NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Übersicht über die Merkur-Hobel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
09.02.2008, 20:09 Uhr
CHOLTH
registriertes Mitglied


Liebe Forumskollegen,

nachdem gerade von Neulingen häufig die Frage kommt, ob sie den einen oder den anderen Merkur Hobel bevorzugen sollen, versuche ich hier mal etwas Struktur in die Typenvielfalt zu bringen. Der Hersteller-Katalog (Achtung: 12MB !) ist leider auch etwas unübersichtlich. Die Hobel sind fast ganz hinten, auf den Seiten 11-14.
Zum Nachlesen der Meinungen und Bewertungen zu den einzelnen Geräten empfehle ich die Suchfunktion.


Die Merkur Rasierhobel lassen sich nach ihrer Kopfform in vier Gruppen einteilen:


Verstellbar:
Futur
Progress
Vision


Gradschnitt:
23
33
34
38
42
933 Reiserasierer

Alle Gradschnitt-Hobel haben den gleichen Kopf und unterscheiden sich nur in der Griffform.
Der Gradschnittkopf ist das Standardmodell und für leichten bis mittleren Bartwuchs ("Mittel- und Nordeuropäischer Typ") gedacht.
Er ist für Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen, da er kleine Fehler in der Rasiermotorik nicht gleich mit Schnitten quittiert.


Zahnkamm:
11
12
15
25
41
985 Reiserasierer

Alle Zahnkamm-Hobel haben den gleichen Kopf und unterscheiden sich nur in der Griffform.
Der Zahnkammkopf ist für dichteren Bartwuchs und dickere Haare ("südländischer Typ") konzipiert. Er erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit beim Rasieren als der Gradschnittkopf, ist aber auch noch für Anfänger geeignet.


Torsionskopf:
37

Der Torsionskopf versteift die Klinge durch Verdrehung. Er erzielt dadurch eine besonders gründliche Rasur. Allerdings ist die Gefahr sich bei unachtsamer Handhabung zu schneiden größer als bei Gradschnitt- oder Zahnkamm-Köpfen.


Nach gleicher Griffform kann man Pärchen mit den beiden Kopfformen (Gradschnitt/Zahnkamm) bilden:
33/15 – kurz, schlank, rund, feine Rauten
42/41 – mittellang, schlank, 6-eckig, große Rauten
34/11/37 – mittellang, dick, rund, feine Rauten
23/25 – lang, schlank, rund, feine Rauten
38/12 – sehr lang, dick, rund, „Barberpole“
933/985 – Reiserasierer mit teilbarem kurzem Griff


Verfügbare Oberflächen:
Hochglanz verchromt: Futur, Progress, 11, 12, 15, 23, 25, 33, 34, 37, 38, 933, 985
Hochglanz vergoldet: Futur, 33, 34, 37
Matt verchromt: Vision, Futur
Vernickelt: 41, 42



Olaf

--
38c, 39c Merkur, Feather Mühle Dachshaar, unbek. Silberspitz Speick RC, Tabac RS ASB: Speick, SebaMed kommt schon mal vor

Diese Nachricht wurde am 09.02.2008 um 20:15 Uhr von CHOLTH editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
09.02.2008, 20:41 Uhr
Apprentice
registriertes Mitglied


Schöne Übersicht - war wahrscheinlich schon längst fällig
Mir hätte sowas am Anfang meiner Hoblerkarriere sehr geholfen - was nicht heißen soll, dass ich auch so keine Hilfe bekommen hätte

Gut gemacht!

EDIT: Vllt. wären Bilder zu jedem Hobel noch eine nette Ergänzung
Nur eine kleine Anregung meinerseits

Diese Nachricht wurde am 09.02.2008 um 20:42 Uhr von Apprentice editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
09.02.2008, 22:15 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Apprentice schrieb:

Zitat:
EDIT: Vllt. wären Bilder zu jedem Hobel noch eine nette Ergänzung
Nur eine kleine Anregung meinerseits

Bei Messer Rödter und The Different Scent gibts schon einige Recht gute Bilder zu den Hobeln, z.T. sind da auch die Maße bei den Beschreibungen enthalten
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
10.02.2008, 07:48 Uhr
JoeHonil
registriertes Mitglied


@cholth

Ganz toll und herzlichen Dank. Ich hatte schon vor, einige Anfängerfragen in diese Richtung zu stellen. Hier habe ich nun alle gewünschten Informationen und kann nun meine Hobel endlich besser einschätzen.

