NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Gibt es noch Hattric? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
23.11.2003, 02:12 Uhr
madeinsolingen
registriertes Mitglied


Hi

Kennt ihr noch die TV-Werbung mit einem Mann vor dem Spiegel, der pfeift während er sich Hattric ins Gesicht schmiert? Während seine Flasche leer wird, verstummt auch sein Pfeifen. Dann geht er zum Schrank, holt eine neue Flasche Hattric heraus und pfeift fröhlich weiter.

Nun ja. Ich möchte gar nicht wissen, warum sich diese Werbung in mein Gedächtnis eingebrannt hat. Und warum die mir seit ein paar Tagen nicht mehr aus dem Kopf geht.

Aber interessant fände ich jetzt schon, ob es das Produkt überhaupt noch gibt und wie das dann heute beworben wird.

Danke sagt der mittlerweile fernsehlose m.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
23.11.2003, 09:14 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


madeinsolingen schrieb:

Zitat:
Hi

Kennt ihr noch die TV-Werbung mit einem Mann vor dem Spiegel, der pfeift während er sich Hattric ins Gesicht schmiert? Während seine Flasche leer wird, verstummt auch sein Pfeifen. Dann geht er zum Schrank, holt eine neue Flasche Hattric heraus und pfeift fröhlich weiter.

Nun ja. Ich möchte gar nicht wissen, warum sich diese Werbung in mein Gedächtnis eingebrannt hat. Und warum die mir seit ein paar Tagen nicht mehr aus dem Kopf geht.

Aber interessant fände ich jetzt schon, ob es das Produkt überhaupt noch gibt und wie das dann heute beworben wird.

Danke sagt der mittlerweile fernsehlose m.

Der Pfeifer war übrigens Uwe Seeler...
www.homecourt.de/weltfussball/kultfussball.php?Thema=72&a...

Das Zeugs kriegst du heute noch u. a. bei Rossmann.

HTH

Chris Kurbjuhn

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
23.11.2003, 13:51 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Werbung für Hattric habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen- weder im Fernsehen noch in Printmedien.

Aber soweit ich das überblicken kann, zählt Hattric noch immer zum Standardsortiment der großen Drogeriemarktketten- jedenfalls ist es z.B. bei "Drogeriemarkt Müller" und "dm" unproblematisch zu bekommen.

Gruß
Don

--
Aktuell meistbenutzt:
Wacker Allround 5/8 Merkur 34C Shark Super Chrome Mühle KOSMO Silberspitz Dr. Dittmar Spezial RS Don Draper Blue
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
23.11.2003, 16:49 Uhr
Bart Wux
registriertes Mitglied


Jup, Hattric gibt es ziemlich überall, wo es vergleichbare Artikel gibt...außer vielleicht Schlecker etc. aber die haben eh meist ein kleines Sortiment, allein aus Platzgründen...

--
Kommt Zeit, kommt Bart.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.10.2015, 09:11 Uhr
~Andi38
Gast


Es ist schon erstaunlich, was die Forensuche manchmal zutage fördert. Dieser Thread ist 12 Jahre alt, und Hattric gibt es immer noch: gestern bei dm gekauft, 200 ml für 4,95 Euronen. Damit dürfte Hattric eines der wenigen Produkte sein, das nach der Einführung der Eurone nicht durch 1:1-Umstellung des Preises teurer wurde.

Geändert haben sich die Inhaltsstoffe: früher war Menthol drin (das weiß ich genau, weil ich Menthol auf der Gesichtshaut nie gut vertragen habe), heute nicht mehr. Zudem sind jetzt pflegende Bestandteile wie Allantoin und Panthenol enthalten und vermutlich wurde der Alkoholgehalt reduziert (brennt nicht mehr so stark wie früher ). Der unverwechselbare Duft ist geblieben - ein Klassiker.

Viele Grüße
Andi

Edit: Schlecker gibt es allerdings nicht mehr - sic transit gloria mundi...

Diese Nachricht wurde am 10.10.2015 um 09:13 Uhr von Andi38 editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.10.2015, 14:26 Uhr
Rüdiger
registriertes Mitglied


Ich habe Hâttric heute verwendet. Ist nun nicht gerade einer meiner Favoriten, aber doch gut. Ich denke auch immer an Uwe Seeler.

