NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Selbsthilfegruppe Pinselparfümierung » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
04.10.2007, 23:38 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Manchmal ist es einfach schön, das Gesicht in einen trockenen, weichen und duftenden Silberspitz zu drücken. So ein zarter Haarbusch hat was - ich merke gerde, dies Thema könnte falsch verstanden werden -, egal. Und so kommt es hin und wieder vor, daß ich einen der Rasierpinsel greife, ihn sanft streichle, ihn ans Gesicht drücke und an ihm schnuppere. Lecker. Ist mir doch egal, ob ihr jetzt denkt, es würde sich hierbei um ein fam. Defizit handeln. Ich schnuppere auch gern an der Katze, nur das gibt häufig Kratzer.

Aus diesem Grund, bin ich schon vor einiger Zeit dazu übergegangen, den Rasierpinsel nach der Benutzung zu parfümieren. Einige Spritzer EdT ind die hand und dann wird der Pinsel vorsichtig darin gedreht. Oder gleich, aus einger Entfernung, dirket auf den Pinsel.

So. Jetzt ist es raus. Ich parfümiere mir den, äh, äh, mh, also ich parfümiere den Rasierpinsel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
04.10.2007, 23:52 Uhr
So-ein-Bart
registriertes Mitglied


Mein Pinsel hat inzwischen den Duft der RC angenommen, obwohl ich ihn immer sehr gründlich ausspüle.

Ich ertappe mich oft dabei, wie ich mir z.B. nach dem Händewaschen den Pinsel zum dran schnuppern aus dem Ständer nehme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
05.10.2007, 00:00 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Und ich dachte schon, ich wär allein. Danke, danke.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
05.10.2007, 00:22 Uhr
olddj
registriertes Mitglied


Mach ich auch, scheint normal zu sein, kein Fall für den Psychoklemptner, na Gott sei Dank!

olddj

--
Gruß aus Thüringen von Mike

+++25 Messer, 22 Hobel, 16 Pinsel, zig Seifen und Wässerchen usw.+++

*THE LIFE MUST GO ON!*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
05.10.2007, 01:27 Uhr
Jambo
registriertes Mitglied


.....schließe mich an, und gestehe....
--Michael--

--
Alles wird gut, solange Du rasieren kannst!

37c, alter Rotbart,Ben Hur Torsionshobel, Progress 500 Gillette, Merkur Platinum, Derby, Personna rot Dovo 5/8,ERN 1166 Crown&Sword, Palmolive classic, Proraso , und kaum noch>>
No Risk, No Fun !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
05.10.2007, 08:17 Uhr
Mikrolisk
registriertes Mitglied


Hallo Gruppe, mein Name ist Andreas...

("Hallo Andreas")

... und auch ich liebe den Geruch meines Rasierpinsels...

(Zustimmendes Murmeln und Nicken)

... und rieche auch oft einfach nur so am Pinsel.





Andreas

--
'Gracie' 4/8"; 'Red Devil' 9/16"; W&B 6/8" (wedge); LouPer 5/8"; 2x Bengall 5/8"; Ern 6/8"; Kabeso 7/8"
Crema di Sapone (Baier)-RS; Tabak Original-RS; Crabtree&Evelyn "Sienna"; ...
Caldey for men; Irish Moos; Tabak Original AS Lotion; Florena ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
05.10.2007, 08:56 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


irgendwie musste ich jetzt richtig schmunzeln, da es mir genauso geht. Auch ich bekenne mich dazu oft, sogar mehrmals wenn ich mir oben im Bad die Hände wasche am Pinsel zu schnuppern oder mir damit im Gesicht herumzupinseln. Vorallem jetzt, da mein neuer Mühle so sagenhaft zart und weich ist. Er hat jetzt schon ordentlich den Geruch der Rasiercreme angenommen und nur noch einen Hauch von Dachs, was mich immer an etwas aus meiner Kindheit erinnert, wenn ich im Sommer auf dem Bauernhof meiner Grosseltern war.

Auch schnuppere ich gern gern am Floid herum ....

Witzig, dass ich nicht der einzige bin .... wirklich witzig.

Möglicherweise könnte die Schnupperei aber gefährlich sein, da man unwillkürlich auch Seifenstaubpartikel einatmet. Gibt es unter Nassrasierer etwa ein besonders häufiges Vorkommen einer sogenannten Seifenstaublunge?

