NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Gesichts- und Körperwäsche mit Aleppo Seife » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
02.06.2013, 17:42 Uhr
andi80
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

durch den Thread Haarewaschen mit Aleppo Seifen bin ich auf diese Seifenart aufmerksam geworden. Habe mich dann zum Thema mal ein bisschen im Netz belesen und so schnell darauf aufmerksam geworden, dass diese Seifen sehr gut bei Neurodermitis, Akne und anderen Hautproblemen helfen sollen.

Also habe ich nicht lange gefackelt und habe mir ein paar verschiedene Alepposeifen bei www.zhenobya.de bestellt. Seit nun ca. 3 Monaten wasche ich nun Körper und Gesicht ausschlieslich mit diesen Seifen und muss sagen, dass ich sehr begeistert bin. Letzte Woche habe ich dann auch aufgrund der guten Erfahrungen nachbestellt. Allerdings diesmal, bis auf eine Probe mit Tonerde, nur die Variante mit Pfeffetminzöl bestellt. Die kühlt noch zusätzlich ganz leicht, was mir sehr gefällt.

Wie auch schon in anderen Threads beschrieben leide ich leider unter Neurodermitis. Diese hat sich tatsächlich erheblich gebessert. Allerdings musste ich ca. 8 Wochen warten bis sich das wirklich bemerkbar gemacht. Das wurde mir aber auch vorab in einem Telefonat mit zhenobya so gesagt. Auch hahe ich öfters mal mit Hautunreinheiten zu kämpfen, diese wurden innerhalb der Nutzung auch besser.

Auf Haarewaschen habe ich allerdings bisher verzichtet. Da nutze ich weiterhin Produkte mit Totem Meer Salz. Beim Haarewaschen stört mich einfach, dass die Haare wohl erstmal strähnig und schuppig werden können.

Aber wie gesagt, im Bereich Gesichts- und Körperpflege kann ich Aleppo Seifen nur empfehlen ... probierts mal aus.

--
Gruß
Andi

Pils 101NE Astra Mühle Kosmo STF iColoniali Mango RS, Calani RS - Simply Soap, Oriental Plum, Eisengel, Dr. K Lime und Peppermint, Braukmann RC SWK Mug Weleda Rasierwasser, Speick ASL, Speick Active ASL, Tüff sensitiv, Braukmann ASL
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
02.06.2013, 18:55 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


Hallo Andi, welche Produkte mit Totem Meer Salz benutzt du denn?

--
Gruss Michael
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
02.06.2013, 19:38 Uhr
andi80
registriertes Mitglied


Hallo Michel,

sehr zufrieden bin ich mit den Produkten von dermasel und schaebens. Salthouse ist auch ok, aber die anderen beiden finde ich sowohl in der Wirkung als auch im Geruch besser.

Aleppo Seife hatte ich im übrigen auch mit totem Meer Salz. Wie gesagt finde ich aber Pfefferminz besser ... grüner Tee ist auch ganz gut.

--
Gruß
Andi

Pils 101NE Astra Mühle Kosmo STF iColoniali Mango RS, Calani RS - Simply Soap, Oriental Plum, Eisengel, Dr. K Lime und Peppermint, Braukmann RC SWK Mug Weleda Rasierwasser, Speick ASL, Speick Active ASL, Tüff sensitiv, Braukmann ASL
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
03.06.2013, 08:00 Uhr
Honkomat
registriertes Mitglied


Hi Andi,

Ich bin vor einem Monat auch umgestiegen, weg von flüssigen und nach Kaugummi "duftenden" Seifen und Shampoos hin zu natürlichen Seifen.

Probier mal Dudu Osun für die Haare, Schwarze Seife aus Ghana, sehr altes Rezept.

Die Aleppo-Seife hat mein Großvater in Ägypten schon selbst gemacht, letztens hatte ich eine bei manufactum in der Hand, bin aber noch gut ausgestattet. www.manufactum.de/suche/?q=Aleppo&p=1

Sie riechen gewöhnungsbedürftig, ein Grund mehr sie mal auszuprobieren. Das absolute Gegenteil von chemisch.

Schöne Grüße

--
God shave the Queen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
03.06.2013, 12:40 Uhr
creutzfeld
registriertes Mitglied


Hi,

seit fast zwei Jahren benutze ich auch nur noch Aleppo-Seife und meiner Haut hat das wirklich gut getan.
Früher hatte ich im Sommer immer kleine Pickel auf den Armen und Händen. Das ging sehr schnell weg nachdem ich auf die Seifen umgestiegen bin.
Im Winter ist die Haut auch nicht mehr so trocken und rissig.
Für mich hat sich der Umstieg also gelohnt.

