NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rasierklinge ASTOR » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
19.08.2007, 14:22 Uhr
Bruder Tom
registriertes Mitglied


War in Griechenland (Korfu) und habe mir dort Klingen für meinen Hobel gekauft. Sie sind von der Marke "Astor".
Ich war angenehm überrascht wie gut diese Klingen sind. Schön scharf und doch auch sanft. Man kann sie durchaus mit Personna und Derby vergleichen. Leider habe ich hier im Forum nichts zu diesen Klingen gefunden, aber vielleicht kann noch jemand etwas dazu sagen, oder auch eine Bezugsquelle nennen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
30.01.2009, 09:02 Uhr
Alfalfa
registriertes Mitglied


Ich habe mir vom Kreta-Urlaub im Sommer auch ein Päckchen mitgebracht, und hatte damit die schlimmste Rasur seit langem. Das Verhängnisvolle war, daß ich das erst nachher gemerkt habe; während der Rasur fühlte sich das noch anders an. Hinterher hatte ich aber ein blutiges Handtuch, die Klingen wanderten in die Schublade. Aber vielleicht gebe ich ihnen nochmal eine Chance, manchmal erwischt man halt einen schlechten Tag für Experimente.

--
34c, Super Speed Derby Mühle Silberspitzen, Victoria Bechhofen Arko RS Tüff

Diese Nachricht wurde am 30.01.2009 um 10:48 Uhr von Alfalfa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
30.01.2009, 10:03 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


ich glaube nicht, dass es an einem schlechten Tag lag. Diese Klingen sind einfach nur mies und sitze selber noch auf zwei Päckchen aus meinem letzten GR Urlaub. Tolle Verpackung und sehr günstig aber man hätte das Geld auch gleich zum Fenstern rausschmeissen können.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
30.01.2009, 10:52 Uhr
Alfalfa
registriertes Mitglied


Dann danke ich Dir für die Bestätigung meiner Erfahrung mit der Astor, und das Päckchen bleibt in der Schublade!

--
34c, Super Speed Derby Mühle Silberspitzen, Victoria Bechhofen Arko RS Tüff
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
07.03.2009, 11:23 Uhr
Niksnutz
registriertes Mitglied


Zum Glück hast du dich zum Verkauf entschieden. Die Klingen verwende ich schon länger. Bringt mir ein Kollege immer aus Griechenland mit. Ich mag die Teile.
Und das Aftershave mag meine Frau an mir. Obwohl sie "billige" Düfte normal nicht ausstehen kann.

So unterschiedlich sind die Erfahrungen.

Gruß
Alex
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
14.12.2009, 10:26 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


nach langer Zeit habe ich am Samstag mal wieder aus meinen Lagerbeständen eine dieser Astor Klingen eingelegt und muss immer noch sagen, dass sie einfach mies sind und erst nach einigen Rasuren erträglich werden.

Selten hat am Samstag das Rasierwasser so fies gezwickt wie nach der Astor.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
14.12.2009, 12:14 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Vermutlich stammen die Klingen ursprünglich von der Astor Blade Corp. (Foxboro, MA/USA). Heute werden sie von BIC (ebenfalls eine US-Firma) in Griechenland produziert. Beide Schriftzüge sind auf den heutigen Klingenpäckchen zu lesen:
Foto (badgerandblade)
Offenbar gibt es nur eine unbeschichtete Sorte (Special Stainless).
Auf der Hauptpackung ist ein Zauberer (klassisch mit Zylinder) abgebildet. Astor ist nicht nur der Firmenname, sondern der Künstlername des Zauberers Victor Jamnitzky. Ob man dabei an ihn gedacht hat?

Diese Nachricht wurde am 14.12.2009 um 12:43 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
14.12.2009, 13:24 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


du hast mal wieder recht. Das sind die Klingen aber verzaubert haben die mich nicht ... aber recht schönes Logo und Verpackung. Leider bewahrheitet sich da mal wieder der altbekannte Spruch:
Aussen hui und innen pfui .... oder "Exo koukla ke messa panoukla" wie der Grieche zu sagen pflegt (Aussen Puppe, innen Pest wortwörtl.)

