NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Shaving Powder?!?!?!? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
10.05.2007, 17:41 Uhr
Bengall Reynolds
registriertes Mitglied


Hat von Euch schon mal jemand echten "Shaving Powder" ausprobiert?
Kein Witz!
Das ist ein Puder (es waren 4 oder 5 unterschiedliche Sorten verfügbar) den man mit Wasser anrührt, sich aufs zu entfernende Haar schmiert und dort einwirken lässt.
Nach 3-5 Minuten Einwirkzeit kann man sich dann das Haar dann mit einer Telefon-/Kredit- oder Videothekenkarte vom Körper schaben.

Hauptzielgruppe dieses Produkts sind Männer mit krausem Haar und sehr dunkler Haut.

Der Verkäufer (trug weder Bart noch Haupthaar) meinte das Zeug funktioniert sehr gut und das Ergebnis dieser Rasurform wäre von der Güte der verwendeten Karte abhängig.

Allgemein wurde von der Verwendung von EC-Karten abgeraten, da es schon Fälle gegeben haben soll, bei denen der Magnetstreifen anschließend nicht mehr auswertbar war.

Telefon- und Paybackkarten wären aber auch sehr gut geeignet.

Völlig verwirrt von dieser neuen Rasurmethode, kaufte ich etwas zurückhaltend nur eine Dose "Murray´s Super Light"-Pomade und eine Packung "Bump Patrol" und verliess schnurstracks das Geschäft.

Im Nachhinein sehr ärgerlich da ich es nun doch gerne zumindest mal ausprobieren würde!

Also, hat das Zeug schon mal jemand ausprobiert?

--
Bengall Reynolds
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
10.05.2007, 18:01 Uhr
maximilian
registriertes Mitglied


Hört sich an, als wär das im Endeffekt so eine Haarentfernungscreme, wie meine Freundin sie manchmal verwendet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
10.05.2007, 18:09 Uhr
abc123
registriertes Mitglied


Ist üblicherweise eine Mischung aus Löschkalk, Ätzkali und anderen Keratinauflösenden Substanzen. Ich würde Dir ganz stark davon abraten sich das ins Gesicht zu schmieren.

gruß!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
10.05.2007, 20:48 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Wenn deine Freundin eh schon Enthaarungscreme benutzt, dann kannst du es doch an ihr mal ausprobieren ... aber vielleicht nicht gerade gleich im Gesicht ?

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.05.2007, 21:14 Uhr
VNA125
registriertes Mitglied


sehr gut, dass du murrays pomade benutzt...sollte auch so ein forum für pomade geben...
grüße

--
Grüße
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.05.2007, 11:04 Uhr
Roimtrupp
registriertes Mitglied


ähm, also ich würd sowas doch gern mal am kopf antesten, wo soll es das denn geben google war mir nicht wirklich behilflich...

--
Bergischer Löwe Gillette Adjustable ´62, Gillette Sensor diverse Mühle Silberspitz l`Occitane (RS),Speick (RS),Tabac (RC),C& E Nomad (RC) Lavera, l`Occitane Cade, Boots
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
11.05.2007, 11:15 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Roimtrupp schrieb:

Zitat:
ähm, also ich würd sowas doch gern mal am kopf antesten, wo soll es das denn geben google war mir nicht wirklich behilflich...

Gibt es z.B. hier:
www.afroshop.info/index.php?cPath=55_83

Die mildere Sorte besteht aus:
Corn Starch Zea Mays, Calcium Carbonate, Barium Sulfide,
Calcium Hydroxide, Fragrance Parfum, Limonene, Benzyl Salicylate.

Vereinfacht also: Maisstärke, Kalk, Bariumsulfid, Calciumhydroxid

Calciumhydroxid reagiert in Wasser sehr alkalisch, kommt allerdings erst an vierter Stelle in der Rezeptur.

Ich habe damit keine Erfahrung und das soll auch so bleiben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.05.2007, 11:26 Uhr
Drei
registriertes Mitglied


"...speziell hergestellt für afrikanische Männer um Narben bei Rasur zu verhindern".

Aha, interessant. Vielleicht kann mich ja mal ein Kontinentalreisender aufklären. Was ist denn bei afrikanischen Männern so viel anders, dass sie empfänglicher für Narben sein sollen als sagen wir mal, europäische Männer?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
11.05.2007, 13:34 Uhr
rerx
registriertes Mitglied


Es geht eher um eingewachsene Haare als ausgewachsene Narben (auf dem Produktfoto steht auch "razor bumps"). Wegen ihrer krausen Haare haben Afrikaner deutlich häufiger Probleme damit als Europäer.

