NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Neuer Mühlepinsel stinkt? Nicht mit mir! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
27.12.2007, 12:05 Uhr
Mikrolisk
registriertes Mitglied


Hallo!

Hab ja von meiner Liebsten einen schönen Mühle-Pinsel zu Weihnachten bekommen und am 1. Weihnachtsfeiertag gleich morgens eingeweiht.

Puh, hat der gestunken! Wie ein überfahrener Dachs nach 2 Wochen im Straßengraben. Selbst der Rasierschaum hat mitgestunken!
Na gut, das hatte ich irgendwie auch erwartet, das Problem haben ja (nahezu?) alle Pinselneukäufer hier.
Und die Ankündigung, daß nach einer Woche Rasieren der Gestank weg sein sollte, hilft da auch nicht drüber hinweg.

Also: Beschleunigen wir doch das ganze! Hab also einfach den Pinsel genommen und Seife in der Hand aufgeschlagen, den Pinsel damit schön durchgeknetet, ausgewaschen und nochmal alles von vorn, so 3-4 mal.
Und was soll ich sagen: Heut früh bei der Rasur (muß ja nur alle 2 Tage ran) kein Gestank, nur wohlduftender Rasierschaum!

Kann ich nur empfehlen, bevor man sich da mit einem stinkenden toten Tier rumplagt. Einfach einige male gründlich einseifen und durchkneten!

Geht doch!

Andreas

--
'Gracie' 4/8"; 'Red Devil' 9/16"; W&B 6/8" (wedge); LouPer 5/8"; 2x Bengall 5/8"; Ern 6/8"; Kabeso 7/8"
Crema di Sapone (Baier)-RS; Tabak Original-RS; Crabtree&Evelyn "Sienna"; ...
Caldey for men; Irish Moos; Tabak Original AS Lotion; Florena ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
27.12.2007, 16:18 Uhr
Roger M.
registriertes Mitglied


Ich habe da unterschiedliche Erfahrung gemacht. Der im Herbst gekauft Mühle Dachs, dem habe ich trotz Einseifen und durch kneten den Mief nicht ausgetrieben. Der brauchte einfach so gegen zwei Wochen tägliche Rasur bis der Mief weg war.

Den zu Weihnachten erhaltenen Mühle Silberspitz hat eigentlich gar nicht so stark gerochen, trotzdem habe ich ihn wie vom Hersteller empfohlen mit warmem Seifenwasser vor der ersten Rasur ausgewaschen. Der richtige Gestank kam dann allerdings erst beim Aufschäumen der Tabac Original RS. Ich konnte es kaum glauben, der entwickelte einen Gestank zusammen mit dem heissen Wasser, so dass man die Tabac RS nicht mehr riechen konnte.
Nun, ich habe ihn dann nach der Rasur richtig gut ausgewaschen (eingeseift war er ja schon) und damit war das Thema Geruch auch aus der Welt und bei der nächsten Rasur nur noch unterschwellig war zu nehmen.

Es sieht also so aus als ob es beide Sorten Pinsel gibt, die einen mögen sich an einer gründlichen Waschung geschmacksmässig ergeben, andere brauchen halt etwas länger...

--
EJ Chrom, 34c, 37c Personna Mühle Rein Dachs, Mühle Mooreiche Silberspitz Tabac Orig. RS, Gold Dachs RS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
27.12.2007, 16:55 Uhr
Markusdergraf
registriertes Mitglied


Also bei mir hat gegen den Gestank ein aufschäumen mit alter,praktisch duftneutraler Kernseife sehr gut geholfen.

--
Das Schicksal setzt den

an.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
27.12.2007, 20:23 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


ich war damals eher neugierig wie wohl der Dachspinsel riechen würde und ich fand es nicht weiter schlimm. Klar ein bisschen tierisch roch er schon aber so mancher Sitznachbar im Bus bei derzeitiger Witterung riecht schlimmer ... den Pinsel habe ich wie beschrieben erst mit Spülmittel gewaschen und dann einmal mit einer Rasiercreme aufgeschäumt und am nächsten Tag roch er nur noch ganz schwach und nach zwei Tagen nur noch nach der verwendeten Seife oder Creme ....

Möglicherweise ist das Geruchsempfinden mancher einfach stärker ausgeprägt. Ich persönlich finde Essiggeruch beim Kalkauskochen um ein vielfaches schlimmerer. :-)

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
27.12.2007, 20:39 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


DerGrieche schrieb:

Zitat:
Möglicherweise ist das Geruchsempfinden mancher einfach stärker ausgeprägt. Ich persönlich finde Essiggeruch beim Kalkauskochen um ein vielfaches schlimmerer. :-)

So isses. Mein neuer Mühlendachs riecht kaum, ist ja auch ein Naturprodukt, da riecht sowieso jedes Teil anders.

Btw., Essig, es gibt eine gute Alternative: Heitmann Citronensäure. Ist zwar ein bischen teurer als Essig, dafür aber absolut geruchlos.

Viele Grüße,
Rolf

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
03.01.2008, 09:07 Uhr
Voider
registriertes Mitglied


Genau... ein guter Pinsel muss immer bissl dachseln

Ich habe einen recht feinen Geruchssinn und bilde mir ein, selbst bei meinen altgedienten Pinseln (1-2 Jahre Nutzungsdauer) immer noch ein ganz klein wenig Dachs wittern zu können... immer wenn sie nass und ausgewaschen sind... und so soll das auch sein

Zudem: Es gibt Schlimmeres als Dachs... viel Schlimmeres...

Voider

--
Wacker, Dovo 34c, 37c, Futur, Vision, E. Jagger Feather, Personna, Derby Shavemac, Mühle, Erbe Taylor, Trumper
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
03.01.2008, 12:50 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Voider schrieb:

Zitat:
(...)
Zudem: Es gibt Schlimmeres als Dachs... viel Schlimmeres...
(...)

Stimmt. Weitaus schlimmer ist der verwegene Biss der gefürchteten Achim´schen Dachsschlange.

An dieser Stelle (wenn ich es öfters erwähnt haben sollte) mein Dachsneupinselgeruchsentfernungstipp:
Sandelholz-RC oder Speick-RC neutralisieren den Dachsgeruch ziemlich schnell, wenn man den Pinsel anfangs damit richtig "durchwäscht".
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
03.01.2008, 15:36 Uhr
Voider
registriertes Mitglied


Ich weigere mich, meine Pinsel aktiv zu "ent-dachsen"!

Wenn ich könnte wie ich wollte hätte ich ein Gehege mit Dachsen und würde mir jeden Morgen nen anderen anschäumen und durch Gesicht ziehen

Der Dachsgeruch gehört dazu, ist männlich-markant, macht reich, schön und intelligent

Voider

--
Wacker, Dovo 34c, 37c, Futur, Vision, E. Jagger Feather, Personna, Derby Shavemac, Mühle, Erbe Taylor, Trumper

Diese Nachricht wurde am 03.01.2008 um 15:36 Uhr von Voider editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
06.01.2008, 11:08 Uhr
Dick Turpin
registriertes Mitglied


Bei mir kommen neue Pinsel immer für 20 Minuten in ein Schälchen mit Seifenschaum und einem Tropfen Spüli dann werden sie gut ausgewaschen ordentlich ausgeschüttelt in der Handfläche lange hin und hergestreichelt und danach habe ich fast nie Probleme mit losen Haaren weil die dann alle raus sind und der geruch ist viel erträglicher.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)