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
12.04.2010, 09:12 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


gestern beim sonntäglichen Klingenwechsel sprang mir aus der Rasurschublade wieder die Astor entgegen. Ich dachte, probier die doch mal in diesem Merkur Progress aus. Vielleicht ist entfaltet die Klinge ja in diesem Rasierer eine verborgene Qualität. Bart war reichlich da, dank samstäglicher Pause. Burma Shave Seife im Gesicht aufgeschäumt und los gings ...

Fazit. Die Klinge ist und bleibt einfach nur Schrott. Ein Gerupfe war das wieder und der Hals war mit roten Punkten übersät. Alaunstein und Schwamm drüber ... Klinge wurde umgehend entsorgt und durch eine Derby ausgetauscht.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
06.05.2018, 13:54 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Tolles Forum! Stehe gerade im Hondos Center in GR an der Kasse und hab sie gleich heimlich wieder zur Seite gelegt

PS:Feather Popular gefunden und eine Proraso sensitive eingepackt. Nachher gleich mal ausprobieren

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
06.05.2018, 19:39 Uhr
Hellas
registriertes Mitglied


Tja, die Bildungslücke bleibt...... ich hätte das Päckchen an deiner Stelle mitgenommen. Die Astor ist wesentlich besser als ihr Ruf bei einigen.. Aber ich bin da kein Maßstab: Bei mir gehört auch die BIC Chrome zu meinen Favoriten ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
06.05.2018, 21:57 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Hab ja noch Zeit, sie mir ein anderes Mal zu besorgen. Als Hobelanfänger wollte ich aber die Risikofaktoren erstmal minimieren. Wenn ich mich an den Popular gewöhnt habe, werde ich sie mal testen. Alleine, um das Nachschubproblem vor Ort zu lösen...

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
06.05.2018, 22:49 Uhr
Hellas
registriertes Mitglied


Nachschubprobleme? In Athen? Da fallen mir aber Spontan schon ein paar Läden ein, wo du dort vor Ort so einiges kaufen kannst, was wir in D nur im Netz bestellen. Michailidis z.B, Sokratous 79-81 (Bedarf für Frieseure und Barbiere).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
06.05.2018, 23:18 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Rafina... Nach Athen rein zu fahren meide ich, wie der Teufel das Weihwasser

Aber danke für den Tipp, kann ich sicher mal gebrauchen!!! Wobei ich da ohnehin besser weg bleibe

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
07.05.2018, 13:33 Uhr
Hellas
registriertes Mitglied


So, so: Rafina... auch sehr nett;-) Wellshaved.gr in Piräus wäre da auch noch eine Quelle, die sehr gut ausgestattet ist. Da kann man Athen umfahren, allerdings ist in Piräus ja auch nicht wenig los.. aber netter. Er versendet auch. ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
07.05.2018, 15:29 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Super Tipp! Efcharisto poli! Mir gefällt auch das Motto: "Shaved like a man!" Yeah!!!

Ist ja gleich beim Hafen. Wenn es mal wieder nach Aegina geht, plane ich zwei extra Stündchen ein und schicke die Frau shoppen. (Das geht in Piräus wirklich sehr gut.)

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
04.10.2019, 00:57 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


So, Bildungslücke geschlossen... Fazit: Man kann sich mit ihr rasieren. Ganz gut sogar. Sie war mir allerdings nicht scharf genug. Daher wird es wohl bei der einen Rasur bleiben. Das mag nicht repräsentativ sein und nach ein paar Rasuren besser werden aber ich komme mit anderen besser zurecht und das Leben ist zu kurz um zweitbeste Klingen zu verwenden

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
17.10.2019, 23:26 Uhr
Faust des Nordsterns
registriertes Mitglied


LOL

--
Per Ardua ad Astra

Diese Nachricht wurde am 17.10.2019 um 23:26 Uhr von Faust des Nordsterns editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)