NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Kennt jemanden die NACET Klingen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6-
Diskussionsnachricht 000125
29.09.2020, 22:00 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


Alles Anfänger.
Ich habe meine jetzt seit 1999 im Rasierer. Fast so gut wie am 1. Tag.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000126
30.09.2020, 10:54 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Nun lasst den König aller Klingenschinder doch weiterhin seine lustigen Geschichten erzählen. Stört doch im Grunde niemanden, und je weniger man darauf reagiert, desto uninteressanter wird's für den Märchenonkel selbst.

Ich verwende meine Nacet-Klingen fünf bis sechs Mal, und musste heute zum ersten Mal mit Erstaunen zur Kenntnis nehmen, dass eine ganz frische Nacet im Rocca Blutzoll von mir forderte, und zwar gleich dreimal am Hals und einmal an der Oberlippe. Es war zwar nichts gravierendes, und es war nach der Kaltwasserspülung erledigt, aber das Selbstbewusstsein hatte schon ein wenig gelitten. Gerade bei der so sanften Nacet hatte ich das nicht erwartet. Die Vorbereitung war auch wie sonst, vermutlich hatte ich heute einfach kein glückliches Händchen bei der Rasur gehabt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000127
30.09.2020, 13:31 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Das passiert, auch die Haut hat manchmal ihre Tage...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000128
02.10.2020, 09:25 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Zur Zeit ist die Gillette Nacet meine absolute Lieblingsklinge. Sanft u. gründlich. Ich wechsel sie nach 5 Rasuren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000129
27.12.2020, 12:23 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Bei mir reicht eine Nacet mittlerweile für sieben Rasuren, allerdings ist das die Obergrenze. Sieben Rasuren schaffe ich mit einer Nacet aber auch nur, wenn ich mich pro Rasur lediglich einmal mit dem Strich und am Hals in einer Kombination aus gegen und quer rasiere. Mehr geht nicht, danach wird die Klinge unangenehm ruppig und rasiert nicht mehr sehr gründlich.

Inzwischen ist die Nacet im R94 zu meiner Lieblingsklinge geworden, denn sie vereint Sanftheit, Gründlichkeit und gute Langlebigkeit mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000130
27.12.2020, 18:36 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Wo kann man die mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis ordern?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000131
27.12.2020, 19:05 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Die günstigsten findet man, indem man bei eBay "nacet razor blades" in die Suchleiste eingibt und sich eines der Angebote aus Jordanien heraussucht. Der Versand ist i. d. R. kostenlos und die Ware tatsächlich Original. Einziger Nachteil: es kann manchmal ein paar Wochen dauern, bis die Klingen eintreffen. Aber nicht nervös werden, durch Paypal ist die Angelegenheit für den Käufer m. E. sicher.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000132
28.12.2020, 22:05 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Nein, ich will das nicht nachmachen, mir reicht so knapp über 100 !!!

mfG King-Joe

Verschwender!

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000133
28.12.2020, 22:10 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Ich habe auch die Nacet für mich entdeckt. Maximaler Kompromiss zwischen scharf und sanft.

Ich benutze grundsätzlich eine Klinge nur 2x. Und zwar ausschließlich an einem Tag eine Seite und am nächten Tag die andere Seite. Ich gönne mir die 10€ für ein (fast) 1 Jahr.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000134
29.12.2020, 11:13 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Sakaltras schrieb:

Zitat:
Ich habe auch die Nacet für mich entdeckt. Maximaler Kompromiss zwischen scharf und sanft.

Ich benutze grundsätzlich eine Klinge nur 2x. Und zwar ausschließlich an einem Tag eine Seite und am nächten Tag die andere Seite. Ich gönne mir die 10€ für ein (fast) 1 Jahr.

Das kann ich einfach nicht nachvollziehen, 5 Rasuren sind doch fast mit jeder Klinge ohne abstriche drin! Ich empfinde bei fast allen Klingen die ich kenne(ausser vielleicht der Voskhod und der Derby extra) die Rasur erst nach der 2-3 Rasur als angenehm.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000135
29.12.2020, 13:28 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


gbkon34 schrieb:

Zitat:
Das kann ich einfach nicht nachvollziehen, 5 Rasuren sind doch fast mit jeder Klinge ohne abstriche drin! Ich empfinde bei fast allen Klingen die ich kenne(ausser vielleicht der Voskhod und der Derby extra) die Rasur erst nach der 2-3 Rasur als angenehm.

