NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » flüssiger Blutstiller » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
28.06.2009, 10:58 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Das oben zitierte Balea-Blutstopper-Gel ist bei mir wirkungslos!
Daher wandert es zurück zu dm und werde es gegen den bewährten Balea-Alaun-Stick umtauschen.

Unfreiwilligerweise konnte ich es früher testen als es mir lieb war. Hatte drei winzige Blutpünktchen (Oberlippe, Gurgel u. seitlich am Hals)
Laut Vorschrift soll man das Gel mit den sauberen Fingern auftragen. Das ist schon fragwürdig, weil man eigentlich nicht mit Fingern auf wunde oder leicht blutende Stellen gehen sollte.
Ich habe mehrmals Gel auf die drei Stellen vorschriftsmäßig aufgetragen: Blutstopper-Effekt = Null. Weder die versprochene Sofortwirkung, noch eine Spätwirkung ist eingetreten. Blutpünktchen kamen immer wieder, als hätte ich gar nichts aufgetragen.

Dann das Gel mit feuchtem Tuch abgetupft (Blutung kam immer noch) und leicht wie gewohnt mit einem feuchten Alaunstift auf die „Wunden“ getupft und das Problem war schlagartig gelöst - 100 % Wirksamkeit.
Der Empfehlung auf der Packung „sollte die Blutung andauern, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ musste ich nicht folgen. Die Lösung ist ganz einfach: Alaun.
Zudem ist Alaun robust und hält sehr lange, wenn das Produkt trocken gelagert wird.
Das gekaufte Gel hat ein MHD von zwei Jahren und sollte zwischen 5 u. 25 Grad C gelagert werden. Umständlich ist auch, dass nach Anwendung das anhaftenden Gel von der Dosierspitze unter fließendem Wasser abgewaschen werden soll, damit die Öffnung nicht verklebt.

Diese Nachricht wurde am 28.06.2009 um 11:01 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
28.06.2009, 11:00 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Warum wollen diese Marketing-Idioten auch immer das Rad neu erfinden???
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
31.07.2009, 14:38 Uhr
mikele
registriertes Mitglied


Mist, habe mir dieses Blutstopper-Zeugs auch gerade geholt. Wenn ich das hier nur schon vorher gelesen hätte...

Zum Glück habe ich mir zur Sicherheit noch den Wilkinson Rasierstift gekauft. Bei dm gab es nämlich keinen Alaunstift.

Ursache für diese Einkäufe war ein kleiner Ritz in der Oberlippe, der wie Sau geblutet hat. Klopapier hat gute Dienste geleistet. Nächstes Mal bin ich mit dem Alaunstift für diese Fälle gewappnet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
06.08.2009, 01:19 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Ursprünglich war ich auch enttäuscht von dem Gel. Aber, beim wiederholten Mal trug ich etwas mehr Gel auf und die Wunde wurde wirklich geschlossen und ohne Rückstände wie beim Alaun. Ich denke man muss eine Minute oder so warten, bis das Gel getrocknet ist. Dann ist die Wunde auch zu. Vielleicht muss man noch ein bisschen nachtupfen,um das Blut zu beseitigen, aber beim Alaunstift ist es auch oft so, dass die Wunde nicht sofort dicht ist. Ich finde dieses Gel durchaus nützlich. Tragt einfach ein bisschen dicker auf und vielleicht klappt's bei euch auch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
06.08.2009, 11:34 Uhr
Elric
registriertes Mitglied


wenn ein cut bei mir bis nach der rasur noch blutet, dann wasch ich einmal gründlich das gesicht, und drücke danach bis zu 5 min. mit 1-2 fingern die wunde kräftig zu.
zu 95% der fälle bei mir ist die blutung danach gestoppt....