Ein schönes Wochenende wünscht
Honil
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.02.2008, 20:04 Uhr
sgjp77
registriertes Mitglied


Ich denke das sollte in den "Interessante Threads"-Thread rein!

--
Grüße, Jens

...und wenn sich das nicht reimt, dann ist mir das egal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
10.02.2008, 20:27 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Denke ich auch.
Gemacht.
Gruß

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)

Diese Nachricht wurde am 10.02.2008 um 20:30 Uhr von oskar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
10.02.2008, 20:34 Uhr
Der Bochumer
registriertes Mitglied


sgjp77 schrieb:

Zitat:
Ich denke das sollte in den "Interessante Threads"-Thread rein!

Denke ich nicht!! Ich denke das muß!! in den "Interessante Threads"-Thread rein!

Ist eine sehr, sehr gut Zusammenstellung!! Zusammen mit den Bildern bei Messer-Rödter eine sehr gute Informationsquelle, nicht nur für Anfänger!

--
Viele Grüsse aus Bochum Wilfried
Nie wieder schlecht rasieren!!!
Revisor, TI, W&B, Goldschmied, Bengall, Uellendahl, Hamlet&&&37c,23c,Adjustable&&&Derby&&2xDachszu viele selten
nicht vom rasieren
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
10.02.2008, 20:36 Uhr
Der Bochumer
registriertes Mitglied


Danke Oskar! Du warst schneller wie ich denken und schreiben konnte! Danke!!

--
Viele Grüsse aus Bochum Wilfried
Nie wieder schlecht rasieren!!!
Revisor, TI, W&B, Goldschmied, Bengall, Uellendahl, Hamlet&&&37c,23c,Adjustable&&&Derby&&2xDachszu viele selten
nicht vom rasieren
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
10.02.2008, 22:31 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@ CHOLTH:
eine sehr willkommene Übersicht, wie man sie sich von vielen Anbietern wünschen würde.
Ideal wären noch neben den Maßen auch Gewichtsangaben, zumindest bei einigen Modellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
11.02.2008, 21:45 Uhr
JohnÖ
registriertes Mitglied


Daumen hoch wunderbare Übersicht.
Großes Lob auch von mir !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
11.02.2008, 22:12 Uhr
CHOLTH
registriertes Mitglied


@all
Danke für die Blumen!


Betreff Fotos:
Wie schon erwähnt, sind die Bilder in den Shops durchaus brauchbar. Die Shops haben das Urheberrecht auf Ihren Bildern, die kann ich nicht einfach so kopieren. Einen Informationsgewinn würden außerdem nur deutlich größere Bilder in hoher Auflösung bringen. Da sind wir schnell bei 1MB pro Foto.
Wir haben 3 Köpfe, 6 Griffe und 3 verstellbare Hobel, d.h. mindestens 12 Bilder. Der Thread würde relativ lange zum Laden brauchen und Nutzer mit 56k- oder ISDN-Modem würden in die Röhre schauen.

Betreff Maße und Gewichte:
Als ich die Informationen zusammengetragen habe, habe ich auch Maße und Gewichte in der Tabelle erfaßt. Leider bekommt man auf den verschiedenen Internetseiten unterschiedliche Informationen. Ich habe mich daher entschieden die genauen Daten wegzulassen und statt dessen qualitative Aussagen wie "kurz", "lang", "schlank", "dick" zu machen.


Euer

Olaf

--
38c, 39c Merkur, Feather Mühle Dachshaar, unbek. Silberspitz Speick RC, Tabac RS ASB: Speick, SebaMed kommt schon mal vor
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
11.02.2008, 22:48 Uhr
Platzger
registriertes Mitglied


Also meine Bilder vom Shop dürft ihr gerne verwerten. Ebenso die Gewichts- und Längenangaben, dich ich allerdings selber vermessen habe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
12.02.2008, 11:01 Uhr
hein
registriertes Mitglied


Für richtig große Bilder empfehle ich schlicht, eine eigene Seite aufzubauen und von hier aus darauf zu verlinken. Kann man ja durchaus auch Modellweise machen (also nicht stumpf auf die ganze Seite verlinken), dann bekommt man nur zu dem jeweils angeklickten Hobel ein schönes, großes Bild. Oder mehrere.

