NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Russische Rapira Klingen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
14.11.2013, 12:17 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


hahahah okay Augen auf beim Klingentausch ^^
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
14.11.2013, 12:29 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Im GRF gibts weitere Infos zu den Rapiras. Wie gesagt, angeblich sind sie identisch, aber selbst testen macht schlau.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
14.11.2013, 12:44 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


das werd ich ja dann in den kommenden Wochen noch rausfinden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
15.11.2013, 09:53 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Rasur # 4:
Nach der Dusche Volles Progamm, Seife der Wahl war de gute Speick Stick.
Rasur wieder einmal sanft, gründlich und nachhaltig. Alles TipTop. Von dem oft kolportierten Rost kann ich nichts berichten, die Kligne sieht immer noch gut aus.

Also wenn sie heute Abend, wovon ich ausgehe, die 5. Rasur schafft, dann hat es die Rapira in meine Rotation geschafft. Wenn mann bedenkt, dass man 100 Stück davon bei bestshave für 6 Euro kriegt, dann wird das Grinsen bei der Rasur noch ein bisschen breiter ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
18.11.2013, 11:20 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Rasur #5:
Duschen, danach VP mit Tabac RS.
Ergebnis: Nic- und Cutfreie sehr sanfte und sehr gründliche Rasur.
Ich bilde mir ein, dass die Nachhaltigkeit minimal nachgelassen hat (Einbildung ist auch 'ne Bildung). Aber ob die Rasur nun 18 oder 12 oder 24 Stunden vorhält finde ich persönlich nicht so wichtig. Hab mich morgens Rasiert und Abends im Club sah es immer noch fesch aus
5 gute Rasuren sind mein Mindestmaß, das ich von einer Klinge erwarte - das hat die erste Rapira nun schon mal erfüllt. Normalerweise würde ich die Klinge wechseln, denn nach einer Woche fliegt jede raus. Aber im Namen der Wissenschaft *hahahaha* kucke ich natürlich, wieviele Rasuren ich jetzt noch rausholen kann. Zumindest in de Testphase.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
19.11.2013, 14:31 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Rasur #6
Tabac RS, Speick ASL
Nch wie vor scharf, sanft und gründlich.
Bissl Rasierbrand am unteren Hals, war in Eile und habe evtl zu arg aufgedrückt. Wiederholt sich das heute bei Rasur #7 fliegt sie raus.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
21.11.2013, 09:46 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Rasur #7 alles wie gehabt. Gleiches Setup, VP und das Ergebnis war erneut supergründlich und sanft. ICh hätte aus der Klinge bestimmt noch mindestens ein gute Rasur herausbekommen, aber habe sie nun in Rente geschickt. Hab dann zum vergleich mal eine Gillette Extra bleue eingelegt. Also ganz ehrlich: Viel besser oder anders war die auch nicht. Also ich werde meine Testrapiras nun peu a peu weiter nutzen. Aber Stand heute wird das eine meiner neuen Klingen in de Rotation.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
21.11.2013, 09:55 Uhr
Talli80
registriertes Mitglied


davestar81 schrieb:

Zitat:
Rasur #7 alles wie gehabt. Gleiches Setup, VP und das Ergebnis war erneut supergründlich und sanft. ICh hätte aus der Klinge bestimmt noch mindestens ein gute Rasur herausbekommen, aber habe sie nun in Rente geschickt. Hab dann zum vergleich mal eine Gillette Extra bleue eingelegt. Also ganz ehrlich: Viel besser oder anders war die auch nicht. Also ich werde meine Testrapiras nun peu a peu weiter nutzen. Aber Stand heute wird das eine meiner neuen Klingen in de Rotation.

