NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Anfängerprobleme?? oder schlechtes Equipment? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
16.07.2007, 11:49 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Cracker schrieb:

Zitat:
Welche Mendel würdest Du als Mandelfreak denn empfehlen? Ja, ich weiß, das geht nicht. Aber so als grobe Einschätzung, welche möglichst mild zur Haut und möglichst aggressiv zum Bart ist, die Haare gut aufrichtet und heraustreten lässt ?

Die Anzahl der Bittermandel-RC/-RS ist überschaubar.
Hier wird auch die Harris-Mandel-RS sehr gelobt, die ich im Gegensatz zur RC nicht kenne.
Die Harris-RC hat vielleicht den besten/reinsten Bittermandelduft, ist jedoch relativ teuer, aber nicht besser als deutlich preiswertere Mandelprodukte (ganz klar meine subjektive Ansicht).
Sapone Professionale und Figaro finde ich eher penetrant im Duft, jedoch ohne Einwand, wenn man vom Duft absieht.
Mandel von Taylor und Truefitt kenne ich nicht.
Vielleicht hat jemand konkrete Vergleiche?

Harris, Valobra (nicht die Mentholversion natürlich), Trumper, Col.Conk, Cella Mandorla kann ich uneingeschränkt empfehlen. Wobei immer dazu gesagt werden muss, dass Empfehlungen so eine Sache sind.
Liegen Allergien oder sonstige Empindlichkeiten vor, kann eine Sorte auch anderen Probleme bereiten, wenn man selbst von dem Produkt überzeugt ist - das hängt eben vom Einzelfall ab.

Die Valobra ist frisch eine Art Paste ähnlich wie die Mandorla, von Trumper und Harris gibt es RC/RS, die Col. Conk gibt es nur als RS.

Die Cella Mandorla wird nicht immer in der Bucht angeboten, habe sie nur dort gesehen. Sie ist relativ preiswert und in allen Eigenschaften sehr gut. Die leicht süßliche Mandelnote hat jedoch noch einen ganz leichten, seifigen Unterton, was mir durchaus in der Abwechslung gut gefällt. Bei den anderen Mandel-Produkten fehlt diese Seifennote.
Mandel bei der Valobra duftet etwas herber als bei der Mandorla. Trumper-RC ist ein klein wenig intensiver, jedoch noch angenehm, die Harris-RC im Vergleich zur Trumper-RC etwas “milder”.
Das alles ist natürlich reine Geschmacksache. Der eine will eher einen kräftigen, kischkernartigen Bittermandel-/Amarettoduft, der andere ebene nur einen zarten Marzipanhauch. Man muss es selbst erfahren.

@ Bartagame:
C & E:
www.crabtree-evelyn.com (hier kann man sich länderspezifisch Geschäfte anzeigen lassen.
Auch hier z.B. ein Sortiment:
www.rosegardens.de
www.luxurious-britain.de

Diese Nachricht wurde am 16.07.2007 um 14:02 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
16.07.2007, 18:27 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


@dailysoap:

Vielen Dank. Ja, ich werd dann wohl mal die Cella Mandorla probieren, wenn die in der Bucht wieder mal angeboten wird. Wenn die nix ist, ist die wenigstens nicht so teuer gewesen. Dnnn würd' ich mal die Harris oder Taylor versuchen (die Taylor Almond ist mir in einer Pafümerie für empfindliche Haut empfohlen worden (obwohl alle Taylor Produkte sehr hautfreundlich seien), allerdings haben die auch nur Taylor, Proraso und Golddachs, und in der Reihe glaube ich das gern).

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
16.07.2007, 18:55 Uhr
Bartagame
registriertes Mitglied


Hier nennt niemand die Mühle Mandel, weder die Creme noch die Seife.

Obwohl sie hier doch an anderer Stelle ganz gut wegkommet? Wär das eine etwas brauchbare Alltagsseife? Oder sind die anderen Produkte wesentlich hochwertiger?
schönen Abend

Diese Nachricht wurde am 16.07.2007 um 18:56 Uhr von Bartagame editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
17.07.2007, 12:00 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@ Bartagame:
ich kenne die Mühle Mandel nicht. Es gibt jedoch sicher noch außer den oben genannten Mandel-Rasiermitteln weitere auf dem Erdenrund, z.B. die Crema Sapone-RC im weißen Tiegel mit schwarzem Aufdruck (Hans Baier Vertrieb) und die Mandel-RC von e-Shave (Georgs Barbershop z.B.) - die hatte ich auch noch nicht.
So ein Kauf hängt eben auch davon ab, wieviel Produkte man bereits schon im Anbruch hat, von Produkten, mit denen man zufrieden ist und vom Preis und der Verfügbarkeit/Gelegenheit.
Kennt man fünf Mandelseifen mit denen man zufrieden ist, wird "man" nicht so schnell auf die nächste Sorte überspringen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
17.07.2007, 13:04 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Werden die Seifen für Mühle nicht von Haslinger produziert? Die finde ich persönlich nämlich nicht so umwerfend.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
17.07.2007, 13:20 Uhr
Alfred
registriertes Mitglied


Ich denke das kommt darauf an.
Ich hab eine Mühle Aloe Vera (alte rezeptur - Haslinger?) miserabel. Eine Haslinger Honig (grad richtig fürs aktuelle Wetter) hab ich auch mal gekauft - die ist echt gut.

