NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Gillette Silver Blue Rasierklingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ] [ 10 ]
Diskussionsnachricht 000175
14.04.2018, 08:20 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


makethingssharp schrieb:

Zitat:
Also ich habe meine von dem Litauer.
Bisher nur ausgezeichnete Rasuren. Im R89 macht sie sich ausgesprochen gut.

Ich habe meine GSB bei dem polnischen eBay-Verkäufer "open_razor" gekauft und habe bislang nicht einen einzigen Reinfall erlebt.

Im Ex-Hobel R89 hat sich die GSB ausgezeichnet geschlagen und im G+F Timor 1352 ist sie eine wahre Wonne: scharf, sanft, gründlich, nachhaltig und von sehr guter Haltbarkeit. Ich habe mir nicht umsonst 500 Stück davon gekauft. Damit bin ich für die nächsten Jahre bevorratet.

--
Rhinelander - There can be only one!

Giesen & Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver", Merkur 42C | Gillette Silver Blue, Sputnik, Voskhod, Wilkinson Classic |
Mühle Silvertip Fibre Gr. L und M | Speick Men-Rasiercreme, Weleda-Rasiercreme | Anself-Rasiertiegel | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 14.04.2018 um 08:21 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000176
20.04.2018, 18:47 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Ich hatte heute die zweite Rasur mit der GSB im Timor 1350CC.
Die Kombination ist wirklich klasse. Im Mühle/EJ kam mir die Klinge nicht so sanft vor. Der Unterschied zur ASP war nach meinem Gefühl nicht sehr groß, aber im Timor deutlich zu spüren.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000177
20.05.2018, 23:53 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Und wieder 10 Rasuren mit der GSB absolviert. Nach ASP und Feather. Was soll ich sagen? Sanft und gründlich, einfach angenehm. Vor allem nach der Feather. Die macht einfach gerne Hautreizungen bei mir . Die Abgrenzung zur ASP fällt mir noch schwer. Die war auch sanft und angenehm.
ASP und GSB machen 10 angenehme Rsauren ohne Reizungen, die Feather 12 Rasuren allerdings mit schärfebedingten Reizungen. Die Feather gerät immer mehr ins Hintertreffen obwohl ich anfangs von ihrer Schärfe fasziniert und überzeugt war. Besser, sauberer, gründlicher oder nachhaltiger wird es mit der Feather bei mir aber jedenfalls nicht. Im Gegenteil.
Mit knapp 200 Stück plus knapp 100 ASP hab ich noch Vorrat genug bis an mein Lebensende . Wenn ich die +100 Feather mitrechne, kann ich die Jungs und Mädels im Jehenseits noch mitrasieren
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000178
21.05.2018, 00:23 Uhr
stillermeister
registriertes Mitglied


Wieviele Rasuren schafft denn das Rest hier so mit den GSB?
Gerne darf dazu geschrieben werden, mit welchem Hobel und wieiviele Durchgänge rasiert wird.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000179
21.05.2018, 00:48 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Hallo stillermeister,
ich verwende inzwischen nur noch den Feather AS-D2 als Rasierer. Durchgänge mache ich drei (m q g den Strich plus Ausputzen.) Methode ist bei mir eher "Buffing". Also eher kurze Züge, dafür zweimal oder mehrmals über die selbe Stelle, je nach dem . Schaut bei mir nicht so grazil aus wie in den vielen Videos auf YT oder in der Werbung .
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000180
21.05.2018, 01:20 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


stillermeister schrieb:

Zitat:
Wieviele Rasuren schafft denn das Rest hier so mit den GSB?
Gerne darf dazu geschrieben werden, mit welchem Hobel und wieiviele Durchgänge rasiert wird.

Ich hatte sie im R89 genutzt. 10 Rasuren waren immer locker drin.
m,q,g den Strich und Ausputzen.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s, R89, Feather AS D2 ASP, Feather u.a Speick, Hattric, Tüff Speick, LEA, Proraso u.a.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000181
21.05.2018, 09:05 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Um die fünf schaffe ich im Rockwell 6S. Danach baut sie spürbar ab. Aber ich nutze kaum eine Klinge länger

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000182
21.05.2018, 13:31 Uhr
Mabuse
registriertes Mitglied


