war das denn in der echten Opaduftzeit? Wüßten die das. Sind denen die Ohren abgefallen von der Rasur weil die Incis so schlimm waren?

--
So weit, so glatt
Zuviel zum auflisten ... Es gibt soviel gutes auf der Welt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000162
19.05.2019, 02:27 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Wieso ist eigentlich von "Panikmache" die Rede, wenn eine Quelle die potentielle (sic!) Schädlichkeit von Inhaltsstoffen auführt und der Eine oder Andere ganz für sich entscheidet, das betreffende Produkt zu meiden?

Freies Land ist irgendwie nicht mehr, oder? Inverse Moralkeule regelt.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000163
19.05.2019, 08:24 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


FirstShaver schrieb:

Zitat:
...Wie war das denn in der echten Opaduftzeit? Wüßten die das. Sind denen die Ohren abgefallen von der Rasur weil die Incis so schlimm waren?

Nee, die wurden MIT Ohren begraben. Die haben das Ohrenabfallstadium
gar nicht erst erreicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000164
19.05.2019, 10:51 Uhr
f10
registriertes Mitglied


FirstShaver schrieb:

Zitat:
Ich hab es ja geschrieben, wir sollten es nicht in diesem Strang verarbeiten. Es lenkt vom Thema ab. Die letzten Postings beschäftigen sich nur mit den Inhaltsstoffen.

Man könnte die ganze Seite löschen, da komplett OT.
Zumal es bereits einen Codecheck Thread gibt. Sogar zwei, hier und hier.

Diese Nachricht wurde am 19.05.2019 um 10:52 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000165
19.05.2019, 11:28 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@f10: Hast ja recht. Ist aber halt so, dass die allermeisten "Opa-Düfte" irgendwelche Inhaltsstoffe aufweisen, die angeblich besonders gesundheitsschädlich, krebserregend, allergieauslösend, ... sind.

Mein Lieblingsrasierwasser Pitralon Classic ist total giftig, wenn ich Codecheck Glauben schenken würde, ebenso wie Tabac Original und Hugo Boss. Alles ganz, ganz böse Sachen, ein wahres Wunder, dass ich überhaupt noch lebe und überdies auch noch gesund bin. Wenn ich mir überlege, dass ich Pitralon fast täglich bereits seit meinem 17. Lebensjahr verwende, was mittlerweile auch schon fast vier Jahrzehnte her ist, dann müsste ich längst tot sein.

Vermutlich ist es meine Vorliebe für den holzig-warmen, leicht pfeffrigen Duft dieses Klassikers, die mich am Leben hält.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen! Reduziert eure persönlichen Kontakte auf das absolut Unvermeidbare!

Diese Nachricht wurde am 19.05.2019 um 12:05 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000166
19.05.2019, 15:51 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Jaja, so untersciedlich kann auch der Nutzen von Codecheck sein...

Z.B. Boss After Shave In Motion enthält Buthylphenyl Methylproprional. Ein Wirkstoff, der bereits in kleinsten Mengen massive allergische Reaktionen bei mir hervorruft.

Und ja, von allergischen Schocks kann man sogar sterben (was einem Freund von mir beinahe passiert wäre).

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000167
22.05.2019, 14:29 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Übrigens: man kann Codecheck ja auch FÜR sich arbeiten lassen.
Geht man in der entsprechenden Rubrik nach der Farbgewichtung rot/grün kann man auch weniger "böse" Produkte für sich finden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000168
25.05.2019, 14:42 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Ich für meinen Teil werde die Produkte weiterhin benutzen, ob nun bedenklich oder nicht.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000169
25.05.2019, 17:32 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Basti1982 schrieb:

Zitat:
Ich für meinen Teil werde die Produkte weiterhin benutzen, ob nun bedenklich oder nicht.

Das sei Dir unbenommen!