Schönen Gruß

--
11/16 Gael, 6/8 Mühle, 11/16 Original Arrow Razor, 6/8 Solingen Mühle R89, Gilette black tip Super Speed Feather, Derby Eigenbau mit Mühle STF 23mm Pitralon, Tüff, selfmade Mühle
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
15.07.2013, 23:16 Uhr
BbigTree
registriertes Mitglied


Servus,
ich habe früher eine Zeit lang "Zhenobya - Original Alepposeife (85% Olivenöl, 15% Lorbeeröl)" benutzt, ist schon eine Weile her.

Kommt das Alter, gehen die Pickel .
Die Idee hatte meine Mutter und erst fand ich sie "doof", weil es ein Zeit braucht, bis sie Wirkung zeigt.

Aber man kennt das ja, was schnell hilft, hilft nicht lange.

Naja, kann ich nur empfehlen, aber Haare habe ich nicht nicht ausprobiert.

Gruß Philipp
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
14.01.2019, 18:14 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich habe mir am Samstag einen 200-g-Block Aleppo-Seife der Marke Alepeo aus einem Bio-Laden mitgenommen. Durch den Krieg in Syrien musste der Hersteller seine Produktion verlagern, er ist derzeit in Tunesien ansässig. Das Mischungsverhältnis der verseiften Öle beträgt übrigens 96 % Oliven- zu 4 % Lorbeeröl.

OK, Aussehen und Geruch sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber keinesfalls unangenehm. Die Seife riecht vor allem, und wen kann das wundern, wenn man weiß, dass bei der Produktion fast ausschließlich Olivenöl verseift und keine Zusatzstoffe bzw. Parfüme zugesetzt wurden, sehr intensiv nach Olive bzw. Olivenöl.

Schon bei der ersten Körperwäsche mit dieser Seife habe ich gemerkt, dass sie ganz anders ist als alle Seifen, die ich bislang verwendet habe. Es ist schwer zu beschreiben, aber ich behaupte einfach mal, dass mein bislang unangefochtener Favorit, die Naturseife von Speick, einen sehr scharfen Konkurrenten und Ko-Anwärter auf den Thron des Duschseifenkönigs erhalten hat.

Bei der Haarpflege werde ich allerdings bei der Speick Haarseife bleiben.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
14.01.2019, 20:24 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Und nicht zu vergessen dass man Alepposeife tatsächlich für einen Appel und n Ei im Orient Markt bekommt.
Also preislich auch unschlagbar.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
14.01.2019, 20:39 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


frigo75 schrieb:

Zitat:
Und nicht zu vergessen dass man Alepposeife tatsächlich für einen Appel und n Ei im Orient Markt bekommt.
Also preislich auch unschlagbar.

Das war vielleicht vor dem Krieg in Syrien der Fall, heute ist echte Aleppo-Seife von "für 'nen Appel und 'n Ei" ziemlich weit entfernt. Denn die Nachfrage ist inzwischen viel größer als das Angebot. Aleppo selbst ist zu mehr als 2/3 zerstört, die meisten Betriebe dort existieren nicht mehr bzw. mussten in die Türkei, den Libanon oder in noch entferntere Länder umsiedeln. Das sind alles Faktoren, die nicht gerade zu sinkenden Preisen beitragen.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
15.01.2019, 06:31 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Das stimmt. War unglücklich ausgedrückt, im Vergleich zum Bio Laden auf jeden Fall. Beim Multi Kulti Markt bezahle ich 1,50-2,00 je nach dem ob ich sie Lose bekomme oder in einer Papp Schachtel. Der Bio Laden ruft das dreifache auf.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
15.01.2019, 06:50 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@frigo75: Das ist in der Tat sehr günstig, und die von dir genannte Preisrelation passt auch in etwa.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
15.01.2019, 07:15 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ja als ich das entdeckt habe war ich auch sehr erfreut...
In diesen Läden bekommt man dann meist auch öde gute Arko...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
16.01.2019, 01:44 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


frigo75 schrieb:

Zitat:
Ja als ich das entdeckt habe war ich auch sehr erfreut...
In diesen Läden bekommt man dann meist auch öde gute Arko...

Auf DIE verzichte ich allerdings nur allzu gerne und mit wachsender Begeisterung.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
16.01.2019, 06:30 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ja so individuell ist das, von meinen drei Seifen ist mir die Arko die liebste..
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
08.03.2019, 06:51 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Ich habe auch mal wieder nen Block Aleppo Seife angebrochen. Ist schon die beste Seife die ich kenne. Den Geruch mag ich, weil er so natürlich ist. Ich habe übrigens am liebsten die reine Olivenöl Variante.
Gibts zb von Finigrana in Bioqualität.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
08.03.2019, 07:13 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ich bin momentan auf dem dudu osun Trip. Die mag ich vom Geruch her sehr gerne. Auch rein natürlich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
09.03.2019, 08:35 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


frigo75 schrieb:

Zitat:
Ja so individuell ist das, von meinen drei Seifen ist mir die Arko die liebste..