--
Mühle R106 Mühle Personna, Astra, Derby Seife von Olivia, Arko, Irisch Moos, Tabac, Palmolive RC Scuttle Trio Irisch Moos, Tabac, Pitralon, Proraso
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
28.01.2016, 21:52 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Bei den Berliner Rossmännern wird in dieser Woche Hättric PS und AS verramscht. War gestern dort und habe eine 200 ml Buddel AS für anwenderfreundliche 4,49 geschossen.

Zur Ausgangsfrage: Ja, Hättric gibt es noch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
29.01.2016, 04:23 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Moin Moin .
"Hâttric" ist bei mir in jedem Frühjahr & Sommer angesagt. Nutze Es schon seit Anbeginn meiner Rasuren gegen ca. Mitte der 70er.
Ein preiswertes, bewährtes Rasierwässerchen Welches wohl in fast wirklich jedem Laden für kl. Geld erhältlich ist.

Der Frühling ist ja fast schon in Sicht - Da sollte ich die Flasche schon mal wieder entstauben () ...

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
30.01.2016, 22:14 Uhr
Bertone
registriertes Mitglied


Aber ja gibt es das noch. Benutze es auch seit den siebziger Jahren,
kaufe die grosse Pulle um €4.95 bei Müller oder DM.
Schönes Wochenende.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
31.01.2016, 04:00 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Andi38 schrieb:
Geändert haben sich die Inhaltsstoffe: früher war Menthol drin (das weiß ich genau, weil ich Menthol auf der Gesichtshaut nie gut vertragen habe), heute nicht mehr. Zudem sind jetzt pflegende Bestandteile wie Allantoin und Panthenol enthalten und vermutlich wurde der Alkoholgehalt reduziert (brennt nicht mehr so stark wie früher ). Der unverwechselbare Duft ist geblieben - ein Klassiker.

Dann muss ich es wohl auch mal wieder probieren, denn es ist ja noch preiswerter als Pitralon und Old Spice. Vor gut 20 Jahren hatte ich Hâttric mal ausprobiert und diesen Versuch ganz schnell wieder eingestellt, weil sich mein Gesicht nach dem Auftragen der ASL anfühlte wie nach einem Großbrand. Den Geruch habe ich allerdings immer noch als recht angenehm in Erinnerung, also werde ich zuschlagen, sobald mein Old Spice sich dem Ende nähert, was irgendwann in der nächsten oder übernächsten Woche der Fall sein dürfte.

Diese Nachricht wurde am 31.01.2016 um 04:01 Uhr von KeinBart editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
31.01.2016, 04:14 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Guten Morgen .
War Da wirklich Menthol Drin? Benutzte das "Hâttric" ja schon in den 70ern - aber von einer ausgeprägteren Kühle nach dem Auftragen ist mir Nichts mehr in Erinnerung?
Was ich aber bestätigen kann ist das Es doch ganz Gut "Gebrizzelt" hat auf der Haut nach der Rasur :boah: - Das ist aber wohl schon seit (wie-viel?) Jahren schon nicht mehr So.
Auch den Duft empfand ich Früher "etwas Süßer" - So wie z. Bspl. das "Old Spice" etwas "Nelkiger" war ...

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
31.01.2016, 09:09 Uhr
~Inselgrün
Gast


Als Jugendlicher mochte ich den Dosenschaum von Hâttric, den fand ich lecker duftend, das AS hatte ich noch nicht -- duftet es wie der ehemalige Dosenschaum?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
31.01.2016, 13:29 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Als Jugendlicher mochte ich den Dosenschaum von Hâttric, den fand ich lecker duftend, das AS hatte ich noch nicht -- duftet es wie der ehemalige Dosenschaum?

Jupp - die "Hâttric" - Serie (Deo, Deo - Stick, Waschseife etc.) war Da sehr konsistent.
Ich hatte damals das wirklich komplette Programm davon (zusammen mit "SIM", "Tabac Original").

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
31.01.2016, 15:21 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Wenn es Hattric mal nicht mehr geben sollte wäre ich schon geknickt. Das AS hat bis heute so einen leichten "Uiuiuiui" Effekt, ob des doch wohl etwas höheren Alkoholgehaltes. Ich find's genial. Zusätzlich bin ich stolzer Besitzer eines Vintage Sets mit AS und RC - "Oider" des is herrlich. Das AS früher roch völlig anders.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 31.01.2016 um 15:22 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
31.01.2016, 16:08 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


kinkjc schrieb:

Zitat:
Zusätzlich bin ich stolzer Besitzer eines Vintage Sets mit AS und RC - "Oider" des is herrlich. Das AS früher roch völlig anders.