Mir ist bekannt, dass die meisten Klingen (außer vielleicht Feather) mit den ersten Rasuren eher schärfer werden. Dazu gibt es ja echte Testreihen...

Mir geht es um die Vergleichbarkeit der einzelnen Rasuren, da ich 50+ Rasierhobel habe und ich diese Zahl deutlich reduzieren möchte auf 5 oder so. Daher verwende ich auch immer diegleiche Rasiercreme und denselben Pinsel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000136
29.12.2020, 17:51 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Das ist ein Argument, das ich nachvollziehen kann. Aber grundsätzlich einfach nicht nötig eine fast neue Klinge
wegzuschmeissen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000137
29.12.2020, 20:14 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


gbkon34 schrieb:

Zitat:
Das ist ein Argument, das ich nachvollziehen kann. Aber grundsätzlich einfach nicht nötig eine fast neue Klinge
wegzuschmeissen.

Man lernt ja dazu. Da ich mir vorgenommen habe jeden Rasierer eine Woche zu benutzen, kann ich die Klinge tatsächlich auch 5-6x benutzen statt 2x. Die Vergleichbarkeit wäre sichergestellt.

Danke für den Impuls.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000138
01.03.2021, 22:37 Uhr
DAB2
registriertes Mitglied


Guten Abend zusammen,da ich mich ebenfalls für die Nacet interessiere,habe ich mich im Web ein wenig schlau gelesen. Dabei habe ich auch herausgefunden, dass es die Nacet in einer alten und einer neuen Version gibt. Bei der alten Version hat das Gillette einen runden I-Punkt und bei der neuen einen quadratischen. Die neuen Nacet gibt es bei Aliexpress mit Lieferung aus der Türkei zu einem fairen Preis. Hat vielleicht schon jemand beide Versionen getestet? Weiterhin frage ich mich ob die Nacet Klingen nun Platinum sind oder nicht. Dazu finde ich leider nur unterschiedliche Aussagen im Web.
Die Nacet möchte ich gerne testen weil ich viele Jahre Derby Extra ,Personna rot und Feather black genutzt habe. Meine Haut mag diese Klingen einfach nicht mehr und ich bekomme nur noch rote Punkte und Irritationen. Derby ist mir zu stumpf, die Personna passabel und die Feather zu scharf und unsauber für eine Alltagsrasur.

Diese Nachricht wurde am 01.03.2021 um 22:44 Uhr von DAB2 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000139
02.03.2021, 04:31 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich habe sowohl die alte ("runder I-Punkt") als auch die neue ("quadratischer I-Punkt") schon im Rasierer gehabt.

Fazit: Die "alte" verhält sich zur "neuen" Version wie das linke zum rechten Twix: Es gibt m. E. keinen fühlbaren Unterschied, denn an der Klinge selbst hat sich wohl rein gar nichts verändert, nur an der Verpackung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000140
02.03.2021, 10:02 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Hab auch beide Versionen der Nacet im Einsatz. Ist mit Abstand meine Lieblingsklinge in all meinen Rasierern.
Ich muss gestehen, daß ich selber bei der Verpackung nie auf einen Unterschied geachtet - bzw. nie einen festgestellt habe, achte immer nur auf´s Krokodil.
Ich bestelle sie seit eh und je bei Razor Blades Club, die letzten Bestellungen hatten alle den quadratischen i - Punkt. Hab also praktisch einen Blindversuch gemacht, und absolut keinen Unterschied festgestellt.

Diese Nachricht wurde am 02.03.2021 um 10:27 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000141
02.03.2021, 11:36 Uhr
DAB2
registriertes Mitglied


Vielen Dank für euer Feedback!
LG
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000142
02.03.2021, 17:36 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Es gab vor vielen Jahren mal eine Gillette Platinum. Ist seit ewigen Zeiten aus der Produktion. Da waren zwei durchtrennte Krokodile drauf.

Beim Kauf über Aliexpress wäre ich vorsichtig! Es gibt nämlich eine im Shanghaier Gillettewerk gefertigte Nacet Super, die ist gedacht für die Märkte in Malaysia, Indonesien und den Philippinen. Nicht, daß Du Dir die anlachst.

