NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Palmolive Stick die beste Lösung? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9-
Diskussionsnachricht 000200
12.11.2019, 07:05 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


4 Sekunden den Stick bei 850 Watt in die Mikrowelle.

Dann wird alles knetbar.

Nur nicht länger, wenn ihr euer nächstes Essen nicht mit Seifenaroma geniessen wollt

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000201
24.11.2019, 14:24 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Habe den Stick gestern zum ersten Mal benutzt.

Kurz in die Mikrowelle und in eine leere Prorasodose geknetet.
Das Aufschäumen im Gesicht ging prima und auch die Rasur war problemlos.
Allerdings hatte ich danach ein leichtes Spannungsgefühl im Gesicht und habe nach dem AS Trumpers Skin Food aufgetagen.

Normalerweise bleibt davon bei mir ein leichter Film auf der Haut, welcher nach kurzer Zeit einzieht.
Diesmal hat meine Haut das Skin Food direkt aufgesogen.
Daraus schließe ich, daß der Stick meine Haut doch mehr austrocknet als meine anderen RS.

Nachkaufen werde ich den Palmostick wohl eher nicht, auch wenn ich den Geruch gut finde und der Preis fast unschlagbar günstig ist.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000202
08.12.2019, 19:23 Uhr
beobachter
registriertes Mitglied


Die Drogeriekette DM scheints wohl drauf anzulegen, den kleinen grünen auszulisten. Kann ich mir nicht anders erklären, denn dort kostet der Stick inzwischen knappe 1,50 eur.Immer noch ein extrem gûnstiges PLV zwar, aber eben 50% teurer als anderswo.
Bei klassischen Rasiersachen hat der Drogerieplatzhirsch aber ohnehin stark nachgelassen die letzten Jahre.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000203
10.01.2020, 20:18 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Heute habe ich mir 2 Sticks aus dem Rewe mitgenommen, ist ganz schön teuer, 99cent

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 10.01.2020 um 20:18 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000204
10.01.2020, 20:33 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Habe noch 3 Ganze im Schrank und einen 3/4 stehen, das hält mich aus !
Naja dazu,3 RC Palmolve und 11 1/3 Arko Sticks und 3 RC Proraso grün und bischen Cella. Das will erst mal verbraucht werden !!!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 10.01.2020 um 20:38 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000205
10.01.2020, 23:46 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ich habe 4 Palmolive sticks. Und hätte ich geahnt,das sie mir so gut
liegen,bzw zu meiner Haut und Bart passen,hätte ich mir die Palmolive Rasiercreme erspart und wäre gleich zum Stick übergegangen.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s, Feather AS D2 Feather, ASP u. a. viele Hattric, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000206
11.01.2020, 10:52 Uhr
MikeB
registriertes Mitglied


Palmolive Stick, einfach fein raspeln. Die Späne habe ich dann in einen leeren Wilkinson Tiegel geknetet. Ergibt eine wunderbare Tiegelrasierseife. Super Sache, lässt sich hervorragend verwenden.
Gute Rasierseife, bestes P/L Verhältnis.

Ich verwende die Seife um in einem Mug Schaum aufzuschlagen, Old School.Die direkte Anwendung des Sticks hat mir nie so zugesagt.
Von Wärmebehandlung, Microwave erhitzen usw rate ich ab. Die Seife leidet darunter.

2 Sticks ergeben einen Tiegel Rasierseife.

--
Böker, Wacker
Mühle R41, Mühle R89, Gillette Slim Adjustable, Systemrasierer "King for men" von Norma
Proraso grün, Proraso rot, Proraso weiß, Palmolive RC, Palmolive Stick als Seife in Tiegel umgeformt, Cella, Tabac Original Seife
Proraso grün und rot, Axe
2 Dachse, 1 Borste, MB Special
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000207
11.01.2020, 13:25 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Man kann die Seife auch kneten und in einen Tiegel drücken.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000208
11.01.2020, 14:26 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Das habe ich mir auch überlegt, die beiden KumPals zu vertiegeln aber dann, dann sind sie nicht mehr reisetauglich . Die Palmolive Classic und Sensitiv habe ich immer noch unbenutzt seit ner "Ewigkeit" hier rumliegen, ich wollte eigentlich noch mal die Rinfriscante und die Italian RC kaufen und die dann alle mal testen, aber ich hab die beiden bei meiner Bestellung bei Dambiro vergessen.

Zitat:
Ich habe 4 Palmolive sticks. Und hätte ich geahnt,das sie mir so gut
liegen,bzw zu meiner Haut und Bart passen,hätte ich mir die Palmolive Rasiercreme erspart und wäre gleich zum Stick übergegangen.

Es ist echt interessant, wie verschieden auf Seifen und Cremes reagiert wird, ich hab den Stick nicht so oft benutzt, aber ich meine bei mir war der etwas austrocknend, ich werd das jetzt die Tage mal testen, heute habe ich mir mal eine Rasurpause verdonnert. Ich mag mal wieder ein paar längere Baarthaare rasieren .

*edit* fällt mir echt schwer nicht zu einem Messer zu gehen

Zitat:
Palmolive Stick, einfach fein raspeln. Die Späne habe ich dann in einen leeren Wilkinson Tiegel geknetet. Ergibt eine wunderbare Tiegelrasierseife. Super Sache, lässt sich hervorragend verwenden.
Gute Rasierseife, bestes P/L Verhältnis.

Ich verwende die Seife um in einem Mug Schaum aufzuschlagen, Old School.Die direkte Anwendung des Sticks hat mir nie so zugesagt.
Von Wärmebehandlung, Microwave erhitzen usw rate ich ab. Die Seife leidet darunter.