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 05.10.2007 um 08:59 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
05.10.2007, 09:06 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


erik kormann schrieb:

Zitat:
Aus diesem Grund, bin ich schon vor einiger Zeit dazu übergegangen, den Rasierpinsel nach der Benutzung zu parfümieren. Einige Spritzer EdT ind die hand und dann wird der Pinsel vorsichtig darin gedreht. Oder gleich, aus einger Entfernung, dirket auf den Pinsel.

O weh, Erik, Schnuppern ist ja noch normal, aber parfümieren...
Wahrscheinlich Berufskrankheit, Therapie dringend angeraten, am besten in Form freiwillig abgeleisteter Tätigkeit in einem Seifengeschäft.
Gruß

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
05.10.2007, 11:41 Uhr
hein
registriertes Mitglied


Ick ooch. Aber ohne Zusatzduft, rein RC/RS-Restduft. Ja, doch, das hat was. Allerdings muss ich leider sagen, dass es mich stört, wenn nach einem Wechsel des Produktes der Pinsel einen Mischgeruch bekommt. Dann doch lieber pur an den Döschen riechen. (Auch hier bitte nichts verwechseln, wie ich gerade befürchte...) Besonders mag ich momentan die MR, denn an der Tubenöffnung kommt nicht viel Geruch raus, aber am/im Pinsel vom Morgen -- unschlagbar!

Toll, und jetzt ist keiner hier! Vielleicht sollte ich mir den Pinsel morgens einpacken und mitnehmen...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
05.10.2007, 12:30 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Schnuppern ja, aber nicht extra parfümieren, nein, nein das nicht.
Ausnahme Pinseleinweihung, da wird der "Eau de Blaireau"-Geruch mit Sandelholz-RC ausgetrieben.

Auf Platz eins für die nachhaltigste - unfreiwillige - und tagelang währende deutliche Pinselparfümierung durch alleiniges Aufschäumen kommt die Alando-RC, dicht gefolgt von Aramis und Taylor Sandelholz u. Crabtree & Evelyn Sweet Almond (Mandelblüten-Power).
Mandel- und Citrusdüfte (RC/RS) parfümieren dagegen den Pinsel nur schwach oder vorübergehend.
Vorschlag für eine Wette bei "Wetten-das": Unter Dutzenden von Dachspinseln muss die RC/RS-Marke (4 x) rein durch Erschnüffeln erraten werden, mit der der inzw. trockene Pinsel vorher öfters Kontakt hatte.
Profis können natürlich mit der Nasenspitze gleichzeitig auch Dachshaarsorte und Pinselmarke ertasten... .

Diese Nachricht wurde am 05.10.2007 um 12:32 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
05.10.2007, 12:36 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


jetzt im Ernst, das wär wirklich eine geniale Wette ... man bräuchte aber dann wahrscheinlich wirklich diesen Badezimmerschrank den einer hier mal als Photo gepostet hat ... lustiges Bild von einem Irren der lauter Tiegel, Pinsel und anderes fachmännisch für die Rasur nach einem Atomkrieg gebunkert hat.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
05.10.2007, 13:05 Uhr
husteonkel
registriertes Mitglied


ich gestehe ich rieche auch manchmal wenn ich im bad bin an meinem mühle.

mein dad hat so einen alten total ver*** pinsel von wilkinosn,
sogar der hat meinen mühle ihn über sein gesicht streifen lassen und meinte mhhhhhhhhh. . sowas kann halt nur ein silbersptiz und nicht der von wilkinson.

ich selbst mag auch den duft eines neuen pinsels wenn er noch nach dachs richt, ich weis die meisten sind anderer meinung. nach und nach nimmer er aber jetzt den geruch meiner rs an. ich liebe diesen geruch


gruß hannes.
ich bin jetz bei den aps anonyme pinsel schnupperer

--
merkur 23c wilkinson, Cerrus mühle silberspitz gold dachs balea rasierstift, alaunstein (mühle)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
05.10.2007, 13:17 Uhr
Platzger
registriertes Mitglied


am Rasierpinsel schnüffeln tun doch die meisten von uns - aber den Pinsel parfümieren, Erik, Erik, du bist wirklich ein schlimmer Fall
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
05.10.2007, 23:58 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Leider ist meine Flasche Escentric 01 alle. Wenn ich mich damit eingenebelt hatte, nahm ich den Pinsel und führte ihn sanft über die gerade parfümierten Stellen im Gesicht und am Hals. Diese geringe Menge Parfüm reichte aus, den Pinsel anhaltend zu parfümieren. Zur Zeit mag ich sehr das Caldey for Men auf mir und dem Pinsel (dem Rasierpinsel - ich schreibe das liebe mit dazu, bevor hier einige mit Erwachsenenwitzen anfangen).
Diese Nachricht wurde am 05.10.2007 um 23:59 Uhr von erik kormann editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
08.10.2007, 15:45 Uhr
Nobelhobel
registriertes Mitglied