Im Parker Variant auf Stufe 3 und 4 schaffe ich mit der GSB ebenfalls 5 Rasuren. Bei der ASP und der Permasharp dasselbe Bild. Voskhod und Ladas sind hingegen nur für maximal 4 Rasuren gut. Alle Rasuren sanft, alle Rasuren gründlich.
Im Futur auf Stufe 3 halten alle diese Klingen bei mir komischerweise ne ganze Woche lang durch. Das erkläre mir mal einer ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000183
21.05.2018, 17:05 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also daß die gleiche Klinge in verschiedenen Hobeln unterschiedlich lange hält hab ich auch gemerkt. Ist halt so, erklären kann ich das aber auch nicht. Daß die GSB eine sehr gute Klinge sein muß hab ich auch kapiert, nur werde ich die jetzt nicht auch noch testen, so leid es mir auch tut, ich habe schon genug Klingen. Es reicht !!! Außerdem hab ich die nächsten drei Monate eh keine Zeit, bin an der Derby Premium. Aber intressieren würde mich das schon, was man da wohl rausholen kann.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 21.05.2018 um 17:52 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000184
22.05.2018, 12:21 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@King-Joe: Die GSB ist in der Tat eine sehr gute Klinge. Sie wäre meine "Einsame-Insel-Klinge", wenn ich mich für den Rest meines Lebens auf eine einzige Klingensorte festlegen müsste.

Sie hält sieben bis acht sehr gute Rasuren durch, danach ersetze ich sie i. d. R., nur ausnahmsweise gehen auch noch ein, zwei Rasuren mehr.

Im Vergleich dazu hält eine Derby Premium fünf und eine Voskhod drei Rasuren. Rasiert wird allerdings täglich, d. h. die Klingen erhalten keine 48 Stunden Pause und solche Fisimatenten wie Abziehen über den Handballen oder durch einen Korken gibt's bei mir auch nicht.

--
Rhinelander - There can be only one!

Giesen & Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver", Merkur 42C | Gillette Silver Blue, Sputnik, Voskhod, Wilkinson Classic |
Mühle Silvertip Fibre Gr. L und M | Speick Men-Rasiercreme, Weleda-Rasiercreme | Anself-Rasiertiegel | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000185
22.05.2018, 14:01 Uhr
Pepperpot
registriertes Mitglied


Bei mir hält sie sechs tägliche Rasuren,danach macht es nicht mehr wirklich Spaß.
Die Derby Premium kommt bei mir auf fünf Rasuren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000186
22.05.2018, 16:13 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Nach wie vor für mich überhaupt kein Vergleich zur ASP.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000187
22.05.2018, 22:57 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich war ja auch skeptisch, aber für mich ist die GSB die ASP mit allen Vorteilen, aber eben sanfter.

Klar, kostet ein paar Cent mehr, aber als Raucher ist das eh lulle

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000188
24.05.2018, 09:03 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Habe nun mehrere GSB "durch".

MEIN Fazit: nicht schlecht.

Im Handling ist sie angenehm, aber in Sachen Nachhaltigkeit und
Gründlichkeit ist die Derby und vor allem die ASTRA besser.

Wegen des Handlings würde ich sie sogar Anfängern empfehlen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000189
24.05.2018, 11:31 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Da muss ich nach einiger Zeit irgendwie auch zustimmen.

Ich bin ein großer Fan der ASP. Aber die GSB ist glaube ich sogar noch einen Ticken anfängerfreundlicher!

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000190
24.05.2018, 18:02 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Ich bin ein großer Fan der ASP. Aber die GSB ist glaube ich sogar noch einen Ticken anfängerfreundlicher!

Die GSB ist m. E. schlichtweg hautfreundlicher als die ASP, jedenfalls wenn man eine empfindliche Haut hat. Mit einer halbwegs "normalen" Haut, die auch mit solch betont "scharfen Teilen" (leider nicht so sanften) wie der Feather und der 7 o'clock SharpEdge zurecht kommt, dürfte auch die ASP kein Problem sein.

Bei mir ist es immer nur die erste Rasur mit einer frischen Klinge, vor der es mir bei der ASP ein wenig graut, weil ich sie zumindest in meinem (derzeit einzigen) Lieblingshobel, dem Timor CC, als rauh und unangenehm empfinde. Bei allen weiteren Rasuren ist die ASP beinahe auf Augenhöhe mit der GSB.

