NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Palmolive Stick die beste Lösung? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7-
Diskussionsnachricht 000150
10.04.2019, 23:30 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also ich habe noch genau 2 1/2 Palmolive Sticks da. Das war meine erste Rasierseife damals. Dann bin ich zu den Rasiercremes gewechselt und nach einigen Versuchen nun seit längerem bei der Palmolive Men Rasiercreme gelandet. Die kostet bei uns genau 85 Cent und davon hab ich immer 4 Tuben auf Vorrat (mehr passt nicht in den Schrank).
Ich bin vermutlich auch nicht soo anspruchsvoll was Geruch angeht, nur bei der Rasurwirkung da bin ich einfach von Palmolive überzeugt.
Die paßt einfach zu meiner Haut am Besten! Ich habe aber auch keine Lust noch weitere zu testen, dafür ist mir meine Haut einfach zu schade!
Das mit dem Geruch, dafür ist bei mir das Aftershave zuständig und da wechsle ich fast immer.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 11.04.2019 um 00:09 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000151
11.04.2019, 06:15 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Dem Stick trauere ich nicht nach, da ich diese Form der Nutzung nicht mag. Ich schätze mal, so wird es vielen anderen auch gehen, denn sonst würde CP einen solchen Schritt ja nicht machen. Die Rasiercreme hingegen nutze ich immer wieder äußerst gerne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000152
11.04.2019, 07:29 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Trotzdem ist es sehr bedauerlich das hierzulande solche Dinge nach und nach verschwinden. Wenn man sich mal woanders umschaut,scheint es ja zu funktionieren. Siehe Italien z.B. was da dauernd neues auf dem Rasurmarkt auftaucht oder die USA,über die Insel brauchen wir ja nicht reden.
Wenn man sich so umschaut,kann man sich vor Bartpflegemitteln kaum retten,da kommt monatlich ein neuer Anbieter. Wenn man nicht weiß wo man suchen muss,sähe es echt düster aus im Schrank!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000153
12.04.2019, 15:49 Uhr
subtil
registriertes Mitglied


Ich mag den Stick als Seife und in der Art der Anwendung. Ein Vierteljahr hält der nie bei mir, eher 2 Monate. Den letzten Zentimeter schmeiß ich weg.
Die Seife wirkt schon austrocknend aber war bisher für mich noch vor dem Speick Stick angesiedelt. Der Stick enthält auch Seife tierischen Ursprungs (Tallowate) und riecht für mich ganz passabel.

Fände schade wenn er geht auch wenn ich wahrscheinlich mehr in Richtung Artisan Seifen kaufen werde
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000154
12.04.2019, 17:18 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Guten Tag .
Anstatt Hier zu rätseln und lamentieren sollte eventuell Jemand - so wie ich es Selbst schon zwei-mal getan hatte bei aufgetauchten Gerüchten bezüglich dieser RS - einfach mal eine Mail an CP schreiben / schicken und der Antwort harren ... .

Das Es den Stick in GB nicht mehr gibt ist doch schon mindestens 1 Jahr bekannt ...

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000155
13.04.2019, 08:08 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@AndreasTV: Das hatten wir schon einmal: https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=10018&...

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000156
07.05.2019, 18:55 Uhr
bartmats
registriertes Mitglied


Ich hatte den CP Stick auch einige Male, hatte ihn stets in Scheiben geschnitten und am Boden meines Tiegels "festgeschmolzen" mit heißem Wasser. Der Duft gefiel mir irgendwann nicht mehr, und das gleiche Prozedere mit dem Speick-Stick führte zu feinerem Schaum, besserem Duft und weniger ausgetrockneter Haut. Seitdem habe ich mich um den CP-Stick nicht mehr bemüht, habe aber neulich im Drogeriemarkt gesehen, dass die Nische nun offenbar von Wilkinson ausgefüllt wird. Es gibt halt bessere Seifen, die immer noch recht preiswert sind...

--
Merkur Futur matt
Astra SP, Feather HS
Isana Borste
Proraso grün RS, Speick RS/Stick
Speick, Old Spice Original, Creed Aventus

Diese Nachricht wurde am 07.05.2019 um 18:56 Uhr von bartmats editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)