Der Geruchssinn ist ja nun mal der entwicklungsgeschichtlich älteste und am stärksten mit dem Gedächtnis verknüpfte Sinn des Menschen. Bestimmte Gerüche können Erinnerungen wachrufen, an die man sich ansonsten nimmermehr herangekommen wäre. Es gibt z.B. einen ganz bestimmten Abgasgeruch, der mich an Speiseeis erinnert, weil der Eiswagen, der früher bei uns übers Dorf fuhr, eben diesen Abgasgeruch erzeugt hat - ist schon irre, so ein Geruchssinn.

Beim Schnüffeln am Rasierpinsel ist es bei mir ähnlich. Wenn ich an meinem balea-Rasierpinsel schnuppere, der nach balea-Rasiercreme riecht, dann sehe ich vor meinem geistigen Auge meinen Großvater am Waschbecken stehen. Der benutzte seinerzeit den grünen Palmolvie-Stick, wenn ich mich richtig entsinne. Faszinierend, das Ganze!

@dailysoap: Ich habe auch schon darüber nachgedacht, eine "Wetten, dass..?"-Wette auszuhecken. Darüber sollten wir mal ganz konkret nachdenken! Damit könnten wir dem Nassrasieren zu einem ziemlichen Boom verhelfen. Das hätte echt was! Was könnte man sich denn für verrückte Sachen ausdenken?

- Rasiercremes am Geruch/an der Konsistenz erkennen
- Rasierpinsel erkennen, indem man sich mit ihnen im Gesicht herumfährt
- Rasierklingen am Rasiergeräusch erkennen
- Rasierhobel am Rasiergeräusch/am Rasiergefühl im Gesicht erkennen
- Rasiermesser an wasweißich erkennen
- ...

Leute, das ist 'ne ganz große Sache! Wer fühlt sich berufen?

--
Merkur 34c Cerrus, Alando, Dreaming Balea Dachshaar RS: Speick, RC: Arko Cool, Arko Commando, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
08.10.2007, 16:32 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Beim schnüffeln an dem inzwischen ordentlich nach Kolynos duftenden Pinsel habe ich jetzt ganz klar ein typisches Sommererlebnis vor Augen ... ich bin wieder 6 oder 7 und es ist sehr früh am Morgen in der Wohnküche meiner Tante Sabeta in einem Vorort von Athen als sich mein Onkel für die Arbeit fertig machte und sich dort rasierte. Ich hab Aniszwieback geknabbert, während meine Tante mir ein Ei kochte und dann gabs einen nach Rasiercreme duftenden Schmatzer auf die Backe bevor er auf Arbeit ging. Seltsamerweise kann ich mich nicht erinnern, dass er ein Aftershave benutzte ... da kann mal sehen wie hautpflegend diese Rasiercreme ist ! ... Dieser Seifenduft, vermischt mit einem Hauch Mottenpulver, nachdem mein Onkel eh immer roch, das ist der Inbegriff der Heimeligkeit, wenn ihr versteht.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
08.10.2007, 16:33 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Nobelhobel schrieb:

Zitat:
- Rasiercremes am Geruch/an der Konsistenz erkennen
- Rasierpinsel erkennen, indem man sich mit ihnen im Gesicht herumfährt
- Rasierklingen am Rasiergeräusch erkennen
- Rasierhobel am Rasiergeräusch/am Rasiergefühl im Gesicht erkennen
- Rasiermesser an wasweißich erkennen
- ...

Leute, das ist 'ne ganz große Sache! Wer fühlt sich berufen?

- unschlagbar wäre natürlich Rasiermesser oder Klingen am Geschmack zu erkennen ...


Im Ernst jetzt, das mit dem Pinselduft wäre schon unschlagbar. Es gab ja schon eine Wette wo zwei Mädchen Handseifen erschnüffelten oder in der Richtung.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 08.10.2007 um 16:34 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
08.10.2007, 17:23 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@ Nobelhobel, DerGrieche:
Jetzt habe ich auch noch damit angefangen, war eher scherzhaft gedacht.
Hier kann man einen Wettvorschlag bei "Wetten, dass...machen:
www.wetten-dass.com/
Links Rubrik "Wettvorschlag".

