NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Wie tragt ihr euer Aftershave auf? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000025
10.10.2014, 22:27 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


@Joro: Wart mal, das sind ja rund 7 ml pro Rasur! Das ist recht so - mein Held! Jetzt ham so'n paar Spartaner wieder Kopfschmerzen und Albträume, weil se selber mit der 100 ml Pulle, das Einzige AS was sie besitzen, 1 Jahr hinkommen!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
11.10.2014, 00:00 Uhr
Katerchen
registriertes Mitglied


Da ich mir mein ASB selber herstelle und selbst mit Eau-de-Parfum bedufte komme ich zwar recht günstig davon, aber 100ml innerhalb von zwei Wochen kriege ich nicht hin, es sei den ich würde mich vier mal am Tag rasieren

Das mit dem Zerstäuber habe ich im Zusammenhang mit Aftershave übrigens noch nicht gesehen.
Hätte da irgendwie auch Sorge das ich mir das Zeug in die Augen spritze, oder wie handhabt die ihr das mit dem Zerstäuber.. Auf die Hand sprühen wäre ja ein bisschen merkwürdig, also direkt auf die Wangen/Halspartie?!

Schöne Grüße

--
Mühle SP Dachs 21mm Sedef Shavette&Parker 31R mit Wüsteneisenholzheften, "Portmonnaie-Shavette", Friodur RF; F.C Burgvogel mit York-Gum Schalen; G&Fürsthoff Butterf., Merkur 23C, W. Classic; Feather, ASP, Derby; Olivia Scuttle; Calani Havana C./Dubai, Valobra Menthol; Irgendwas findet sich immer (Armani Prive - Oud Royal)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
11.10.2014, 11:56 Uhr
Frankman1957
registriertes Mitglied


joro schrieb:

Zitat:
Bei mir hält eine 100 ml Flasche zwei Wochen.

Japp, passt!
Ich klatsch mir das Zeugs auch zwischendurch und ohne Rasur auf die Backen.
Ich glaub, ich bin süchtig.

--
Mühle R89 Twist
ASP, Feather
Mühle Silvertip 23mm
Tabac Original, Speick
Old Spice, Tabac Original, Floid, Pinaud, Lustray, Speick...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
11.10.2014, 17:00 Uhr
~Don Esteban
Gast


jazzmaster schrieb:

Zitat:
kinkjc schrieb:

Zitat:
Eines meiner Lieblingsthemen - die Verschwendungsucht und Dekadenz!

4 Ladungen in die Hand: 3 für die Fresse und 1 für's Dekolté. Bei den richtig teuren: 3 für die Fresse und 1 für´s Dekolté!

Bei den aufgetragenen Mengen an AS lesen wir irgendwann noch folgende Schlagzeilen in der Münchner Presse:

...Weitere Ermittlungen hierzu sind noch im Gange...[/i]



Das ist ja noch besser als Tatort!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
12.10.2014, 14:37 Uhr
CHOLTH
registriertes Mitglied


Servus!

Ich mache es fast so wie "kinkjc":
1 Handvoll rechts
1 Handvoll links
Wenn's nicht nass genug ist, noch einmal eine Handvoll hinterher.

Die nassen Hände wische ich am Nacken, den Unterarmen und am Wanst ab, man will ja nichts verkommen lassen.


Kosten/ oder Ausgaben (KEIN betriebswirtschaftlicher Exkurs):
In meiner Rasur-Gedankenwelt bevorzuge ich die Kapitalflussbetrachtung: Die Ausgaben entstehen wenn ich das AS kaufe. Danach ist es "eh da". Was soll ich anderes damit machen, als es mir ins Gesicht zu schütten?

Die ganz teuren Sachen habe ich auch nicht. Ich denke mal, das teuerste ist das Speick AS mit 8EUR/100ml.