Mir persönlich ist die größere Sanftheit bei gleicher Schärfe, Gründlichkeit und Nachhaltigkeit der Rasur und Haltbarkeit der Klinge den Aufpreis ggü. der ASP alle Male wert. (Denn dabei reden wir ja von nicht mehr als von drei bis fünf Euro pro Jahr, was ich für verschmerzbar halte, weil ein solcher Betrag mehr oder weniger wohl sicherlich niemanden hier an den Bettelstab bringt.)

Hier ein Päckchen GSB in seiner natürlichen Umgebung:

https://www.dropbox.com/s/fca1c0fywtdxlol/cgb__OPF2460-re...

https://www.dropbox.com/s/q38n4pu2as9a5ku/cgb__OPF2461-re...

--
Rhinelander - There can be only one!

Giesen & Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver", Merkur 42C | Gillette Silver Blue, Sputnik, Voskhod, Wilkinson Classic |
Mühle Silvertip Fibre Gr. L und M | Speick Men-Rasiercreme, Weleda-Rasiercreme | Anself-Rasiertiegel | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 24.05.2018 um 18:03 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000191
24.05.2018, 20:10 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Ein Setup, dass ich auch oft nutze! Speick RC, Speick AS, Mühle Silberspitz, GSB! Sehr gute Kombi

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000192
24.05.2018, 22:29 Uhr
Malias
registriertes Mitglied


Tolle Bilder! Bin schon etwas neidisch auf den Timor...ein echtes Schmuckstück!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000193
31.05.2018, 07:04 Uhr
Ka Kneit
registriertes Mitglied


Hi!
Im Timor (geschl.) ist bei mir die GSB angenehm schonend und gründlich zugleich. Ich habs Gefühl, die Klinge ist genau so scharf, dass die Hsare abgeschnitten werden, die Haut aber irgendwie un Ruhe gelassen wird, auch beim Nachbessern t.B..

Gestern hsbe ich eine im Feather AS D2 ausprobiert: 2,3 winzige blutige Stellen, winkelabhängiger als im Timor, aber suuuper gründlich und immer noch schonender als mit einer Feather.

Diese Nachricht wurde am 31.05.2018 um 07:05 Uhr von Ka Kneit editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000194
31.05.2018, 10:15 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Ein Setup, dass ich auch oft nutze! Speick RC, Speick AS, Mühle Silberspitz, GSB! Sehr gute Kombi

Das ist mittlerweile meine 99-%-Kombi geworden, nur gelegentlich verwende ich mal eine andere Klinge, öfter allerdings gerne mal das Pitralon Classic-AS. Aber die GSB ist in den allermeisten Fällen für meine glatt rasierte Haut verantwortlich. Und einen anderen Hobel als den Timor besitze ich überhaupt nicht mehr, ebenso wenig wie ich noch einen anderen Pinsel als den Mühle STF mein Eigen nenne.

--
Rhinelander - There can be only one!

Giesen & Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver", Merkur 42C | Gillette Silver Blue, Sputnik, Voskhod, Wilkinson Classic |
Mühle Silvertip Fibre Gr. L und M | Speick Men-Rasiercreme, Weleda-Rasiercreme | Anself-Rasiertiegel | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000195
06.09.2018, 10:00 Uhr
wern0r
registriertes Mitglied


Guten Morgen Gentlemen,

ich habe die GSB heute das zweite Mal in meinem R41 benutzt. Gesamtes Prozedere natürlich wie immer, damit es vergleichbar ist.

Irgendwas stimmt allerdings nicht. Mir kommt die Klinge recht stumpf vor. Ich bekomme in drei Durchgängen zwar zu einen brauchbaren Ergebnis, jedoch bemerke ich insbesondere am Kinn, dass es unangenehm rupft oder ziept. Zur Haut scheint die Klinge supersanft zu sein, zum Barthaar aber scheinbar auch. Nachhaltigkeit ist im Vergleich zu anderen Klingen ebenfalls unterdurchschnittlich.

Normalerweise benutze ich Klingen aus dem Moskauer Mostochlegmash Werk; bevorzugt Rapira Platinum Lux. Voskhod und Ladas laufen bei mir aber auch sehr gut.

Die GSB Klingen kommen von einem privaten Ebay-Verkäufer aus Deutschland, der wohl seine Restbestände abverkauft. Quelle also unbekannt. Die Klingen sind doppelt eingepackt und mit vier Wachspunkten versehen. Schriftbild auf Verpackung und Klinge sauber.