Wäre auf eine Antw. gespannt. Möchte nicht wissen, was da alles eingereicht wird.
Aber wie soll das praktisch aussehen.
RCs an der Parfümierung erkennen ist eigentlich nicht schwer/spektakulär und nicht so interessant.
Geruchs- und Geschmackswetten (Weinsorten usw.) gab es sicher.
Rasierpinsel am Geruch der verwendeten Rasiermittel erkennen...braucht man schon gute Kenntnisse und dann die Vorbereitung in einer Sendung.
Ich weiß ja nicht, ist doch irgendwie etwas abgefahren.
Vielleicht wäre die Richtung Hobel/Messer "blind" durch anfassen zu erraten/auseinanderzuhalten schon besser.

Diese Nachricht wurde am 08.10.2007 um 17:25 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
08.10.2007, 20:25 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


@dailysoap ... also ich finde die Idee wirklich nicht so abwegig wenn man bedenkt was sonst für Sachen geboten werden. Da ich von mir immer behaupte eine besonders gute Nase zu haben wär das eine richtige Herausforderung aber wie soll man das umsetzen. Man kann doch keine Pinsel bunkern und wie grenzt man die Menge an Seifen und Cremes ein? Am Ende scheitert man noch an einer nordkoreanischen Seife von der man aufgrund eines Embargos nie was hörte?

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
09.10.2007, 10:05 Uhr
Nobelhobel
registriertes Mitglied


Ich denke auch: je abgefahrener, desto besser. Wegen der Eingrenzung mache ich mir übrigens keine Sorgen. Das wird alles mit der Redaktion abgestimmt. Da wird es keine Überraschungen geben. Man legt einfach fest, welche Sachen ins Rennen gehen und fertig. Ich glaube auch nicht, dass man beim Einreichen des Wettvorschlags die Sache schon beherrschen muss. Erst mal zählt die Idee. Das Üben kommt dann erst. Es sollte aber natürlich schon etwas sein, was realistischerweise zu schaffen ist. Und selbst kaufen muss man sich die Sachen bestimmt auch nicht unbedingt alle. Da gibt es beim ZDF sicherlich eine entsprechende Kostenstelle.

Das Erschnüffeln von Rasiercreme oder -seife anhand eines Rasierpinsels finde ich auch überhaupt nicht abwegig. Das Riechen an der Creme oder Seife allein (ohne Pinsel) ist aus meiner Sicht zu profan. Errochen wurde schon so manches. Die Sache mit dem Rasierpinsel gibt dem Ganzen einen gewissen Dreh, der es interessant und abgefahren macht.

Das Ertasten von Rasierhobeln finde ich zu unspektakulär. Wenn jetzt jemand behauptet, er könne das mit den Füßen, sähe es schon wieder anders aus. Oder ein Assistent zieht einem mit dem Ding übers Gesicht (ohne Klinge!), und man erkennt es dann am Gefühl - das wäre auch nett.

Rasierpinsel (ohne Seife) wären auch cool als Wettobjekt. Man erkennt den Rasierpinsel am Gefühl, das er im Gesicht vermittelt. Damit es für die Zuschauer nicht zu einfach wirkt, sind die Griffe der Pinsel im Tisch versenkt, so dass nur die Haare nach oben herausschauen. Der Wettkandidat bewegt dann sein Gesicht durch die Borsten und nenn dann Hersteller und Modell. Das erscheint mir realistisch, je nachdem, welche Modelle man zur Auswahl hat. Neben dem Tastsinn steht einem ja auch noch der Geruchssinn zur Verfügung. Und die Größe des Pinsels gibt auch einen Hinweis. Wenn man dafür sorgen kann, dass Kunstfaser, Schweineborste sowie die verschiedenen Dachshaarqualitäten in der Auswahl sind, kann man bestimmt schon recht schnell eine ganze Menge Pinsel ausschließen. Modellrechnung: 4 verschiedene Sorten Borste mal drei verschiedene Größen sind schon mal 12 verschiedene Pinsel. Dann findet man noch heraus, dass die Dachshaarpinsel von Mühle anders riechen als die von Kent, und schon hat man 24. Dann füllt man die Auswahl noch mit einigen Besonderheiten auf (z.B. besonders große oder besonders kleine Pinsel), und schwuppdiwupp ist man bei 50 Pinseln, die man auseinanderhalten kann. Gleichzeitig erscheint die Sache aber immer noch unwahrscheinlich genug. Verbundene Augen müssten schon sein, glaube ich. Außerdem sieht es lustig aus, wenn jemand sein Gesicht durch Rasierpinsel bewegt, die im Tisch montiert sind. Diesen Aspekt der Unterhaltung darf man ja auch nicht vernachlässigen. Und es ist auch deswegen für die Zuschauer interessant, weil sich kaum jemand vorstellen kann, wie viele verschiedene Rasierpinsel es gibt. Insofern erfüllen wir auch einen Bildungsauftrag :-) Und schließlich tun wir der Branche etwas Gutes und bringen Kult unters Volk.