Ich werde mein Maserati-Zeugs (Proraso - siehe weiter oben) ebenfalls
weiter verwenden. Aber eben im Wechsel mit den "guten" Sachen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000170
25.05.2019, 20:32 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Ich wechsle meine Aftershaves ständig, habe aber noch nie auf die Inhaltsstoffe geachtet, weil ich es einfach für unnötig halte. Wäre das Zeug so giftig, wäre es schon längst vom Markt. Außerdem ist es heutzutage ne Modeerscheinung alles als böse und gefährlich einzustufen. Ist mit den Lebensmitteln auch so. Schlimm! Ich bin froh, dass es meine alten geliebten Aftershaves noch gibt.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000171
25.05.2019, 21:06 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Hallo,

ich kann mit dem ganzen Panikmache-Gequatsche nix anfangen. Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß, lasse ich nicht gelten. Jeder hier ist erwachsen, und kann für sich selbst entscheiden, was er mit der Info anfängt. Mengenangaben gibt es gar nicht, alles es geht nur um 'Ist vorhanden' oder nicht.

Codecheck listet nur auf und gibt an, was bedenklich ist usw. Niemand fällt tot um von dem Zeug, sonst wäre das Produkt vom Markt. Aber die Grenzwerte werden oft lax interpretiert (Rasierseifen nur als kurzzeitige äußere Anwendung), also bei krebserregenden Stoffen vielleicht auch mal zu lax.

Mich interessiert es vor allem bei neuen Produkten. Was da tiefrot ist, wird nicht mein Liebling werden. Proraso grün habe ich aussortiert, aber vor allem nachdem ich in Italien die etwas seltenere Palmolive Mentholo gefunden hatte ... die ist grüner und kühlt noch besser

Klar Seifen (hatte ich früher oft) sind auch ziemlich rot, wegen Palmöl, da ist nicht giftig, aber ökologisch nicht toll.

Außerdem gibt es unterschiedliche Stufen: sehr bedenklich finde ich schon sehr bedenklich! Das ist meiner Meinung nicht nötig und nicht akzeptabel. Ich schätze mal, wenn solche Stoffe in den Produkten landen, ist auch die Produktion eine Schweinerei. Das ist jetzt pauschal, es mag Ausnahmen geben, aber im Mittel wird es wohl so sein.

vG

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000172
25.05.2019, 22:59 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


Ohweia wat für Probleme. Ich für meine Fälle atme locker durch die Hose und nutze das, was mir gut tut - eben "Opa" Düfte. Eine Rasur ohne Pitralon, Tabac Original oder Irish Moos ist zwar möglich, aber nicht so schön. Ich denke, man kann's treiben, aber auch Übertreiben, denn wenn man es genau nimmt ist Sauerstoff auch Gift - er lässt Haut und Restkörper oxidieren - und da sind Abgase noch nicht dabei. Also allzeit einen klecks Rasierschaum unter Messer und Hobel.

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Ikon B1 Oss Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000173
27.05.2019, 21:37 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Früher konnte man auch Heroin in der Apotheke kaufen ...wer weiß, vielleicht sind in 100 Jahren Proraso und TABAC dran. "Mein Gott, DASS konnten die früher bei Amazon kaufen?!".

Für mich gilt: Einmal über die Straße gehen oder neben einem Raucher sitzen ist vermutlich 100x schädlicher als ein hier angesprochenes Produkt mit einigen "bedenklichen" Inhaltsstoffen zu verwenden.

Wobei es generell natürlich nie verkehrt ist das klar kommuniziert wird was drin ist, so das halt jeder selber entscheiden kann was er kauft.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000174
28.05.2019, 19:40 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Das komische ist nur, dass ich das alte Zeug besser vertrage, als irgendwelche neuen Sachen. Einige Axe Aftershaves reizen meine Haut mehr, als Tabac, Pitralon, oder Proraso. Naja, muss jeder selbst wissen.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7- [ 8 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)