NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » pils rasierer und bezugsquellen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
Diskussionsnachricht 000000
09.11.2003, 18:53 Uhr
willkomm2000
registriertes Mitglied


hallo,

hab auf der durchreise einen sehr schönen pils-rasierer gesehen, aber nicht gekauft :-(

hier in der provinz war die suche nach dem produkt leider erfolglos.

hat jemand (online)-bezugsquellen für pils-produkte oder erfahrungen damit??

freue mich über jede info dazu.

gruß aus ostwestfalen
klaus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
19.02.2005, 13:11 Uhr
awgigant
registriertes Mitglied


Hallo Klaus,
schau mal hir
www.pils-rasur.de/

die Seite ist noch nicht fertig, jedoch mit Adresse und Telefon.

Im Übrigen sind die Pinsel und Seifen sehr gut jedoch nicht ganz Billig.

Gruß aus dem Schwabenland wir könne alle auser h.......ochdeutsch.
Ich hoffe dir dammit geholfen zu haben.

--
Gruß aus dem Schwabenland.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
19.02.2005, 19:08 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


awgigant schrieb:

Zitat:
Hallo Klaus,
schau mal hir
www.pils-rasur.de/

die Seite ist noch nicht fertig, jedoch mit Adresse und Telefon.

Im Übrigen sind die Pinsel und Seifen sehr gut jedoch nicht ganz Billig.

Gruß aus dem Schwabenland wir könne alle auser h.......ochdeutsch.
Ich hoffe dir dammit geholfen zu haben.

Prima, seit der ersten Frage nach "Pils" im Nov. letzten Jahres immerhin schon mal eine Adresse.
Wie ist die Seife und welche Rasiermittel bzw. Erfahrungen gibt es?
Bisher hat ein Forumsmitglied ("DesEsseintes") Erfahrungen mit der Seife mitgeteilt, wonach man den Eindruck gewönnen könnte, die Seife geht wegen ihrer höheren alkal. Eigenschaft in Richtung "Golddachs"!?

Diese Nachricht wurde am 19.02.2005 um 19:08 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
20.02.2005, 11:55 Uhr
ericMu
registriertes Mitglied


Das ist ja lustig. Auf meiner Suche nach schönen Hobeln forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=2420 bin ich gestern auch auf den Pils gestossen.

Live gesehen hab ich ihn in München bei Ludwig Beck: Haus der Sinne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
21.02.2005, 19:08 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Habe nach einer Mail an "Pils" eine Antw. dahingehend erhalten, daß ich informiert werde, wenn die HP mit dem Sortiment freigeschaltet wird.
Einen Katalog gibt es nicht, jedenfalls z.Zt. nicht
Auf Wunsch wird ein Händler in Nähe des Wohnortes genannt.
Einige Händler (Auswahl) wurden genannt:

KaDeWe, Berlin
Kaufhaus Breuninger, Stuttgart
Kaufhaus Beck, München
Parfümerie Schnitzler, Düsseldorf
Hamburger Hof Parfümerie, Hamburg
Parfümerie Liebe, Hannover
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
05.06.2005, 04:36 Uhr
schwagi
registriertes Mitglied


Hallo Leute,

beim Stöbern durch die diversen Shops habe ich PILS Produkte in Georg´s Babershop gefunden. Eine Rasierseife und ein Pflegebalsam. Kannte ich bis jetzt noch nicht. Hat schon jemand Erfahrung mit der Rasierseife gemacht?

Grüße
schwagi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
05.06.2005, 10:45 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


schwagi schrieb:

Zitat:
Hallo Leute,

beim Stöbern durch die diversen Shops habe ich PILS Produkte in Georg´s Babershop gefunden. Eine Rasierseife und ein Pflegebalsam. Kannte ich bis jetzt noch nicht. Hat schon jemand Erfahrung mit der Rasierseife gemacht?

Grüße
schwagi

Habe die Pils-Rasiereife mal in einer Parfümerie entdeckt und daran gerochen.
Wollte aber nicht den Preis für ein nahezu geruchsloses Produkt bezahlen.

Das scheint mir eine Seife insbes. für Allergiker zu sein, die eine möglichst „reine“ Seife haben wollen oder auch für Puristen, die keinen Geruch bzw. keine/kaum Parfümierung mögen.

Die Seife ist pflanzlich (wie die Golddachs z.B.) und mich würde aber eine Volldeklaration der Zutaten interessieren.

