NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » alternative zum Futur? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
10.01.2008, 11:01 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


Hallo Ihr Klingen-Meister

Da Ihr alle mir schon tierisch geholfen habt (habe das Forum im Oktober entdeckt und rasier mich seit dem "richtig") möchte ich mal eine direkte Frage stellen, die ich besher nirgendwo gefunden habe....

Gibt es einen verstellbaren Hobel, der gründlicher / bissiger ist als der Futur von Merkur?

Ich habe mir vor knapp 6 Wochen ne Futur im örtlichen Fachhandel gekäuft! Bin eigentlich ganz zufrieden damit, Babypopo ist fast immer da (wenn ich mir wirklich Zeit nehme). Allerdings erreiche ich den "Babypopo" erst durch mehrmaliges Rasieren (meistens 3 mal einschäumen und dann muss ich noch derbe schaben) auf Stufe 6. Dadurch bleibt Rasurbrand nicht aus.... An Klingen habe ich bisher Fresh, Alando, Merkur, Cerrus und Dreamer probiert! Mein Bartwuchs ist eher durchschnittlich, nicht sehr dicht oder sehr sehr stark...
Habt Ihr ne Idee, welchen ich noch probieren könnte? An Cremes und Seifen hab ich diverse probiert, ich erreiche das beste Ergebnis mit Mühle Aloe Vera.... Die Goldbart quält mir die Haut zu sehr, ist übelst trocken nach der Rasur, trotz Nivea-Balsam...
ist der 38 C eventuell ne Nummer zu heftig für mich als Anfänger? Soll ich vielleicht einfach andere Klingen in den Future packen?
Ich freu mich auf Eure (bisher immer super tolle" Tipps!
LG
Der Jock

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
10.01.2008, 11:15 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


P.S.
muss mich mal korrigieren....
also der "neue" muss nicht zwingend verstellbar sein

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
10.01.2008, 12:10 Uhr
safety razor
registriertes Mitglied


Hallo Jock,

aus meiner persönlichen Erfahrung heraus (Gillette Butterfly, Wilkinson Classic, Merkur Progress, jede Menge Systemies) empfehle ich den Torsionshobel Merkur 37c mit Feather-Klingen.
Bei mir jedenfalls sanft und sauber.

Gruß
safety razor
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
10.01.2008, 12:13 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


Moin,

im Futur hatte ich bis jetzt eine Merkur- und eine Personna-Klinge. Beide sind sehr sanft und gründlich auf Stufe 2.

Mehrmals über eine Stelle muss ich nur am Kinn, auf jeden Fall mit "Nachseifen".

Bissigerer Hobel als MF? Glaube ich nicht, auf Stufe 6 kannst Du mit dem Futur Kartoffeln schälen (hat hier einer mal geschrieben)

Aber ich kann mich auch irren...

Viele Grüße,
Buzzer

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.01.2008, 12:21 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


3 Durchgänge auf 6? Du musst eine Lederhaut haben... Aggressiver als ein offener Futur ist m. E. kein Hobel. Aber dass du "derbe schabst" bringt mich etwas ins nachdenken. Kann es sein, dass du zu stark aufdrückst? Mit dem Hobel aufdrücken ist kontraproduktiv, wenn man eine günstige Rasur haben will. Nicht aufdrücken, sondern die Haut gegen die Wuchsrichtung straff ziehen sollte mehr Gründlichkeit bringen. Dann kannst du den Futur auch wieder etwas zudrehen. 3 Durchgänge auf 6, um Himmelswillen. Ich würd aussehen wie Freddy Krueger...
Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
10.01.2008, 12:45 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Kurbjuhn schrieb:

Zitat:
...3 Durchgänge auf 6, um Himmelswillen. Ich würd aussehen wie Freddy Krueger...
Gruß
Chris

Grauslich... upload.wikimedia.org/wikipedia/en/9/98/Fredkruegermoviefi...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
10.01.2008, 13:12 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


GRINS
wie Freddy Krüger hab ich mich zu Anfangs auch gefühlt, aber es geht! Das mit dem zu feste drücken hab ich mir auch schon gedacht! Ich werd mal versuchen, mich etwas unter Kontrolle zu halten! Lederhaut hab ich nämlich garnicht, bin eher ein bisschen empfindlich!
ich glaub, daß mit demm Haut straff ziehen muss ich üben....
Torsionshobel heißt, daß die Klinge gesteift ist oder so ähnlich, ist das richtig?

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
10.01.2008, 13:14 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


hab über die Feahter nachgedacht.... Feather auf 6 wäre dann aber wohl Freddy Krüger, oder?