--
Verfallen der göttlichen I Coloniali Mango - Lieblingshobel: Toggle und Merkur Progress, 37 und Reiserasierer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
17.07.2007, 13:53 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Soviel ich mitbekommen habe, werden nicht alle Mühle-Seifen von Haslinger gemacht. Die Mandel-RC zumindest wird in Italien gemacht, wenn ich nicht irre. Zumindest habe ich das früher mal so auf der älteren HP gelesen.
Nun steht dort "Komplett neu entwickelte Rezeptur" und mir ist nicht klar, ob diese RC immer noch in Italien gefertigt wird.

Diese Nachricht wurde am 17.07.2007 um 13:55 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
19.07.2007, 11:51 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Von Cyril R. Salter gibt es auch eine Mandel-RC (im Tiegel). Die hatte ich aber auch noch nicht. Bald haben wir hier alle Mandel-Produkte beisammen.
Fehlt nur noch als RC-Duft:
Gebrannte Mandel

Diese Nachricht wurde am 19.07.2007 um 11:51 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
19.07.2007, 13:52 Uhr
Bartagame
registriertes Mitglied


gebrannte Mandel... wie kann man den an sowas bei dem Wetter nur denken?

mal was organisatorisches, könnte man einige der Postings in einen neuen Thread, RC und RS mit Mandelduft kopieren? wär wohl übersichtlicher. ?

Wer weiß bescheid?

Und übrigens, ich raier mich nicht jeden Tag, aber habe jetzt schon 3-4 Rasuren mit der Derby drauf. Kein Schnitt, kein Brennen, keine Pusteln, so langsam wirds. Aber mit Seifen komm ich immer noch nicht klar, auch wenn es langsam besser wird. Ich steh auf Speick-RC.
Das AS hab ich in der Dorgerie mal gerochen, aber das geht gar nicht. Nichts würzig, dafür viel Lavendel... nää!
Ich finde den Deo-geruch von Speick super, und dachte das AS riecht so ähnlich.
Grüße Jo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
19.07.2007, 14:23 Uhr
salocin
registriertes Mitglied


der geruch des speick as verfliegt schnell, aber die wirkung ist sehr angenehm. das beste as, das ich bisher probiert habe.


beste gruesse

eike
---

--
mergress derby muehle silberspitz vetiver rs
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
20.07.2007, 21:31 Uhr
Bartagame
registriertes Mitglied


Hallöchen,
nun ich deke es ist für jedermann klar... heute wieder rasiert... es brennt noch manchmal, vermutlich weil ich auf zu große Gründlichkeit aus war. Aber mit Derbys und Speick kann mir nichts mehr passieren.
Nächste Woche probier ich mal eine Personna aus, vielleicht sind sie wirklich sanfter.
ach ja, wo es so heiß war, und ich im Rasurfieber... hat sich meine Frisur etwas angepasst. Mangels anderer Frisur ist jetzt auch der Kopf glatt rasiert, natürlich ebenfalls mit VP...
Und gestern hab ich zufällig ein Geschäft gesehen, dass Merkur Hobel verkauft, hatte den 37 schon in den Händen. ...
Ob ich euch dafür wirklich dankbar sein soll?

Viele Grüße Jo

Diese Nachricht wurde am 20.07.2007 um 21:32 Uhr von Bartagame editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
23.07.2007, 09:03 Uhr
Bartagame
registriertes Mitglied


Morgen zusammen,
heute gabs zum erstenmal eine Personna. Ich kann nicht wirklich einschätzen, ob es an meiner gesteigerten Übung liegt, oder weil die Personna so sagenhaft sanft sein soll. Sie war auf jeden Fall scharf, schärfer als eine Derby nach 4 Rasuren, (ich denke länger muss eine Klinge auch nicht wirklich halten?).

Gar kein Brand! und aus Unvorsichtigkeit beinahe eine Cut eingefangen, aber man merkt die Übung auf jeden Fall, falsche Bewegungen werden schon bemerkt, bevor es passiert ist.

Meine Probleme beziehen sich langsam auf ein Erhöhen der Gründlichkeit, weil die Haare einiger Inseln am Hals bleiben eben meist etwas länger.

Ach ja und das erste mal hat es so richtig mit dem Schaum aus ner Seife hingehauen... (Der Trick lag bei mehr Wasser!, wie zu Anfang in diesem Thread schon geraten)

Mit den Anfängerproblemen habt ihr mir wunderbar weitergeholfen, (und das nicht nur virtuell, sondern sogar ganz real) ich danke euch, ein wirklich tolles hilfsbereites Forum, mit ebensolchen Mitgliedern.
Grüße Jo

Diese Nachricht wurde am 23.07.2007 um 09:21 Uhr von Bartagame editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)