NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Suche DEN Duft für die Ewigkeit » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
16.01.2008, 11:01 Uhr
Bartholomäus
registriertes Mitglied


Hallo,

nachdem die Verkäuferin im örtlichen Douglas irgendwann resignierte, da ich keinen von diesen modischen Werbeagentur-Designer-Düften mochte, habe ich mir vor Weihnachten bei "The Differnet Scent" 6 Proben verschiedener Eau de Toilettes bestellt:

BOIS 1920 - Sushi Imperiale
Czech & Speake - 88
Mazzolari - Mazzolari
XPEC Original
XPEC Trinity No. 1
XPEC Trinity No. 2

Egal, welches ich auftrage, meine Frau ist der Meinung, dass die alle "nach altem Opi" riechen. Obwohl ich gerade die Trinity-Düfte sehr schätze, werde ich aufgrund der Aussage meiner Frau - ihr soll's ja schließlich auch gefallen - keine von den Proben als "Vollversion" bestellen. Zusätzlich kann ich mir nicht vorstellen, die tatsächlichen Parfüms meiner Großväter, wie Irish Moos, Old Spice, Tabac Original oder gar Hattric aufzutragen.

Deswgen suche ich eine Empfehlung für einen Duft, der

- zeitlos modern ist,
- schon eine gewisse Zeit auf dem Markt ist,
- und nicht an alte Männer erinnert,

Perfekt wäre für mich ein Duft für die Ewigkeit; ich bin jetzt 38, aber warum nicht eine Parfüm-Sorte zwanzig oder mehrere Jahre benutzen?

--
Viele Grüße aus Bremen

Barto

Merkur 37c rote Personna Mühle Silberspitz Nivea RC

Diese Nachricht wurde am 16.01.2008 um 11:02 Uhr von Bartholomäus editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
16.01.2008, 11:12 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


was magst Du denn? Was fruchtigs, oder herbes?

es gibt ja auch Designer-Düfte, die seit ewigen Zeiten auf dem Markt sind!

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
16.01.2008, 11:13 Uhr
jockeli
registriertes Mitglied


Mir gefällt Panama1924 ganz toll
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
16.01.2008, 11:19 Uhr
Bartholomäus
registriertes Mitglied


Hallo Jock,

grundsätzlich möchte ich mich im ersten Schritt nicht auf eine bestimmte Richtung festlegen.

Klar gibt es auch Designer-Düfte, die seit Ewigkeiten erhältlich sind. Die wurden - trotz meines ausdrücklichen Wunsches - bei Douglas aber eigentlich nicht präsentiert. Ich meinte damit aber solche Düfte, die mit aufwendigen Werbekampagnen feilgeboten werden, aber nach 1-2 Jahren auch schon wieder im Orkus verschwunden sind.

--
Viele Grüße aus Bremen

Barto

Merkur 37c rote Personna Mühle Silberspitz Nivea RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
16.01.2008, 11:27 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


dann bist Du in einer miesen Douglas-Filiale gelandet! Ist bei uns genau so! Das interessante ist, die eine Fil. ist sehr schlecht, keine 25 meter schräg gegenüber ist eine Douglas-Niederlassung in der echt Top-Verkäufer arbeiten!

Also probier doch mal den
HUGO BOSS
(die haben mal Werbung gemacht BOSS BOTTLED grüne Verpackung!) Fruchtiger, frischer Duft, nicht zu aufdringlich! Gibt es meines Wissens ne ganze Serie incl. After-Shave von! Der Duft ist inzwischen sogar im Rossmann erhältlich!
Wenn Du mehr richtig "altmodisch" gehen möchtest, ich habe eins von Karl LAgerfeld! glaub das heißt sogar nur KARL LAGERFELD. Allerdings hatte diesen Duft tatsächlich mein Opa
Gibt auch noch andere schöne (aber sehr moderne) Düfte z.B. von Jil Sander! Einfach mal durch probieren....