Die HP von Pils ist bis dato immer noch nicht freigeschaltet.
Hatte neulich mal angefragt, da wurde mir gesagt „voraussichtlich Anfang Juni“.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
12.11.2009, 14:02 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Der Pils-Hobel. Faszinierendes Design mit entsprechendem Preis. Gesehen bei TDC:
Hier

Diese Nachricht wurde am 12.11.2009 um 14:30 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
12.11.2009, 14:17 Uhr
marekko
registriertes Mitglied


175.- Steine!? Da warte ich mal gespannt darauf, dass ihn hier jemand erwirbt und ein review abgibt. Wertig und nobel sieht er ja aus, aber ich glaube, ich wäre zu pragmatisch

--
Futur gold, 33c Souplex, Personna Speick RC Bock mittlerweile selten
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
12.11.2009, 14:34 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ist mir zu teuer. Von mir wird es daher kein Review geben. Aber ich finde es bemerkenswert, dass man den Versuch unternommen hat, eine Design-Alternative zum traditionellen Hobel zu schaffen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
13.11.2009, 08:27 Uhr
~dragonarm
Gast


Muaaahaaaahaa, die Aussagen auf der TDS-Seite sind geil:

"Eine der weltweit erhältlichen, klassischen Rasierklingen legt man am besten in das Oberteil des Kopfs ein und verschraubt diesen nun wieder leicht handfest mit dem Griff."

Wohin könnte man die Rasierklinge denn "am zweitbesten" legen

"Es gibt keinen Vergleich zu Rasierhobel, zugehörigen Ständern..."

Hmmmm, ich hätte das Ding doch glatt für nen Rasierhobel gehalten...

Ich bin ja immer für ein wenig Spaß zu haben, wenn's um schlecht übersetzte Bedienungsanleitungen aus dem asiatischen Raum geht, aber sowas von einem deutschen Unternehmen auf einer deutschen Website zu lesen verstört mich dann doch...

Diese Nachricht wurde am 13.11.2009 um 08:32 Uhr von dragonarm editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
13.11.2009, 08:39 Uhr
phoenix
registriertes Mitglied


Dieser Hobel ist halt für Leute, die was Exklusives haben wollen. (denk ich mal)
Er wird wohl kaum besser rasieren als andere Hobel und zum ausprobieren kauft man sich den nicht mal eben, sondern dann eher einen von Merkur.

Vor allem bekommt man ja für weniger Geld auch schon den Vision, der ja auch sehr edel aussieht (okay, ist geschmackssache )
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
13.11.2009, 12:15 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Das sind eigentlich die Design-Neuerungen, die Merkur/Dovo leisten müsste und die man wahrscheinlich zu einem erschwinglicheren Preis fertigen könnte.
Immerhin ist es Merkur mit dem Vision und Futur (für mich allerdings zu wuchtig und schwer) gelungen ein vergleichsweise neues, modernes Design in dem Hobelbereich zu etablieren. Die blauen und roten Knubbelgriffe, die neuerdings bei zwei Modellen angeboten werden, sind eigentlich nicht der Bringer.
Es fehlt bei Merkur zusätzlich etwas Leichteres, Filigraneres im Bereich “zeitloses Design”, wie man das jetzt bei den Pils-Hobeln sieht.

Diese Nachricht wurde am 13.11.2009 um 12:37 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
14.11.2009, 08:50 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Keine Frage, ein sehr schöner Hobel, der mich doch ein wenig an den Futur erinnert. Vom Kopf her sieht es aus, als wenn die Klinge kaum gebogen wird - würd mich auch mal interessieren, wie es ich damit rasiert. Allerdings kann ich mir so viel Exklusivität nicht leisten...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
14.11.2009, 16:59 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Auf der Pils-HP werden diese Hobel im Moment nicht angezeigt, vielleicht kommt das noch oder die Hobel sind eine Sonderanfertigung für TDC?
www.pils-rasur.de/

Jedenfalls wären mehr Fotos und auch Detailfotos wünschenswert. Angaben zur den Maßen und dem Gewicht sowie zu den Materialien fehlen zum jetzigen Zeitpunkt, kommt vielleicht noch.
Wenn ich mir den zweiten Hobel so anschaue hat Pils im Grunde genommen einen Hobel im “Porsche-Design” entworfen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
17.11.2009, 10:33 Uhr
umsteiger
registriertes Mitglied


Seit 3 Tagen rasiere ich mich mit dem Pils Hobel in der schwarzen Ausführung.