Deshalb ist Rapira seit fast 3 Jahren meinie Lieblingsklinge!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
21.11.2013, 10:03 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


So herrlich einfach und schön kann es sein, gleichzeitig zwei Menschen glücklich zu machen. Einfach Rasierklingen tauschen und gut is.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
21.11.2013, 11:29 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


Ich habe mich die letzten Wochen ja auch nur mit der Rapira rasiert und sie gehört auch zu meinen Top 3 Klingen.
Heute kam mal wieder eine ASP rein. Tja, ich muss sagen, die war doch etwas sanfter und auch gründlicher.
Schaun mer mal ob das nur meine Tagesform war.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
21.11.2013, 15:43 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Danke Drill Instructor :-) hoffe du hast mit deinen Klingen eben
soviel Freude
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
21.11.2013, 21:38 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Jep, mindestens.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
22.11.2013, 10:07 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Achso Nachtrag: Von dem oft kolportierten Rost kann ich nix berichten. Ganz normale Klinge!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
22.11.2013, 22:15 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


Das mit den ASP war doch nur die Tagesform.
Die waren zwar gestern sanft, aber nicht so nachhaltig wie die Rapira.
Heute waren sie nicht einmal mehr so besonders sanft. Wie gesagt, Tagesform.
Ich denke, die Rapiras passen sehr gut zu meinem Mühle r106.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
01.12.2013, 22:37 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


So, heute wieder zurück zur Rapira.
Die ist doch eindeutig gründlicher.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
26.09.2014, 18:39 Uhr
Stahlhobelspan
registriertes Mitglied


Von welchen Rapira Klingen sprechen wir hier? hab die super Stainless wie oben rechts abgebildet, die waren für mich nicht so dolle
sthttp://up.picr.de/12647060yb.jpg

--
Wird die Rasur dir zur Tortur, dann nehm doch eine Klinge nur :-)

Merkur 23c Progress xl, Mühle R89 ASP
Balea Men Dachs,Cerrus Borste, Mühle rein Dachs
Palmolive Stick,Arko Stick, Speick rs
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
27.09.2014, 10:33 Uhr
Talli80
registriertes Mitglied


Stahlhobelspan schrieb:

Zitat:
Von welchen Rapira Klingen sprechen wir hier? hab die super Stainless wie oben rechts abgebildet, die waren für mich nicht so dolle
sthttp://up.picr.de/12647060yb.jpg

Also ich mag die Super Stainless. Welche klingen man mag, ist immer recht individuell.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
27.09.2014, 22:11 Uhr
maxx
registriertes Mitglied


Nutze nur noch rapira. Hab rund 20 diverse klingen getestet und diese passt am besten zum ikon OC. Eine traumkombi was Sanftheit und Gründlichkeit anbelangt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
12.10.2014, 13:03 Uhr
~Don Esteban
Gast


Stahlhobelspan schrieb:

Zitat:
Von welchen Rapira Klingen sprechen wir hier? hab die super Stainless wie oben rechts abgebildet, die waren für mich nicht so dolle
sthttp://up.picr.de/12647060yb.jpg

Die Super Stainless hat mich auch nicht so sehr überzeugt, obwohl sie scharf genug ist. Ich werde sie aber noch in anderen Hobeln testen.
Die Rapira Platinum Lux dagegen fand ich Klasse...sehr gute Schärfe und auch sehr sanft.
Die vier verschiedenen Sorten Rapira findest Du übrigens bei tonsus neben den anderen russischen Klingen wie Ladas und Voskhod.

Gruß
Stefan.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
29.03.2020, 12:33 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Die beiden Rapira-Sorten, die ich bislang im Mühle Rocca testete, haben mich eher abgeschreckt, so meine persönlichen Erfahrungen:

- Die Platinum Lux war während der ersten beiden Rasuren recht sanft, wenn auch nicht allzu gründlich. Ab der dritten Rasur wurde sie spürbar schärfer, aber auch gleichzeitig ruppiger, bei der vierten war sie dann gar nicht mehr zu ertragen. Fazit: Die Klinge ist billig. Zwei Rasuren gehen, dann schmeißt man sie am besten weg, bevor sie einem das Gesicht zerkratzt. Im Idealfall benutzt man sie gar nicht.

