NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Urlaubsrasur » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
29.07.2009, 09:24 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Also hier in NRW sind ja die Ferien schon halb rum, da bietet sich die Frage an, wie der Nassrasur-Begeisterte die Rasur im Urlaub gestaltet hat bzw. zu gestalten gedenkt.
Wer war schon im Urlaub und kann berichten? Und wer plant urlaub und hat sich schon Gedanken gemacht, was er mitnehmen und einsetzen will?
Ich befinde mich noch in der Planung für einen etwa zehntägigen Aufenthalt auf einem Campingplatz in der Provence (Sainte-Croix du Verdon). Die Ausrüstung dürfte minimalistisch ausfallen: zwei Messer, ein alter Riemen, ein Mug, eine Tube Rasiercreme (wahrscheinlich Ingram, die kühlt ungemein), ein Pinsel und ein Aftershave.
Einsetzen will ich das Ganze möglichst unter freiem Himmel. Nicht rasieren oder nur elektrisch die Stoppel kürzen wie früher kommt auf jeden Fall nicht mehr in Frage.
Und wie sieht das bei euch aus?

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
29.07.2009, 09:29 Uhr
boerzel
registriertes Mitglied


Hallole,

ich bin unterwegs (Urlaub oder dienstlich) Gesichtsschäumer. Dazu den winzigen Thäter und einen Seifenstick (derzeit LaToja oder Irisch Moos).
Und einen (Einweg)Systemie (welcher ist eiegntlich egal), da ich DE-Klingen immer abgenommen bekomme und oft eben nur mit Handgepäck in den Flieger steige.

Viele Grüße
boerzel

--
Es gibt nichts, aber auch gar nichts auf der Welt, was nicht noch mindestens eine Stunde warten könnte!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
29.07.2009, 09:33 Uhr
Markusdergraf
registriertes Mitglied


Ich war bereits für 10 Tage unterwegs.Dabei waren 2 RS und 1 RC,der E.J. Hobel,eine Auswahl an Klingen,der Blademaster,1 Rasierpinsel,2 verschiedene AS Balsam und 2 verschiedene Düfte.

--
Das Schicksal setzt den

an.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
29.07.2009, 11:50 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


letztes war ich eine Woche in Österreich und hab mich die Woche mit einem kleinen Gillettereisehobel, roter Personna und der Kolynos Rasiercreme rasiert. Aufgeschlagen mehr schlecht als recht mit einem ganz miesen chinesischen Schweinzborstenpinsel. Als Aftershave hatte ich das D.R.Harris Marlborough dabei ....

Jetzt stehen 3 Wochen Griechenland an. Als Hobel werde ich mir den 25c mitnehmen, dann wieder diesen miesen Pinsel und als Seife weiss ich noch nicht. Entweder ein bisschen was von dem Palmolive Stick oder mal wieder die Golddachs. Aftershave ist noch ein grosses Fragezeichen. Ich bin noch am überlegen zwischen dem Lucky Tiger Aspen, dem Marlborough oder einer Flasche Proraso, sofern sie mir ein Kollege dieses Wochenende mitbringen kann aus Rom. Dumm beim Lucky Tiger ist halt die Verpackung die nicht auslaufsicher ist. Ich hab keine grosse Lust mir den Koffer mit dem Zeug einzusauen. Das würde mir den ersten Urlaubstag verderben.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
29.07.2009, 21:56 Uhr
equadro
registriertes Mitglied


also ich hab im letzten urlaub (malle) bei der rasur auf fast jeden "luxus" verzichtet.

gillette sensor excell
wilkinson dachs pinsel
musgo real rc
nivea milder balm

--
gruß equa
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
29.07.2009, 23:35 Uhr
Arnfried
registriertes Mitglied


@ DerGrieche: Warum nimmst du diesen miesen chinesischen Schweineborstenpinsel???
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
30.07.2009, 12:09 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


meinen kostbaren Mühle will ich nicht mitnehmen und für die paar Reisen dachte ich taugt der ... ich hab mir den letztes Jahr in GR gekauft und dachte wenn man jetzt in GR für immer wäre und einen Pinsel bräuchte, dann müsste man diesen nehmen. Was anderes gibts nicht. Also hab ich tapfer diese Bürste genommen ...