--
Messer verschenkt man nicht.
Sie zerschneiden die Freundschaft. (Solingen)
___________________________________
Hundert Menschen schärfen ihren Säbel, Tausende ihre Messer, aber Zehntausende lassen ihren Verstand ungeschärft, weil sie ihn nicht üben. (Pestalozzi)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
07.08.2009, 21:52 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Das geht natürlich auch, ist mir aber zu umständlich. Mich würde interessieren, ob ihr auch eure Meinung zum Gel revidiert habt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
07.08.2009, 22:25 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Also ehrlich. Diese ganze Blutstillerzeugs, Alaunstifte etc. sind doch Sowas von überflüssig! Wenn ich mein Gesicht nach der Rasur warm abspüle, spüle ich sofort danach noch so kalt wies geht ausgiebig nach! Das tut der Haut gut, genau wie nach der Sauna, und das Gesicht ist auf freundliche Weise adstringiert. Wer besondere Pflege extra noch braucht, trägt eben noch etwas Dexpanthenol-Hautlotion oder einen ganz neutralen Balsam auf, statt klassischem After-Shave.

Adstringierer sind doch mehr was für Rasiermesserliebhaber, aber kaum für safety-razor-user.

Meine Meinung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
07.08.2009, 22:47 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Eigentlich muss ich dir recht geben, quickiekuchen. Einen Alaun brauch ich so gut wie gar nicht, geschweige denn anderes zeugs. Und doch bin ich froh, wenn ich was stehen hab. So auch letztes Jahr, wo ich während einer Rasur alles andere im Kopf hatte, nur die superscharfe Perma Sharp leider nicht...
Die Folge war ein ordentlicher Cut, der sich mit dem Alaun doch gut beruhigen ließ.

Aber zum Glück bleiben das Ausnahmefälle.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
07.08.2009, 22:54 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Eiswürfel droff und fertsch...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
11.08.2009, 23:47 Uhr
Andalar
registriertes Mitglied


Eigentlich müsste das Speich Rasierwasser auch funktionieren, da dort ja auch Aluminiumsalze drin sind.

Was mich vielmehr stört ist, das die Aluminumsalze ja angeblich ALzheimer hervorrufen sollen. Was für mich der Grund war von Aluan auf die Baleasalbe umzustellen mit der ich teilsteils zufrieden bin, es entsteht schon ein Blutstilleffekt, allerdings bleibt an der Stelle ein klebriger Film übrig. Irgendwie erinnert mich das zeug an die Sprühpflaster die meine Mutter mir als Kind immer verpasst hat, wenn ich mal wieder irgendwo vom Baum gefallen bin.

--
Dovo Plaumenholz/Engelswerk/Silberstahl Merkur Futur Gold, Gillette Rocket, Gillette Tech Derby (gekorkt) Arko Stick ; RÖl: Babydream Pflegeöl Dominica Bay Rum Golddachs, Mühle Reisepinsel Selbstgetöpferter Shuttle; EdT: Scotish Men, Porsche Design
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
12.08.2009, 06:28 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Andalar schrieb:

Zitat:
Eigentlich müsste das Speich Rasierwasser auch funktionieren, da dort ja auch Aluminiumsalze drin sind.

Was mich vielmehr stört ist, das die Aluminumsalze ja angeblich ALzheimer hervorrufen sollen. Was für mich der Grund war von Aluan auf die Baleasalbe umzustellen mit der ich teilsteils zufrieden bin, es entsteht schon ein Blutstilleffekt, allerdings bleibt an der Stelle ein klebriger Film übrig. Irgendwie erinnert mich das zeug an die Sprühpflaster die meine Mutter mir als Kind immer verpasst hat, wenn ich mal wieder irgendwo vom Baum gefallen bin.

Also ich spüre kein klebriges Irgendetwas. Vielleicht weil das AS es überdeckt. Und es basiert ja auf demselben Prinzip wie die Sprühpflaster.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
13.11.2009, 16:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Das oben angesprochene Balea-Blutstoppergel ersetzt den bisherigen Balea-Stick (Aluminiumsulfat, Alaun), der ausgelistet wurde. Ich hatte schon lange nach einem neuen Balea-Stick gesucht. Jetzt weiß ich auch warum das Produkt nicht mehr auftaucht.
Eine Alternative wäre der Wilkinson-Stick, den es z.B. bei der Konkurrenz Rossmann gibt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
13.11.2009, 17:32 Uhr
Skinsurfer
registriertes Mitglied


Habe mir heute ebenfalls das Balea-Blutstopper-Gel gekauft. Werde davon berichten wenn ich es getestet habe. Hoffentlich passiert das aber nicht so schnell.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
01.08.2010, 21:51 Uhr
kaot97
registriertes Mitglied


Ich hatte früher immer den Balea Aulaunstift. Mit dem war ich äußerst unzufrieden, denn egal wie gut ich versuchte ihn trocken zu halten waren es sehr schnell nur noch Bruchstücke --> ab in die Tonne.