In diesem Sinne: "SPLISH - SPLASH - SPLATTER"


Euer

Olaf

--
38c, 39c Merkur, Feather Mühle Dachshaar, unbek. Silberspitz Speick RC, Tabac RS ASB: Speick, SebaMed kommt schon mal vor
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
12.10.2014, 20:47 Uhr
Bleiphone
registriertes Mitglied


joro schrieb:

Zitat:
Bei mir hält eine 100 ml Flasche zwei Wochen.

MUAHAHAHAHAAAA

--
"ich weiß, ich bin ein Monster"

"... wie man sich fettet, so riecht man "

Dr. Dittmars No. 4 Kamm Mühle R41,R89, gestrichen ist momentan außer Betrieb ein uraltes Kavall Ralon classic AS -----> makes me smile
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
13.10.2014, 08:29 Uhr
Frankman1957
registriertes Mitglied


Letztens gabs im Büro den ersten Ärger: "Du stinkst....."
Da hab ichs mit dem Pinaud Vanille wohl etwas übertrieben und vor Eintitt noch mal kräftig nachgelegt.

--
Mühle R89 Twist
ASP, Feather
Mühle Silvertip 23mm
Tabac Original, Speick
Old Spice, Tabac Original, Floid, Pinaud, Lustray, Speick...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
14.10.2014, 10:46 Uhr
BigBenH18
registriertes Mitglied


Hallo AS-Freunde!

Da ich relativ sensible Haut am Hals habe, tendiere ich eher zu einem ASB ohne Alkohol. Ich habe nun aber schon öfter gelesen und gesehen (Paul auf YT), dass einige sich direkt nach der Rasur erst ein alkoholhaltiges AS ins Gesicht klatschen und anschließend noch einen ASB draufschmieren. Ist das nicht zu viel des Guten? Bring das überhaupt noch was? Der Alkohol ist doch eh schon in der Haut und hat diese gereizt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
14.10.2014, 10:57 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Als Student habe ich es letzmalig ausgerechnet, wie hoch meine Kosten für AS sind. Ergebnis: EUR 0,50 pro Tag. Verglichen mit meinen damaligen Finanzen müsste ich heute mein Auto mit Roja Amber Aoud waschen um das Verhältnis beizubehalten - aber irgendwo muss man Prioritäten setzen.

Da ich das Auto ganz normal in der Waschanlage wasche und das auch mit dem günstigsten Programm, muss ich mir über die Kosten für AS keine Sorgen machen, daher: Drauf mit der Brühe! Eine Hand links, eine rechts, eine links am Hals, eine rechts am Hals, dann schau ma mal ob noch was trocken ist. Wenn die Pulle leer ist, kommt die nächste Flasche und/oder es wird nachgekauft.

Der begrenzende Faktor ist für mich nur das Geruchsempfinden meiner Mitmenschen. In der Bahn auf dem Weg zur Arbeit kann das gut ablüften und setzt einen Kontrapunkt zum ansonsten in der KVB vorherrschenden Bier-Zigarettenqualm-Gammel-Geruch. Im Büro muss es passen. Optimal finde ich es, wenn ich neben einer Kollegin sitze und sie den Duft angenehm findet aber gerade noch atmen kann.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
14.10.2014, 11:02 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Katerchen schrieb:

Zitat:
Mir ist nur ein AS bekannt das man sehr leicht überdosieren kann, und das wäre das Joop-Homme AS, ansonsten habe ich bisher keine AS'e die die selbe Gefahr der öffentlichen Steinigung beinhalten ;D

Keine Steinigung aber ein ohnehin schon sehr sparsam dosiertes D R Harris Windsor ist durch wenige Tropfen zuviel übel umgeschlagen in eine leider nicht politisch korrekt zu beschreibende Richtung - aber es zaubert Pascha-Atmosphäre in jede Dönerbude.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.

Diese Nachricht wurde am 14.10.2014 um 11:04 Uhr von Drill Instructor editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
14.10.2014, 11:29 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Muhahahahaha - genial, einer der besten Freds überhaupt!

