NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Weleda Rasiercreme ? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
Diskussionsnachricht 000000
19.12.2007, 14:44 Uhr
terkip
registriertes Mitglied


Während ich das Weleda AfterShaveBalsam und die Feuchtigkeitscreme teste wollte ich auch mal ein Blick auf die recht teure Rasiercreme werfen und fand auf Amazon folgende (Auszug) Beurtielung:


"wer die Creme mit dem Pinsel aufschäumen möchte, wird seine Probleme haben, weil sie sich schwer zu Schaum schlagen lässt - oder man eine große Menge nehmen muss, um ein halbwegs zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Wer auf den Schaumeffekt verzichten kann und die Creme mit der Hand aufgeträgt, erzielt ein tadelloses Ergebnis!"

Eigenartig. Eine Rasiercreme die man kaum Schäumen kann. Ist das wirklich so schlimm ?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
19.12.2007, 15:09 Uhr
Cut
registriertes Mitglied


Soweit ich es beurteilen kann, nicht.

Ich habe sie in der Vergangenheit verwendet
und hatte keine schaumerzeugungstechnischen
Schwierigkeiten.

--
Go team ant!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
19.12.2007, 15:10 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


hier der Link:

www.amazon.de/review/R3G6MT7TN0WP37

Wirklich eigenartig der Kommentar...

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
19.12.2007, 15:19 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Ich hatte auch Schwierigkeiten damit. Ich brauche sie nicht. Nur eine saubere Rezeptur reicht mir nicht. Da kaufe ich mir lieber was Anderes was auch ergiebig und leichter aufzuschäumen ist.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!

Diese Nachricht wurde am 19.12.2007 um 15:23 Uhr von herzi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
19.12.2007, 17:17 Uhr
jope_s
registriertes Mitglied


Hallo terkip,

eine sahnige Konsistenz der Weleda Rasiercreme wirst Du nicht bekommen.
Der Schaum ist schon eher hart und schafft keine optimale Barteinweichung. Auch die Gleitfähigkeit ist nicht besonders.

Man muss ja nicht alles aus einer Hand nehmen, sondern man kann sich von allem das Beste aussuchen.

Es gibt oft beim dm-drogeriemarkt, Apotheke, Alnatura, Rossmann und Co. so eine kleine Probepackung von Weleda Rasiercreme zu kaufen. Dann kannst Du Dir ein eigenes Bild von der RC machen.

Aber vergiss nicht uns dann zu berichten.

Grüße vom Jope

--
Gillette Adjustable "Fat Boy" 1961, Gillette Aristocrat, Merkur 23C, DDR Golf Personna, Derby, Cerrus, Double Edge, Seifenträume Sinsheim, Arko Stick, Speick Stick ,Kappus Aloe Vera, Haslinger Sandelholz Mennen Skin Bracer (schweizerisch), Selin Kolonya (türkisch), Olivolio ASB (griechisch), Tüff sensitiv (deutsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
20.12.2007, 00:08 Uhr
Schaumig
registriertes Mitglied


Sie riecht etwas eigenartig und ist realativ teuer. Aber ihre Rasureigenschaften und Schaumbildung sind vollkommen ok.

Glück auf
Schaumig
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
20.12.2007, 06:45 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Heißt "vollkommen ok" "funktioniert aber nichts Besonderes"? Dann kann ich mir andere Sachen auch kaufen die billiger sind.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
20.12.2007, 08:30 Uhr
Göhmann
registriertes Mitglied


Ich weiß nicht, ob Ihr dasselbe Produkt meint wie ich. Ich kenne bisher nur eine Weleda-RC in einer blauen 10ml-Probetube (ideal für Reisen), die nach Lavendel riecht. Die finde ich sehr gut. Aufschäumprobleme kann ich nicht bestätigen, Gleitfähigkeit und Hautpflege sind völlig in Ordnung. Sie ist aber - dies @ herzi - IMHO nicht besser als zB die Proraso oder die Musgo Real. Ich würde sie in dieselbe Liga einstufen. Wer Lavendelduft mag, sollte sie probieren.

Gruß,
Göhmann

--
"In 1969 I gave up women and alcohol and it was the worst 20 minutes of my life." (George Best)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
20.12.2007, 13:52 Uhr
Drei
registriertes Mitglied


Weleda, blaue Tube. Schaumbildung ist OK, obwohl er sehr schnell trocknet. Für die Messerrasur also nicht optimal.
Die Gleiteigenschaften könnten besser sein.