Die Maße wie folgt: Grifflänge 100mm Kopfbreite 46 mm
Kopfstärke 10 mm und Gewicht 85 gr.
Die silberne Ausführung hat die gleichen Daten, allerdings wirkt er auf den Bildern länger, durch die fehlende Acryleinlage gegenüber der schwarzen Version.
Der Hobel ist kopflastig und daher braucht es überhaupt keinen Druck beim rasieren.
Er liegt gut in der Hand und läßt sich auch mit nassen Fingern sicher bedienen.
Die Verarbeitung kann man nur als erstklassig bezeichnen.
Das verwendete Material ist durchweg Edelstahl matt mit Ausnahme der Acryleinlage.
Er rasiert wunderbar weich und auch sehr gründlich.
Die Klinge läßt sich leicht einlegen und der Seifenspalt zu beiden Seiten ist groß genug und perfekt gearbeitet.
Durch den drehend gelagerten Kopf richtet sich die Klinge von selbst aus.
Als Referenz hatte ich bisher in den vergangenen 3 Hobel Jahren Gilette, Futur, Merkur 37c und E.Jagger immer jeweils mit Feather Klinge, die ich auch im Pils Hobel verwende.
Von der Gründlichkeit stelle ich ihn auf die Stufe 37c.
Was die Verarbeitung und das Design betrifft ist der Pilshobel meiner Ansicht nach momentan ohne Konkurrenz. Auch schon des Preises wegen.
Allerdings ist er jeden Euro wert.
Was mir besonders gefällt ist das klassisch wirkende Hobeldesign und die perfekten Materialien.

Noch eine schöne Woche

Gruß

--
Harald
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
17.11.2009, 13:19 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@ umsteiger:
Schön zu lesen. Du hast diesem Hobel Leben eingehaucht. Jetzt kann man sich ein besseres Bild machen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
17.11.2009, 22:32 Uhr
fabdo
registriertes Mitglied


@umsteiger: mal eigene bilder dazu??? wäre nett den mal in echt und mit klinge zu sehen - danke!

--
Thiers-Issard ~ Mühle R 89 Grande ~ Feather , Personna ~ Mühle Silvertip Fibre ~ Mühle Rasiertopf
Valobra , Speick RC & RS , Braukmann RC , LEA ~ Dominica Bay Rum , Speick ASL & ASB , Braukmann ASL , Floid
----
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
18.11.2009, 08:07 Uhr
umsteiger
registriertes Mitglied


@ fabdo
Werde am WE mal drangehen und ein paar Aufnahmen machen.


Gruß

--
Harald
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
18.11.2009, 19:35 Uhr
Jens Mander
registriertes Mitglied


Hallo zusammen.

Ich war gestern zufällig bei TDS in Berlin und konnte beide Pils Hobel (unterschiedliche Griffmaterialien) anschauen. Eine sehr gute Wahl die umsteiger beim Kauf getroffen hat!
Die unterschiedlichen Hobel unterscheiden sich in der Materialausführung des Griffes. Der Hobel welcher durchgängig aus Edelstahl (irgendein CrNiMo Stahl) gefertigt wiegt etwas mehr gegenüber dem mit dem der ein Mittelteil aus Acryl am Griff aufweist.
Die Gestaltung des ganzen Hobel ist sehr am Stil des Bauhaus angelehnt. Funktionell schlichtes Design mit klarer Linienführung steht klar im Vordergrund. Schon allein beim Betrachten dieses Hobels wurde mir klar das es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Das Design spricht für sich, die Verarbeitung ebenfalls. Über das gesamte Produkt incl. Ständer und Pinsel verliere ich nur einen Satz:

"Das Bauhaus hatte vor 90 Jahren vergessen ein adäquates Rasierset zu entwickeln - hier ist es, leicht verspätet."