Diese alten Sachen können auch schon Kippen, insbesondere wenn die Gebinde schon mal offen waren.
Das soll jetzt nicht heißen, das der Duft früher tatsächlich anders war.

Habe das erst jetzt wieder erfahren müssen, mit dem nach über 40 Jahren neu aufgelegtem "Russisch Leder". Das Zeug erinnert nur noch in Nuancen an den ursprünglichen Duft.
Aber zum Hättric, ich hatte es auch ab und zu und kann mich dran erinnern, nach der Benutzung morgens war man aber sowas von Wach

werde es demnächst mal wieder Vom Pferdehändler mitnehmen.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
31.01.2016, 17:44 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Rüdiger schrieb:

Zitat:
Ich denke auch immer an Uwe Seeler.

Ich auch. Und was für Uwe Seeler gut ist, kann ja für mich nicht schlecht sein, richtig?
:o)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
06.02.2016, 19:08 Uhr
~KeinBart
Gast


So, jetzt ist es auch um mich geschehen. Ich habe heute einfach mal für 4,95 € eine 200-ml-Flasche Hâttric ASL bei DM mitgenommen.

Der Geruch ist etwas herb, dabei angenehm frisch, insgesamt zurückhaltend und nicht lange anhaltend. Vom "Brandgefühl" auf der Haut liegt es zwischen dem sehr milden Old Spice Original und dem etwas bissigeren Pitralon Classic, aber eher mit Tendenz zu Old Spice. Ansonsten ist die Pflegewirkung nach der Rasur völlig in Ordnung für ein Wässerchen dieser Preisklasse.

Da es also gut riecht, gut wirkt und zudem auch noch schön preiswert ist, wird es ab jetzt auch zu meinen Standard-ASL zählen und öfter zum Einsatz gelangen.

Diese Nachricht wurde am 06.02.2016 um 19:13 Uhr von KeinBart editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
06.02.2016, 20:04 Uhr
~Inselgrün
Gast


Old Spice, Hattric und Pitralon Zeder muss ich mir auch mal besorgen ! Würd mich aber wundern, wenn davon das Alpa Windsor eines toppen könnte !
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
06.02.2016, 21:57 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Inselgrün schrieb:
Old Spice, Hattric und Pitralon Zeder muss ich mir auch mal besorgen ! Würd mich aber wundern, wenn davon das Alpa Windsor eines toppen könnte !

Es geht wohl weniger darum, dass eine ASL die andere übertrumpft, sondern dass man einfach etwas Auswahl hat. Wie ich das sehe, richten sich alle genannten ASL an den preisbewussten Käufer und liegen zwischen 2,50 und 5 € je 100 ml.
Wenn ich mir aus den diversen "Billig-ASL" nur eines heraussuchen dürfte, welches mich für den Rest meines Lebens begleiten würde, wäre das mit allergrößter Wahrscheinlichkeit Old Spice, das verwende ich nämlich schon seit Ewigkeiten.

Das Alpa Windsor kann übrigens an dieser Stelle weiterdiskutiert werden, hier soll es um das Hâttric gehen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
07.02.2016, 17:54 Uhr
~Andi38
Gast


KeinBart schrieb:

Zitat:
So, jetzt ist es auch um mich geschehen.

Früher oder später erwischt es hier jeden. Die Sucht entwickelt sich schleichend...

Hattric habe ich in den 80ern eine Zeit lang benutzt. Während das "Brandgefühl" heute bei mir gleich Null ist, brannte es damals schon recht stark. Ich erinnere mich, dass es Menthol enthielt - und vermutlich war der Alkoholgehalt höher als heute. Ein preiswerter Klassiker mit dezentem, herbfrischem Duft, der immer noch seine Anhänger hat.