Wie gesagt, U-Bahn ist immer ein Erlebnis und die KollegInnen haben noch nie gemeckert - vielleicht traut sich auch keiner! Es gibt im Prinzip nur ein AS und wenige Parfüms, die vorsichtiger von mir dosiert werden: Pashana und einige meiner EdP's. Bei den EdP ist das sonst wirklich nicht mehr (er)tragbar und Pashana hat die gleiche Wirkung, ob ich es jetzt 2mal oder 4mal auftrage - steht ganzen Tag wie eine Latte und eilt 10 Meter voraus. Ich brauch nicht auch noch um die Ecken duften, die 10 Meter geradeaus im Voraus reichen mir!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 14.10.2014 um 11:30 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
14.10.2014, 11:52 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


kinkjc schrieb:

Zitat:
Wie gesagt, U-Bahn ist immer ein Erlebnis und die KollegInnen haben noch nie gemeckert - vielleicht traut sich auch keiner!

Das mit der Bahn liegt aber auch an München - wenn nicht grad Wiesn ist, kannst mit einem moderat aufgetragenen Parfum an einem Ende eines neuen U-Bahn-Wagens einsteigen und am anderen Ende riecht man es. In Köln wabert permanent ein Geruch durch die Bahn wie in der letzten Nachttram zur Wiesnzeit, da kann es schon mal passieren, dass sich versprengte Nichtvolltrunkene zu dir retten weil sich um dich eine 1m-Umkreis-Oase des Nichtbrechreizgeruchs bildet.

Die Kolleginnen kommen nicht zum meckern weil sie wegen unserer Ausstrahlung atemlos sind und ihr Ausatmen nur mit demütig gehauchten Huldigungen verbinden können

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
14.10.2014, 15:31 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


BigBenH18 schrieb:

Zitat:
Hallo AS-Freunde!

Da ich relativ sensible Haut am Hals habe, tendiere ich eher zu einem ASB ohne Alkohol. Ich habe nun aber schon öfter gelesen und gesehen (Paul auf YT), dass einige sich direkt nach der Rasur erst ein alkoholhaltiges AS ins Gesicht klatschen und anschließend noch einen ASB draufschmieren. Ist das nicht zu viel des Guten? Bring das überhaupt noch was? Der Alkohol ist doch eh schon in der Haut und hat diese gereizt?!

Also zurück zum Ernst des Lebens in der Nassrasur, auch wenn es schwer fällt und gerade so schön ist:

Ich habe, ich würde es nicht empfindliche Haut oder Problemhaut mit roten Stellen und Unreinheiten nennen, aber doch so, dass ich manchmal ohne eine Pflege ganz zum Schluß, ein leichtes Spannen verspüre.

Ich mag aber keine ASB, finde die furchtbar. Also volle Kanne AS, wirklich so wie ich es schreibe, sind sicher immer knapp 10 mL, und dann kommt es. Mein Spezialbalm, der vor allen Dingen 2 Aufgaben hat: Den Duft des AS nicht zu stören und mich sanft zu pflegen. Ohne groß zu reiben und viel flüchiger als ein herkömmliches ASB oder irgendeine Creme.

Ich mache mein eigenes Balm, aber erst im Augenblick der Anwendung. Ein winziger Klecks Gesichtscreme, die gute Judith Williams, und ein paar Tropfen Gesichtswasser (Nivea). Kurz in der Handfläche verreiben und ab ins Gesicht. Das geht herrlich, du kannst die Konstistenz und Menge präzise einstellen!! Danach noch ein Puder, nein Kollegen keine Linie ziehen im Anschluß der Rasur, sondern ein Talcum Puder. Ich nehme gerne das Borotalco. Probiert es aus.