--
ein alter Progress vom Dachboden Feather I Coloniali, Speick Rasiercreme Balea L'Erbolario Vetyver e Hamamelis, Aqua Velva Ice Blue
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
11.05.2007, 22:29 Uhr
Roimtrupp
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Roimtrupp schrieb:

Zitat:
ähm, also ich würd sowas doch gern mal am kopf antesten, wo soll es das denn geben google war mir nicht wirklich behilflich...

Gibt es z.B. hier:
www.afroshop.info/index.php?cPath=55_83

Die mildere Sorte besteht aus:
Corn Starch Zea Mays, Calcium Carbonate, Barium Sulfide,
Calcium Hydroxide, Fragrance Parfum, Limonene, Benzyl Salicylate.

Vereinfacht also: Maisstärke, Kalk, Bariumsulfid, Calciumhydroxid

Calciumhydroxid reagiert in Wasser sehr alkalisch, kommt allerdings erst an vierter Stelle in der Rezeptur.

Ich habe damit keine Erfahrung und das soll auch so bleiben.

danke für den link!

--
Bergischer Löwe Gillette Adjustable ´62, Gillette Sensor diverse Mühle Silberspitz l`Occitane (RS),Speick (RS),Tabac (RC),C& E Nomad (RC) Lavera, l`Occitane Cade, Boots
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
27.05.2007, 16:06 Uhr
Bengall Reynolds
registriertes Mitglied


Ok, ich konnte nicht widerstehen und habe den "Magic Extra-Strength Shavin Powder" von "SoftSheen-Carson" gekauft und auch ausprobiert (getestet an den Oberschenkeln)

Inhaltsstoffe:
Zea Mays, Calcium Carbonate, Barium Sulfide, Calcium Hydroxide, Parfum (das Parfum müssen die weggelassen haben?)

Ist da irgendwas gefährliches bei??? (Dailysoap????)

Was soll ich sagen?
Das Zeug funtkioniert wirklich!
Ich kann zwar ein leichtes brennen und diverse Rötungen auf den derart enthaarten Hautpartien nicht leugnen aber die Haare sind weg.
Super glatt als hätte man gegen die Wuchsrichtung rasiert.

Ich werde es nochmal testen ob die Irrtationen nur wegen der erstmaligen Anwendung aufgetreten sind?
Ansonsten kann mann jede andere Enthaarungscreme dagegen vergessen.

Gruß

--
Bengall Reynolds
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
28.05.2007, 20:47 Uhr
R.S.
registriertes Mitglied


@Bengall
Ich meine im US WalMart auf der Packung gelesen zu haben, das man erst mit der sensitiv Version im Gesicht üben soll.
Scheint chemisch nicht ohne zu sein.
Also aufpassen.
Gruß
R.S.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
28.05.2007, 22:43 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@Bengall Reynolds: "irgendetwas gefährliches dabei?" Wirst schon sehen!
Naja, nach dem Du die Gesichtsprobe gemacht hast, können wir weiterreden.
Ich sagte ja, Calciumhydroxid reagiert mit Wasser recht alkalisch. Das kann für eine Gesichtsanwendung schon heftig sein.
Du kannst das ja mal weiter beobachten, sooft wird man das aber auch nicht anwenden, oder doch?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
29.05.2007, 12:13 Uhr
Magnus M.
registriertes Mitglied


@rerx&drei
Afrikaner, oder besser Schwarze, haben eine schlechtere Narbenbildung als Weisse.
Das is kein scheiss. Als ich das in der Vorlesung (bin medistudent) gehört hab war ich ziemlich überrascht, dass es da einen unterschied gibt.
wenn du erst einmal rasorbumps hast und dann drüberrasierst, kann das schon zu narben fürhren; immerhin säbelst du dir ja unter umständen einen recht grossen bereich deiner haut weg.

--
Hobel: Merkur 34c Klinge: Feather; Proraso RS/Men's Look RC + Proraso Pre-/Aftershavecrème oder Olivenöl; Pinsel: Mühle Dachshaar; AS: Nivea Balsam Sens., Welesda AS Balm, Pitralon (CH), Mennen (US)

Diese Nachricht wurde am 29.05.2007 um 12:14 Uhr von Magnus M. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)