@CHOLTH: Ich schlage vor, bei grundlegenden Überarbeitungen Dein komplettes erstes Posting einfach nochmal zu posten, ergänzt um das Neue. Dann hat man immer ganz am Ende die aktuelle Fassung. Wenn das Ganze irgendwann eine gewisse Form angenommen hat, können wir Moderatoren mal diskutieren, das in die Doku aufzunehmen o.ä., da will ich jetzt aber nicht zuviel versprechen. Links auf Fotos fände ich jedenfalls ziemlich klasse.

Nur weiter so! Gruß, hein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
25.02.2008, 17:51 Uhr
tcs80
registriertes Mitglied


@ CHOLTH:

Vielen Dank für die nette Übersicht!

Bin bereits im Besitz eines Futur und 23C. Mit dem Futur bringe ich seit einiger Zeit sehr gute Ergebnisse zusammen, der 23C liegt aber einfach besser in der Hand.

Daher meine Frage: Kennt jemand noch andere verstellbare Hobel, die in der Handhabung dem 23C ähnlich sind (insbesondere längerer Schaft und nicht so schwer wie der Futur)? Der Progress ist m.W. nach kürzer als der 23C.

Danke
tcs80

--
Merkur 23c, Futur Merkur, Feather, Cerrus Balea Balea, Florena, Cerrus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
25.02.2008, 18:16 Uhr
Ralfbert
registriertes Mitglied


Fehlt da nicht noch der 39c, hat den Griff vom 38c aber mit Torsionskopf.
Diese Nachricht wurde am 25.02.2008 um 19:13 Uhr von Ralfbert editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
25.02.2008, 20:04 Uhr
3TB
registriertes Mitglied


tcs80 schrieb:

Zitat:
Daher meine Frage: Kennt jemand noch andere verstellbare Hobel, die in der Handhabung dem 23C ähnlich sind (insbesondere längerer Schaft und nicht so schwer wie der Futur)? Der Progress ist m.W. nach kürzer als der 23C.

Von Merkur gibt es da nichts. Aber ein (alter) Gillette Slim Adjustable könnte Deinen Vorstellungen vielleicht noch am nächsten kommen. Ausserdem habe ich hier im Forum (weiss nicht mehr wo genau oder von wem) etwas von einem Progress mit modifiziertem Griff gelesen. Weiss allerdings nicht, ob der dann länger war.

--
: ja; : ja; mit : mit dem größten Vergnügen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
25.02.2008, 21:36 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Das mit dem modifizierten Griff bezieht sich eher auf den Mergress, denke ich. Dabei ist nur der Knubbel am Griffende verändert worden; der Rest ist identisch.
Siehe auch hier:

img230.imageshack.us/img230/9521/mergress1of7.jpg

Diese Nachricht wurde am 25.02.2008 um 21:37 Uhr von Baas vant Spill editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
25.02.2008, 22:07 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Ralfbert schrieb:

Zitat:
Fehlt da nicht noch der 39c, hat den Griff vom 38c aber mit Torsionskopf.

Stimmt, der ist neu. Zu bestaunen Bei Messer Rödter - siehe Forumssponsoren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
26.02.2008, 14:38 Uhr
3TB
registriertes Mitglied


Danke Bass vant Spill. Durch Deinen Hinweis habe ich auch noch mehrere modifizierte Versionen vom Progress gefunden (ein Typ im Shavemyface-Forum macht sowas). Besonders interessant für unseren tcs80 könnte der hier sein: users.dls.net/~maier/fisherc.jpg
Durch den langen Knopf, der ähnlich gestaltet ist, wie der Griff, bekommt man letztenendes einen Progress mit langem Griff.

--
: ja; : ja; mit : mit dem größten Vergnügen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
26.02.2008, 18:47 Uhr
tcs80
registriertes Mitglied


Danke für die schnellen Antworten, aber leider bringt mich das nicht richtig weiter :-(

Die genannten Hobel sind ja alles Einzelanfertigungen (wie ich das verstanden habe). Ich suche aber nach einem käuflichen Exemplar, möglichst in neuem Zustand.