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
16.01.2008, 11:39 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


der Duft der Ewigkeit ist gefunden, wenn es einem beim ersten Schnuppern dermassen umhaut und dieser Duft auch einem nach einigen Wochen bei täglichem Gebrauch auf den Geist geht. So gings mir beim Floid, Pinaud und Bayrum ... Das sind "meine" Düfte und mittlerweise gefällt es sogar meiner Frau. Sie findet es jetzt heimelig und versucht mich nicht mehr zu etwas "moderneren" zu bekehren ...

Boss und Straflagerfeld ... ich bin so einfach nicht. :-)

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
16.01.2008, 11:53 Uhr
Jambo
registriertes Mitglied


He He So gehts meiner Frau und mir auch !! Sie muss sich jedesmal beherrschen um sich nicht direkt wegzudrehen, und zu .........
wenn sie das IrishMoos riecht, dabei könnt ich mich in diesen Duft schon verlieben! Naja Geschmäcker sind halt verschieden. Was hab ich denn davon wenn ich meiner Frau nur noch begegnen kann wenn sie ne Wäscheklammer auf der Nase trägt!?
LG Michael

--
Alles wird gut, solange Du rasieren kannst!

37c, alter Rotbart,Ben Hur Torsionshobel, Progress 500 Gillette, Merkur Platinum, Derby, Personna rot Dovo 5/8,ERN 1166 Crown&Sword, Palmolive classic, Proraso , und kaum noch>>
No Risk, No Fun !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
16.01.2008, 11:54 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


DerGrieche schrieb:

Zitat:
Floid, Pinaud und Bayrum ... Das sind "meine" Düfte und mittlerweise
Boss und Straflagerfeld ... ich bin so einfach nicht. :-)

sind das denn nicht nur After-Shaves? Oder After-Shaves die intensiver und länger duften? Ich mag den Boss-Duft, weil er nicht soooo aufdringlich ist, klassische Eau De Toilettes find ich teilweise sehr "aufdringlich"

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
16.01.2008, 11:58 Uhr
stoppelpeter
registriertes Mitglied


Bestell´ Dir doch mal die Musgo Real Probefläschchen bei Stefan. Ich bin damals schon mit dem "classic scent" und neuerdings wieder bei zwei der Colognes fündig geworden.

Ist was Besonderes, was nicht jeder hat, kein "Designerdüftchen" und es kostet nicht die Welt.

--
Viele Grüße

Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
16.01.2008, 12:02 Uhr
DullBlade
registriertes Mitglied


DerGrieche schrieb:

Zitat:
der Duft der Ewigkeit ist gefunden, wenn es einem beim ersten Schnuppern dermassen umhaut und dieser Duft auch einem nach einigen Wochen bei täglichem Gebrauch auf den Geist geht.

Also wenn mir der Duft täglich auf den Geist geht, dann ist nichts für die Ewigkeit

Zurück zum Thema zeitlose Klassiker-Düfte sind oft alte Düfte der französischen Modemacher, wie z.B. Eau Savage Dior (nicht extreme) oder alte Chanel Düfte. Probier aml aus, ob die Gefallen.

--
mittlerweile über 20 auch mehrere noch mehr Chromoxid-Eigenbau; 4 ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
16.01.2008, 12:06 Uhr
~Pepe
Gast


DerGrieche schrieb:

Zitat:
der Duft der Ewigkeit ist gefunden, wenn es einem beim ersten Schnuppern dermassen umhaut und dieser Duft auch einem nach einigen Wochen bei täglichem Gebrauch auf den Geist geht.

...stimmt genau !! Bei mir ist das bei "Clinique Happy Men" und bei "Carlo Colucci UOMO Mare" der Fall. Daran kann ich (und meine Frau) mich nicht sattriechen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
16.01.2008, 12:50 Uhr
Bartholomäus
registriertes Mitglied


Hallo nochmal,

vielen Dank für die Tipps. Werde die Düfte mal sukzessive "abarbeiten".