Mit Rasierklingen könnte man etwas Ähnliches auf die Beine stellen, aber da fällt mir auf die Schnelle keine publikumswirksame Wette ein. Außerdem scheint mir die Anzahl verschiedener Klingen zu begrenzt bzw. die Unterscheidbarkeit zu gering. Die Rotbart erkennt man natürlich am Geruch, und die Wilkinson an der Stumpfheit; aber dann wird die Luft schon dünn.

Kurzum: Mein Favorit ist das Erfühlen von Rasierpinseln in der beschriebenen Weise. Das Erschnüffeln von Rasiercremes und -seifen anhand eines damit verwendeten Rasierpinsels könnte ich mir aber auch gut vorstellen.

--
Merkur 34c Cerrus, Alando, Dreaming Balea Dachshaar RS: Speick, RC: Arko Cool, Arko Commando, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
09.10.2007, 10:24 Uhr
~Barth
Gast


Verdammt sind ja nur ganz, ganz stahlharte Jungs hier , ein echter Männerthread !!!

Erinnert mich an ein gewisses Stahlwerk aus einer gewissen Serie !
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
09.10.2007, 10:27 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Nobelhobel schrieb:

Zitat:
Ich glaube auch nicht, dass man beim Einreichen des Wettvorschlags die Sache schon beherrschen muss. Erst mal zählt die Idee. Das Üben kommt dann erst.

Nein. Damit eine Wette in die engere Wahl gezogen wird, musst du die Sache schon beherrschen.

Zitat:
Es sollte aber natürlich schon etwas sein, was realistischerweise zu schaffen ist. Und selbst kaufen muss man sich die Sachen bestimmt auch nicht unbedingt alle. Da gibt es beim ZDF sicherlich eine entsprechende Kostenstelle.

Das Material zum Üben musst du selbst anschaffen. Das ZDF finanziert nur die Requisiten, die in der Sendung zu sehen sind.
Gruß
Chris

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
09.10.2007, 11:02 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Lustig wäre das schon mit dem Pinsel erraten aber ich glaube nicht dass das jemand schafft, das ist doch fast so wie weisseres Weiss von Perversil?

Ich favorisiere immer noch den Pinsel zu erschnüffeln. Man müsste mal eine Kostenrechnung aufstellen wieviele der billigsten Pinsel man bräuchte. Ich denke da an diese chinesischen Pinsel die man ab und zu bei Ständen auf Jahrmärkten sieht ... so 30 Pinsel vielleicht? und dann 30 Cremes oder Seifen? ... haltet ihr 30 für genug oder zuviel? ... ich möchte aber dann auf jedenfall Erik und Dailysoap dabei haben ... und dann später neben Yvonne Catterfeld auf dem Sofa hocken.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 09.10.2007 um 11:03 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
09.10.2007, 12:04 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@ Nobelhobel:
"je abgefahrener, desto besser". Aber es muss auch realistisch sein.
Abgesehen von der Anschaffung von vielleicht zwei Dutzend Rasiermitteln und vielen Pinsel, würde es mir zumindest kaum gefallen in der Trainingsphase tage-oder wochenlang RCs oder Seifen aufzuschäumen, den Pinsel trocknen lassen, um danach den Unterschied geruchlich festzustellen zw. einem Pinsel, der vorher mit Mandel von Taylor, Harris, Valobra, oder Truefitt in Berührung kam.
Hat man nicht genug Pinsel, kann es Geruchsüberlagerungen geben, die das Ergebnis verfälschen usw.
Die ganzen Pinsel dürften nicht mal neu sein, weil sie dann nach Dachs riechen.
Das geht von der Anschaffung in die Richtung, wie es DerGrieche gesagt hat: vielleicht 30 Rasiermittel und 30 Pinsel.
Ich sehe da schon Probleme alleine in der Anschaffung und Vorbereitungsphase.

Diese Nachricht wurde am 09.10.2007 um 12:04 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
09.10.2007, 12:05 Uhr
Lacky
registriertes Mitglied


Von der Musgo RC riecht der Pinsel einfach nur schön. Wenn nur des AS so riechen würde... Gibt es ein AS das der Musgo RC sehr änlich riecht???
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)