Gruß
tcs80

--
Merkur 23c, Futur Merkur, Feather, Cerrus Balea Balea, Florena, Cerrus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
14.01.2009, 23:55 Uhr
CHOLTH
registriertes Mitglied


*** AKTUALISIERUNG ***
*** Stand: Januar 2009 ***


Liebe Forumskollegen,

nachdem gerade von Neulingen häufig die Frage kommt, ob sie den einen oder den anderen Merkur Hobel bevorzugen sollen, versuche ich hier mal etwas Struktur in die Typenvielfalt zu bringen. Der Hersteller-Katalog (Achtung: 5,2MB !) ist leider auch etwas unübersichtlich. Die Hobel sind fast ganz hinten, auf den Seiten 11-14.
Hier im Forum verwenden wir die ersten Ziffern der Merkur-Bestellnummern, gefolgt von einem Buchstaben für die Oberflächenbeschaffenkeit (s. unten). Wenn also von einem "37c" die Rede ist, dann meinen wir das Modell "37" in "hochglänzend verchromt", d.h. Merkur Bestellnummer "37 001".
Zum Nachlesen der Meinungen und Bewertungen zu den einzelnen Geräten empfehle ich diesen hochinformativen Sammelthread und die Suchfunktion.



Die Merkur Rasierhobel lassen sich nach ihrer Kopfform in vier Gruppen einteilen:

Verstellbar:
Futur
Progress
Vision


Gradschnitt:
23
33
34
38
42
933 Reiserasierer

Alle Gradschnitt-Hobel haben den gleichen Kopf und unterscheiden sich nur in der Griffform.
Der Gradschnittkopf ist das Standardmodell und für leichten bis mittleren Bartwuchs ("Mittel- und Nordeuropäischer Typ") gedacht.
Er ist für Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen, da er kleine Fehler in der Rasiermotorik nicht gleich mit Schnitten quittiert.


Zahnkamm:
11
12
15
25
41
985 Reiserasierer

Alle Zahnkamm-Hobel haben den gleichen Kopf und unterscheiden sich nur in der Griffform.
Der Zahnkammkopf ist für dichteren Bartwuchs und dickere Haare ("südländischer Typ") konzipiert. Auch bei Mehrtagesbärten ist er stark. Er erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit beim Rasieren als der Gradschnittkopf, ist aber auch noch für Anfänger geeignet.


Torsionskopf:
37
39

Der Torsionskopf versteift die Klinge durch Verdrehung. Er erzielt dadurch eine besonders gründliche Rasur. Allerdings ist die Gefahr, sich bei unachtsamer Handhabung zu schneiden, größer als bei Gradschnitt- oder Zahnkamm-Köpfen.


Nach gleicher Griffform kann man Gruppen mit den verfügbaren Kopfformen (Gradschnitt/Zahnkamm/Torsionskopf) bilden:
33/15/-: kurz, schlank, rund, feine Rauten
42/41/-: mittellang, schlank, 6-eckig, große Rauten
34/11/37: mittellang, dick, rund, feine Rauten
23/25/-: lang, schlank, rund, feine Rauten
38/12/39: sehr lang, dick, rund, "Barberpole"
933/985/-: Reiserasierer mit teilbarem kurzem Griff


Verfügbare Oberflächen:
Hochglanz verchromt (c): Futur, Progress, 11, 12, 15, 23, 25, 33, 34, 37, 38, 39, 933, 985
Hochglanz vergoldet (g): Futur, 33, 34, 37
matt verchromt: Vision, Futur
vernickelt: 41, 42
bunt: 38 rot metallic, 38 blau metallic


Olaf

--
38c, 39c Merkur, Feather Mühle Dachshaar, unbek. Silberspitz Speick RC, Tabac RS ASB: Speick, SebaMed kommt schon mal vor

Diese Nachricht wurde am 15.01.2009 um 00:02 Uhr von CHOLTH editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
14.01.2010, 20:19 Uhr
CHOLTH
registriertes Mitglied


*** AKTUALISIERUNG ***
*** Stand: Januar 2010 ***
*** Neuheiten fett ***


Liebe Forumskollegen,

nachdem gerade von Neulingen häufig die Frage kommt, ob sie den einen oder den anderen Merkur Hobel bevorzugen sollen, versuche ich hier mal etwas Struktur in die Typenvielfalt zu bringen. Der Hersteller-Katalog (Achtung: 5,2MB !) ist leider auch etwas unübersichtlich. Die Hobel sind fast ganz hinten, auf den Seiten 11-14.
Hier im Forum verwenden wir die ersten Ziffern der Merkur-Bestellnummern, gefolgt von einem Buchstaben für die Oberflächenbeschaffenkeit (s. unten). Wenn also von einem "37c" die Rede ist, dann meinen wir das Modell "37" in "hochglänzend verchromt", d.h. Merkur Bestellnummer "37 001".
Zum Nachlesen der Meinungen und Bewertungen zu den einzelnen Geräten empfehle ich diesen hochinformativen Sammelthread und die Suchfunktion.