Früher gab's auch Deodorant, Duschgel und Rasiercreme von Hattric - und die Werbung mit "Uns Uwe"

Viele Grüße,
Andi

Diese Nachricht wurde am 07.02.2016 um 17:56 Uhr von Andi38 editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
08.02.2016, 16:01 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


Ein guter Klassiker, ich habe in den 70ern Hattric benutzt, und dann aus den Augen verloren, u.a. weil ich das "spanische" Aqua Velva benutzt habe, wie das halt manchmal so passiert.

Vor 3 Jahren habe ich Hattric bei dm "wiederentdeckt", und es hat sich wieder bewährt.
Ich habe eine zeitlang ausschließlich auf verschiedene After Shave Balms und Creams zurückgegriffen, von ARKO über Nivea bis zu Acqua di Parma.
Dann habe ich plötzlich gerötete Stellen und kleine Entzündungen am Kinn bekommen. Ich konnte mir das nicht erklären, habe an Allergien und Infektionen gedacht, aber nicht an das naheliegenste, Microverletzungen durch die Rasur, und mangelnde Desinfektion durch die milden Balms and Creams.
Nachdem ich 2x Hattric benutzt habe war die Welt wieder in Ordnung, die Haut so "gesund" wie zuvor.

Es wirkt.

--
Mühle R94, Timor 1350_K ASP, Feather Golddachs Silberspitz Bareuther Proraso rot+weiß, Calani, Knize AS* Hattric, Tüff, Proraso Balm EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma

Diese Nachricht wurde am 08.02.2016 um 17:36 Uhr von Icebergs editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
08.02.2016, 16:47 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Sach ich doch: "Büschen" "Ouagh" beim Auftragen is was feines! Die Pinaud AS sind auch nicht schlecht, was das angeht. Noch feiner ist ein türkisches Kolonyasi mit Alk.-anteil von über 60 Prozent! Nehme ich aber nur noch zum Roßhaarpinsel "entstinken". Als AS ist das selbst mir eine Nummer zu heftig.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 08.02.2016 um 16:49 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
08.02.2016, 17:03 Uhr
~Inselgrün
Gast


Kann mich Eurer Einschätzung nur anschließen. Früher dachte ich, stark alkoholische Rasierwässer wären was für alte Männer mit Lederhaut. Dem ist aber nicht so. Es dient der Keimreduktion und so komisch es klingt, ich hab nach einer Alkoholgesichts-"Dusche" eine viel bessere Haut als mit Balms oder Cremes.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
08.02.2016, 17:14 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Kann mich Eurer Einschätzung nur anschließen. Früher dachte ich, stark alkoholische Rasierwässer wären was für alte Männer mit Lederhaut. Dem ist aber nicht so. Es dient der Keimreduktion und so komisch es klingt, ich hab nach einer Alkoholgesichts-"Dusche" eine viel bessere Haut als mit Balms oder Cremes.

Ja, ich kenne dieses Gefühl, aber nur wenn ich es innerlich Anwende,
fühle ich mich auch besser . Muss dann aber nicht unbedingt Hättric sein.

--
Gruß Einar

Diese Nachricht wurde am 08.02.2016 um 18:31 Uhr von Einar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
09.02.2016, 13:19 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Andi38 schrieb:
Früher oder später erwischt es hier jeden. Die Sucht entwickelt sich schleichend...
[...]
Ein preiswerter Klassiker mit dezentem, herbfrischem Duft, der immer noch seine Anhänger hat.

Als Sucht würde ich es höchstens bezeichnen, wenn man Marken-ASL sucht, die noch billiger sind als die ohnehin schon sehr preiswerten Vertreter Pitralon und Old Spice.

Und Hâttric ist tatsächlich in der Lage, diese Lücke zwischen den Noname-ASL bzw. Eigenmarken der Drogerieketten und den o. g. ASL zu je 4 €/100 ml zu schließen.

Auf Parfumo.de findet sich für den seit 1963 erhältlichen Klassiker Hâttric übrigens folgende Duftbeschreibung:

Kopfnote: Bergamotte, Zitrone, Limette
Herznote: Thymian, Jasmin, Rose, Pfeffer
Basisnote: Zedernholz, Moos, Patchouli

Ich muss allerdings gestehen, dass mir außer dem etwas holzig-herben und deutlich zitrischen Geruch keine weitere Einzelheiten auffallen. Aber ich bin ja auch kein Parfümexperte.

Diese Nachricht wurde am 09.02.2016 um 13:20 Uhr von KeinBart editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)