NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Was tun bei akutem Rasurbrand? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
18.01.2008, 16:25 Uhr
sgjp77
registriertes Mitglied


Hy,
bewußt habe ich dazu noch nix gefunden. Die Grundlegenden Dinge das es gar nicht zum Rasurbrand kommt sind klar. Und dennoch passiert das jedem mal (denk' ich mal ), "Klinge reicht heute noch", Einweichzeit aus Zeitnot nicht beachtet, zu verschlafen, Probieren mit dem VP, etc...
Ergo: Rasur versaut, Haut gereitzt, und nun?

Was empfehlt ihr als akutes Mittel zur Hautberuhigung?

--
Grüße, Jens

...und wenn sich das nicht reimt, dann ist mir das egal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
18.01.2008, 16:39 Uhr
buzzer
registriertes Mitglied


Hi,

bei mir tut es ein Guss mit eiskaltem Wasser, ggf. wiederholt anwenden, da ich von je her mit wenig Kosmetika auskomme... aber ich bin nicht das Maß der Dinge

Wenn es wirklich mal ein bischen brenzlig war, setze ich die Rasur ein, zwei Tage aus und in hatnäckigen Fällen hab ich mir auch schon mal das Gesicht gepudert.

Viele Grüße,
Rolf

--
Nassrasur seit 1974
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
18.01.2008, 17:05 Uhr
Biff
registriertes Mitglied


Bei mir ist kaltes Wasser + Oil of Olaz meistens lindernd. Und natürlich die Vermeidung von jeglichem Kontakt mit der gereizten Haut, bis diese sich wieder etwas erholt hat.

--
Noch (un)blutiger Anfänger und Rasur-Brandmeister...

Futur, Rotbart 2000 div. W&B Tabac Original Silberspitz (Mecky) CH Pitralon, Tabac + Oil of Olaz A Rh -
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
18.01.2008, 17:14 Uhr
DOM
registriertes Mitglied


Nabend,

also ich bin ja bekennender Babypuder-Fan!

Bei mir hilft es zumindest immer gegen leichte Rötungen und auch gut gegen Rasurbrand - der bei mir auftritt wenn ich mal nicht gemerkt hab
das die Klinge zu ende ging.


Liebe Grüße
DOM

Diese Nachricht wurde am 18.01.2008 um 17:14 Uhr von DOM editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
18.01.2008, 17:19 Uhr
Jock
registriertes Mitglied


After-Shave-Balm von Vichy! In der Sensitive-Ausführung! Der bewirkt bei mir Wunder! Gibts abba glaub ich nur in Apotheken....

--
Liebe Grüße aus Osnabrück
Der Jock
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
18.01.2008, 17:51 Uhr
So-ein-Bart
registriertes Mitglied


In ganz schweren Fällen würde ich Bepanthen Heilsalbe dünn auftragen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
18.01.2008, 17:54 Uhr
~TomH
Gast


Kaltes Wasser sowieso, AS immer und bei Rasurbrand OLIVIA's (Heilebalsam)ASB..., der hat es immer rausgehauen...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
18.01.2008, 17:58 Uhr
sgjp77
registriertes Mitglied


Ui, ist ja ein Schwung an Tips, danke. Ich hoffe ich behalte bis zum nächsten "Notfall" etwas davon im Kopf

--
Grüße, Jens

...und wenn sich das nicht reimt, dann ist mir das egal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
18.01.2008, 19:06 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


pitralon(das schweizer) und proraso preshave.abends bepanthen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
18.01.2008, 19:13 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Eiswürfel bringen auch kurzzeitig Linderung.
Gruß

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
23.12.2008, 00:05 Uhr
Harley10-95
registriertes Mitglied


Ein bei mir wirklich gut helfendes Mittel ist Baxter of California: Razor Bump Repair.

www.dergepflegtemann.de

Nach 1-2 Minuten ist der Rasurbrand bei mir komplett verschwunden.

--
Böker Damast Horn 5/8,Pierre Thiers 5/8,Thiers-Issard Snakewood 6/8,Wacker Jahresmesser 2008 6/8,Wacker Old Sheffield 7/8Thiers-Issard, Dovo,HeroldMerkur Reise o.Z.,34C,39CPersonna,FeatherMühle Silb.Mooreiche,Bock Silb.AcrylDiv. RS und RCTDSDiv. AS und ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
23.12.2008, 09:24 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Die Proraso Creme ganz dünn auftragen und einmassieren, da schwör ich drauf, ansonsten die Bepanthen Salbe und vielleicht ein Tag mit der Rasur der Stelle pausieren ...