Sehr kompromisslos ist die Materialauswahl getroffen worden. Edelstahl. Gefräst. Gebürstet. Geschraubt. Kaum zu erkennende und extrem hochwertig gearbeitete Schweissnaht zwischen dem oberen Kopfteil und der Gewindestange welche in das untere Kopfteil mit gelagertem Griff eingeschraubt wird. Die Lagerung zwischen Griff und unterem Kopfteil ist nahezu spielfrei, auf den ersten Blick wechselbar und aus konstruktiver und mechanischer Sicht nahezu kompromisslos.
Dieser Hobel sucht seines gleichen in der Ausführung. Für mich das hochwertigste was der Markt derzeit zu bieten hat. Ein Vergleich mit Merkur Futur/Vision erübrigt sich aus meiner Sicht. Ich hatte schon leicht feuchte Finger und bin am Überlegen wie ich den hohen Preis vor meiner Frau rechtfertigen kann. Aber es braucht keine Rechtfertigung beim Preis für ein solches Produkt. Dieser Hobel ist den Preis aus meiner Sicht definitiv wert. Allein der Aufwand der Metallverarbeitung hat rein gar nichts mit Hobeln anderen Firmen zu tun. Gefräst ist und bleibt viel teurer als gegossen bei solch einer Marge.
Diesen Hobel kann man als junger Mann geschenkt bekommen und am Ende seines Lebens an seinen Enkel weitergeben und auch dieser wird ihn noch vererben können. Man kann ihn aus meiner Sicht auch als Sammelobjekt betrachten. Wer auf sehr hochwertige Produkte wert legt wir mit diesem Hobel seinen Gefallen finden. Allein die Details der Verarbeitung sind beachtenswert. Aus meiner Sicht kann in der mechanischen Verarbeitung zulegen, aber da ist der Preis ganz klar sehr schnell sehr viel höher.

Danke an Harald für den Bericht und seinen Erfahrungsbericht bei der Rasur!
Euch allen einen schönen Abend.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
19.11.2009, 15:00 Uhr
karl
registriertes Mitglied


umsteiger schrieb:

Zitat:
Seit 3 Tagen rasiere ich mich mit dem Pils Hobel in der schwarzen Ausführung.

Die Maße wie folgt: Grifflänge 100mm Kopfbreite 46 mm
Kopfstärke 10 mm und Gewicht 85 gr.
Die silberne Ausführung hat die gleichen Daten, allerdings wirkt er auf den Bildern länger, durch die fehlende Acryleinlage gegenüber der schwarzen Version.
Der Hobel ist kopflastig und daher braucht es überhaupt keinen Druck beim rasieren.
Er liegt gut in der Hand und läßt sich auch mit nassen Fingern sicher bedienen.
Die Verarbeitung kann man nur als erstklassig bezeichnen.
Das verwendete Material ist durchweg Edelstahl matt mit Ausnahme der Acryleinlage.

Was mir besonders gefällt ist das

Welchen Durchmesser hat der Griff des Rasierers? Ist der Griff beim "silbernen" Pils dünner?

Gruß Karl
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
20.11.2009, 09:18 Uhr
umsteiger
registriertes Mitglied


@ Karl

Der Durchmesser beträgt ca. 10 mm.
Die reine Edelstahl Ausführung ist nur am Griffende und unter dem Hobelkopf ebenfalls 10 mm und in der Mitte etwas dünner.
Siehe auch die Aufnahmen bei TDS.
Für mich wirkt die schwarze Version mit der Acryleinlage kompakter.
Ist aber sicher Geschmacksfrage.


Gruß

--
Harald
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
20.11.2009, 09:24 Uhr
karl
registriertes Mitglied


umsteiger schrieb:

Zitat:
@ Karl

Der Durchmesser beträgt ca. 10 mm.
Die reine Edelstahl Ausführung ist nur am Griffende und unter dem Hobelkopf ebenfalls 10 mm und in der Mitte etwas dünner.
Siehe auch die Aufnahmen bei TDS.
Für mich wirkt die schwarze Version mit der Acryleinlage kompakter.
Ist aber sicher Geschmacksfrage.


Gruß

Danke Harald!
Weihnachten ist nicht mehr fern!
Gruß Karl
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
21.11.2009, 14:21 Uhr
umsteiger
registriertes Mitglied


@ fabdo
und für alle die es interessiert ein paar
Detailaufnahmen des Pilshobels


s12.directupload.net/file/d/1985/kk8htz5j_jpg.htm

s2.directupload.net/file/d/1985/32wnewxf_jpg.htm

s12.directupload.net/file/d/1985/m55ikpm5_jpg.htm

s12.directupload.net/file/d/1985/nr58ana7_jpg.htm

s2.directupload.net/file/d/1985/twc8bxvn_jpg.htm


Ein schönes WE
Gruß

--
Harald
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
21.11.2009, 22:08 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Schöne Fotos und schöner Hobel! Macht in der Tat einen sehr hochwertigen Eindruck.

Liegt die Klinge flach in dem Kopf oder wird die durch den Kopfdeckel noch gebogen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)