Hrhr, mir auch.

Zum Rasieren.

Ansonsten bevorzuge auch ich Aleppo-Seife.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.

Diese Nachricht wurde am 09.03.2019 um 08:36 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
09.03.2019, 09:05 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Mein erster arko Stick ist fast alle, muss erstmal die anderen Produkte aufbrauchen die sich so angesammelt haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
10.03.2019, 21:38 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Wäre nett, wenn wir beim Thema Alepposeife bleiben könnten.

Für Dudu-Osun und Arko gibt's bereits eigene Threads, bitte dort posten. Danke.

Bei mir hat sich die Aleppo-Seife mit 4 % Lorbeeröl als ideal für meine trockene Haut erwiesen. Wer eher mit fettiger bzw. unreiner Haut zu kämpfen hat, ist mit einem höheren Lorbeeröl-Anteil besser bedient, denn es ist das Lorbeeröl, das die porentiefe, stark entfettende und adstringierende Wirkung der Seife ausmacht. Es gilt als Faustformel, dass die Aleppo-Seife um so teurer wird desto höher der Lorbeeröl-Anteil ist.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 10.03.2019 um 21:43 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
11.03.2019, 16:28 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Jup.

Der letzte Satz stimmt.

Ich schmeiss da lieber noch ein paar Euro drauf und kaufe das bessere.

Ist sowieso sehr ergiebig.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
11.03.2019, 16:53 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Der Anteil an Lorbeeröl hat nichts mit "besser" oder "schlechter" zu tun.

Ich verwende 4%ige Aleppo-Seife nicht, weil mir 20%ige zu teuer wäre oder weil ich ein Fan von "minderwertiger" Seife bin, sondern weil meine trockene Haut mit dem geringeren Anteil an Lorbeeröl deutlich besser zurecht kommt als mit einem höheren.

Noch einmal: Es ist das Lorbeeröl, welches die Reinigungswirkung verstärkt. Das heißt aber auch, dass die Entfettung der Haut durch das Lorbeeröl deutlich stärker ausfällt, je höher der Anteil an Lorbeeröl ist. Und genau diese stärkere Entfettung der Haut kann für Menschen mit trockener Haut zu einem sehr unangenehmen Problem werden. Und im übrigen heißt das auch nicht, dass Aleppo-Seife mit einem geringen Anteil an Lorbeeröl die Haut nicht ebenfalls sehr gründlich reinigt. Aleppo-Seife mit mehr Lorbeeröl zieht z. B. mehr Talg aus den Poren, was für Menschen mit fettiger und unreiner Haut durchaus vorteilhaft ist, weil damit Pickeln, verstopften Poren, Komedonen usw. vorgebeugt wird. Doch mit diesen Problemen haben Menschen mit trockener Haut meist wenig bis gar nicht zu kämpfen, so dass zu stark entfettende Seifen für sie häufig eher das eigentliche Problem sind, und nicht die Lösung.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 11.03.2019 um 17:07 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
12.03.2019, 06:55 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Die Erfahrung Teile ich. Da ich sehr trockene Haut habe hat sich die Aleppo Seife ohne Lorbeer sondern 100% Olivenöl als am effektivsten herausgestellt. Mit dieser Seife kann ich komplett auf die vom Hautarzt empfohlenen Cremes und Lotionen verzichten.
@Captain: schon einmal die reine Olivenöl Aleppo Seife probiert?

Ich finde die auch vom Geruch viel angenehmer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
12.03.2019, 10:21 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@Alf: Nein, reine Olivenöl-Seife habe ich noch nicht probiert. Muss mal in meinem Seifenladen fragen, ob die so etwas haben. Ich schätze mal, dass die auch solche Seife haben werden oder besorgen können.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
12.03.2019, 10:59 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Reine Olivenöl seife kannan denke ich auch sehr einfach selber herstellen.
Auch etwas was auf meiner inneren to Do Liste steht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
12.03.2019, 12:21 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@frigo75: Klar kann man Seife auch selbst herstellen. Allerdings möchte ich in der heimischen Küche nicht unbedingt mit heißen Fetten und ätzenden Laugen hantieren. Und ein eigenes Labor habe ich leider nicht.

Und ganz ehrlich: Die Seifensieder aus Aleppo haben schon eine ganze Menge Wissen um die (und Erfahrung mit der) Herstellung ihrer speziellen und nicht zu Unrecht weltberühmten Seifen. Da würde ich als Novize nicht einmal annähernd eine auch nur halb so gute Seife hinbekommen.

Schließlich und endlich glaube ich auch nicht, dass es bei einem geschätzten Verbrauch von vier bis fünf 200-g-Stücken Aleppo-Seife im Jahr auch nur im Ansatz zu rechtfertigen wäre, zuhause eine eigene Produktion einzurichten.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 12.03.2019 um 12:40 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)