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
23.12.2008, 12:51 Uhr
chefsalat
registriertes Mitglied


Jepp, die Haut mit eiskaltem Wasser kühlen und dann Proraso Preshave-Creme einmassieren, eine Wohltat bei RB ( natürlich auch ohne RB )
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
23.12.2008, 14:05 Uhr
Dhee
registriertes Mitglied


ist vorauszusehen, daß sich niemand alkoholhaltiges rasierwasser antun will. aber nach einem kurzen schreckmoment ist der rasurbrand geschichte. dabei bitte vorher das gesicht nur grob vom wasser entfernen und nicht mit dem handtuch "abrubbeln". es sei denn man möchte noch mehr leiden. ich hab ein etwas öliges gesicht, deshalb hab ich kein problem mit fehlender feuchtigkeit. jedem der ein trockeneres gesicht hat, empfehle ich danach ein balm aufzutragen oder, das geht natürlich auch, feuchtigkeitslotion wie nivea.

--
Gruß, Dietmar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
23.12.2008, 14:19 Uhr
Squealer
registriertes Mitglied


Ich benutze im Moment (sowohl bei Rasurbrand als auch ohne) Speick After Shave und dann Olivias AS-Balm. Vorm schlafen gehen Abends nochmal waschen und dann Weleda Feuchtigkeitscreme (für den Mann) und das tut der Haut sehr gut!

--
Fritz Bracht Tennis, Gebr. Cremer Haan Solingen 34c/23c Personna, Rotbart Bock, HJM, Cerrus Taylors, Haslinger, Olivias, Omega RC, Arko Taylor of Old Bond Street, Speick AS, Mennen, Tabac, Olivias Balm
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
23.12.2008, 14:44 Uhr
Chopchop
registriertes Mitglied


Schaut mal hier. Das hilft wirklich und vorallem schnell!

forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=9715



MfG.: Chopchop

--
<< BARTISTO FANBOY >>
Meine Messer: 5/8 Fettkötter Extra, 6/8 Dovo Renaissance, 6/8 Wacker Jahresmesser 2008
Meine RP: 23er Mühle Silberspitz, Cerrus feines Dachshaar
Meine RC/RS: Diverse
Meine AS: Diverse

Diese Nachricht wurde am 23.12.2008 um 14:45 Uhr von Chopchop editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
03.10.2010, 21:15 Uhr
TimW
registriertes Mitglied


Also, mich hat heute mal wieder völlig überraschend ein Rasurbrand ereilt. Eine Ursache ist nicht auszumachen, wie üblich mit Fether (kein Druck), GD / MAINE rasiert mit vollem Programm nach Dusche, und trotzdem sehe ich erstaunlicherweise aus als hätte ich die Rasur mit einem Käsehobel während eines epileptischen Anfalls durchgeführt.

In Zukunft (zumal ich ich demnächst mit der Messerrasur beginnen werde) hätte ich gerne ein "Notfallzaubermittel", welches akut gegen Rasurbrand hilft. Erfahrungsgemäß reagiert meine Heit manchmal recht zickig auf bestimmte Produkte (die L'Oreal hydra sensitive verursacht bei mir häufig auch abends noch Brennen, manchmal tut es sogar die Speick Hautpflege. Daher würde ich erstmal nicht so gerne das Vichy ASB oder Vichy Sensi-Baume Ca testen, da ja dort doch ein Schwung unschöner, künstlicher Stoffe und Konservierungsmittel enthalten ist. Weiß jemand entsprechende Alternativen mit Inhaltsstoffen die vielleicht eher natürlich sind?

Ich hatte mir mal auf DGM das "Baxter of California: Razor Bump Repair" angesehen und auch, wenn es eher nach Industrieprodukt klingt, liest sich die Liste der Inhaltsstoffe tendenziell nicht so schlecht:

Water (Aqua), Hamamelis Virginiana (Witch Hazel), Propylene Glycol, Methylpropanediol, Ethoxydiglycol, Salicylic Acid, Willow Bark Extract, Spiraea Ulmaria (Meadowsweet) Flower Extract, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Butylene Glycol, Triethanolamine, Carbomer, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Oil

Einige Stoffe sagen mir da aber dann doch nichts. Weiß zufällig jemand der hier Kundigen etwas zu den Glycolen, dem Methylpropanediol (alkohol?), dem Triethanolamine oder Carbomer zu sagen?

Für andere Alternativen bin ich ebenfalls offen. Und morgen ist leider erstmal Rasurprause angesagt .
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
04.10.2010, 10:58 Uhr
Geier0815
registriertes Mitglied


Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem ASB von calani gemacht. Pitralon (schweizerisches) und Dominicy Bay Rum helfen auch recht gut, Letztere brennen dann allerdings etwas länger nach.