Die Merkur Rasierhobel lassen sich nach ihrer Kopfform in vier Gruppen einteilen:

Verstellbar:
Futur
Progress - kurzer Griff (Nr. 500)
Progress - langer Griff (Nr. 510)
Vision


Gradschnitt:
23
33
34
38
40
42
933 Reiserasierer

Alle Gradschnitt-Hobel haben den gleichen Kopf und unterscheiden sich nur in der Griffform.
Der Gradschnittkopf ist das Standardmodell und für leichten bis mittleren Bartwuchs ("Mittel- und Nordeuropäischer Typ") gedacht.
Er ist für Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen, da er kleine Fehler in der Rasiermotorik nicht gleich mit Schnitten quittiert.


Zahnkamm:
11
12
15
25
41
985 Reiserasierer

Alle Zahnkamm-Hobel haben den gleichen Kopf und unterscheiden sich nur in der Griffform.
Der Zahnkammkopf ist für dichteren Bartwuchs und dickere Haare ("südländischer Typ") konzipiert. Auch bei Mehrtagesbärten ist er stark. Er erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit beim Rasieren als der Gradschnittkopf, ist aber auch noch für Anfänger geeignet.


Torsionskopf:
37
39

Der Torsionskopf versteift die Klinge durch Verdrehung. Er erzielt dadurch eine besonders gründliche Rasur. Allerdings ist die Gefahr, sich bei unachtsamer Handhabung zu schneiden, größer als bei Gradschnitt- oder Zahnkamm-Köpfen.


Nach gleicher Griffform kann man Gruppen mit den verfügbaren Kopfformen (Gradschnitt/Zahnkamm/Torsionskopf) bilden:
33/15/-: kurz, schlank, rund, feine Rauten
42/41/-: mittellang, schlank, 6-eckig, große Rauten
34/11/37: mittellang, dick, rund, feine Rauten
23/25/-: lang, schlank, rund, feine Rauten
38/12/39: sehr lang, dick, rund, "Barberpole"
933/985/-: Reiserasierer mit teilbarem kurzem Griff
40/-/-: mittellang, Knubbelgriff


Verfügbare Oberflächen:
Hochglanz verchromt (c): Futur, Progress, 11, 12, 15, 23, 25, 33, 34, 37, 38, 39, 933, 985
Hochglanz vergoldet (g): Futur, 33, 34, 37
matt verchromt: Vision, Futur
vernickelt: 41, 42
rot metallic: 38, 40
blau metallic: 38, 40


Olaf

--
38c, 39c Merkur, Feather Mühle Dachshaar, unbek. Silberspitz Speick RC, Tabac RS ASB: Speick, SebaMed kommt schon mal vor
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
14.01.2010, 20:36 Uhr
Akron1980
registriertes Mitglied


Also das ist ein informativer Thread, gute Arbeit. Da ich ausschließlich Hobel mit längeren Griffen suche ist mir die Info vom Progress mit langem Griff sehr willkommen. Das wird gekauft wobei jetzt nur noch ein 37er von Merkur fehlen würde.

mfg sinot

--
Merkur 12c, 38c, Progress 510 Personna rot, Super Platinum, Astra, Chroma, Derby Mühle Silberspitz 21mm, 23mm Omega, Proraso, Acca Kappa White Moss, Old Traditional, Myrsol Antigrasa, Pinaud Clubman, Pinaud Musk, Myrsol Blue, Aloe Vera Emulsion, Acca Kappa White Moss Emulsion Fathers Love Alaunstein, Osma Block, Proraso Gel

Diese Nachricht wurde am 14.01.2010 um 20:37 Uhr von sinot editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
15.01.2010, 11:39 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Schließe mich dem Lob an. Es ist sehr nützlich in diesem Bereich eine strukturierte Übersicht an der Hand zu haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
05.03.2010, 17:29 Uhr
Cunelli
registriertes Mitglied


Sehr schoene Uebersicht. Eine Frage bleibt allerdings noch offen: welche Griffe lassen sich untereinander austauschen? Die aller Dreiteiler? Und welche waeren das? Dann koennte man sich ja eine Art Baukasten zusammenstellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)