NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Perfekte Rasur durch direktes aufschäumen im Gesicht » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
25.05.2018, 16:52 Uhr
Pirx
registriertes Mitglied


Lochbart schrieb:

Zitat:
... bin ich erstmal auf Gesichtsschäumen mit Haslinger Sanddorn zurück ...

Gratuliere zu dem schönen Schaum. Aber war es jetzt die Mühle Sanddorn-Seife oder die Haslinger Sandelholz?

--
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
25.05.2018, 19:26 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Tscbuldigung! Sandelholz natürlich.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
25.05.2018, 23:20 Uhr
Pirx
registriertes Mitglied


Warum Tscbuldigung?

Auch die Mühle Sanddorn ist eine gute Seife, besonders jetzt im Sommer.
Weiterhin viel Spaß!

Auch ich schäume gern direkt im Gesicht auf, aber im kalten Winter ist warmer Rasierschaum aus meiner Milchkaffee-Tasse ein wahrer Genuss!

--
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
26.05.2018, 16:13 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Alles was im Tiegel daher kommt(Tabac,Cella,Proraso etc.)wird auch aus diesem mit dem Pinsel entnommen und im Gesicht komplettiert! Bei RC kommt etwas in die Handfläche,wird kurz angeschäumt und dann gehts da auch im Gesicht weiter.Der Rest aus der Hand wird ebenfalls vorher im Gesicht verrieben! Die Sticks sind selbstredend,alles andere(raspeln oder schmelzen)hab ich aufgegeben.Es wird diesem nicht gerecht!
Hab hier noch einen Mug von SWK rumstehen und der wird ab und zu auch mal benutzt aber nur wenn mir danach ist!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
27.05.2018, 03:26 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


Im Gesicht Aufschäumen funktioniert, keine Frage.
Allerdings finde ich, dass man in einem Gefäß seiner Wahl besser korrigieren kann. Je nach Bedarf Wasser oder RS/RC zusetzen.

--
… und gut ist
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
27.05.2018, 08:49 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@Bass

Sehe ich genauso.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)