Hier ist immer die Rede von den in St. Petersburg hergestellten Nacet Stainless, die für den arabischen Raum gedacht sind. Die sind in der weiß-violetten Verpackung. Die mit dem runden I-Punkt auf Gillette sind die mit dem alten Logo, die mit dem trapezförmigen I-Punkt sind neueren Datums. Ansonsten kein Unterschied. Billig bei eBay-Hökerern aus Jordanien zu bekommen.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000143
02.03.2021, 18:42 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Hier ist immer die Rede von den in St. Petersburg hergestellten Nacet Stainless, die für den arabischen Raum gedacht sind. Die sind in der weiß-violetten Verpackung. Die mit dem runden I-Punkt auf Gillette sind die mit dem alten Logo, die mit dem trapezförmigen I-Punkt sind neueren Datums. Ansonsten kein Unterschied. Billig bei eBay-Hökerern aus Jordanien zu bekommen.

Präzise auf den Punkt gebracht! Die Nacet von den Jordanien-eBayern sind billig, billig, halb geschenkt und trotzdem Original, keine Fakes. Ich kaufe meine auch immer dort.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000144
03.03.2021, 15:00 Uhr
DAB2
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Es gab vor vielen Jahren mal eine Gillette Platinum. Ist seit ewigen Zeiten aus der Produktion. Da waren zwei durchtrennte Krokodile drauf.

Beim Kauf über Aliexpress wäre ich vorsichtig! Es gibt nämlich eine im Shanghaier Gillettewerk gefertigte Nacet Super, die ist gedacht für die Märkte in Malaysia, Indonesien und den Philippinen. Nicht, daß Du Dir die anlachst.

Hier ist immer die Rede von den in St. Petersburg hergestellten Nacet Stainless, die für den arabischen Raum gedacht sind. Die sind in der weiß-violetten Verpackung. Die mit dem runden I-Punkt auf Gillette sind die mit dem alten Logo, die mit dem trapezförmigen I-Punkt sind neueren Datums. Ansonsten kein Unterschied. Billig bei eBay-Hökerern aus Jordanien zu bekommen.

Danke für die ausführlichen Antworten. Die bei Aliexpress verkauften Klingen kommen, laut Kudenaussagen und Fotos,aus Russland. Bei Ali kaufe ich grundsätzlich gerne weil mein Einkauf dort abgesichert ist. Bei Problemen gibt es das Geld anstandslos zurück. Der Händler bei dem ich bestellen möchte, verschickt ausnahmslos aus der Türkei und hat ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Klingen. Auch viele Exoten, die ich noch nirgends gesehen habe. Eure Shop Empfehlung habe ich mir aber auch gespeichert.

Diese Nachricht wurde am 03.03.2021 um 15:01 Uhr von DAB2 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000145
03.03.2021, 15:27 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Razor Blades Club kann ich nur empfehlen. Super schnelle Lieferung, und haben fast alle Klingen im Sortiment.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000146
05.04.2021, 14:56 Uhr
DAB2
registriertes Mitglied


Moinse.
So Testläufe durch. Die Nacet ist nicht meine.Die 7 o'clock super stainless finde ich genau richtig. Nicht so bissig wie die Nacet aber schön scharf und sanft. Keine Cuts keine roten Flecken.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000147
18.08.2021, 11:13 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Mühle Rocca + Gillette Nacet = unschlagbar gute Kombination.

Hat schon jemand die Gillette Nacet Rasierklinge in einem original Nacet Rasierhobel verwendet. Bei meiner Suche nach Informationen zur Nacet Rasierklinge, fand ich zufällig Bilder von drei verschiedenen Nacet Rasierapparaten:

- Gillette Nacet Stainless Razor (sieht aus wie ein Gillette 7 O´Clock Sterling Razor)
- Vintage Nacet DE Razor OC (sieht aus wie ein englischer Tech mit Alu-Griff, hat aber einen Zahnkamm)
- Nacet Green Bakelite Razor CC (MADE IN ENGLAND)

Der Nacet Zahnkammhobel zeigt auf der Top-Cap das Nacet Logo des Krokodils. Auf der Innenseite der gezahnten Platte ist in einer rautenförmigen Vertiefung "MADE IN ENGLAND" eingestanzt. Der Alu-Griff ist m. E. von dem eines Tech Sportsman Razor nicht zu unterscheiden.

Zu den beiden Nacet Rasierhobel, Zahnkamm und Bakelite gibt es eine Box in der Farbe der Verpackung der Nacet Klinge.

Dass es diese Rasierapparate gibt bzw. einmal gab, das wusste ich bisher gar nicht.

Vielleicht ist die Kombination aus Nacet Hobel und Nacet Klinge unschlagbar?

Diese Nachricht wurde am 18.08.2021 um 11:13 Uhr von clean-shaven editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)