--
Wade&Butcher Special Merkur 34C Feather belly magma dzs Palmolive RC, Mugo Real schweizer Pitralon, Dominica Bay Rum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
04.10.2010, 11:22 Uhr
~Floid_Maniac
Gast


Kaltes Wasser mehrfach auftun und mit dem Handtuch vorsichtig trocken tupfen. Dann die Proraso Pre - After Shave Creme auftragen. Hilft bei mir gegen Rasurbrand sehr gut. Danach mit Disziplin die Hände vom Gesicht fernhalten.

Gruß,

Floid_Maniac
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
04.10.2010, 17:30 Uhr
matthias147
registriertes Mitglied


Hallo an alle

bin ja neue in der Messerrasur und kenne den rasubrand nur zu gut
bei mir hilft dan immer alo vera creme die ich im kühlschrank lagere ist dan angehm kühl

grüße
Matthias

--
charlex Nr.60 vollhohl 7/8" , H. Böcker&Co 1/4 hohl 5/8"
Palmolive C (RC) ,Arko (RS) ,Waldfussel Baba Joga u. Sandel (RS) ,Logonda BIO Ginko & Coffein
L-Scuttles mit Daumenhenkel
Wilkinson Dachsmix ,Balea Men ,Shaving Factory L Hand made
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
04.10.2010, 18:38 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Hi,

akuter Rasurbrand ist, glaube ich, nur schwer zu mildern.

Die Vorschläge, zu kühlen oder kühlende Cremes zu benutzen, sind wohl sehr gut.

Ich selbst, wenn mir der Hals brennt, mache nix.

Das geht einfach irgendwann wieder weg.
Eine gute Creme, wie oben vorgeschlagen, L´Oreal oder die Vichy, mit Mineralien und/ oder eine Panthenolsalbe mit mind. 6-7% Panthenol ist wohl danach mildernd.
Ich trage sowas dann auch abends ordentlich auf und freue mich, wenn der Schmerz nachläßt.
Ist zwar lange her, aber ich kann mich gut an das Brennen erinnern.....

Wie Oben schon geschrieben, ist Aloe auch sehr gut um die Haut zu beruhigen. Nur bei mir brennt die dann noch schlimmer, als der eigentliche Schaden.

Das beste ist wohl. sanft pflegen und ein- zwei Tage aussetzen.

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 04.10.2010 um 18:39 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
04.10.2010, 19:21 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Eventuell Arnikamill Wund- und Heilsalbe

Arnikamill ist eine Apotheken-Hautcreme, die zur Pflege gereizter, wunder Haut u.a. auch nach der Rasur empfohlen wird.
Die Creme basiert auf Auszügen aus Arnika und Kamille. Die Wirkung wird im u.g. Info-Blatt erläutert. Die Creme ist ergiebig, zieht schnell ein und duftet relativ dezent.
Ich habe mir mal ein Tübchen geholt, weil meine Haut erfahrungsgemäß zum Wechsel in die kältere Jahreszeit bisweilen trocken und etwas gereizt ist (weniger Rasurbrand) - vielleicht eine generelle Empfehlung bei gereizter Haut
Ich benutze es allerdings nicht nach der Rasur, sondern gelegentlich zur Hautpflege am Abend.

Die Creme gibt es in drei Größen (25, 50 u. 100 g) und ist relativ teuer; die 25-g-Tube kostet zwischen 4 und 6 €. Die größeren Größen haben ein besseres PLV.

Info-Blatt:
www.apovia.de/productimages/hashed/3/0/2/3027258p.pdf
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
04.10.2010, 19:37 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


ASB von Olivia.Ich kenne nichts besseres auch dafür.
Am besten nimmst du die Version unbeduftet.
Wenig Inhaltstoffe - was immer gut ist.

--
Gruss Michael
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
05.10.2010, 01:00 Uhr
Quadrant
registriertes Mitglied


Rasurbrand bringt mich in Rage: Ärger über die eigene Ungeduld, die zum hastigen oder fehlerhaften Rasieren führte und das quälende Brennen als Quittung!

Habe beim italienischen Großmarkt (für Hamburger: Andronaco!) eine Ecke mit Drogerieartikeln entdeckt. Hier boten sich Produkte von Intesa an.

Was wirkt: Intesa pour Homme After Shave - GLACIAL LOTION - 100ml im Spender

Sollte um/unter 5 Euro zu bekommen sein. Nicht verwechseln mit Intesa ANTIRUGHE (AntiFalten) — das glättet nur die Falten, vermindert aber kaum ein Brennen.

Auf den Tag verteilt helfe ich der Haut mit Kamillenbalm, was Hautrötungen vermindert.

Diese Nachricht wurde am 05.10.2010 um 01:02 Uhr von Quadrant editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
06.10.2010, 11:28 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Aloe wirkt Wunder, also die Pflanze an sich. Blatt abreißen, aufreißen und das Gel im Inneren auf der Haut verreiben. Kühlt lange und trocknet zu einer Art Gesichtsmaske.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)