Es ist gerade so viel zusätzliche Pflege wie nötig und nicht zuviel wie oft bei einem ASB oder Creme hinterher.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
14.10.2014, 17:03 Uhr
BigBenH18
registriertes Mitglied


Da ich schon viele Jahre ASB benutze, fallen mir die Haare vom Kopf, wenn ich nur daran denke mir Alkohol auf die gereizte Haut zu klatschen. Wenn es auch noch in den Mengen ist, die du benutzt, kriege ich ne Glatze.
Ich verstehe, dass das AS desinfizieren soll, jedoch leben wir heute in einer Zeit, wo ich das nicht mehr für nötig halte. Ich hatte nach der Rasur auch noch nie irgendwelche Entzündungen am Hals. Und Rasurbrand wird durch AS mit Alkohol auch nicht besser, im Gegenteil.
Naja, frohes Brennen sage ich nur.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
14.10.2014, 17:13 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


So ein leichter Schmerz, wie ein kurzes Zucken, da weiß man doch das man noch lebt und wird richtig wach - in diesem Sinne, ein echter Burner, Hattric oder ein echtes türkisches Kolonyasi!! Herrlisch, sage ich!

Und Edit sagt noch: Rasurbrand mit Messerrasur - was ist das denn und kenn ich nicht?

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 14.10.2014 um 17:14 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
14.10.2014, 18:01 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Was ist gereizte Haut? Kenne ich nicht. Ich habe schon spaßeshalber reinen Alkohol mit 96 % als AS benutzt. Brennt auch nicht mehr. Oder selbst gemachtes AS aus Alkohol 70 % mit Bisabolol, Panthenol, Glyzerin, Urea.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
14.10.2014, 18:25 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


MUhahahaha, Urea??? Das ist doch Pipi, oder??? Ich kann nimmer, Gnade!!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
14.10.2014, 18:51 Uhr
joro
registriertes Mitglied


de.wikipedia.org/wiki/Harnstoff

Vielleicht kannst Du daraus lernen und setzt Dich nicht dem Verdacht aus, zur Unterordnung Ruminantia der Ordnung Artiodactyla zu gehören.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
14.10.2014, 19:11 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Harnstoff = Pipi

Ihr schafft mich ....
Ehrlich Gesagt kam u. kommt mir die ursprüngliche Frage immer noch sehr Suspekt vor - ist irgendwie So als wenn man einem Erwachsenem das Pinkeln erklären müsse *kopfan kopf*.

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
14.10.2014, 19:17 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Ich entscheide mich für Hirschferkel, kenne Urea ganz gut und die Vorlage war einfach zu schön. Ich geh jetzt besser, meine Post, der Sinn, usw.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 14.10.2014 um 19:19 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
14.10.2014, 19:21 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied



Ich merke schon - werde wohl meine Signatur wohl doch mal überdenken müssen ...; damit bist jetzt aber nicht Du gemeint, Klaus .

MfG

Andreas

Diese Nachricht wurde am 14.10.2014 um 19:21 Uhr von AndreasTV editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
14.10.2014, 19:25 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Doch ich könnte das schon, aber mein Name ist nicht Klaus!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
15.10.2014, 05:53 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Moin Moin .
Wie komme ich nur auf "Klaus" *verwirrt*? Ich werde Alt .

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
04.02.2017, 12:02 Uhr
Tobias43
registriertes Mitglied


Es geht doch nicht darum, bis wohin die Mitmenschen in der Bahn oder im Büro das Aftershave riechen können. Es geht doch ausschließlich darum, dass möglichst in Umkreis von 15 Metern alle Augen anfangen zu tränen...

--
Merkur 43c
Ich sitze am längeren Hobel...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
12.02.2017, 23:48 Uhr
Zockerherz
registriertes Mitglied


Ja und wenn allen die Augen Tränen hat man doch genügend Platz um sich auszubreiten!

Spaß beiseite. Ich habe diverse Wässerchen, After Shave wie Tabac, Proraso trage ich wie alle anderen auf, Kleine Pfütze in die Handinnenfläche und auf die Wangen und Hals gerieben.

Wenn ich einen eleganteren Duft tragen möchte, dann nutze ich ein Rasierwasser von Speick oder Nivea ASB und trage ein wenig später Parfüm auf

--
Zockerherz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)