--
Viele Grüße aus Bremen

Barto

Merkur 37c rote Personna Mühle Silberspitz Nivea RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
16.01.2008, 13:19 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Eine Emfehlung wären die Düfte aus den 50er/60er/Anfang 70er Jahre der großen französischen Dufthäuser wie Hermes (z.B. Equipage), Chanel (Chanel p. Monsieur), Dior (Eau Sauvage), Guerlain (Vetiver, Habit Rouge), Yves Saint Laurent (YSL p. Homme).
Dann manche Düfte von Annick Goutal und Creed.

Diese Nachricht wurde am 16.01.2008 um 14:09 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
16.01.2008, 13:30 Uhr
Voider
registriertes Mitglied


Mein Duft für die Ewigkeit bzw. meine empfehlung (ist allerdings nicht jedermanns Sache und polarisiert ganz stark):

Thierry Mugler A*Men.

Ist sehr speziell, unverwechselbar, trägt nicht jeder (wie bei Boss üblich^^), hält extrem lange an und man riecht sich selber den ganzen Tag auf eine subtile Art und Weise.
Außerdem kommen viele Frauen dabei ins träumen

Voider

--
Wacker, Dovo 34c, 37c, Futur, Vision, E. Jagger Feather, Personna, Derby Shavemac, Mühle, Erbe Taylor, Trumper
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
16.01.2008, 13:40 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Jock schrieb:

Zitat:
DerGrieche schrieb:

Zitat:
Floid, Pinaud und Bayrum ... Das sind "meine" Düfte und mittlerweise
Boss und Straflagerfeld ... ich bin so einfach nicht. :-)

sind das denn nicht nur After-Shaves? Oder After-Shaves die intensiver und länger duften? Ich mag den Boss-Duft, weil er nicht soooo aufdringlich ist, klassische Eau De Toilettes find ich teilweise sehr "aufdringlich"

klar sind das After Shaves, was anderes nehm ich nicht ausser den Azzurra Körperpuder ... weitere Beduftung mag ich nicht und ist auch nicht notwendig. Ich möchte und muss "leise" riechen ... also nur leicht seifig und pudrig ...

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
16.01.2008, 13:53 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@ Jock:
eine ganze Reihe von AS kann man aufgrund der Duftintensität getrost auch als EdC nehmen.
Gerade im Fall Pinaud (classic und classic Vanilla) kann ich das aus eigener Erfahrung sagen.
Das Pinaud classic ist mir sogar als AS zu intensiv und ich benutze es nur in Form eines EdC.
Das Vanilla dagegen kann ich als AS und zugleich in Form eines EdC benutzen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
16.01.2008, 14:21 Uhr
redrat
registriertes Mitglied


also obwohl ich noch unter 30 bin, find ich gerade tabac orginal und hattric sehr sehr super!

und ich finde nicht dass das nach opi riecht.
und wenn dann hat er geschmack

ich habe gerade eine asiatisches. weiss leider nicht wie das heisst. zuhause könnte ich mal nachschauen.

--
--
Früher rasierte man sich, wenn man Beethoven hören wollte, jetzt hört man Beethoven, wenn man sich rasieren will.
Merkur 11c und 37c Mühle

Diese Nachricht wurde am 16.01.2008 um 14:23 Uhr von redrat editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
16.01.2008, 14:28 Uhr
razor_sharp
registriertes Mitglied


Donna Karan - MEN FUEL

Riecht göttlich und hat nicht jeder. Ist allerdings sehr schwer zu bekommen.
Letztes war ich mit meiner Frau im KaDeWe, die hatten tatsächlich ein Fläschchen
FUEL. Für glaube ich 90,- Euro.


Edit: Die Flasche ist auch toll: i21.photobucket.com/albums/b278/laateloot/DKMENFUELbyDonn...

--
Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
-- Arthur Kudner

Diese Nachricht wurde am 16.01.2008 um 14:32 Uhr von razor_sharp editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
16.01.2008, 14:52 Uhr
Fargo
registriertes Mitglied


Annayake teuer und riecht gut, hat auch nicht jeder. Oder das Sculpture.