Was ist hier also los? Fälschungen (glaube ich aufgrund der Optik eigentlich nicht dran), Qualitätsschwankungen (kennt man aus Mostochlegmash, daher die Suche nach einer Alternative) oder einfach "Unverträglichkeit" mit mir und meinem R41?

Morgen wird einen neue GSB eingelegt, mal sehen was dann passiert...

--
2x R41 auf Maggard MR3 & MR11, BT131, 15c Rapira Platinum Lux Maggard 30mm B&W synth., Semogue 1250 & 1470, vigshaving silvertip Prosaso RS grün, Speick RC Proraso grün AS, Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000196
06.09.2018, 10:55 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


@wern0r,geht mir mit denen, die ich im großen Fluss gekauft (Verkäufer: Razor Blades Club) habe, haargenau so. Die sind ganz anders als ich das hier bisher gelesen habe. Stumpf, rupfig,... (in verschiedenen Hobeln getestet).

Irgendwer schrub hier, die seien ähnlich oder genauso scharf, wie die ASP. Also, die, die ich habe, nicht eh mal ansatzweise.

Werde mal bei Gelegenheit im hiesigen Shop welche ordern, um es final für mich beurteilen zu können.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!

Diese Nachricht wurde am 06.09.2018 um 10:57 Uhr von Lochbart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000197
06.09.2018, 10:58 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


Lochbart schrieb:

Zitat:
@wern0r,geht mir mit denen, die ich im großen Fluss gekauft habe, haargenau so. Die sind ganz anders als ich das hier bisher gelesen habe. Stumpf, rupfig,... (in verschiedenen Hobeln getestet).

Irgendwer schrub hier, die seien ähnlich oder genauso scharf, wie die ASP. Also, die, die ich habe, nicht eh mal ansatzweise.

Werde mal bei Gelegenheit im hiesigen Shop welche ordern, um es final für mich beurteilen zu können.

Das Ergebnis fände ich auch interessant. Meine aus der Bucht vom Litauer sind prima. Da gibt es nichts auszusetzen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000198
06.09.2018, 11:16 Uhr
wern0r
registriertes Mitglied


makethingssharp schrieb:

Zitat:
Meine aus der Bucht vom Litauer sind prima.

...haben die auch zwei Umschläge (wobei der innere nicht ganz geschlossen ist) und vier Wachspunkte auf einer Seite?


Lochbart schrieb:

Zitat:
Irgendwer schrub hier, die seien ähnlich oder genauso scharf, wie die ASP. Also, die, die ich habe, nicht eh mal ansatzweise.

Geht mir genauso. ASP war meine "Einstiegsdroge", daher kenne ich die Klinge auch gut.

--
2x R41 auf Maggard MR3 & MR11, BT131, 15c Rapira Platinum Lux Maggard 30mm B&W synth., Semogue 1250 & 1470, vigshaving silvertip Prosaso RS grün, Speick RC Proraso grün AS, Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 06.09.2018 um 11:18 Uhr von wern0r editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000199
07.09.2018, 08:06 Uhr
wern0r
registriertes Mitglied


Guten Morgen Gentlemen,

Tag drei mit GSB Nummer zwei: Supersanft, gründlich, scharf, ein Traum! Ich würde die sogar noch besser verorten als mein aktueller Favorit, die Rapira Platinum Lux. Wenn ich allerdings Klingenlotto spielen will, kann ich auch bei den Mostochlegmash-Produkten bleiben. Wobei ich in den von mir gekauften 100er Paketen Rapira, Voskhod und Ladas bisher keine Ausfälle hatte. Nur in einem 5er Päckchen, die irgendwo als Beifang mit dabei war hatte ich mal eine stumpfe Klinge. Und die Mostochlegmash-Klingen kosten auch nur die Hälfte...
Ich werde jetzt die zwei Probepackungen GSB normal aufbrauchen. Wenn da noch ne "Niete" drin ist, lass ichs bleiben. Wenn der Rest ok ist, bestelle ich mir sicherlich ne 100er Packung GSBs und teste weiter

Vielen Dank auch noch mal für den sinnhaften Austausch hier! Muss auch mal gesagt werden...

--
2x R41 auf Maggard MR3 & MR11, BT131, 15c Rapira Platinum Lux Maggard 30mm B&W synth., Semogue 1250 & 1470, vigshaving silvertip Prosaso RS grün, Speick RC Proraso grün AS, Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ] [ 10 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)