- Die Swedish Supersteel ist wohl eher aus russischem Baustahl von Hand gedengelt als aus "schwedischem Superstahl" präzisionsgefertigt. Zugegebenermaßen war sie gründlich, aber auch von Anfang an sehr rau und sehr aggressiv zur Haut. Nach einer Rasur flog sie raus. Diese Sorte wird von mir sicherlich nie wieder verwendet, da laufe ich eher mit Stoppeln im Gesicht herum.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 29.03.2020 um 12:35 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
29.03.2020, 16:10 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


...ich komm' mit der Rapira ausgesprochen schlecht klar.

Im R41 sind die einfach nur Müll.

Da kann man sich noch so toll einseifen, nach dem ersten Zug mit der Rapira ists Sense...

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
29.03.2020, 17:42 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
...ich komm' mit der Rapira ausgesprochen schlecht klar.

Welche Sorte hast du verwendet? Da stehen nämlich gleich vier zur Auswahl:

- Chrome Stainless
- Platinum Lux
- Super Stainless
- Swedish Supersteel

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
29.03.2020, 18:42 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


makethingssharp schrieb:

Zitat:
Ich denke, die Rapiras passen sehr gut zu meinem Mühle r106.


Volle Zustimmung von mir!

Seit einigen Wochen nutze ich nur diese Kombination (R106/Platinum LUX) und bin mehr als zufrieden. Jede Rasur sehr sanft und überaus gründlich, bei einer Standzeit von 6-7 Rasuren.
Auch im Merkur 34 finde ich sie besser als ASP oder Derby Premium.

Aber wie Talli80 schon schrieb: Welche Klingen man mag, ist immer recht individuell.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
05.04.2020, 17:23 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Bei mir ist die erste Rapira Lux (derzeit in meinem chinesischen Adjustable) eigenartig rauh, obwohl nicht kratzig. Allerdings muß ich hinterher einen Balsam auftragen, was ich sonst nur ganz selten machen muß. Die Swedish Supersteel, die viele für schlechter halten als die Lux, verhält sich bei mir besser (sanfter).

Ich hatte schon öfter das Pech gehabt, daß das zuerst getestete Produkt, ob Klinge oder Seife, irgendwie atypisch für das Produkt war. Meine erste grüne Derby war der Graus (ich dachte, die wäre gebraucht und schon 5 -10 mal benutzt worden). Die zweite Klinge aus dem selben Pack war besser. Mein erster Arkostick hat regelrecht gestunken und war anscheinend ranzig und jahrelang in einem türkischen Laden gelagert, in dem geraucht und gekocht wurde (konnte ich beobachten). Auch meine erste Monsavon Rasierseife war ein Reinfall (ranzig). Die zweite Monsavon-Dose jetzt ist super.

Werde auf jeden Fall noch die restlichen 4 Rapiras Lux aus dem Spender verwenden. Aber irgendwie spür ich, ich werde wieder bei der Personna landen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
10.04.2020, 16:57 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Die 4. Rasur mit meiner ersten Rapira Lux war nur noch eine Quälerei. Hinterher brauchte ich Balsam auf die Haut (brauche ich normalerweise nicht). Die zweite Klinge aus dem selben Spender verhielt sich leider ebenso rauh wie die erste (obwohl sie nicht ausgesprochen kratzig oder rupfig war). Auch in einem anderen Hobel verhielt sie sich rauh. Die Lux scheint bei mir eher zu "schaben" als zu "schneiden". Bin jetzt froh, daß ich kein Hunderter-Pack bestellt hatte, nach dem Lesen einiger Beurteilungen im Internet, die die Lux hoch über die Swedish Supersteel stellten. Die restlichen 3 Lux-Klingen aus dem 5er Spender habe ich jetzt doch entsorgt.

Zum Vergleich habe ich heute wieder eine Rapira Swedish Supersteel Klinge (meist schlechter beurteilt als die Lux) verwendet. Sie verhält sich bei mir wesentlich besser als die Lux. Sie ist angenehm, sanft und mild. Werde sie auf jeden Fall wieder bestellen, vielleicht sogar im Hunderter-Pack. Kann mich noch nicht zwischen einem Hunderter-Pack der Rapira Stainless Supersteel und einem Hunderter-Pack der Personna entscheiden. Muß jetzt die Anzahl der möglichen Rasuren bei beiden Klingen genau mitzählen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)