2 Sticks ergeben einen Tiegel Rasierseife.

Genau das Raspeln ist ne super Sache, alternativ kann man sich aber auch feine Späne mit einem Messer von der Seife schneiden, das hab ich die letzte Zeit immer so gemacht,weil meine Reibe etwas in die Jahre gekommen war.
Mit 2 Sticks bekomme ich meinen Tiegel aber nicht voll ich schätze da passen mal eben so an die 300-350g Seife rein, wenn meine Vitos ankommt, dann wiege ich das mal

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 11.01.2020 um 14:31 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000209
12.01.2020, 07:41 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also ich bin am überlegen,wenn mein Arko Stick sehr klein geworden ist, und ich nur noch wenig Cella da habe und auch der Palmo Stick zu Ende geht, ob ich die nicht mal gemeinsam zusammen in ne leere Hautcreme Kunstoff Dose mit Deckel drücke.
Das wäre dann "Resteverwertung" pur !!! Hat sowas schon jemand versucht ? Könnte das was sein ?

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000210
12.01.2020, 19:37 Uhr
Tobias43
registriertes Mitglied


Arko und Palmo schon bewusst gemischt und für gut befunden.

--
Merkur 43c
Ich sitze am längeren Hobel...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000211
13.01.2020, 19:04 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@ Tobias43, Danke für die Antwort, ich werde es dann versuchen wenn die Zeit gekommen ist !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000212
05.02.2020, 20:24 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
Palmolive hat das mit den 150 Rasuren mal in einer Werbeanzeige aus den 50ern/60ern so behauptet, (…)

1958 für 1 Deutsche Mark
https://up.picr.de/37810439nb.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000213
05.02.2020, 21:38 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Hm, also beim Palmo Stick weiß ich nicht, aber mit dem Arko Stick könnte das klappen ! Sind aber auch 75 Gramm und ist weicher. Hab jetzt ca. 90 Rasuren damit und noch ca. 1/3 übrig, wobei ich nicht sparsam war damit aber eben im Gesicht aufgeschäumt. Die 150 Rasuren damit dürften aber schon drin sein nur ist das halten am Schluß schwierig.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000214
06.02.2020, 00:45 Uhr
Faust des Nordsterns
registriertes Mitglied


Gar nicht mal so billig, der Stick im 1958. Bei einem monatlichen Tariflohn von etwa 400-500 DM war der Stick damals deutlich teurer als heute.

Was die 150 Rasuren angeht: Ich glaube kaum, dass es damals allgemein üblich und verbreitet war sich in drei Durchgängen zu rasieren. Bei sparsamer Anwendung und mit zwei Durchgängen dürften die 150 wohl möglich sein, wenn man es denn unbedingt ausreizen wollte.

@King-Joe
In der Regel sind weichere Seifen weniger ergiebig als harte.

--
Alles Behaartsein ist tierisch. Die Rasur ist das Abzeichen höherer Zivilisation.
Arthur Schopenhauer, 1851.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000215
06.02.2020, 06:28 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Früher wurde auch nichts weggeworfen. Die haben bestimmt den letzten cm des Sticks auf den neuen Stick geklebt. So kenne ich es auch von früher vom Handseifenstück. Der Rest der alten wurde immer auf die neue geklebt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000216
06.02.2020, 09:01 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Sofern diese Kaufkraftvergleichsrechner stimmen, dann müsste der Stick heute ca. 2,30 EUR kosten, bzw. entsprach 1 DM 1958 ca. einem heutigen Preis von ca. 2,30 EUR).

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000217
06.02.2020, 12:11 Uhr
Riddick
registriertes Mitglied


Hat jetzt zwar mit der Arko nichts zu tun.
Wenn ich Proben (gute oder schlechte) habe, oder noch einen kleinen Rest von anderen Seifen. Dann wandern die in meine "Reste-Dose". Da wird noch ein kleines Stück Palmo "reingeklebt" - dann habe ich ne super Rasierseife. Hier konnte ich auch schon viele Seifen, die vom Geruch her super waren, aber bescheidene andere Eigenschaften (Aufschäumen/Einweichen, etc.) hatten, noch etwas abgewinnen. Denn die Palmo schäumt immer + funkt einfach. Somit eine "WIN-WIN-Situation"...

--
„Die Welt ist ungerecht. Aber nicht unbedingt zu Deinen Ungunsten.“
John F. Kennedy
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000218
08.02.2020, 09:43 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Yogi schrieb:

Zitat:
Palmolive hat das mit den 150 Rasuren mal in einer Werbeanzeige aus den 50ern/60ern so behauptet, (…)

1958 für 1 Deutsche Mark
https://up.picr.de/37810439nb.jpg

Vielleicht ist der Seifenverbrauch in Italien anders.
Oder ist der Stick größer?
Nicht 150, sondern 230 Rasuren.
https://up.picr.de/37822874sq.jpg
Anzeige von 1952.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000219
08.02.2020, 10:31 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Könnte ein Druckfehler sein, sollte vielleicht 150 Rasuren und 230 Lire heißen ?

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000220
08.02.2020, 12:34 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Könnte ein Druckfehler sein, sollte vielleicht 150 Rasuren und 230 Lire heißen ?

An einen Druckfehler glaube ich nicht:
https://up.picr.de/37826853co.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000221
08.02.2020, 19:22 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Also treffen wir uns bei 190 Rasuren im Schnitt...

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000222
09.02.2020, 10:06 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also gut, kein Druckfehler !!! Allerdings wird man diese Anzahl eben nur bei richtiger Anwendung erreichen, d.h. ins Gesicht reiben und aufschäumen.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)