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
30.07.2009, 12:33 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Eine Schweinsborste hatte ich zu Anfang meiner Hobelkarriere auch auf Reisen dabei - die dan aber doch recht bald aussortiert. Dafür tut ein Cerrus Dachs seinen Dienst, und das hervorragend.

Ansonsten mit dabei: Palmolive Stick, Merkur Reiserasierer und ein AS, abgefüllt in einen kleinen 30 ml Pumpsprüher. Die Klingen hab ich in ein kleines Fishermans Friend-Metalldöschen gepackt; alles zusammen hat in dem Jack Wolfskin-Mini-Waschsalon hervorragend Platz.

Meist bin ich eh nur für einige Tage unterwegs, da ist mir die Reiserasur schon Abwechslung genug. Bin da eigentlich auch Minimalist - Voller Rasurgenuss bei so wenig Platzbedarf wie möglich
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
30.07.2009, 13:43 Uhr
Sparschäler
registriertes Mitglied


Mein Set für eine gepflegte Nassrasur auf Reisen:

www.bilder-hochladen.net/files/big/6i6q-1y.jpg

Bei Auslandsreisen kaufe ich aber auch gerne Rasurprodukte vor Ort und probiere sie dann auch gleich aus

PS: Geschäumt wird im Gesicht, oder (wenn vorhanden) in der hoteleigenen Müslischale

--
"Achtung! Jetzt gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder es funktioniert oder es funktioniert nicht."
Lukas in "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer"

Diese Nachricht wurde am 30.07.2009 um 13:44 Uhr von Sparschäler editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
30.07.2009, 13:49 Uhr
~Pepe
Gast


Sparschäler schrieb:

Zitat:
Mein Set für eine gepflegte Nassrasur auf Reisen:

PS: Geschäumt wird im Gesicht, oder (wenn vorhanden) in der hoteleigenen Müslischale

sehr nobel das Set...sieht gut aus!

meckern die anderen Hotelgäste nicht, wenn Du beim Frühstück Schaum in der Müslischale schlägst?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
30.07.2009, 13:58 Uhr
Sparschäler
registriertes Mitglied


Pepe schrieb:

Zitat:
Sparschäler schrieb:

Zitat:
PS: Geschäumt wird im Gesicht, oder (wenn vorhanden) in der hoteleigenen Müslischale

meckern die anderen Hotelgäste nicht, wenn Du beim Frühstück Schaum in der Müslischale schlägst?

Solange ich nicht in ihrem Müsli herumrühre ...
Im Ernst: Ich mops' mir eine Schale am Frühstückstisch, oder gelegentlich gehört sowas in der Art ja auch zur Zimmerausstattung. Letztens in Dänemark hatten sie sogar meinen original IKEA-Mug im Schrank. Ich hab' mich gleich zuhause gefühlt

EDIT sagt: Leider hatte ich keinen Dremel zur Hand

--
"Achtung! Jetzt gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder es funktioniert oder es funktioniert nicht."
Lukas in "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer"

Diese Nachricht wurde am 30.07.2009 um 14:00 Uhr von Sparschäler editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
30.07.2009, 14:21 Uhr
~Pepe
Gast


tja, in Dänemark sind sie halt einen Schritt voraus...die haben ein Herz für Nassrasierer
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
25.08.2009, 08:05 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


So, der Urlaub ist vorbei. Eine Woche Extremfaulenzen an einem Süßwasserstausee in der Provence bei ungefähr 35 Grad - härrlisch.
An Rasurutensilien waren dabei:
Meine beiden Messer aus K-E-Stahl, ein Rundspiegel, mein altgedienter Balea-Dachspinsel, eine Tube Ingram-RC (genau die richtige Wahl, weil stark kühlend) und alkoholisches Speick-AS.
Wer jetzt denkt, da fehlt doch was, der hat Recht: den Lederriemen hatte ich glatt vergessen.
Die Notlösung (die auch gar nicht so schlecht funktioniert hat) war ein lederriemenbreiter Streifen auf der Unterarm-Innenseite, auf dem ich die spärlichen Armhaare einfach abrasiert habe, um eine möglichst glatte Fläche zu erhalten.
Am ersten Abend auf dem Campingplatz fand dann eine Messerrasur im allgemeinen Sanitärbereich statt, wo ein kleiner Junge ganz schön große Augen machte.
An den anderen Tagen lief das etwas anders, nämlich genau nach Wunsch, unter freiem Himmel, an dem Baum zwischen den beiden Hängematten:

img175.imageshack.us/img175/6375/dscf2111.jpg

Und so ungefähr sah das Setup dann aus:

img444.imageshack.us/img444/1685/dscf2128.jpg

Den Schaum habe ich in dem kleinen Plastikschälchen geschlagen. Wunderbar entspannte Rasuren, zumal ohne Schnitzer. Die Messer haben zwar langsam nachgelassen, aber die paar Tage doch durchgehalten.
Es geht also auch ohne viel Schnickschnack.
Allerdings fühlt man sich als Rasierender doch ein bisschen wie ein Alien, denn alle, die im Alltag keinen Spaß am Rasieren haben (und das ist noch immer die Mehrzahl), entspannen sich im Urlaub, indem sie die Rasur ausfallen lassen und zu verwegenen Dreitagebartträgern mutieren.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
26.08.2009, 22:30 Uhr
Paysbas
registriertes Mitglied


Hallo Oskar,

da kommt bei mir ein Gefühl von früher auf, beim Zelten. Meine meist primitive Messerrasuren waren gerade vorige Woche während eine 4 tägige Wandertour zu Fuß, übernachtung in einfachem Pension. Ich konnte nicht viel mitnehmen (nur 1 Messer, 1 RC, 1 AS, Zahnbürste, Zahncreme, Kamm und Shampoo)

Den Spannriemen habe ich mit Absicht zuhause gelassen, ist halt sehr sperrig und geht schnell kaputt. Deshalb hatte ich vorher zuhause schon den Handballenabzug geübt. Es geht genauso geschickt wie auf dem Spannriemen (oder Hängeriemen). Ich brauchte etwa doppelt so viele Züge wie beim Spannriemen, da die Handfläche kürzer ist.

Mein Friodur bekommt hiermit ein großes Lob, er/sie hat sich bestens gehalten, trotz täglichem Einsatz mit teils mittelmäßigem Schaum und täglicher Transport im Rucksack.

--
Herzliche Grüße aus Oberschwaben,

Paysbas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
28.08.2009, 09:25 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Ich sehe schon: vor dem nächsten Urlaub muss ich den Handballenabzug dann auch mal erlernen.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
28.08.2009, 10:52 Uhr
Paysbas
registriertes Mitglied


oskar schrieb:

Zitat:
Ich sehe schon: vor dem nächsten Urlaub muss ich den Handballenabzug dann auch mal erlernen.

Hallo oskar,

ich habe mich basiert auf dem Handballenabzug in diesem Video.

www.youtube.com/results?search_query=mastro+livi&sear...

Und dann einfach geübt bis ich meine Methode gefunden habe.

--
Herzliche Grüße aus Oberschwaben,

Paysbas

Diese Nachricht wurde am 28.08.2009 um 10:55 Uhr von Paysbas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
13.09.2009, 19:24 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Hallo Freunde,

bin auch wieder zurück von meinen drei Wochen Griechenland. Herrlich war's, aber die letzte Woche war unglaublich kalt und regnerisch und das auf den Kykladen.

Euch interessieren aber mehr meine Rasuren, schätze ich. Alle bis auf die letzte Woche unter freien Himmel. Die Golddachs hatte ich dabei, den gruseligen Schweinzborstenpinsel aus China (bbrrr), meinen 25c und eine rote Personna, die ich doch glatt vergessen hatte in den drei Wochen zu wechseln !!! ehrlich, aber ich hab mich auch nur jeden zweiten Tag am abend rasiert. Den Bartschatten hat man aufgrund meiner Bräune eh nicht mehr gesehen. Meine Haut war durch das tägliche Eincremen am Strand herrlich entspannt. Rasiert hab ich mich immer mit kaltem Wasser, weil kein heisses zur Hand war, was aber nicht weiter schlimm war. Irritationen gabs keine. Das Aftershave war das Lucky Tiger Aspen (mit ein paar Mentholen mehr) und so ein griechisches Cologne, dass ich wieder in einem Laden sah. Kaltes Wasser zum rasieren eignet sich eigentlich ganz gut. Man gewöhnt sich sehr schnell daran.