--
Mühle R41,Shavette, Gillette Mach3, Derby, Astra, Isana Mühle Proraso, Arko RS/RC Speick RC Palmolivestick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
16.01.2008, 18:31 Uhr
Luis
registriertes Mitglied


Ich an Deiner Stelle würde mal "Blenheim Bouquet" von Penhaligon's probieren. Riecht frisch, leicht nach Pinie (?), klassisch, unaufdringlich, einfach nur gut. Stinkt nicht, müllt nicht die Umwelt zu. Und trägt nicht jeder Struppi.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
16.01.2008, 19:49 Uhr
Haarschneider
registriertes Mitglied


Große Düfte und große Namen. Geschichten und Kontinente, eingefangen in kostbaren Flacons. Doch dies hilft alles nicht, wenn man nicht weiß, wie das Parum riecht und, was noch viel bedeutsamer ist, wie das Parfum den eigenen Charakter untermalt. Bei dieser Gelegenheit muß ich an eine Veranstaltung in Parfumeriekunde denken, wo unsere Lehrlinge einmal jährlich die notwendigsten Kenntnisse von Fachleuten vermittelt bekamen. Und eine dieser Nasen erzählte Geschichten und Geschichten, es war wie in einem Historienfilm. Bis plötzlich ein Lehrling fragte, un wonach riecht das Zeug? Eine wichtige Frage, finden Sie nicht auch? Klassiker gibt es viele. Doch was hilfts, wenn sie den eigenen Typ nicht unterstreichen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
16.01.2008, 20:10 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Der Name Speick ist noch gar nicht gefallen. Hast du das schon mal probiert, Bartholomäus? Ich bin dem Duft verfallen.
Gruß

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
16.01.2008, 20:14 Uhr
Bartholomäus
registriertes Mitglied


Hallo all, hallo oskar,

vielen, vielen Dank für die üppigen Vorschläge. Als Speick-Produkt habe ich hier die RS, den Geruch finde ich allerdings bis dato etwas gewöhnungsbedürftig. Muss allerdings gestehen, dass ich noch nie Rasierseife benutzt habe. Werde ich am kommenden WE mal nachholen.

--
Viele Grüße aus Bremen

Barto

Merkur 37c rote Personna Mühle Silberspitz Nivea RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
16.01.2008, 20:28 Uhr
tbdbg
registriertes Mitglied


Hallo Bartolomäus, habe auch lange gesucht und gefunden. Versuche mal GeoF Trumper:Eucris , Creed:Santal und Neroli Sauvage , Floris:Santal.
Für warme Tage Acqua di Parma:Colonia, Creed:Vetiver.

Gruß Thomas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
16.01.2008, 21:08 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Der Gedanke - ich nehme die Überschrift jetzt einfach mal wörtlich -, es könnte Dinge geben, die sich in meinem Leben immer und immer wieder zu Begebenheiten vor mir auftürmen, oder, wie im geschilderten Fall, meine Nase für alle Zeit mit den gleichen Gerüchen konfrontieren, jagt mir einen kalten Schauer über den Rücken. Fast nichts finde ich so bedrohlich und übermächtig wie die Vorstellungen von Ewigkeit. An diesen Gedanken sind schon Herrscher gescheitert und ganze Imperien zerbrochen. Zum Glück rufe ich denen hinterher. Und manchmal würde ich gern mit der Abrißbirne etwas Platz für die Gegenwart schaffen, oder mit Kaffeepulver die Nase auf Null zurücksetzen. Aber einen Murmeltiertag für die Nase, das ist einfach nichts für mich. Ich möchte sprunghaft und launisch sein, mich den Einfällen, Wünschen und Gelüsten spontan hingeben dürfen.
Gesetze, Verordnungen, Zwänge und Vorschriften gibt es so viele, da werde ich mir nicht selber noch diverse Schranken vor die Nase setzen.

Bitte nicht persönlich nehmen! Doch genau diese Gedanken kamen mir bei der Überschrift.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)