Kaufte mir dann das Blutstillgel von Balea und dachte: endlich was gescheites, da haben sie sich wohl Gedanken gemacht. Anwendung zwar super, aber wie bei vielen anderen hier: Wirkung = null, egal welche Produktmenge ich nahm.

Mittlerweile liegt das Gel unbenutzt rum, denn falls es mal zur Blutung kommt ist der Alaunstein (bzw. Deokristall) zur Stelle und stillt diese sofort. Das Brennen dabei muß man(n) einfach wie ein solcher ertragen und es mahnt zu mehr Vorsicht beim nächsten Mal ;-))

Fazit: mehr als einen Alaunstein/Deokristall braucht man(n) nicht zur zuverlässigen und schnellen Blutstillung (wenn man sich nicht gerade ein Ohr abgehobelt hat).

--
Gruß Daniel.
Merkur 38c|39c Astra hjm Dachszupf RS: div. Haslinger|Tabac|div. Calani|I Coloniali|Proraso|Mitchell's|Floris JF|Col.Conk *** RC: div. Kappus|ToOBS St. James
SWK Scuttle Tüff|prince sens. balsam|Mennen Skin Bracer|Pinaud|G.Bellini ebony|Tabac
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
01.08.2010, 22:15 Uhr
Isildur
registriertes Mitglied


Alaun bringt meiner Erfahrung noch schon einiges. Habe diesen großen Stift vom Forumssponsor und benutze ihn sehr selten aber wenn dann hilft er normalerweise auch.
Brennt halt wie Sau für nen Moment und nachher muss man mit der Hand noch vorsichtig etwas weiße Kruste entfernen, wenn man zu viel genommen hat aber zumindest blutet man nicht mehr.

Wenn man sich mal richtig geschnitten hat, hilft eh nur ein Pflaster aber das kommt ja eigentlich fast nie vor.

--
Otto Deutsch's Merkur 25c Rotbart Dr. Dittmar Silberspitze|Balea Dachshaar Trumper Almond RS|Mühle RS|T&H RS|Palmolive RC|Speick RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
15.09.2010, 17:04 Uhr
dd2ren
registriertes Mitglied


Geht der Murnauers Kristall auch als Blutstiller ? Habe noch einen davon da und bräuchte mir da keinen kaufen.


www.medpex.de/murnauers-kristall-deo-stick-extra-sensitiv...

Diese Nachricht wurde am 15.09.2010 um 17:05 Uhr von dd2ren editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
15.09.2010, 19:58 Uhr
kaot97
registriertes Mitglied


dd2ren schrieb:

Zitat:
Geht der Murnauers Kristall auch als Blutstiller ? Habe noch einen davon da und bräuchte mir da keinen kaufen.
...

müßte auch gehen, die sind wohl alle fast gleich. Ich hab den "Billig-Kristall" vom dm, der funktioniert einwandfrei.

Einfach mal ausprobieren, vorher naß machen und dann über den Cut. Brennt zwar aber die Wunde ist sofort dicht (wenn der Cut nicht zu tief ist). Kannst es ja vorher mal am Finger oder so testen, mußt dich halt nur überwinden und dir absichtlich nen kleinen Cut setzen ;-))

--
Gruß Daniel.
Merkur 38c|39c Astra hjm Dachszupf RS: div. Haslinger|Tabac|div. Calani|I Coloniali|Proraso|Mitchell's|Floris JF|Col.Conk *** RC: div. Kappus|ToOBS St. James
SWK Scuttle Tüff|prince sens. balsam|Mennen Skin Bracer|Pinaud|G.Bellini ebony|Tabac
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
15.09.2010, 20:24 Uhr
~Floid_Maniac
Gast