Ein Bild werd ich demnächst vom Equipment hier hereinstellen. Ansonsten sah es ziemlich traurig aus mit der Rasurkultur auf meiner griechischen Insel. Dosenschaum ohne Ende. Systemkram und Aftershaves von Nivea oder was ganz mieses mit komischen Namen ... Wer denkt es gab raffinierte Seifen, der wird heftig enttäuscht ... Armes Griechenland .... :-)

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 13.09.2009 um 19:53 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
14.09.2009, 20:45 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


und hier das Bild vom versprochenen Equipment:
www.bilder-hochladen.net/files/1yq5-d-jpg.html

(die kleine Flasche sind ca. 100ml umgefülltes Lucky Tiger Aspen. Der Napf ist eine Sittichtränke aus einer Zoohandlung)

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
14.09.2009, 20:52 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Heißer Pinsel!
Bei dreißig Grad ist man glatt froh, wenn der Schaum nicht auch noch warm ist.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
15.09.2009, 12:40 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Eterna heisst der Pinsel und ist ein Meisterstück chinesischer Qualitätsarbeit für 5 Euronen, zuhaben im Supermarkt Alliprantis. Ab und an verliert er ein paar Haare, ist aber kurioserweise immer noch dicht. Auch mit heissem Wasser wird er nicht besser. Das schöne bei ihm ist, dass nach einigen Wochen Benutzung ein Einseifen mit einem Dachshaarpinsel ein wahrer Climax ist .... :-)

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 15.09.2009 um 12:40 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
15.09.2009, 12:46 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Um das Gute zu schätzen, muss man zuerst das Schlechte kennenlernen.

Allerdings hab ich meine Schweinsborste ausser Dienst gestellt. Das war mir dann doch zu mager...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
06.10.2009, 13:37 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Mein aktuelles Urlaubsrasur-Setup:

up.picr.de/3031993.jpg

Merkur Reiserasierer, Palmolive-Stick, Cerrus Dachs und Adidas-AS, das mit Florena Kölnisch Wasser gestreckt ist (Sonst ist mir die Dufwolke zu heftig). Klingen variieren, zuletzt waren es Lord stainless, demnächst werden es Derbys sein.

Diese Nachricht wurde am 06.10.2009 um 13:39 Uhr von Baas vant Spill editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
07.10.2009, 00:17 Uhr
gonzo77
registriertes Mitglied


moin

ich war letztes wochenende auf einem feldbiwak für fahrzeugsammler und hatte auch vor mich wenigstens einmal dort outdoor zu rasieren.

klappte auch ganz gut, mit hatte ich: rotbart mond extra,meine geliebte müslischale, mühle reisepinsel und mühle/hjm seife beides noch schnell bei globetrotter besorgt. das problem war nur das warmwasser managment da es doch arg windig war ich aber nicht in den sanitätscontainer ausweichen wollte.
img23.imageshack.us/i/p1020494large1.jpg/

viele grüße andreas

--
Gillette Adjustable Slim, Rotbart Mond Extra, Merkur42, Feather portable Mühle Reise, Wilkinson Fripac, Palmolive Stick, Speik Rc, Mühle irgend eine Schale Balea Balm, Speik, Pitralon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
09.05.2010, 21:02 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


Hallo Leute,

der Grieche ist wieder mit seiner Familie zurück aus Ostfriesland. Ein toller Kurzurlaub war das ... wer Ostfriesland kennt und liebt, weiß was ich meine.

Das Hotel war super und ich ich endlich mal in den Genuß eines Rasierspiegels. Sowas muss ins heimische Bad auch endlich her.

Die Woche wurde nur mit der Golddachsseife, einem Schweinzborstenpinsel und dem Lucky Tiger After Shave und dem Gillette Reiserasierer rasiert. Lag es am Nordseeklima oder an meiner Entspanntheit, aber nie war meine Gesichtshaut besser als in der Woche.

Was den kleinen Gillette Reiserasierer angeht, so war eine Woche wirklich genug. Bei längeren Reisen nehm ich dann doch lieber den 25c wieder mit.

Eine gute neue Woche wünsche ich euch.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 09.05.2010 um 21:04 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
09.05.2010, 22:31 Uhr
DeNiehro
registriertes Mitglied


das hier wäre auch sehr praktisch und platzsparend für die Reise:

www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&...

(ist beides mal dasselbe nur verschiedene Bilder)
man bräuchte nur noch einen passenden Pinsel^^
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)