Das Schlimmste ist jedoch der Kampher-Geruch. Riecht wie Fußbalsam. Fuss im Gesicht, das mag ich nicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
20.12.2007, 14:06 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Einen Lavendelduft konnte ich bei meiner 10 ml-Weleda-RC-Probe nicht feststellen (wär mir lieber gewesen), auch keinen Campher-Geruch (wäre mir ebenfalls lieber gewesen).
Stattdessen roch die RC in meiner Nase penetrant nach Stiefmütterchen-Extrakt (Veilchen), was mir gar nicht zusagte.
Daher ist auch die Veilchen-RC von Trumper geruchstechnisch nichts für mich.
Vielleicht riecht die Weleda-RC inzwischen auch anders, die Probe hatte ich vielleicht vor etwa einem Jahr.

Diese Nachricht wurde am 20.12.2007 um 14:06 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
20.12.2007, 14:10 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Ich hatte auch eine hellblaue Tube. Der Geruch war frisch, aber für mich nicht identifizierbar. Eher Kampher. Definitiv nicht nach Veilchen.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
20.12.2007, 14:19 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


Oops, Campher: der ist doch auch im Pitralon

Btw., der löst Krämpfe und entspannt die Haut. Sollte eher _nach_ der Rasur drauf...

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
20.12.2007, 14:20 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Aktuell ist laut Weleda-HP für die RC weder Lavendel noch Kampfer ausgewiesen, jedoch Stiefmütterchen (Veilchen).
Aber die Nasen empfinden nunmal individuell und subjektiv.
Stiefmütterchen/Mandel/Ziegenmilch - und man ist schnell bei Fußcreme angelangt.

Weleda-RC - Bestandteile (Volldeklaration):
Wasser, Grundseife aus Stearin, Glyzerin, Olivenöl und Kokosfett, Magnesiumsulfat, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Auszug aus Stiefmütterchen, Auszug aus Mandeln, Ziegenmilch, Natriumsilikat, Alkohol.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
20.12.2007, 14:22 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


buzzer schrieb:

Zitat:
Oops, Campher: der ist doch auch im Pitralon
(...)

Nicht im CH-Pitralon zumindest, aber z.B. wenig davon im Speick-AS.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
20.12.2007, 14:39 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
buzzer schrieb:

Zitat:
Oops, Campher: der ist doch auch im Pitralon
(...)

Nicht im CH-Pitralon zumindest, aber z.B. wenig davon im Speick-AS.

Jow, interessant. Das letzte Pitralon, was ich im Gesicht hatte, kam aus der DDR, da war auf jeden Fall Campher drin, wenn ich mich recht erinnere.

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
20.12.2007, 14:54 Uhr
terkip
registriertes Mitglied


aha anscheinend ist das doch nicht so verkehrt gewesen. Die kleine Probepackung ist ne gute idee aber ob ich sie finde ne andere Sache, werde mal ausschau halten.

Ich hätte gedacht das die Weleda männerlinie einen ähnlichen duft haben aber so wie es aussieht richen sie alle anders.

Was ist denn ( bei dem Duft & dem Schaum ) eigentlich gegen eine Verwendung als Fusscreme zu sagen ?

Diese Nachricht wurde am 20.12.2007 um 15:40 Uhr von terkip editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
20.12.2007, 14:57 Uhr
Drei
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Aktuell ist laut Weleda-HP für die RC weder Lavendel noch Kampfer ausgewiesen, jedoch Stiefmütterchen (Veilchen).
Aber die Nasen empfinden nunmal individuell und subjektiv.
Stiefmütterchen/Mandel/Ziegenmilch - und man ist schnell bei Fußcreme angelangt.

Das ist interessant! Gegen das Trumper-Veilchen habe ich keine Einwände, das ist zwar etwas lieblich, aber es erscheint mir "rein".

Weleda fand ich nach einmal Schnuppern unkritisch. Aber bereits nach der Einweichzeit bekam ich Aversionen. Das zweite Mal Einschäumen war unerträglich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
20.12.2007, 16:06 Uhr
Schaumig
registriertes Mitglied


@ Herzi


"Heißt "vollkommen ok" "funktioniert aber nichts Besonderes"? Dann kann ich mir andere Sachen auch kaufen die billiger sind."


Genau so ist es gemeint. Der hohe Preis wird wohl mit der naturkosmetischen Philosophie von Weleda gerechtfertigt. Ich hab gottlob keine Verträglichkeitsprobleme bei Seifen etc. und kann daher auf sowas verzichten.

Glück auf
Schaumig
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
20.12.2007, 16:08 Uhr
Drei
registriertes Mitglied


Schaumig schrieb:

Zitat:
Ich hab gottlob keine Verträglichkeitsprobleme bei Seifen etc. und kann daher auf sowas verzichten.