Habe die gleichen schlechten Erfahrungen mit dem Balea Gel gemacht. Wirkung eher schlecht, wenn dann nur mit größerer Menge. Beim Abziehen öffnete sich wieder die Wunde. Hatte es nur gekauft weil es zu diesem Zeitpunkt bei dm keine Alaunsteine gab. Bitte nicht verwechseln mit den Stiften. Davon habe ich auch einen von Wilkinson den ich in meine Reisetasche verbannt habe. Erstens brannte der sehr heftig, trocknete die Haut stark aus so das diese zu jucken begann und hinterlies weisse Flecken. Jetzt habe ich einen Alaun Kristall von der Drogerie Jebe für 2,60 Euro und der ist einfach klasse. Wirkt sofort, trocknet die Haut nicht aus und hinterläßt keine weißen Flecken.

Gruß,

Floid_Maniac

Diese Nachricht wurde am 15.09.2010 um 20:50 Uhr von Floid_Maniac editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
17.01.2013, 16:39 Uhr
Slow Motion
registriertes Mitglied


Dieses Balea Gel finde ich ziemlich genial. Leider gibt es das bei meinem DM nicht mehr und auf der Website machen die auch keine Werbung dafür.

Weiß jemand eine Alternative? Ich mag Gel lieber als Blöcke oder Sticks. Das von DM war Zellulose und Alkohol in Gelform. Werde mal die Tube von Proraso antesten. Bin aber für die Zellulose+Alkohol Pampe weiterhin sehr zu haben.

--
Rimei RM2003, Gillette Tech Travel Cerrus Balea men Dachs Balea men Rasiercreme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
17.01.2013, 16:45 Uhr
TecCreator
registriertes Mitglied


Slow Motion schrieb:

Zitat:
Dieses Balea Gel finde ich ziemlich genial. Leider gibt es das bei meinem DM nicht mehr und auf der Website machen die auch keine Werbung dafür.

Naja ... das letzte Posting (vor deinem) zu dem Thema ist ja auch nicht mehr ganz frisch ob's daran liegt?

Zitat:
Werde mal die Tube von Proraso antesten. Bin aber für die Zellulose+Alkohol Pampe weiterhin sehr zu haben.

Riecht ganz nett, sieht gefällig aus (die Tube), wirkt -bei mir- leider kein bisschen. Dosierung ist IMHO auch alles andere als einfach. Gut, der Alaun ist bei mir in den letzten Wochen auch im Ruhestand, der Sensotouch in Verbindung mit dem Nivea Dosenschaum neigt einfach viel weniger zu Schnitten in der Haut

Grüße
Dieter

--
Mühle R89, R41 und Merkur Progress Derby, Personna, Feather
Mühle Silvertip Fibre und men-u Premier (Synthies)
Mühle RC, D.R. Harris RC, Valobra, i Coloniali RS, Proraso, Musgo Real RC, Tabac RS uvm.
korium Scuttle white
Mühle, The Handmade Soap Company, i Coloniali, Proraso, uvm.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
17.01.2013, 16:57 Uhr
Slow Motion
registriertes Mitglied


Ich bin einfach inzwischen zu gut beim Hobeln und schneide mich zu wenig. Daran wird es liegen.

Die Dosierung von dem DM Gel war auch nicht ganz einfach. Ich fand es aber trotzdem ziemlich genial. Mal schauen wie das von Proraso für mich ist.

--
Rimei RM2003, Gillette Tech Travel Cerrus Balea men Dachs Balea men Rasiercreme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
20.01.2013, 15:33 Uhr
lothman
registriertes Mitglied


ich löse ein abgebrochenes 1cm Stück eines Alaun Sticks in einem kleinen Glasfläschen (ca. 3-4x die Wassermenge wie Alaunvolumen). Vor Gebrauch aufschütteln, eine Seite eines Wattestäbchens eintauschen mit der trockenen Seite erst das Blut abtupfen, dann das nasse Ende mit der Alaunlösung auf den Cut drauftupfen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)