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
10.01.2008, 13:15 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


ich bin mir aber sicher, daß ich etwas falsch mache... naja, weiter üben denke ich, DANKESCHÖN für die Antworten bisher

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
10.01.2008, 17:48 Uhr
Raven
registriertes Mitglied


Nen Futur auf Stufe 6 ist echt bissig. Ich hab selber einen und der steht meist so zwischen 1 und 3. Je nach Klinge und wie alt die ist. Bei einem durchschnittlichen Bartwuchs sollte das auch reichen. Dreh deinen Futur doch mal auf 2 oder 3 zu, dann kannst du dich mehr auf die Führung des Hobels konzentrieren. Vielleicht bringts ja auch was mal den Winkel leicht zu verändern, vielleicht hast du ja nicht den ganz optimalen wenn du ihn soweit aufdrehst.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
10.01.2008, 18:56 Uhr
Phage
registriertes Mitglied


Trägt nicht zum Thema bei, aber mir entkam ein kleines Lächeln bei der Frage ob der 38er zu heftig für einen Anfänger ist, der sich mit nen Futur auf 6 die Stoppeln ausm Gesicht schabt.

Um beim Thema zu bleiben, ich würd auf jeden Fall andere Klingen probieren, wahrscheinlich die hochgelobten Personnas. Sanft und gründlich
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
10.01.2008, 21:34 Uhr
Achim
registriertes Mitglied


Alternativ zum Futur kommt der Progress zum Einsatz. Mir liegen die Derby-Klingen. Damit pack ich's am Besten. Ich nutze den Futur bestimmt schon 5 Jahre und habe einen recht ordentlichen Bartwuchs, Höher als Stufe DREI muß ich nicht gehen.

Stufe 6, Wahnsinn.Ich hab schon genug Probleme mit den Weibern, da muß ich nicht noch aussehen wie Freddy Krueger. Das würde die abendlichen Verabredungen nicht leichter gestalten. Es sei denn, irgendwie kommt's zu einem Mitleidsbonus, wäre der gewährleistet, Stufe 6 mit ner Atlanta-Klinge. Dann werden Straßenspaziergänge zum Showlauf.

Bischen was üben. Langsam. Schön straff ziehen. Man findet hier prima Anweisungen.

Alles klar und beste Grüße
Achim

--
1 goldener

Diese Nachricht wurde am 10.01.2008 um 21:35 Uhr von Achim editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
11.01.2008, 11:30 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


Hey!
Ich hab mir gestern Abend mal wieder "richtig" Zeit genommen für die Rasur! Hab vorher meinen Futur auf 3 gestellt, und gestretcht wie ein Weltmeister....
was soll ich sagen
schon viel gründlicher und weniger AUA danach! Hab aber auch ein neues After-Shave von Vichy ausprobiert, glaub das ist auch ganz gut für meine Haut!
Aber sehr gründlich, habe jetzt noch (10 Stundne später) nen Kinderpopo! Toll! Glaub aber zum Teil liegts auch an den Klingen, habe mir im Georgs-Barbershop Derbys zum probieren bestellt, da schwören ja viele drauf! Vielleicht gehts dann noch besser!
Ich war wohl einfach zu leichtsinnig bzw. ungeduldig!

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
11.01.2008, 12:13 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


Jock schrieb:

Zitat:
Hey!
Ich hab mir gestern Abend mal wieder "richtig" Zeit genommen für die Rasur! Hab vorher meinen Futur auf 3 gestellt, und gestretcht wie ein Weltmeister....
was soll ich sagen
schon viel gründlicher und weniger AUA danach! Hab aber auch ein neues After-Shave von Vichy ausprobiert, glaub das ist auch ganz gut für meine Haut!
Aber sehr gründlich, habe jetzt noch (10 Stundne später) nen Kinderpopo! Toll! Glaub aber zum Teil liegts auch an den Klingen, habe mir im Georgs-Barbershop Derbys zum probieren bestellt, da schwören ja viele drauf! Vielleicht gehts dann noch besser!
Ich war wohl einfach zu leichtsinnig bzw. ungeduldig!

Ja, so ist das Jock

Prima, dass Du mit dem Hobel Fortschritte machst.

Rolf

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
11.01.2008, 14:29 Uhr
Voider
registriertes Mitglied


...keep gong, Jock!!! Aller Anfang is schwer... war bei mir nich anders und heute mag ich nix anderes mehr haben...

Voider

--
Wacker, Dovo 34c, 37c, Futur, Vision, E. Jagger Feather, Personna, Derby Shavemac, Mühle, Erbe Taylor, Trumper
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)