Gut auf den Punkt gebracht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
06.01.2008, 17:47 Uhr
3TB
registriertes Mitglied


Ich habe mir auch die Weleda-Rasiercreme zugelegt. Den Preis fand ich allerdings (verglichen mit sonstigen Weleda-Produkten) moderat, und auch den Geruch kann ich gut leiden (definitiv Stiefmütterchen). Rasierschaum schlagen geht einwandfrei - dauert aber etwas länger, als z.B. mit Palmolive RC - und ich kann dahingehende Kommentare auch nicht so recht verstehen.
Was ich allerdings bemerkt habe, ist eine fast wachsartige Schicht, die sich nach einer Weile auf meinem Rasierhobel gebildet hat und ein sanftes Gleiten, besonders an Stellen mit wenig Schaum, fast unmöglich machte.

Daher mein persönliches Fazit:
* Schaumbildung, Ergiebigkeit und Geruch: gut und angenehm
* Gleiteigenschaften: nicht so gut

--
: ja; : ja; mit : mit dem größten Vergnügen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
29.04.2008, 21:42 Uhr
~rasur-maniac
Gast


Ich habe mir die Weleda RC vor kurzem auch bei DM gekauft, aber ich kann sie absolut nicht empfehlen. Der Geruch ist absolut grauenhaft, wenn ich daran rieche wirds mir schon flau im Magen. Und das aufschlagen zu Schaum auf meinem Gesicht ist überhaupt nicht möglich, da fliegt die RC entweder runter oder verschiebt sich nur an ne andere Stelle.
Mit keiner anderen RC habe ich das gleiche Problem wie mit der Weleda, selbst die Eigenmarken von Rossmann und DM gefallen mir um Welten besser.
Hoffentlich nimmt DM die RC zurück, der Kauf ist schon ein Monat her und ich dachte ich hätte den Kasenbon schon weggeschmissen. Habe den aber gerade gefunden. Sind immerhin 4,95€, davon kann ich mir mehrer Tuben anderer RC kaufen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
29.04.2008, 22:12 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


... also ich finde die Weleda RC net sooo schlimm, auch wenn ich erst vor kurzem mit RC und Pinsel angefangen habe
Naja, morgen kommt meine Lieferung von The Different Scent, da ist Taylors RC und Musgo RC bei und endlich meinen Merkur 38C

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
01.05.2008, 20:59 Uhr
Maarten
registriertes Mitglied


Ich habe Weleda nur einmal versucht, und das reichte völlig. Der Veilchenduft war erträglich, und die Probleme beim Schlägen des Schaumes mit Mühe übertreffbar---aber die von 3TB schon erwähnte Schicht, und die Tatsache daß der Schaum nicht stabil ist und sehr schnell grober und dünner wird, besiegelten das Schicksal dieses Produktes: unmittelbar rein in den Mülleimer.

Wenn es 'natürlich' und 'umweltfreundlich' heißen sollte, benutze ich die RC von Lavera.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
01.05.2008, 21:10 Uhr
~rasur-maniac
Gast


Lavera höre ich zum ersten Mal, wo kann man die kaufen?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
01.05.2008, 21:27 Uhr
sash
registriertes Mitglied


terkip schrieb:

Zitat:
Während ich das Weleda AfterShaveBalsam und die Feuchtigkeitscreme teste wollte ich auch mal ein Blick auf die recht teure Rasiercreme werfen und fand auf Amazon folgende (Auszug) Beurtielung:


"wer die Creme mit dem Pinsel aufschäumen möchte, wird seine Probleme haben, weil sie sich schwer zu Schaum schlagen lässt - oder man eine große Menge nehmen muss, um ein halbwegs zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Wer auf den Schaumeffekt verzichten kann und die Creme mit der Hand aufgeträgt, erzielt ein tadelloses Ergebnis!"

Eigenartig. Eine Rasiercreme die man kaum Schäumen kann. Ist das wirklich so schlimm ?

Man ließt sehr häufig, dass es mit der Weleda RC schwer wäre schaum zu bekommen, anfangs ging es mir selbst so, zwischenzeitlich habe ich schon Übung mit anderen RCs und RS und ich muss sagen, wenn man ein bisschen davon in eine vorgewärmte XXL Tasse gibt und da anfängt aufzuschäumen wie bei allen anderen Sachen auch und nach und nach etwas Wasser dazu gibt, dann kann man die auch klasse aufschäumen.
Der Schaum wird zwar nicht allzu voluminös, aber es ist ein bestehender Schaum, der wunderbar auf die Haut wirkt und mit dem man sich meiner Meinung nach einwandfrei rasieren kann.
Ich fühle mich zumindest nach einer Rasur mit der RC immer wohl.

Gruß

Sascha

--
Tondeo TM (wechselklinge) zwangsweise die von Tondeo Gilette (Erbstück von meinem Opa) Mühle Rein Dachs RC: Weleda, Palmolive Sensitive RS: Haslinger Coconut, Honig und SPA-Sandelholz brauch ich nicht so gut wie nie nicht wegen sowas ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)